Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Antworten
Benutzeravatar
Scholle
Beiträge: 1602
Registriert: Mo 23. Jun 2003, 00:00
Hat sich bedankt: 409 Mal
Danksagung erhalten: 1259 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von Scholle »

Søren hat geschrieben: Di 14. Sep 2021, 14:07
Und wenn sich das Thema Corona irgendwann still und heimlich verdünnisiert, wird einfach die nächste Sau durchs Dorf getrieben. Erst waren es die Flüchtlinge, dann Corona, dann die Impfung dagegen, zurzeit gerade Baerbock und die Grünen.

Und, auch das sagt mir meine Erfahrung, es sind immer die gleichen Leute.

Das ist auf so vielen Ebenen mal so richtig schlecht. Da weiss man gar nicht wo man anfangen soll...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Scholle für den Beitrag:
Strausberger (Do 16. Sep 2021, 23:27)
Bewertung: 0.95%
René J. 15.9.1979 - 31.5.2004
Martin M. 11.11.1980 - 10.06.2005
Benutzeravatar
danger
Beiträge: 218
Registriert: Do 29. Apr 2004, 12:50
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von danger »

Zircus hat geschrieben: Di 14. Sep 2021, 15:06
danger hat geschrieben: Di 14. Sep 2021, 15:04Warum
Damit die Umgeimpften sich nicht den Gefahren einer Ansteckung aussetzen müssen?
Das ist ja, ein sehr löblicher Gedanke!
Aber ich denke, dass wird wohl nicht passieren!
"wenn ich im Zoo bin mache ich nicht die Gehege auf, und schaue mir dann an, wie der Gorilla den Elefanten verprügelt. Das ist vielleicht ganz lustig, aber das geht nun mal nicht" - Vergleich des Kommentators zum Thema Pyro beim Spiel Zwickau vs. Hansa am 20.03.2017
Benutzeravatar
Søren
Beiträge: 768
Registriert: Di 6. Jul 2004, 00:16
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 314 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von Søren »

Scholle hat geschrieben: Di 14. Sep 2021, 15:18
Søren hat geschrieben: Di 14. Sep 2021, 14:07
Und wenn sich das Thema Corona irgendwann still und heimlich verdünnisiert, wird einfach die nächste Sau durchs Dorf getrieben. Erst waren es die Flüchtlinge, dann Corona, dann die Impfung dagegen, zurzeit gerade Baerbock und die Grünen.

Und, auch das sagt mir meine Erfahrung, es sind immer die gleichen Leute.

Das ist auf so vielen Ebenen mal so richtig schlecht. Da weiss man gar nicht wo man anfangen soll...
Fang gar nicht erst an. Das ist meine Empfindung, und die Blaunen immer vorne weg.
Benutzeravatar
HansafanPotsdam
Administrator
Beiträge: 1794
Registriert: Di 19. Mär 2002, 08:46
Hat sich bedankt: 3331 Mal
Danksagung erhalten: 667 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von HansafanPotsdam »

HansafanPotsdam hat geschrieben: Sa 11. Sep 2021, 18:14
Spring hat geschrieben: Sa 11. Sep 2021, 17:48
Boeller hat geschrieben: Sa 11. Sep 2021, 16:00
Was für Argumente? Du haust hier nur irgendwelchen Kram rein, keine Studien, keine Datensätze, keine Berichte, nichts. Ich kann nichts ignorieren, was nicht da ist.
Von dir kommt nur "Wahnsinn, Leitmedien, Wahn" und sonstiger Kram, der mit rein gar nichts außer deiner Meinung gefüttert ist. Da ist nichts, womit man eine Diskussion führen kann, die auf wirklichen Daten basiert, eine Diskussion über deine Meinung brauche ich nicht führen. Du hast auch noch nicht erklärt, warum das Impfen von Schwangeren denn nun Wahnsinn ist? Stattdessen kommt einfach nur der nächste Rotz, der einfach überhaupt nichts aussagt, außer das du anderer Meinung bist. Das Problem, Wissenschaft hat mit Meinung recht wenig zu tun.


Du hast n hohen Fußball-Sachverstand, im Corona-Bereich bist du einfach nur n anmaßender Ignorant.
Und wie siehts in dem Punkt bei Dir aus? Wo siehst Du bei Dir mehr Fachwissen? Um es für meine Person zu beantworten: Vom Fussball habe ich etwas mehr Ahnung - aber kein Fachwissen (sondern Fanwissen). Bei C. vertraue ich eher Medizinern und entsprechend ausgebildeten Leuten, als "selbsternannten" Virologen. Bin auf Deine Antwort gespannt
@ Spring: schade, dass Du meiner Frage ausweichst :? :roll:
Ich wünsche mir eine Fankultur, die den Fußball wieder an erste Stelle treten lässt. ... (by stuben_rocker 27.04.2014)
Detaillierte Analyse: Hansa ist schon geil. (Abel nach dem Pokalspiel gg Heidenheim)
Benutzeravatar
HG
Administrator
Beiträge: 4598
Registriert: Di 20. Feb 2007, 22:59
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 705 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von HG »

Borsti hat geschrieben: Di 14. Sep 2021, 10:09 Fefe klärt mal ein paar statistische Grundlagen.
Das mit dem Faktor 10 habe ich ja auch schon versucht darzustellen. Aus meiner Sicht gibt es für alle die, die geimpft werden können, es aber nicht tun , kein wissenschaftlich, logisch oder anderweitig vernünftiges Argument dafür. Mit einer einzigen Ausnahme, weil sie es können, es dürfen und so machen -Punkt. Jeder Versuch, das irgendwie wissenschaftlich, logisch oder anderweitig als mit Verweis auf die Rechtslage erklären zu wollen führt ins wissenschaftliche, statistische, empirische und logische Abseits und endet in verschwurbeltem Unsinn. Einfach dazu stehen, mit den Konsequenzen leben, fertich. Was jeder seinem eigenen inneren Schweinehund erzählt und wie man ihm am Besten ohne Rot zu werden die Taschen vollhaut behält man besser für sich, es endet sonst immer im statistischen Faktendesaster.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor HG für den Beitrag (Insgesamt 6):
MaTeen (Di 14. Sep 2021, 21:32) • lunky (Di 14. Sep 2021, 21:40) • Boeller (Di 14. Sep 2021, 21:50) • Trogdor (Di 14. Sep 2021, 22:18) • F90 (Mi 15. Sep 2021, 10:20) • seku (Do 16. Sep 2021, 12:30)
Bewertung: 5.71%
[img size=200]http://hansafans.de/images/trainingsber ... 09/w1a.jpg[/img]

Quos deus perdere vult, dementat prius.

Paula 2002-15.05.2015
Spring
Beiträge: 2253
Registriert: Di 13. Sep 2016, 07:44
Hat sich bedankt: 480 Mal
Danksagung erhalten: 2699 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von Spring »

HansafanPotsdam hat geschrieben: Di 14. Sep 2021, 16:05
HansafanPotsdam hat geschrieben: Sa 11. Sep 2021, 18:14
Spring hat geschrieben: Sa 11. Sep 2021, 17:48



Du hast n hohen Fußball-Sachverstand, im Corona-Bereich bist du einfach nur n anmaßender Ignorant.
Und wie siehts in dem Punkt bei Dir aus? Wo siehst Du bei Dir mehr Fachwissen? Um es für meine Person zu beantworten: Vom Fussball habe ich etwas mehr Ahnung - aber kein Fachwissen (sondern Fanwissen). Bei C. vertraue ich eher Medizinern und entsprechend ausgebildeten Leuten, als "selbsternannten" Virologen. Bin auf Deine Antwort gespannt
@ Spring: schade, dass Du meiner Frage ausweichst :? :roll:
Sorry bin grad arbeiten. Antworte dir gerne morgen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Spring für den Beitrag:
HansafanPotsdam (Mi 15. Sep 2021, 06:48)
Bewertung: 0.95%
„Letztlich zählt nur Zählbares" -Hanseat 2014
Boeller
Beiträge: 2946
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 1112 Mal
Danksagung erhalten: 3039 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von Boeller »

Da wir gerade beim Thema sind

An Corona erkrankte Säuglinge in Rostocks Uni-Klinik behandelt - Zwei Säuglinge wurden mit Fieber, Husten und Luftnot in die Kinderklinik eingewiesen. Ein Baby war an einer seltenen, lebensbedrohlichen Covid-19-Komplikation erkrankt. [...]Zudem waren den Angaben zufolge beide Mütter infiziert. [...]Demnach sei eines der vor ungefähr zwei Wochen eingelieferten Kinder am sogenannten „Multisystemischen Entzündungssyndrom” – einer seltenen, lebensbedrohlichen Covid-19-Komplikation – erkrankt gewesen. [...]Emil Reisinger, erläuterte, ist das Immunsystem bei Neugeborenen noch schwächer ausgeprägt. Er verwies dabei auf Zahlen der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie (DGPI), wonach 36 Prozent der dort gemeldeten Corona-Infektionen unter Kindern und Jugendlichen auf Säuglinge unter einem Jahr entfalle. Der Mediziner rief daher Schwangere und Mütter dazu auf, sich impfen zu lassen, um Säuglinge zu schützen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Boeller für den Beitrag:
lunky (Do 16. Sep 2021, 12:11)
Bewertung: 0.95%
PZ-Martin hat geschrieben: Sa 29. Aug 2020, 16:44 Ich kenne niemanden der durch eine Atombombenexplosion geschädigt wurde. Also von mir aus können die Dinger in den freien Verkauf gehen.
Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 3027
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 4120 Mal
Danksagung erhalten: 2010 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von lunky »

Boeller hat geschrieben: Do 16. Sep 2021, 12:06 Da wir gerade beim Thema sind

An Corona erkrankte Säuglinge in Rostocks Uni-Klinik behandelt - Zwei Säuglinge wurden mit Fieber, Husten und Luftnot in die Kinderklinik eingewiesen. Ein Baby war an einer seltenen, lebensbedrohlichen Covid-19-Komplikation erkrankt. [...]Zudem waren den Angaben zufolge beide Mütter infiziert. [...]Demnach sei eines der vor ungefähr zwei Wochen eingelieferten Kinder am sogenannten „Multisystemischen Entzündungssyndrom” – einer seltenen, lebensbedrohlichen Covid-19-Komplikation – erkrankt gewesen. [...]Emil Reisinger, erläuterte, ist das Immunsystem bei Neugeborenen noch schwächer ausgeprägt. Er verwies dabei auf Zahlen der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie (DGPI), wonach 36 Prozent der dort gemeldeten Corona-Infektionen unter Kindern und Jugendlichen auf Säuglinge unter einem Jahr entfalle. Der Mediziner rief daher Schwangere und Mütter dazu auf, sich impfen zu lassen, um Säuglinge zu schützen.
Danke für den Beitrag. Aus meiner persönlichen Sicht zur Zeit ein sehr relevantes Thema. Meine Frau und meine Kinder sind nur so sicher, wie andere meinen, dass es notwendig sei.
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)
Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 3027
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 4120 Mal
Danksagung erhalten: 2010 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von lunky »

Laut einer repräsentativen Umfrage sind rund zwanzig Prozent gegen die 2G-Regel.
https://www.rnd.de/politik/2-regel-20- ... 1631779444
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)
Benutzeravatar
HG
Administrator
Beiträge: 4598
Registriert: Di 20. Feb 2007, 22:59
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 705 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von HG »

lunky hat geschrieben: Do 16. Sep 2021, 14:47 Laut einer repräsentativen Umfrage sind rund zwanzig Prozent gegen die 2G-Regel.
https://www.rnd.de/politik/2-regel-20- ... 1631779444
Ich weiß...
Nach Ansicht des Zukunftsforschers Horst Opaschowski (80) kann davon ausgegangen werden,...
:D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor HG für den Beitrag (Insgesamt 2):
lunky (Do 16. Sep 2021, 20:37) • Borsti (Do 16. Sep 2021, 21:17)
Bewertung: 1.9%
[img size=200]http://hansafans.de/images/trainingsber ... 09/w1a.jpg[/img]

Quos deus perdere vult, dementat prius.

Paula 2002-15.05.2015
Antworten