NLZ / Nachwuchs allgemein

Antworten
p!lle
Beiträge: 549
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 11:26
Hat sich bedankt: 258 Mal
Danksagung erhalten: 482 Mal

Re: Auskotzen? Bitte hier lang

Beitrag von p!lle » Do 28. Nov 2019, 08:10

Hansahanseat hat geschrieben:
Mi 27. Nov 2019, 19:16
Ich kenne das Umfeld und dies genügt mir, um Leuten zu vertrauen, die ich seit Jahren kenne
Also nein. Nur weil man etwas über 3 Ecken hört, ist es noch lange nicht die (ganze) Wahrheit.
Hansahanseat hat geschrieben:
Mi 27. Nov 2019, 19:17
Bin ich der einzige der sich über die schnelle Entscheidung wundert ?
Ja.
Geht es zu langsam, ist es nicht gut.
Geht es zu schnell, ist es nicht gut.

Möglicherweise weiß man beim F.C. Hansa schon länger davon, das Herr Karow sich zurückzieht?! Sowas soll es geben. Verrückt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor p!lle für den Beitrag (Insgesamt 2):
Schnitzelbrötchen (Do 28. Nov 2019, 11:41) • BolekHRO (Sa 30. Nov 2019, 23:24)
Bewertung: 3.92%
 

DerThommes
Beiträge: 33
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 11:20
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von DerThommes » Do 28. Nov 2019, 12:08

Möglich. Aber immerhin noch rechtzeitig vor der MV, die nun bzgl. dieses Themas etwas anders verlaufen wird... ;)

Benutzeravatar
beiNZ
Beiträge: 211
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 01:00
Wohnort: M-V
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von beiNZ » Do 28. Nov 2019, 23:29

Der Abschied v. Herrn Karow treibt mich immer noch um!
(Mein Idol P. Beinlich soll nun die Ruder übernehmen. Den kenne ich auch nur aus den Medien)
Herrn Karow kenne ich persönlich auch nicht, sind uns mehrfach über den Weg gelaufen,
konnte ihn dadurch mehrfach beobachten, o. erleben.
Dann seine Auftritte bei Hansa TV, machten ihn dann weiter zum Sympathieträger!
Das er seine Rolle als TW-Trainer aufgeben musste?, merkte man ihm stets an.
Der Mann ist aber authentisch! Ich könnte dazu mehrere Beispiele liefern.
Die Bagalutenbande, ist ein tolles und geiles Konzept! Hier können kleine, vielleicht auch "sozial schwache" Hansafans
mit den Schiris oder den Spielern ins Stadion auflaufen.

Fanidee:
Herr Beinlich und auch Herr Karow raufen sie sich zusammen und führen die NLZ-abteilung zusammen.
Herr Karow kommen Sie bitte zurück und arbeiten mit Herrn Beinlich zusammen.
Denken Sie bitte daran, dass unsere Jugend Beständigkeit, Nachhaltikeit, Zuerlässigkeit benötigt.
Raufen Sie sich bitte zusammen! Nur gemeinsam sind wir stark.

Kurti
Beiträge: 387
Registriert: Do 31. Mai 2018, 08:41
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von Kurti » Sa 30. Nov 2019, 14:53

Big Point für die U15.
1:0 Sieg bei Union!
Auch die restlichen Ergebnisse sehr positiv für uns.
U16 4:0 gegen Schönberg
U17 5:0 gegen DD II
U19 4:1 gegen BFC

AHU
Zuletzt geändert von Kurti am So 1. Dez 2019, 08:46, insgesamt 1-mal geändert.

AL
Beiträge: 126
Registriert: Sa 20. Aug 2011, 17:36
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von AL » Sa 30. Nov 2019, 19:45

beiNZ hat geschrieben:
Do 28. Nov 2019, 23:29
Der Abschied v. Herrn Karow treibt mich immer noch um!
(Mein Idol P. Beinlich soll nun die Ruder übernehmen. Den kenne ich auch nur aus den Medien)
Herrn Karow kenne ich persönlich auch nicht, sind uns mehrfach über den Weg gelaufen,
konnte ihn dadurch mehrfach beobachten, o. erleben.
Dann seine Auftritte bei Hansa TV, machten ihn dann weiter zum Sympathieträger!
Das er seine Rolle als TW-Trainer aufgeben musste?, merkte man ihm stets an.
Der Mann ist aber authentisch! Ich könnte dazu mehrere Beispiele liefern.
Die Bagalutenbande, ist ein tolles und geiles Konzept! Hier können kleine, vielleicht auch "sozial schwache" Hansafans
mit den Schiris oder den Spielern ins Stadion auflaufen.
Die Bagalutenbande, der Kids-Club des F.C. Hansa, hat nichts mit dem NLZ bzw. Stefan Karow zu tun. Er wurde durch Markus Sonntag und Christina Wünsche aus der Taufe gehoben und wird seitdem von den Beiden eigenverantwortlich mit viel Liebe und Engagement betreut. Über 300 Kinder bis 14 Jahre sind inzwischen Mitglied bei den Bagaluten, Tendenz steigend. Prima Sache!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor AL für den Beitrag (Insgesamt 6):
Fieser Tüftler (Sa 30. Nov 2019, 20:49) • Captain Oi! (Sa 30. Nov 2019, 22:12) • Rubinio (Sa 30. Nov 2019, 22:13) • CB (Sa 30. Nov 2019, 23:16) • Boeller (So 1. Dez 2019, 09:40) • beiNZ (Mo 2. Dez 2019, 07:53)
Bewertung: 11.76%
 

Benutzeravatar
beiNZ
Beiträge: 211
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 01:00
Wohnort: M-V
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von beiNZ » So 1. Dez 2019, 17:39

AL hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 19:45
Die Bagalutenbande, der Kids-Club des F.C. Hansa, hat nichts mit dem NLZ bzw. Stefan Karow zu tun. Er wurde durch Markus Sonntag und Christina Wünsche aus der Taufe gehoben und wird seitdem von den Beiden eigenverantwortlich mit viel Liebe und Engagement betreut. Über 300 Kinder bis 14 Jahre sind inzwischen Mitglied bei den Bagaluten, Tendenz steigend. Prima Sache!
Ist natürlich blöd, dass ich das Superprojekt Bagalutenbande mit dem Abgang von Herrn Karow verbunden habe.
Keine Frage, so ein Konzept und auch die Fussballschule kann man ja nicht ohne die Macher umsetzen.
Damit meine ich Frau Wünsche und Herrn Sonntag.
Habe große Hochachtung vor ihrer Arbeit und das kann man ja auch in einem Forum Fans für Fans mitteilen.
Und wie Du schreibst, dass bereits über 300 Kinder angeheuert haben, finde ich total beachtlich.
Das das Konzept Bagalutenbande auch nicht im engeren Sinne dem NLZ zuzuordnen ist o.k., aber dem Nachwuchsbereich
bestimmt schon und, so wird es zumindest auch auf unserer Vereinsseite dargestellt.
Auch wer kann schon sagen, dass die dortigen Kinder nicht mal bei Hansa spielen dürfen.
Auch wenn Frau Wünsche und Herr Sontag eigenverantwortlich handeln, was super ist,
müsste es doch einen Überbau im Verein geben, mit dem man sich abstimmen muss?

Benutzeravatar
schroeder62
Beiträge: 1331
Registriert: Sa 7. Aug 2004, 10:18
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 593 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von schroeder62 » So 1. Dez 2019, 22:36

Die Bagaluten Bande hat rein gar nix mit dem Verein zu tun. Sie ist vollständig der KGaA zugeordnet.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor schroeder62 für den Beitrag:
beiNZ (Mo 2. Dez 2019, 07:53)
Bewertung: 1.96%
 

MultiMax
Beiträge: 487
Registriert: Di 10. Jun 2008, 10:05
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von MultiMax » Di 3. Dez 2019, 09:41

https://www.sportbuzzer.de/artikel/stef ... ansa-ahoi/

Allgemeinplätze, nur Allgemeinplätze!

Macht mir ehrlich gesagt ein bisschen Angst. Bis auf das mit dem Golfprofi ist alles nicht neu. und zu den konkreten Problemen und Plänen gefragt kommt nix....
Da hatte ich mir mehr erhofft!

p!lle
Beiträge: 549
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 11:26
Hat sich bedankt: 258 Mal
Danksagung erhalten: 482 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von p!lle » Di 3. Dez 2019, 10:02

Wo wurde nach konkreten Problemen und Plänen gefragt?

Kurti
Beiträge: 387
Registriert: Do 31. Mai 2018, 08:41
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von Kurti » Di 3. Dez 2019, 10:16

Große Pläne wird er auch noch nicht haben.
Jetzt erstmal einarbeiten und den eingeschlagenen Weg fortsetzen.
Eigene Ansätze kommen dann von ganz allein.

Antworten