A-Jugend

Kurti
Beiträge: 505
Registriert: Do 31. Mai 2018, 08:41
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Re: A-Jugend

Beitrag von Kurti » Sa 29. Feb 2020, 16:07

Ich mein jetzt nicht nur das Jahr 2020, sondern die gesamte Saison. Ist eben der Wurm drin und da trägt man als Verantwortlicher im sportlichen Bereich nun auch seinen Anteil dran.

Hansahanseat
Beiträge: 80
Registriert: Sa 23. Nov 2019, 13:12
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: A-Jugend

Beitrag von Hansahanseat » Sa 29. Feb 2020, 16:22

Kurti hat geschrieben:
Sa 29. Feb 2020, 16:07
Ich mein jetzt nicht nur das Jahr 2020, sondern die gesamte Saison. Ist eben der Wurm drin und da trägt man als Verantwortlicher im sportlichen Bereich nun auch seinen Anteil dran.
Der sportlich verantwortliche Leiter des NLZ wurde seinerzeit von Stefan Karow von seiner Aufgabe
als A-Jugend Trainer entbunden. Dann hat Stefan Karow mangels Alternativen und der Dringlichkeit selbst übernommen.

Kurti
Beiträge: 505
Registriert: Do 31. Mai 2018, 08:41
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Re: A-Jugend

Beitrag von Kurti » Sa 29. Feb 2020, 17:00

Ich weiß und das hat er auch sehr gut gemacht. Ich wollte nur mal sagen, dass es da im Sommer zu Fehleinschätzungen in Bezug auf die Mannschaft gekommen sein muss.
Aber jetzt lassen wir Uwe mal machen, hoffe er reisst das Ruder rum.
Zuletzt geändert von Kurti am Sa 29. Feb 2020, 18:53, insgesamt 1-mal geändert.

Boeller
Beiträge: 1820
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 150 Mal
Danksagung erhalten: 1240 Mal

Re: A-Jugend

Beitrag von Boeller » Sa 29. Feb 2020, 18:52

Hansahanseat hat geschrieben:
Sa 29. Feb 2020, 16:01
Kurti hat geschrieben:
Sa 29. Feb 2020, 14:50
Tja irgendwas scheint da nicht zu stimmen. Wobei meiner Meinung nach auch Stefan Karow als ehemaliger NLZ Chef da eine Mitverantwortung trägt.

Weil Stefan Karow mehr Punkte mit der gleichen Mannschaft in seinen ersten beiden Spielen geholt hat?

Uwe ist nun 2 Monate der Cheftrainer der A-Jugend, also ist es allein seine Verantwortung.

Stefan Karow ist bei Dir wohl auch für Corona verantwortlich?
Die Mannschaft wurde aber auch von Karow zusammen gestellt?
Ich mein, du pöbelst hier bei jeder Möglichkeit gegen den Verein, lässt dabei alles andere außer Acht.
[i]Auf meinem Weg von meinem Zuhause in Kiel nach Rostock werde ich auf der A20 das eine oder andere Mal darauf hingewiesen, welcher Klub in Mecklenburg-Vorpommern regiert. Ob auf diversen Brückenpfeilern oder stillgelegten Gebäuden, der FCH ist allgegenwärtig.[/i] - Peter Schyrba

Benutzeravatar
Scholle
Beiträge: 1452
Registriert: Mo 23. Jun 2003, 00:00
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 685 Mal

Re: A-Jugend

Beitrag von Scholle » Sa 29. Feb 2020, 19:02

Boeller hat geschrieben:
Sa 29. Feb 2020, 18:52

Ich mein, du pöbelst hier bei jeder Möglichkeit gegen den Verein, lässt dabei alles andere außer Acht.
Du pöbelst bei jeder Gelegenheit gegen die Süd oder die ominöse "Szene" und lässt alles andere außer Acht, andere widerrum immer wieder gegen User mit ihnen nicht genehmer Meinung... So hat halt hier jeder sein Steckenpferd und sieht selten, daß er ebenfalls im Glashaus sitzt.
René J. 15.9.1979 - 31.5.2004
Martin M. 11.11.1980 - 10.06.2005

Boeller
Beiträge: 1820
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 150 Mal
Danksagung erhalten: 1240 Mal

Re: A-Jugend

Beitrag von Boeller » Sa 29. Feb 2020, 19:31

Nö, ich finde die Stimmung gut, was aber nicht als Entschuldigung für andere peinliche Aktionen herhalten kann und mache dies schon immer so. Hansahanseat findet plötzlich alles Scheiße was irgendwie mit dem Zeitpunkt Karow Rücktritt zusammenhängt. Das ist der Unterschied.
[i]Auf meinem Weg von meinem Zuhause in Kiel nach Rostock werde ich auf der A20 das eine oder andere Mal darauf hingewiesen, welcher Klub in Mecklenburg-Vorpommern regiert. Ob auf diversen Brückenpfeilern oder stillgelegten Gebäuden, der FCH ist allgegenwärtig.[/i] - Peter Schyrba

Benutzeravatar
Scholle
Beiträge: 1452
Registriert: Mo 23. Jun 2003, 00:00
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 685 Mal

Re: A-Jugend

Beitrag von Scholle » Sa 29. Feb 2020, 19:36

Du warst früher selbst Teil der Süd und bist irgendwann zum absoluten Hater geworden, genau das lässt du halt auch bei jeder Gelegenheit gucken. Ich habe nach einem bestimmten Spiel ebenfalls beschlossen, daß das nix mehr für mich ist... allerdings finde ich seitdem trotzdem nicht alles Scheisse bzw. kippe ich meinen Frust hier ständig rein. Kleiner Ausflug ins OT, sorry...
René J. 15.9.1979 - 31.5.2004
Martin M. 11.11.1980 - 10.06.2005

Hansahanseat
Beiträge: 80
Registriert: Sa 23. Nov 2019, 13:12
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: A-Jugend

Beitrag von Hansahanseat » Sa 29. Feb 2020, 19:44

Boeller hat geschrieben:
Sa 29. Feb 2020, 19:31
Nö, ich finde die Stimmung gut, was aber nicht als Entschuldigung für andere peinliche Aktionen herhalten kann und mache dies schon immer so. Hansahanseat findet plötzlich alles Scheiße was irgendwie mit dem Zeitpunkt Karow Rücktritt zusammenhängt. Das ist der Unterschied.
Na und , weil es mir vielleicht nicht passt, denk einmal darüber nach. Es ist ein Klüngel sondergleichen und dies war immer schon ein Problem in unserem Verein, sportliche Kompetenz wurde aus Angst am Verlust der eigenen Position doch oft genug vom Hof geekelt.

Hat die A Jugend unter Karow schlechten Fußball gespielt?
Hast Du eigentlich irgend ne Ahnung von unseren Strukturen im NLZ ? Was ein C-A Jugendspieler im Internat , der Schule zahlen muss um hier spielen zu dürfen? Unsere kleinen Förderverträge sind Wochenlöhne bei anderen Vereine für einen C- A Jugendlichen.
Was Karow aus dem NLZ, mit dem beschränkten Budget gemacht hat ist gar nicht aufzuwiegen. Das ist meine Meinung.

Boeller
Beiträge: 1820
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 150 Mal
Danksagung erhalten: 1240 Mal

Re: A-Jugend

Beitrag von Boeller » Sa 29. Feb 2020, 19:46

Wie gesagt ich finde auch jetzt nicht alles Scheiße, aber es ist eben ein Unterschied ob man etwas wegen seiner Prinzipien ablehnt, oder wegen einer Person. Ich habe die Süd nicht verlassen weil Nils Vorsänger wurde, sondern weil ich mich dort nicht mehr wohl gefühlt habe. Rein an der Stimmung gemessen würde ich dort heute noch stehen. Um zurück zum Thema zu kommen: Die Arbeit von Karow und Beinlich zu bewerten und das nun auf Ehlers nach 2 Monaten als Alleinverantwortlichen zurück zu führen halte ich für deutlich undurchsichtiger als gewisse Aktionen der Süd Scheiße zu finden. Denn Hansahanseat ist wahrscheinlich ein Fan wie alle hier, der vielleicht sich etwas mehr für den Nachwuchs interessiert, aber trotzdem keine internen Einblicke in die Arbeitsweise hat und findet trotzdem alles Scheiße. Es sei denn natürlich er ist Mitarbeiter im Nachwuchszentrum und sitzt an der Quelle und kann die Arbeit dadurch direkt bewerten, dann nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil

Edit: @Hansahanseat ich habe nie gesagt das Karow schlechte Arbeit gemacht hat, ich denke sogar die war sehr gut, aber woher willst du wissen das nun alles Scheiße ist? Warum ist Ehlers bei dir nun der Alleinverantwortliche für die aktuelle Situation, obwohl Karow vor 2 Monaten noch alles geleitet hat?
[i]Auf meinem Weg von meinem Zuhause in Kiel nach Rostock werde ich auf der A20 das eine oder andere Mal darauf hingewiesen, welcher Klub in Mecklenburg-Vorpommern regiert. Ob auf diversen Brückenpfeilern oder stillgelegten Gebäuden, der FCH ist allgegenwärtig.[/i] - Peter Schyrba

Hansahanseat
Beiträge: 80
Registriert: Sa 23. Nov 2019, 13:12
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: A-Jugend

Beitrag von Hansahanseat » So 1. Mär 2020, 09:08

Boeller hat geschrieben:
Sa 29. Feb 2020, 19:46
Wie gesagt ich finde auch jetzt nicht alles Scheiße, aber es ist eben ein Unterschied ob man etwas wegen seiner Prinzipien ablehnt, oder wegen einer Person. Ich habe die Süd nicht verlassen weil Nils Vorsänger wurde, sondern weil ich mich dort nicht mehr wohl gefühlt habe. Rein an der Stimmung gemessen würde ich dort heute noch stehen. Um zurück zum Thema zu kommen: Die Arbeit von Karow und Beinlich zu bewerten und das nun auf Ehlers nach 2 Monaten als Alleinverantwortlichen zurück zu führen halte ich für deutlich undurchsichtiger als gewisse Aktionen der Süd Scheiße zu finden. Denn Hansahanseat ist wahrscheinlich ein Fan wie alle hier, der vielleicht sich etwas mehr für den Nachwuchs interessiert, aber trotzdem keine internen Einblicke in die Arbeitsweise hat und findet trotzdem alles Scheiße. Es sei denn natürlich er ist Mitarbeiter im Nachwuchszentrum und sitzt an der Quelle und kann die Arbeit dadurch direkt bewerten, dann nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil

Edit: @Hansahanseat ich habe nie gesagt das Karow schlechte Arbeit gemacht hat, ich denke sogar die war sehr gut, aber woher willst du wissen das nun alles Scheiße ist? Warum ist Ehlers bei dir nun der Alleinverantwortliche für die aktuelle Situation, obwohl Karow vor 2 Monaten noch alles geleitet hat?
Stefan Karow hat aus seinen ersten 2 Spielen 6 Punkte - Uwe Ehlers 0 Punkte geholt.
Die Spieler sind doch nicht schlechter als vorher .
Es geht darum sie richtig zu packen und zu erreichen und vielleicht auch darum ihre „Sprache“ zu sprechen.
Sie haben ein Spiel zu Hause gegen einen direkten Konkurrenten 0:1 verloren und in Jena richtig auf die Mütze bekommen. Da muss man sich doch fragen was da nicht stimmt? Einstellung der Trainer oder der Mannschaft? Sicher ist da nicht ein ehemaliger NLZ Leiter schuld, der nicht der sportlich Verantwortliche war .

Antworten