NLZ / Nachwuchs allgemein

Antworten
norddeutscher
Beiträge: 238
Registriert: Do 2. Feb 2006, 12:26
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von norddeutscher » Do 5. Dez 2019, 10:07

Bono hat geschrieben:
Mi 4. Dez 2019, 10:45
beiNZ hat geschrieben:
Di 3. Dez 2019, 22:50

Hat jemand schon einmal seine Kinder oder Enkel in die Hansafussballschule geschickt? Ist ja nicht gerade billig! Aufwand -Nutzen?
Japp, in den Ferien. Meinen Großen, seinen besten Kumpel und n Klassenkamerad. Alle 3 auf unterschiedlichem sportlichen Niveau. (Davor und danach.:-D) Waren alle schwer begeistert und haben von nix anderem mehr erzählt. Materiell inkl.: Shirt, Hose, Stutzen, Trinkflasche, Mittagsverpflegung, Getränke, Autogrammstunde mit 2 Spielern, DFB Abzeichen.

Wird wohl wiederholt werden von allen Beteiligten.
Preislich nimmt sich das aber nichts mit anderen Camps / Anbietern.
Ecken treten und Flanken schlagen - mehr Gewalt geht nicht!

Benutzeravatar
stilberater
Beiträge: 35
Registriert: Sa 20. Jan 2007, 15:37
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von stilberater » So 8. Dez 2019, 18:34

norddeutscher hat geschrieben:
Do 5. Dez 2019, 10:07
Bono hat geschrieben:
Mi 4. Dez 2019, 10:45
beiNZ hat geschrieben:
Di 3. Dez 2019, 22:50

Hat jemand schon einmal seine Kinder oder Enkel in die Hansafussballschule geschickt? Ist ja nicht gerade billig! Aufwand -Nutzen?
Japp, in den Ferien. Meinen Großen, seinen besten Kumpel und n Klassenkamerad. Alle 3 auf unterschiedlichem sportlichen Niveau. (Davor und danach.:-D) Waren alle schwer begeistert und haben von nix anderem mehr erzählt. Materiell inkl.: Shirt, Hose, Stutzen, Trinkflasche, Mittagsverpflegung, Getränke, Autogrammstunde mit 2 Spielern, DFB Abzeichen.

Wird wohl wiederholt werden von allen Beteiligten.
Preislich nimmt sich das aber nichts mit anderen Camps / Anbietern.
also ist man hier doch mit dem angebot gut aufgestellt!?
ein rabatt für mitglieder wäre was feines...
SG Dynamo Tschechei

norddeutscher
Beiträge: 238
Registriert: Do 2. Feb 2006, 12:26
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von norddeutscher » Mo 16. Dez 2019, 20:32

stilberater hat geschrieben:
So 8. Dez 2019, 18:34
norddeutscher hat geschrieben:
Do 5. Dez 2019, 10:07
Bono hat geschrieben:
Mi 4. Dez 2019, 10:45

Japp, in den Ferien. Meinen Großen, seinen besten Kumpel und n Klassenkamerad. Alle 3 auf unterschiedlichem sportlichen Niveau. (Davor und danach.:-D) Waren alle schwer begeistert und haben von nix anderem mehr erzählt. Materiell inkl.: Shirt, Hose, Stutzen, Trinkflasche, Mittagsverpflegung, Getränke, Autogrammstunde mit 2 Spielern, DFB Abzeichen.

Wird wohl wiederholt werden von allen Beteiligten.
Preislich nimmt sich das aber nichts mit anderen Camps / Anbietern.
also ist man hier doch mit dem angebot gut aufgestellt!?
ein rabatt für mitglieder wäre was feines...
Über die Qualität vom Hansa Camp kann ich leider noch nichts sagen. Andere haben zum Beispiel ein Frühbucher Rabatt.
Ecken treten und Flanken schlagen - mehr Gewalt geht nicht!

Hansahanseat
Beiträge: 80
Registriert: Sa 23. Nov 2019, 13:12
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von Hansahanseat » Di 17. Dez 2019, 22:09

Heute Weihnachtsfeier vom gesamten NLZ im OS.
Super Sache !
Pulle und Stefan Karow wurden verabschiedet von ihren jungen Hanseaten.
Unser neuer NLZ Leiter war nicht da.

8.fet
Beiträge: 91
Registriert: Do 15. Mär 2007, 18:59
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von 8.fet » Mi 18. Dez 2019, 07:10

Hansahanseat hat geschrieben:
Di 17. Dez 2019, 22:09
Unser neuer NLZ Leiter war nicht da.
Kam überhaupt nicht gut an...
Aber bestimmt hat er sich die letzten Tage mit Karow total abgestimmt und hat im stillen Kämmerlein ein neues Konzept für das NLZ ausgearbeitet und könnte daher nicht..
Wer deutlich spricht, riskiert verstanden zu werden...

Hansahanseat
Beiträge: 80
Registriert: Sa 23. Nov 2019, 13:12
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von Hansahanseat » Mi 18. Dez 2019, 08:43

Das ist einfach nur traurig.....der Hansaherzmensch Paule Beinlich ist nicht auf der Weihnachtsfeier seiner neuen Hanseaten für die er so brennt?

Was Stefan Karow aufgebaut hat ist nicht mit Gold aufzuwiegen. Das kann niemand beurteilen, dessen Kind nicht die letzten 2 Jahre in unserem NLZ spielen durfte.
Es hatte alles Hand und Fuss, auch wenn nicht alles richtig war und Fehler gemacht wurden, die Message war, nur zusammen sind wir stark, wir sind Junge Hanseaten. Von den Spielern bis zu den Eltern.
Nun wird hier von den Leuten mit dem kleinsten Hansaherz viel innerhalb kurzer Zeit kaputt gemacht.
Piecke , der nur gegen Hansa gewettert hat und bei Hansaherz Paule, der 6 Jahre nur golfen war, um sich dann daran zu erinnern, das ja noch ein Hansaherz da ist, wird es ebenso nicht verstehen, was es heisst sich einem Konzept, einem Ziel zu verschreiben, da er es ebenso wie Piecke nie gelernt hat.

Erklärt mir doch bitte was in unserem Verein los ist und warum hier niemand aufschreit?

DerThommes
Beiträge: 78
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 11:20
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von DerThommes » Mi 18. Dez 2019, 09:22

Oh oh oh. Wenn alles so toll ist, wie Du schreibst, unterhalte dich mal etwas länger mit Kindern oder Eltern >U13...

Und bzgl. Abwesenheit von Herrn Beinlich. Wer will über die Gründe der Abwesenheit spekulieren? Weiß jemand was Genaues? Also, schade finden und gut. Aber hier süffisant von "Konzept im Kämmerlein schreiben" kann es ja wohl auch nicht sein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DerThommes für den Beitrag (Insgesamt 4):
buller (Mi 18. Dez 2019, 09:44) • HansafanPotsdam (Mi 18. Dez 2019, 09:59) • Rubinio (Mi 18. Dez 2019, 12:52) • Frank66 (Mi 18. Dez 2019, 17:38)
Bewertung: 5.71%
 

MultiMax
Beiträge: 626
Registriert: Di 10. Jun 2008, 10:05
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von MultiMax » Mi 18. Dez 2019, 09:58

Koennt ihr konkreter werden, dass man sich ein Bild machen kann?

Was war denn besonders gut als Eltern von Spielern dort? Was wuenscht man sich soll so bleiben?
Was wurde jetzt schon kaputt gemacht?

Was sagen die Eltern >U13?

Hansahanseat
Beiträge: 80
Registriert: Sa 23. Nov 2019, 13:12
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von Hansahanseat » Mi 18. Dez 2019, 10:48

DerThommes hat geschrieben:
Mi 18. Dez 2019, 09:22
Oh oh oh. Wenn alles so toll ist, wie Du schreibst, unterhalte dich mal etwas länger mit Kindern oder Eltern >U13...

Und bzgl. Abwesenheit von Herrn Beinlich. Wer will über die Gründe der Abwesenheit spekulieren? Weiß jemand was Genaues? Also, schade finden und gut. Aber hier süffisant von "Konzept im Kämmerlein schreiben" kann es ja wohl auch nicht sein.
Das Konzept im Kämmerlein kam nicht von mir. Das möchte ich kurz feststellen.

Ich frage mich nur, warum hier alle Paule feiern, ohne das er bisher etwas geleistet hat für das NLZ.
Er war die letzten 6 Jahre nicht im Fussball aktiv, hat Golf gespielt und den Traum gehabt dort Profi zu werden.

Stell Dir einmal vor, das die sportliche Entwicklung nicht zu den Aufgaben von Stefan Karow gehörten, sondern die Schaffung der Grundlagen des Trainings in einem NLZ würdigen Rahmen. Das heisst Personaldecke schaffen, Budgets verteilen und ein Gesamtkonzept an den Start bringen. Trainer und sportliches Konzept sollten eigentlich von unserem sportlichen Leiter im Nachwuchs gelenkt werden.
Stefan Karow hat mit seinem Team den NLZ Status überhaupt erst erhalten können.
Konzept und die Erhaltung NLZ und Sternezertifizierung standen nach 3 -4 Monaten. Sein Team und er haben Tag , nacht und an jedem Wochenende gearbeitet.
Es gab dazu nie ein öffentliches LOB oder positive Meldung aus dem Vorstand, nein da hat man sich für alle anderen positiven Dinge in der Sonne gesonnt oder hat die Patronen im Colt gezählt. Vorstand und Sportvorstand waren bei kaum einer officziellen Veranstaltung am Start(Kindertag, Tuniere, Punktspiele, Arbeitseinsatz am NLZ....). Das NLZ ist aber quasi der Rest vom Verein, was noch übrig ist.
Es gibt seit Stefan Karow wieder und endlich eine Kultur und eine Struktur von G-Jugend bis Amateure.
Das nicht alle Eltern mit jedem Trainer zufrieden sind ist doch klar. Ab U14 spielst Du Großfeld, kein wahrloses ein und auswechseln mehr wie in der D1. Nein ein fester Kader mit Auswechselspielern wie bei den Profis. Die Konkurrenz deutlich größer. Aber was wollen wir beim FCH? Die größten Talente entwicklen oder alle auf Semi Niveau halten?
Jeder weiss doch, das durch unseren mittlerweile relativ bedeutungslosen Status im Gegensatz zu 2010 (das Jahr der A-Jugend Meisterschaft) Spieler im Nachwuchs kicken, die wahrscheinlich bei Zugehörigkeit unser B und A Jugend zur Bundesliga hier niemals kicken würden und so ist es von der F-Jugend bis zur C-Jugend auch. Vereine wie Neubrandenburg, Greifswald oder Schwerin schicken die besten in ihren jeweiligen Jahrgängen nach Berlin, Leipzig, Magdeburg, Bremen, Hamburg oder Braunschweig, aber sicher nicht zum FCH. Hier müssen Eltern das Internat, die Schule und Taschengeld zahlen, das ihr Kind im Trikot mit der Kogge spielt. Die Eltern, die sich das leisten können, musst Du erst einmal finden und die müssen dann noch talentierte Kinder hbaen. In den oben aufgeführten Vereinen bekommen die Kids das Voll oder zum Teil umsonst inkl. Taschengeld vom Verein. Trotz alledem gab es eine Aufbruchstimmung unter den Meisten und diese wurde mit Füssen getreten mit dem mehr als fragwürdigen Gründen für den Abgang und der Einstellung von Paule.

Paule hätte sich und sein Hansaherz im Aufsichtsrat unterbringen sollen in meinen Augen, aber da klopfte das Herz wohl nicht stark genug für.
Zuletzt geändert von Hansahanseat am Mi 18. Dez 2019, 11:45, insgesamt 2-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hansahanseat für den Beitrag:
Uwe 15806 (Mi 18. Dez 2019, 19:24)
Bewertung: 1.43%
 

MultiMax
Beiträge: 626
Registriert: Di 10. Jun 2008, 10:05
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von MultiMax » Mi 18. Dez 2019, 10:57

Danke für die Einschätzung.
So sehe ich das von aussen auch und bin sehr dankbar für KArow.

Aber:
Genau wie du richtig kritisierst dass Paule keiner vorher feiern soll, kannst du ihm auch nicht schon vorher die Befähigung für den Posten absprechen.

Ich bin ein Fan von Paule weil er Fussballkönnen und Sachversrtand schon bewiesen hat und ein Netzwerk hat und immer wieder zu Rostock zurückkommt. Das zeigt GHerz.
Für den gesamtverein mit mangelndem Fussballsachverstand auf den meisten Ebenen ein Gewinn.

Ob er den Posten des NLZ-Leiters ausfüllen kann und die gute Arbeit von KArow weiter fortsetzern kann muss sich aber erst zeigen.
ODer gibt es schon jetzt Sachen, die kaputt gemacht wurden?

Antworten