TV-Tipp

Teepott
Beiträge: 144
Registriert: Sa 7. Aug 2010, 11:01
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Hansa in der Presse

Beitrag von Teepott » Fr 28. Apr 2017, 12:45

[quote="Sark" post=859422][quote="WiederWindauchweht..." post=859421] Guten Morgen Basti, wenn meine Informationen stimmen, will das Tatortteam vor dem Ostseestadion Hansafans Interviewen, für 30€. Die Fans dürfen auch in Hansa Kutten vor der Kamera stehen. Entsteht dadurch nicht der Bezug zu Hansa?[/quote] Das verstehe ich gerade nicht. Wann wollen die vor dem Ostseestadion drehen? Der Film an sich ist schon seit Wochen fertig produziert. Bei der Aussage "meine Informationen" wäre immerhin eine grobe Quellennennung schon hilfreich. Sonst könnte ich auch ein paar Dinge schreiben, die "der Schwippschwager meines Friseurs" nach vier Bier dahergeseiert hat.[/quote] Guckst Du hier: http://www.hansa-community.de/board/viewtopic.php?p=372907#372907 Nach eigener Aussage handelt es sich aber nicht um des "Tatortteam" bzw. nicht um Leute von der ARD, sondern um ein freies TV-Team, welches u.a. für "Mario Barth deckt auf!" arbeitet und in Rostock ansässig ist und "echte" Ultras von Hansa Rostock sucht, die sie zu dem Thema interviewen möchten.
"...wenn du so einen Verein einmal hattest, dann wirst du den auch nicht wieder los“.
Sportmoderatorin Jessy Wellmer über den F.C. Hansa Rostock

Benutzeravatar
Uwe
Beiträge: 1488
Registriert: So 3. Mär 2002, 17:42
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Hansa in der Presse

Beitrag von Uwe » Fr 28. Apr 2017, 15:05

[quote="Teepott" post=859431][quote="Sark" post=859422][quote="WiederWindauchweht..." post=859421] Guten Morgen Basti, wenn meine Informationen stimmen, will das Tatortteam vor dem Ostseestadion Hansafans Interviewen, für 30€. Die Fans dürfen auch in Hansa Kutten vor der Kamera stehen. Entsteht dadurch nicht der Bezug zu Hansa?[/quote] Das verstehe ich gerade nicht. Wann wollen die vor dem Ostseestadion drehen? Der Film an sich ist schon seit Wochen fertig produziert. Bei der Aussage "meine Informationen" wäre immerhin eine grobe Quellennennung schon hilfreich. Sonst könnte ich auch ein paar Dinge schreiben, die "der Schwippschwager meines Friseurs" nach vier Bier dahergeseiert hat.[/quote] Guckst Du hier: http://www.hansa-community.de/board/viewtopic.php?p=372907#372907 Nach eigener Aussage handelt es sich aber nicht um des "Tatortteam" bzw. nicht um Leute von der ARD, sondern um [b]ein freies TV-Team, welches u.a. für "Mario Barth deckt auf!" arbeitet und in Rostock ansässig ist und "echte" Ultras von Hansa Rostock sucht, die sie zu dem Thema interviewen möchten.[/b][/quote] Irgendwie kriege ich gerade Schüttelfrost.

Benutzeravatar
HROle
Beiträge: 335
Registriert: Sa 11. Apr 2009, 22:22
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Hansa in der Presse

Beitrag von HROle » Fr 28. Apr 2017, 17:18

[quote="Teepott" post=859431] Guckst Du hier: http://www.hansa-community.de/board/viewtopic.php?p=372907#372907 Nach eigener Aussage handelt es sich aber nicht um des "Tatortteam" bzw. nicht um Leute von der ARD, sondern um ein freies TV-Team, welches u.a. für "Mario Barth deckt auf!" arbeitet und in Rostock ansässig ist und "echte" Ultras von Hansa Rostock sucht, die sie zu dem Thema interviewen möchten.[/quote] eine @web.de adresse als eine firmen-email anzugeben ist auch sehr vertrauenswürdig und zeigt die professionalität
Hallo Hallo Hallo

Benutzeravatar
HG
Beiträge: 4533
Registriert: Di 20. Feb 2007, 22:59
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal

Hansa in der Presse

Beitrag von HG » Fr 28. Apr 2017, 18:02

[quote="WiederWindauchweht..." post=859421] ...Entsteht dadurch nicht der Bezug zu Hansa?[/quote] Das hier schreiben "die" selbst: [quote]...möchten wir Interviews [b]mit echten Fans :whistle: [/b] [u][b]der :sick:[/b][/u] F.C.Hansa zum Thema "Ultras" machen. Wir würden euch vor dem Stadion interviewen, gerne in euer FAN-Kutte. Als kleine Entschädigung winkt ein Handgeld von 30€ pro Fan.[/quote] Ganz ehrlich, wer mit sowas um die Ecke biegt der hat keinen Schimmer. Erstens war mit Kutte :lol: vor 20 Jahren, da können aktuell nur noch Reptilien wie schroeder62 und Uwe mitreden und zweitens wird korrekterweise in "wahre" und "sogenannte" Fans unterschieden. Die "kleine Enschädigung" wird sicher gern entgegengenommen werden, vllt. gibts ja noch ne original "red Rostocks"-Schnabeltasse im Tausch.
[img size=200]http://hansafans.de/images/trainingsberichte/training_allgemein/2014Training/2014.09.09/w1a.jpg[/img]

[b]Quos deus perdere vult, dementat prius.[/b]

Paula 2002-15.05.2015

Benutzeravatar
pfuetze
Beiträge: 3560
Registriert: Fr 1. Mär 2002, 16:59
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Hansa in der Presse

Beitrag von pfuetze » Di 2. Mai 2017, 10:02

[quote="HG" post=859446][quote="WiederWindauchweht..." post=859421] ...Entsteht dadurch nicht der Bezug zu Hansa?[/quote] Das hier schreiben "die" selbst: [quote]...möchten wir Interviews [b]mit echten Fans :whistle: [/b] [u][b]der :sick:[/b][/u] F.C.Hansa zum Thema "Ultras" machen. Wir würden euch vor dem Stadion interviewen, gerne in euer FAN-Kutte. Als kleine Entschädigung winkt ein Handgeld von 30€ pro Fan.[/quote] Ganz ehrlich, wer mit sowas um die Ecke biegt der hat keinen Schimmer. Erstens war mit Kutte :lol: vor 20 Jahren, da können aktuell nur noch Reptilien wie schroeder62 und Uwe mitreden [/quote] Uwe hatte vor 20 Jahren noch ganz andere Sorgen und Ulf hat mit Sicherheit nie ne Kutte getragen :-)

Benutzeravatar
HG
Beiträge: 4533
Registriert: Di 20. Feb 2007, 22:59
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal

Hansa in der Presse

Beitrag von HG » Di 2. Mai 2017, 10:15

Du bist doch nur angespitzt, weil ich Dich in der Aufzählung der lebenden Fossilien versehentlich unterschlagen habe. Mea Culpa :P . Über Mode die man vor 20J+x trug sollte man aber generell lieber den Mantel des Schweigens breiten :whistle: . Kutte ist da mittlerweile auch nur noch ein Begriff aus dem Fussballlexikon des letzten Jahrhunderts, dass Uwe oder Ulf dahingehend keine Modeikonen waren beruhigt mich irgendwie.
[img size=200]http://hansafans.de/images/trainingsberichte/training_allgemein/2014Training/2014.09.09/w1a.jpg[/img]

[b]Quos deus perdere vult, dementat prius.[/b]

Paula 2002-15.05.2015

Benutzeravatar
pfuetze
Beiträge: 3560
Registriert: Fr 1. Mär 2002, 16:59
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Hansa in der Presse

Beitrag von pfuetze » Di 2. Mai 2017, 11:37

[quote="HG" post=859592]Du bist doch nur angespitzt, weil ich Dich in der Aufzählung der lebenden Fossilien versehentlich unterschlagen habe. .[/quote] Ich habe in meinem Leben genau eine Woche eine Kutte getragen und zwar zu den Filmaufnahmen von Schicksalsspiel :-) P.S. Ulf und Uwe sind total alt, da komme ich Küken nicht ansatzweise mit!

Benutzeravatar
HG
Beiträge: 4533
Registriert: Di 20. Feb 2007, 22:59
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal

Hansa in der Presse

Beitrag von HG » Di 2. Mai 2017, 16:59

Dafür hätte man Dich zu lebenslangem Tragen dieser verdonnern sollen. Kann mir aber vorstellen, dass Dir das gut gestanden hat, so mit Fransen dran, Vokuhila und Rotzbremse und ein Schal der schon am Handgelenk eingewachsen ist. Für welche Seite durftest Du denn antreten oder muss ich mir dieses große Werk der Filmkunst nochmal antun? Andererseits tippe ich, dass ich nur schauen muss, wer am lässigsten am Tresen lehnt.
[img size=200]http://hansafans.de/images/trainingsberichte/training_allgemein/2014Training/2014.09.09/w1a.jpg[/img]

[b]Quos deus perdere vult, dementat prius.[/b]

Paula 2002-15.05.2015

Benutzeravatar
pfuetze
Beiträge: 3560
Registriert: Fr 1. Mär 2002, 16:59
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Hansa in der Presse

Beitrag von pfuetze » Di 2. Mai 2017, 17:48

[quote="HG" post=859613] Andererseits tippe ich, dass ich nur schauen muss, wer am lässigsten am Tresen lehnt.[/quote] Ne, nicht Tresen! Achte auf den Tisch, wo der Typ beim Tanzen seinen Schal verliert und dann durch das Fenster hüpft.

Benutzeravatar
HG
Beiträge: 4533
Registriert: Di 20. Feb 2007, 22:59
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal

Hansa in der Presse

Beitrag von HG » Di 2. Mai 2017, 18:12

:lol: :evil: ... eine Woche hat es für die Szene gebraucht, obwohl das Training vorhanden gewesen sein sollte, um eine zünftige Kneipenszene auf Anhieb lebensecht darzustellen? Gib zu, das halbe Budget ging für das Bier der Komparsen drauf, die unerklärlicherweise immer wieder irgendeinen Fehler machten.
[img size=200]http://hansafans.de/images/trainingsberichte/training_allgemein/2014Training/2014.09.09/w1a.jpg[/img]

[b]Quos deus perdere vult, dementat prius.[/b]

Paula 2002-15.05.2015

Antworten