Gesammelte Werke von den "Spezialisten" - oder auch einfach nur: Schrottbeiträge

Gesperrt
norddeutscher
Beiträge: 196
Registriert: Do 2. Feb 2006, 12:26
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Kaderplanung 2019/20 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von norddeutscher » Do 16. Mai 2019, 23:09

lunky hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 22:31
Leute, zurück zum Thema, bitte!
Naja, im weitesten Sinne geht es dabei ja auch um Zu- und Abgänge. Aber es betrifft nicht die nächste Saison. Da hast du recht ;)
Ecken treten und Flanken schlagen - mehr Gewalt geht nicht!

Gimmaster
Beiträge: 87
Registriert: Mi 2. Mai 2018, 09:21
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Kaderplanung 2019/20 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von Gimmaster » Fr 17. Mai 2019, 05:51

CSteve hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 23:54
HansaKay hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 22:26
CSteve hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 22:21
Naja, Tradition und Alleinstellungsmerkmale erhalten ist wichtig. Aber auch nicht um JEDEN Preis. Mal sehen wo die Kosten liegen.
Wenn man sich da die Kosten anguckt und kühl eine Kosten-Nutzen-Rechnung aufmacht, dann kann man die Dinger abbauen und als Altmetall verschachern...
Von Kühl war nicht die Rede. Die Masten sind ein Teil der Identität. Aber der Verein ist auch mehr als die Masten und sollte dafür auch nicht gefährdet werden. Aber eben ohne Zahlen ist das alles Spekulation.
Reicht doch jetzt mit off topic.

FCH_support_SAW
Beiträge: 923
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 09:52
Hat sich bedankt: 724 Mal
Danksagung erhalten: 745 Mal

Re: Kaderplanung 2019/20 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von FCH_support_SAW » So 26. Mai 2019, 13:54

Spring hat geschrieben:
So 26. Mai 2019, 13:16
Die Netiquette zählt aber auch immer nur für eine Richtung, sehr witzig. Warum darf man auf positive Aspekte hinweisen und sich freuen, gleichzeitig wird angebliche vorschnelle Kritik verteufelt? Höchst fragwürdig, moralisch ebenso inkorrekt. Aber so läuft das hier.

Ich persönlich stehe den ganzen Neuverpflichtungen aus dem unteren Bereich neutral gegenüber, weiß aber auch das es dann mindestens zwei Jahre dauert um daraus ein ambitioniertes Team zu formen und das wiederum passt nicht zum ( nicht) vorhandenem sportlichen Plan unserer Führung.
Dein Mimimi nervt genauso. Es kann jeder hier Kritik äußern wie man möchte, so lange sie sachlich und fundamentiert ist. Einfach ins Forum rein rotzen finde ich eben voll daneben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor FCH_support_SAW für den Beitrag:
Hansafan31 (So 26. Mai 2019, 15:53)
Bewertung: 1.96%
 

gunnispatz
Beiträge: 347
Registriert: Mo 26. Feb 2007, 19:01
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: Kaderplanung 2019/20 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von gunnispatz » So 26. Mai 2019, 14:07

FCH_support_SAW hat geschrieben:
So 26. Mai 2019, 13:54
Spring hat geschrieben:
So 26. Mai 2019, 13:16
Die Netiquette zählt aber auch immer nur für eine Richtung, sehr witzig. Warum darf man auf positive Aspekte hinweisen und sich freuen, gleichzeitig wird angebliche vorschnelle Kritik verteufelt? Höchst fragwürdig, moralisch ebenso inkorrekt. Aber so läuft das hier.

Ich persönlich stehe den ganzen Neuverpflichtungen aus dem unteren Bereich neutral gegenüber, weiß aber auch das es dann mindestens zwei Jahre dauert um daraus ein ambitioniertes Team zu formen und das wiederum passt nicht zum ( nicht) vorhandenem sportlichen Plan unserer Führung.
Dein Mimimi nervt genauso. Es kann jeder hier Kritik äußern wie man möchte, so lange sie sachlich und fundamentiert ist. Einfach ins Forum rein rotzen finde ich eben voll daneben.
Stimmt. Aber irgendjemand muss ja hier auch HG‘s Platz einnehmen.
6205

Benutzeravatar
Kotte59
Beiträge: 1099
Registriert: Fr 27. Aug 2004, 16:02
Hat sich bedankt: 199 Mal
Danksagung erhalten: 260 Mal

Re: Kaderplanung 2019/20 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von Kotte59 » So 26. Mai 2019, 16:42

FCH_support_SAW hat geschrieben:
So 26. Mai 2019, 13:54
Spring hat geschrieben:
So 26. Mai 2019, 13:16
Die Netiquette zählt aber auch immer nur für eine Richtung, sehr witzig. Warum darf man auf positive Aspekte hinweisen und sich freuen, gleichzeitig wird angebliche vorschnelle Kritik verteufelt? Höchst fragwürdig, moralisch ebenso inkorrekt. Aber so läuft das hier.

Ich persönlich stehe den ganzen Neuverpflichtungen aus dem unteren Bereich neutral gegenüber, weiß aber auch das es dann mindestens zwei Jahre dauert um daraus ein ambitioniertes Team zu formen und das wiederum passt nicht zum ( nicht) vorhandenem sportlichen Plan unserer Führung.
Dein Mimimi nervt genauso. Es kann jeder hier Kritik äußern wie man möchte, so lange sie sachlich und fundamentiert ist. Einfach ins Forum rein rotzen finde ich eben voll daneben.
Einfach ins Forum rein rotzen… was für eine Ausdrucksweise…
Du sagst doch selber, das jeder seine Meinung äußern kann. Wenn dir diese nicht gefällt, ignoriere sie doch einfach.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kotte59 für den Beitrag:
tomm62 (So 26. Mai 2019, 18:44)
Bewertung: 1.96%
 
Wer die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd… (altes Sprichwort)

FCH_support_SAW
Beiträge: 923
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 09:52
Hat sich bedankt: 724 Mal
Danksagung erhalten: 745 Mal

Re: Kaderplanung 2019/20 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von FCH_support_SAW » So 26. Mai 2019, 16:45

Kotte59 hat geschrieben:
So 26. Mai 2019, 16:42
FCH_support_SAW hat geschrieben:
So 26. Mai 2019, 13:54
Spring hat geschrieben:
So 26. Mai 2019, 13:16
Die Netiquette zählt aber auch immer nur für eine Richtung, sehr witzig. Warum darf man auf positive Aspekte hinweisen und sich freuen, gleichzeitig wird angebliche vorschnelle Kritik verteufelt? Höchst fragwürdig, moralisch ebenso inkorrekt. Aber so läuft das hier.

Ich persönlich stehe den ganzen Neuverpflichtungen aus dem unteren Bereich neutral gegenüber, weiß aber auch das es dann mindestens zwei Jahre dauert um daraus ein ambitioniertes Team zu formen und das wiederum passt nicht zum ( nicht) vorhandenem sportlichen Plan unserer Führung.
Dein Mimimi nervt genauso. Es kann jeder hier Kritik äußern wie man möchte, so lange sie sachlich und fundamentiert ist. Einfach ins Forum rein rotzen finde ich eben voll daneben.
Einfach ins Forum rein rotzen… was für eine Ausdrucksweise…
Du sagst doch selber, das jeder seine Meinung äußern kann. Wenn dir diese nicht gefällt, ignoriere sie doch einfach.
Nope...

Benutzeravatar
Kotte59
Beiträge: 1099
Registriert: Fr 27. Aug 2004, 16:02
Hat sich bedankt: 199 Mal
Danksagung erhalten: 260 Mal

Re: Kaderplanung 2019/20 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von Kotte59 » Mo 27. Mai 2019, 11:40

FCH_support_SAW hat geschrieben:
So 26. Mai 2019, 16:45
Kotte59 hat geschrieben:
So 26. Mai 2019, 16:42
FCH_support_SAW hat geschrieben:
So 26. Mai 2019, 13:54
Einfach ins Forum rein rotzen… was für eine Ausdrucksweise…
Du sagst doch selber, das jeder seine Meinung äußern kann. Wenn dir diese nicht gefällt, ignoriere sie doch einfach.
Nope...
Achso, ich vergass, dass du hier der Bestimmer im Forum bist, der entscheidet, was Rotz ist und was nicht. Soviel zur Meinungsfreiheit.
Erinnert mich an irgend etwas hier im Lande ... :roll:
Wer die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd… (altes Sprichwort)

Benutzeravatar
pennywise
Beiträge: 242
Registriert: Do 14. Jun 2007, 10:02
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal

Re: Kaderplanung 2019/20 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von pennywise » Fr 7. Jun 2019, 21:05

centaur2803 hat geschrieben:
Fr 7. Jun 2019, 16:34
Wer ist eigentlich Thieme von Zwickau??? Meinst du Thiele, aber der kommt auch nicht aus Zwickau sondern aus Jena.....
Mir komplett Wurst. Dir wichtig. Wayne.

Ich denke die Leute mit minimalsten Fussballkenntnissen wissen über wen ich rede.
Profilier Dich bitte nicht über meine Posts.
Finde einen eigenen kreativen Weg.

edit:
Trotzdessen schön das Du hier bist centaur2803 und mitwirken möchtest.
Dein erster Beitrag hier im Forum lässt mich auf viele weitere spannende Beiträge hoffen.
Grossartig.

Benutzeravatar
pennywise
Beiträge: 242
Registriert: Do 14. Jun 2007, 10:02
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal

Re: Kaderplanung 2019/20 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von pennywise » Fr 7. Jun 2019, 22:22

Aber natürlich kann es auch sein, dass ein Herr Thiele aus Lautern weggebeten wurde und in Liga 3 angeboten wird.
Und dazu die PR-Agentur die Foren der infrage kommenden aufnehmenden Vereine möglichst positiv stimmt.
Aber was weiss ich schon.

centaur2803
Beiträge: 2
Registriert: Fr 7. Jun 2019, 16:31
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kaderplanung 2019/20 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von centaur2803 » Fr 7. Jun 2019, 22:30

pennywise hat geschrieben:
Fr 7. Jun 2019, 22:22
Aber natürlich kann es auch sein, dass ein Herr Thiele aus Lautern weggebeten wurde und in Liga 3 angeboten wird.
Und dazu die PR-Agentur die Foren der infrage kommenden aufnehmenden Vereine möglichst positiv stimmt.
Aber was weiss ich schon.
Eigentlich habe ich ein recht ordentliches Text Verständnis aber kannst du mir bitte den ersten Satz noch mal neu erläutern?

Danke im Voraus ;)

Gesperrt