Gesammelte Werke von den "Spezialisten" - oder auch einfach nur: Schrottbeiträge

Benutzeravatar
Kotte59
Beiträge: 1172
Registriert: Fr 27. Aug 2004, 16:02
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 317 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Kotte59 » Mo 23. Dez 2019, 08:29

Frau Künast hat mich mal in den frühen 90ern auf dem Fußweg in Pankow fast mit ihrem Fahrrad umgefahren, da habe ich ich ihr ganz andere Worte hinterher gerufen. Aber das ist ne andere Geschichte...
Wer die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd… (altes Sprichwort)

Spring
Beiträge: 1113
Registriert: Di 13. Sep 2016, 07:44
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 1031 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Spring » Mo 23. Dez 2019, 10:46

Kotte59 hat geschrieben:
Mo 23. Dez 2019, 08:29
Frau Künast hat mich mal in den frühen 90ern auf dem Fußweg in Pankow fast mit ihrem Fahrrad umgefahren, da habe ich ich ihr ganz andere Worte hinterher gerufen. Aber das ist ne andere Geschichte...
Hehe, das ging damals auch noch Kotte. Früher hat man sich auch noch mal paar auf die Glocke gehauen ohne das alle in Lebensfrust und Depressionen verfallen sind. Danach gabs n Schnäpper und die Leute waren befreundet. Heute Empörung und How dare you? 😄
P.S - Einige Politiker in diesem Land haben gewisse Bezeichnungen absolut verdient.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Spring für den Beitrag (Insgesamt 2):
Frank Berger (Mo 23. Dez 2019, 13:31) • Kotte59 (Mo 23. Dez 2019, 14:17)
Bewertung: 3.92%
 
Dialog und Lebensweisheit von Arthur Spooner

Arthur: Ich glaube Verlierer sind die wahren Gewinner!
Doug: Und was sind dann die Gewinner?
Arthur: Die bleiben Gewinner. Den Titel kannst du ihnen nicht nehmen, schließlich haben sie ja mal gewonnen !

Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 1532
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 597 Mal
Danksagung erhalten: 660 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von lunky » Mo 23. Dez 2019, 10:51

Früher hatten wir auch 'nen Kaiser.
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)

Trogdor
Beiträge: 105
Registriert: Do 3. Apr 2014, 08:13
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Trogdor » Mo 23. Dez 2019, 12:07

Spring hat geschrieben:
Mo 23. Dez 2019, 10:46
Kotte59 hat geschrieben:
Mo 23. Dez 2019, 08:29
Frau Künast hat mich mal in den frühen 90ern auf dem Fußweg in Pankow fast mit ihrem Fahrrad umgefahren, da habe ich ich ihr ganz andere Worte hinterher gerufen. Aber das ist ne andere Geschichte...
Hehe, das ging damals auch noch Kotte. Früher hat man sich auch noch mal paar auf die Glocke gehauen ohne das alle in Lebensfrust und Depressionen verfallen sind. Danach gabs n Schnäpper und die Leute waren befreundet. Heute Empörung und How dare you? 😄
P.S - Einige Politiker in diesem Land haben gewisse Bezeichnungen absolut verdient.
OK Boomer
Mein Skateboard ist wichtiger als Deutschland

Sark
Beiträge: 126
Registriert: Di 31. Mai 2016, 16:21
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Sark » Mo 23. Dez 2019, 13:27

Spring hat geschrieben:
Mo 23. Dez 2019, 10:46
Kotte59 hat geschrieben:
Mo 23. Dez 2019, 08:29
Frau Künast hat mich mal in den frühen 90ern auf dem Fußweg in Pankow fast mit ihrem Fahrrad umgefahren, da habe ich ich ihr ganz andere Worte hinterher gerufen. Aber das ist ne andere Geschichte...
Hehe, das ging damals auch noch Kotte. Früher hat man sich auch noch mal paar auf die Glocke gehauen ohne das alle in Lebensfrust und Depressionen verfallen sind. Danach gabs n Schnäpper und die Leute waren befreundet. Heute Empörung und How dare you? 😄
P.S - Einige Politiker in diesem Land haben gewisse Bezeichnungen absolut verdient.
Ist zwar alles Offtopic hier, aber das hier ist doch was für dich 😉
https://youtu.be/bgyaLbmqPkU
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sark für den Beitrag:
Jakob (Mo 23. Dez 2019, 16:57)
Bewertung: 1.96%
 

Spring
Beiträge: 1113
Registriert: Di 13. Sep 2016, 07:44
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 1031 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Spring » Mo 23. Dez 2019, 13:32

Alter das war n Post an Kotte mit nostalgischen Grüßen. Wie sich gleich wieder die „ Guten " echauffieren 😄👍🏻
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Spring für den Beitrag (Insgesamt 2):
Frank Berger (Mo 23. Dez 2019, 13:33) • Kotte59 (Mo 23. Dez 2019, 14:18)
Bewertung: 3.92%
 
Dialog und Lebensweisheit von Arthur Spooner

Arthur: Ich glaube Verlierer sind die wahren Gewinner!
Doug: Und was sind dann die Gewinner?
Arthur: Die bleiben Gewinner. Den Titel kannst du ihnen nicht nehmen, schließlich haben sie ja mal gewonnen !

Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 1532
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 597 Mal
Danksagung erhalten: 660 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von lunky » Mo 23. Dez 2019, 13:57

Echauffieren? Überschätze dich mal nicht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor lunky für den Beitrag:
buller (Mo 23. Dez 2019, 14:02)
Bewertung: 1.96%
 
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)

Frank66
Beiträge: 132
Registriert: Mo 17. Dez 2001, 15:27
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Frank66 » Mo 23. Dez 2019, 14:34

steffen68ffm hat geschrieben:
So 22. Dez 2019, 20:17
Wenn ich mir überlege, was wir so zu DDR Zeiten alles gesungen haben..so z.B. zum BFC. Dafür wären wir heute bestimmt vom Spielbetrieb ausgeschlossen worden.
Bodo-Eierkopp ?
H.Köbbert,Hansa-Kult-Lied "Des Gegners Tor ist unser Ziel,ihm alle volle Netze"

Benutzeravatar
onkel
Beiträge: 159
Registriert: So 19. Feb 2017, 16:54
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von onkel » Mo 23. Dez 2019, 14:52

Kam da nicht zufällig das Wort "Zyklon B" mit vor?


"Manchmal fällt auf uns der Frost und macht uns hart!"(Renft)

"Egal, wo du herkommst, wo eins nur wichtig ist, daß du'n guter Kumpel bist!"(Lindenberg)

Benutzeravatar
CSteve
Beiträge: 209
Registriert: Fr 19. Jul 2002, 09:43
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von CSteve » Mo 23. Dez 2019, 17:01

Früher war nicht alles schlecht. Manches war auch richtig Scheiße.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CSteve für den Beitrag:
tomm62 (Mo 23. Dez 2019, 22:15)
Bewertung: 1.96%
 

Gesperrt