Hansa - Amas - Saison 2017/2018

Benutzeravatar
schroeder62
Beiträge: 1272
Registriert: Sa 7. Aug 2004, 10:18
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 449 Mal

Hansa - Amas 2017/2018

Beitrag von schroeder62 » Sa 22. Jul 2017, 20:45

5:3 (4:1) heute gegen Dynamo Schwerin.

Benutzeravatar
HG
Beiträge: 4533
Registriert: Di 20. Feb 2007, 22:59
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal

Hansa - Amas 2017/2018

Beitrag von HG » Mo 28. Aug 2017, 09:52

Zum Auftakt gabs ein 1:1 Unentschieden gegen Brandenburg, gefolgt von einer 1:3 Niederlage gegen Lichtenberg. Bei Optik in Rathenow ging man nun chancenlos mit 4:0 unter. Aus dem Dunstkreis der Profis dabei : Eric Gründemann, Jakob Gesien, Harry Föll(ausgwechselt), Chaka (ausgewechselt)
[img size=200]http://hansafans.de/images/trainingsberichte/training_allgemein/2014Training/2014.09.09/w1a.jpg[/img]

[b]Quos deus perdere vult, dementat prius.[/b]

Paula 2002-15.05.2015

Benutzeravatar
HG
Beiträge: 4533
Registriert: Di 20. Feb 2007, 22:59
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal

Hansa - Amas 2017/2018

Beitrag von HG » Di 19. Sep 2017, 08:44

Zwei Niederlagen folgten nun zwei Siege, die die Mannschaft wieder ins Mittelfeld hieven. Am nächsten Spieltag ist Hansa spielfrei und dann gehts nochmal auswärts beim Tabellenvierten Strausberg ran. Gegen Frankfurt nur Chaka im Aufgebot, der wurde in der 81. eingewechselt und machte in der 88. den Führungstreffer gegen Frankfurt.
[img size=200]http://hansafans.de/images/trainingsberichte/training_allgemein/2014Training/2014.09.09/w1a.jpg[/img]

[b]Quos deus perdere vult, dementat prius.[/b]

Paula 2002-15.05.2015

Benutzeravatar
HG
Beiträge: 4533
Registriert: Di 20. Feb 2007, 22:59
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal

Hansa - Amas 2017/2018

Beitrag von HG » Di 3. Okt 2017, 20:53

U-21 heute mit nem 1:3 gegen Mecklenburg Schwerin im VS. Ich war unten beim Training, erst dachte ich akustisch, wir führen, war wohl aber ein Mob aus Schwerin am Start, der bis runter zu hören war und den zweiten Saisonsieg der Möchtegernhauptstädter feierte. Jetzt 12. von 17 mit 3 Punkten Vorsprung auf nen Abstiegsplatz. In der Startelf Kai Eisele im Tor, J.D. Fehr, Jakob Gesien und Christian Flath. Chaka auf der Bank, in der 56. eingewechselt. M.E. kann das nicht nur was mit Fithalten zu tun haben, wenn Ch.Flath in der Oberliga eingesetzt wird/werden kann.
[img size=200]http://hansafans.de/images/trainingsberichte/training_allgemein/2014Training/2014.09.09/w1a.jpg[/img]

[b]Quos deus perdere vult, dementat prius.[/b]

Paula 2002-15.05.2015

Benutzeravatar
schroeder62
Beiträge: 1272
Registriert: Sa 7. Aug 2004, 10:18
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 449 Mal

Hansa - Amas 2017/2018

Beitrag von schroeder62 » Di 3. Okt 2017, 22:09

Saisonrekord - 250 offiziell zahlende Zuschauer...dann waren die Eintrittskarten alle. Es wurden dann noch gegen eine kleine freiwillige Spende 50-60 Leute reingelassen. Irgendwie sehr komisch.... Letzte Saison haben wir das "Landeshauptdorf" noch mit 8:2 nach Hause geschickt. Die machen mit dem ersten Angriff das 1:0 und dann läuft das irgendwie für Schwerin. Wir machen in der 2. HZ ordentlich Druck, bekommen das Ding aber bei besten Chancen nicht rein. Aber das kennen wir ja auch aus dem großen Stadion. Fehr fällt in der zweiten Mannschaft nicht auf...für den haben wir mal Ablöse gezahlt ???

Benutzeravatar
Rubinio
Beiträge: 92
Registriert: Do 25. Okt 2007, 15:02
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Hansa - Amas 2017/2018

Beitrag von Rubinio » Do 5. Okt 2017, 00:54

Echt traurig wo die die Entwicklung hingeht. Fehr ist für mich völlig überschätzt. Außer laufen und große Klappe ist da nicht viel mehr. Fußballerisch völlig limitiert und würde in keiner Mannschaft bis zur Landesliga auffallen. Hatte zur richtigen Zeit mal das Glück bei uns zu landen.

Benutzeravatar
HG
Beiträge: 4533
Registriert: Di 20. Feb 2007, 22:59
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal

Hansa - Amas 2017/2018

Beitrag von HG » Do 5. Okt 2017, 08:41

Naja, bei den Amas würde ich die Erwartungen nicht so hoch ansetzen, sie können nicht aufsteigen und ein externer Zukauf extra dafür hat kaum Sinn. Sie ist vielmehr wichtig, um die Nachrücker aus der A an den Herrenbereich heranzuführen und nichteingesetzten Profis Spielpraxis zu geben, gleichwohl ist ein Abstieg auch keine Option. In A- und B-Jugend sieht das schon anders aus, da ist für Talente schon wichtig, wo (und wem) sie sich auf welchem Niveau zeigen und weiter entwickeln können. Insgesamt aber ist bisher kein signifikanter Aufwärtstrend sichtbar, da hast Du recht.
[img size=200]http://hansafans.de/images/trainingsberichte/training_allgemein/2014Training/2014.09.09/w1a.jpg[/img]

[b]Quos deus perdere vult, dementat prius.[/b]

Paula 2002-15.05.2015

Benutzeravatar
schroeder62
Beiträge: 1272
Registriert: Sa 7. Aug 2004, 10:18
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 449 Mal

Hansa - Amas 2017/2018

Beitrag von schroeder62 » Do 5. Okt 2017, 17:27

Für die A- und B-Junioren kann man schon jetzt von einem (mal wieder) verlorenen Jahr sprechen. Der Abstand zu den Aufstiegsplätzen ist im Oktober schon so groß, dass die Hoffnung auf den Aufstieg gegen null geht. Da passen Aufwand und Nutzen in keinem Verhältnis zueinander!!! Da haben wir selbst im Osten den Anschluss verloren...einfach nur traurig.

Thommes
Beiträge: 29
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 12:04
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Hansa - Amas 2017/2018

Beitrag von Thommes » Mo 9. Okt 2017, 14:12

Welchen Aufwand meinst Du denn? Trainingsaufwand? Materiellen Aufwand? Personellen Aufwand?

Benutzeravatar
schroeder62
Beiträge: 1272
Registriert: Sa 7. Aug 2004, 10:18
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 449 Mal

Hansa - Amas 2017/2018

Beitrag von schroeder62 » Fr 13. Okt 2017, 20:46

Unsere Amas dümpeln im unteren Mittelfeld mit Kontakt zu den Abstiegsplatzen herum. Auch die A +B Junioren sind in ähnlichen Regionen. Eigentlich dachte ich, dass die Jugendmannschaften oben mitspielen wollen, vielleicht mal jemand wieder aufsteigt. Wie wollen wir dann die guten C-Junioren überreden , dass sie bei Hansa bleiben. Das hat schon im letzten Jahr nicht geklappt. Da sind die Leistungsträger weitgehend weggegangen. Geschweige dann, dass wir Talente von aussen dazubekommen könnten.

Antworten