Hertha-Fan nach Prügelei verstorben

Antworten
afdFCH1954
Beiträge: 826
Registriert: Do 3. Jun 2021, 13:07
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 562 Mal

Re: Hertha-Fan nach Prügelei verstorben

Beitrag von afdFCH1954 »

Was ich mich frage, wie kann der Zeuge binnen weniger Sekunden erkennen, welches Logo auf dem Shirt war (nachts, 23 Uhr), aber sich nur merken können, dass das Kennzeichen mit HRO anfing?!
Sowas geht ja alles in wenigen Sekunden vonstatten.
Da merkt man sich also eher, was für ein Shirt der Täter trug, anstatt sich das Kennzeichen zu merken?
Oder hat der Zeuge einfach aufgrund des HRO Kennzeichens sich gedacht, dass es ein Hansafan gewesen sein muss?

Und ob man dieser Facebook Aussage trauen kann, weiß ich nicht. Alles sehr verwirrend und Dubois.
Hoffe mal, dass die Ermittlungen was ergeben 🙏🕯
Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 3942
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 6743 Mal
Danksagung erhalten: 3124 Mal

Re: Hertha-Fan nach Prügelei verstorben

Beitrag von lunky »

inkasso.Herrenhausen hat geschrieben: Sa 25. Jun 2022, 15:00
lunky hat geschrieben: Sa 25. Jun 2022, 14:41
Also eigentlich ist immer noch nicht klar, von welchem Verein der Täter nun Fan ist, ob er überhaupt Fußballfan ist und ob das überhaupt relevant ist.
Also genau der Sachstand, als zu dem Zeitpunkt wo munter drauf gehauen wurde.
Richtig, von daher kann ja jeder erstmal bei einer Aussage bleiben. ;-)
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)
Spring
Beiträge: 2995
Registriert: Di 13. Sep 2016, 07:44
Hat sich bedankt: 616 Mal
Danksagung erhalten: 3630 Mal

Re: Hertha-Fan nach Prügelei verstorben

Beitrag von Spring »

Wurde das jetzt eigentlich seitens der Gazetten mal korrigiert? Oder ist zumindest irgendwo ein neuer Artikel mit Konjunktiv erschienen? Als die Behauptung in Raum gestellt wurde, gings doch richtig fix. Jetzt kann ich komischerweise nix darüber finden wenn ich bei google Hansa oder Hertha eingebe.

Bumms…einfach medial niedergestreckt und weitergegangen.
„Letztlich zählt nur Zählbares" -Hanseat 2014
Benutzeravatar
Georghansafan
Beiträge: 1563
Registriert: Di 20. Nov 2007, 08:21
Wohnort: Rostock
Erinnerungs-Mail an die Haupt E-Mail-Adresse: Nein
Hat sich bedankt: 943 Mal
Danksagung erhalten: 498 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hertha-Fan nach Prügelei verstorben

Beitrag von Georghansafan »

Bis jetzt gibt es auch nur den Post bei Facebook. Ich halte das für eine ziemlich unbrauchbare Quelle. Da kann jeder behaupten, was er möchte
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Georghansafan für den Beitrag (Insgesamt 2):
hansa60 (Sa 25. Jun 2022, 20:10) • lunky (Sa 25. Jun 2022, 21:53)
Bewertung: 1.9%
Block 8/9 for ever!!!!

verrückter, autistischer, christlicher Hansafan.

2007: Aufstieg in die 1. Liga
2008 - 2010: 3 Jahre, 2 Abstiege.
2011: Aufstieg
2012: Abstieg
2021: Aufstieg
Langeweile bei Hansa????
10 Jahre Mitglied, nicht 1x bereut
Sixten_WLG
Beiträge: 63
Registriert: Sa 17. Aug 2019, 14:21
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Hertha-Fan nach Prügelei verstorben

Beitrag von Sixten_WLG »

Georghansafan hat geschrieben: Sa 25. Jun 2022, 19:28 Bis jetzt gibt es auch nur den Post bei Facebook. Ich halte das für eine ziemlich unbrauchbare Quelle. Da kann jeder behaupten, was er möchte
So wie auch jeder behaupten kann, dass es jemand mit Hansa-Shirt und HRO-Kennzeichen war.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sixten_WLG für den Beitrag (Insgesamt 2):
CSteve (So 26. Jun 2022, 15:03) • greiflam (So 26. Jun 2022, 16:22)
Bewertung: 1.9%
Strausberger
Beiträge: 1483
Registriert: Di 11. Feb 2003, 19:07
Hat sich bedankt: 904 Mal
Danksagung erhalten: 1190 Mal

Re: Hertha-Fan nach Prügelei verstorben

Beitrag von Strausberger »

Georghansafan hat geschrieben: Sa 25. Jun 2022, 19:28 Bis jetzt gibt es auch nur den Post bei Facebook. Ich halte das für eine ziemlich unbrauchbare Quelle. Da kann jeder behaupten, was er möchte
Aber deine Quelle war brauchbar... Respekt!👍
Benutzeravatar
Georghansafan
Beiträge: 1563
Registriert: Di 20. Nov 2007, 08:21
Wohnort: Rostock
Erinnerungs-Mail an die Haupt E-Mail-Adresse: Nein
Hat sich bedankt: 943 Mal
Danksagung erhalten: 498 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hertha-Fan nach Prügelei verstorben

Beitrag von Georghansafan »

Strausberger hat geschrieben: So 26. Jun 2022, 14:54
Georghansafan hat geschrieben: Sa 25. Jun 2022, 19:28 Bis jetzt gibt es auch nur den Post bei Facebook. Ich halte das für eine ziemlich unbrauchbare Quelle. Da kann jeder behaupten, was er möchte
Aber deine Quelle war brauchbar... Respekt!👍
Ich habe nie eine Quelle genannt. Eine Zeugenaussage wird ja meistens von Polizisten aufgenommen. Und wenn einer behauptet es war jemand mit Kennzeichen aus Rostock und Hansa Trikot, dann glaube ich erst einmal demjenigen, bis das Gegenteil bewiesen war. Über die Klickbyte Seiten hast du ständig diskutiert.
Block 8/9 for ever!!!!

verrückter, autistischer, christlicher Hansafan.

2007: Aufstieg in die 1. Liga
2008 - 2010: 3 Jahre, 2 Abstiege.
2011: Aufstieg
2012: Abstieg
2021: Aufstieg
Langeweile bei Hansa????
10 Jahre Mitglied, nicht 1x bereut
Benutzeravatar
Fieser Tüftler
Administrator
Beiträge: 1254
Registriert: Di 15. Apr 2008, 13:27
Hat sich bedankt: 617 Mal
Danksagung erhalten: 764 Mal

Re: Hertha-Fan nach Prügelei verstorben

Beitrag von Fieser Tüftler »

Derjenige, der jetzt zurückrudert ist aber genau derjenige, der von Beginn an meinte er hätte ein Hansalogo gesehen. Warum der Typ sich in sozialen Medien damit profilieren muss, weiß ich auch nicht, aber naja.
Frankfurt, Dortmund, Bayern München - scheißegal
Hansa Rostock - Extrem gefährlich
cinna
Beiträge: 529
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 21:24
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 488 Mal

Re: Hertha-Fan nach Prügelei verstorben

Beitrag von cinna »

Fieser Tüftler hat geschrieben: So 26. Jun 2022, 16:02 Derjenige, der jetzt zurückrudert ist aber genau derjenige, der von Beginn an meinte er hätte ein Hansalogo gesehen. Warum der Typ sich in sozialen Medien damit profilieren muss, weiß ich auch nicht, aber naja.
Ich glaube sein Punkt ist, dass sich in den sozialen Medien ja jeder als dieser Zeuge ausgeben kann, ohne es wirklich zu sein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor cinna für den Beitrag (Insgesamt 2):
lunky (So 26. Jun 2022, 16:30) • Georghansafan (So 26. Jun 2022, 16:35)
Bewertung: 1.9%
Strausberger
Beiträge: 1483
Registriert: Di 11. Feb 2003, 19:07
Hat sich bedankt: 904 Mal
Danksagung erhalten: 1190 Mal

Re: Hertha-Fan nach Prügelei verstorben

Beitrag von Strausberger »

Man könnte auch einfach mal Eier zeigen und an dieser Stelle akzeptieren, dass man blind irgendeiner Schlagzeile hinterhergehechelt ist und dabei noch Leute blöd angemacht hat, die dies in dieser Form in diesem Forum zu Recht nicht akzeptieren wollten... darum geht es. Um nicht mehr und nicht weniger und nun kann man diesen Thread auch in der Versenkung verschwinden lassen.

Denn das Opfer wird dadurch nicht mehr lebendig... leider!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Strausberger für den Beitrag:
tomm62 (Mo 27. Jun 2022, 17:38)
Bewertung: 0.95%
Antworten