NLZ / Nachwuchs allgemein

Schnitzelbrötchen
Beiträge: 396
Registriert: Fr 9. Feb 2018, 17:01
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 763 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von Schnitzelbrötchen » Mi 15. Jan 2020, 00:16

Fieser Tüftler hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 20:47
MultiMax hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 12:13
Ich find die Personalie ziemlich spitzenmaessig besetzt! Von einem 2.-Ligisten jemanden fuer den NAchwuchs holen ist gut.
Da ist dann natürlich aber die Frage, warum derjenige denn beim 2.-Ligisten nicht mehr in dieser Funktion gebraucht und angestellt ist.
Völlig wertungsfrei, ich hab nur keine Ahnung wie gut der Mann seinen Job in Fürth gemacht hat.
Die A-Jugend und die B-Jugend der Fürther sind jedenfalls nach Amtsantritt Meiers in die Bundesliga aufgestiegen:
https://www.dfb.de/news/detail/fuerther ... ma-205642/

Inwieweit das mit ihm oder den anderen beiden Neubesetzungen zu der Zeit zusammenhängt, lässt sich von außen natürlich schwer beurteilen. Insgesamt wird das Fürther NLZ vom DFB regelmäßig mit Bestnoten bewertet, so ganz schlecht scheinen die da also nicht zu arbeiten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schnitzelbrötchen für den Beitrag:
Fieser Tüftler (Mi 15. Jan 2020, 00:20)
Bewertung: 1.96%
 
Still not loving Übergangssaison!

KG-ERWIN
Beiträge: 801
Registriert: Di 9. Dez 2003, 18:50
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von KG-ERWIN » Do 6. Feb 2020, 14:58

Gibt es irgendwo nen überblick wer im NLZ auf welchem posten sitzt und was er dabei zu tun hat?=
Die jungen Hanseaten vermelden gerade einen neuen Sportlichen leiter für das NLZ Hr. Friedrich.
mir ist aber als wenn gerade vor 1 oder 2 Wochen ein neuer NLZ leite eingesetzt wurde.


und sowieso und überhaupt... welche rolle spielt Paule dabei?

Hätte man die Posten nicht auch schon unter Karow besetzten können um ihm evtl die ein oder andere Arbeitsstunde abzunehmen?
Oder denk ich grad total falsch?
WENN RECHT ZU UNRECHT WIRD, WIRD WIDERSTAND ZUR PFLICHT !!!

Benutzeravatar
inkasso.Herrenhausen
Beiträge: 304
Registriert: Di 27. Jun 2006, 19:34
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von inkasso.Herrenhausen » Do 6. Feb 2020, 15:52

https://www.fc-hansa.de/news/naechste-s ... m-nlz.html

Machen jetzt also drei Leute das, was S.Karow vorher alleine gemacht hat?
Im Text steht was von "anspruchsvollen Kriterien, die für die Zertifizierung von Nachwuchsleistungszentren erfüllt sein müssen."
Gab es diese vorher nicht?
Hansafans Hannover 🍹

Benutzeravatar
Tobi90
Beiträge: 453
Registriert: Di 6. Sep 2005, 19:05
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von Tobi90 » Do 6. Feb 2020, 17:49

Ich weiß nicht wie die Regularien vorher aussahen, aber wenn man sie sich jetzt anguckt steht etwas von einem expliziten Mitarbeiter fürs organisatorische und einem expliziten sportlichen Leiter der mindestens die A-Lizenz hat. Ich glaube Paule Beinlich hat die nicht. Der neue hat sie aufjedenfall. Des Weiteren brauch man für Kategorie 2 mind. 4 hauptamtliche Mitarbeiter. Für Kategorie 1 sogar 6.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tobi90 für den Beitrag:
Kosmo (Do 6. Feb 2020, 22:43)
Bewertung: 1.96%
 

Benutzeravatar
beiNZ
Beiträge: 238
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 01:00
Wohnort: M-V
Hat sich bedankt: 224 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von beiNZ » Do 6. Feb 2020, 19:04

Tobi90 hat geschrieben:
Do 6. Feb 2020, 17:49
Ich weiß nicht wie die Regularien vorher aussahen, aber wenn man sie sich jetzt anguckt steht etwas von einem expliziten Mitarbeiter fürs organisatorische und einem expliziten sportlichen Leiter der mindestens die A-Lizenz hat. Ich glaube Paule Beinlich hat die nicht. Der neue hat sie aufjedenfall. Des Weiteren brauch man für Kategorie 2 mind. 4 hauptamtliche Mitarbeiter. Für Kategorie 1 sogar 6.
"Vorwärts immer, rückwärts nimmer"!
Liest sich gut:
https://www.fc-hansa.de/news/naechste-s ... m-nlz.html :)

Liest sich nicht gut:
https://www.mdr.de/sport/fussball_rl/ro ... m-100.html :(
Auf der DFB-Seite wird das NLZ Erfurt bis dato noch geführt.

Hansahanseat
Beiträge: 47
Registriert: Sa 23. Nov 2019, 13:12
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von Hansahanseat » Do 6. Feb 2020, 20:13

Komisch das nun 3 Leute allein dafür da sind , was Stefan Karow vormals in Personalunion gemacht hat und zusätzlich war er noch 10 Wochen Trainer der U19.
Findet niemand merkwürdig?

Wenn ich das lese hab ich das Bedürfnis zu brechen, dem Verein müsste man wegen Verdummung seiner Mitglieder obligatorisch einer Backpfeife geben. Das ist eine Farce sondergleichen.

Boeller
Beiträge: 1724
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 1022 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von Boeller » Do 6. Feb 2020, 20:45

Hansahanseat hat geschrieben:
Do 6. Feb 2020, 20:13
Komisch das nun 3 Leute allein dafür da sind , was Stefan Karow vormals in Personalunion gemacht hat und zusätzlich war er noch 10 Wochen Trainer der U19.
Findet niemand merkwürdig?

Wenn ich das lese hab ich das Bedürfnis zu brechen, dem Verein müsste man wegen Verdummung seiner Mitglieder obligatorisch einer Backpfeife geben. Das ist eine Farce sondergleichen.
Oftmals gibt es für alles eine Erklärung. Unsere Firma wird für alles mögliche zertifiziert, in Zukunft gibt es in bestimmten Bereichen aber eine Personallücke, weil sich die Regularien geändert haben. Um das Zertifikat nicht zu verlieren und aus Kulanz wird aber eine Übergangszeit eingeräumt.
Tobi schreibt doch quasi schon woran es liegen könnte. Was findest du daran nun merkwürdig? Klare Vorgaben, die wir einhalten müssen um einen bestimmten Status zu erreichen und diese Voraussetzungen werden nun scheinbar geschaffen. Verstehe nicht wieso man hinter jeden Aktion irgendwas negatives vermuten muss, nur weil man damit nicht einverstanden ist oder es sich nicht erklären kann. Aber bestimmt wirds wohl daran liegen das Beinlich überhaupt keine Ahnung hat und sich nun 20 Leute einstellt.... Blabla
Mal locker durch die Hose atmen. Verringert das Herzinfarktrisiko.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Boeller für den Beitrag:
Frank66 (Do 6. Feb 2020, 21:19)
Bewertung: 1.96%
 
[i]Auf meinem Weg von meinem Zuhause in Kiel nach Rostock werde ich auf der A20 das eine oder andere Mal darauf hingewiesen, welcher Klub in Mecklenburg-Vorpommern regiert. Ob auf diversen Brückenpfeilern oder stillgelegten Gebäuden, der FCH ist allgegenwärtig.[/i] - Peter Schyrba

Benutzeravatar
beiNZ
Beiträge: 238
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 01:00
Wohnort: M-V
Hat sich bedankt: 224 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von beiNZ » Do 6. Feb 2020, 22:25

Herr Karow hat sich nun umorientiert, totaler Mist! Tatsache!
Als ich damals als Hansafan hörte, dass uns "Papa", "Vater" Herr Kroos nicht mehr zur Verfügung steht,
ist für mich persönlich eine Welt zusammengebrochen. Fragen über Fragen?
Wo bleibt nun unsere Anziehungskraft im Nachwuchsbereich? Haben wir nun vollends verkack als Hansa?
Kiel, Bördebauern, Union nehmen uns unsere Nachwuchskicker?
Der Strick um den Hals der Nachwuchsarbeit oder der Gürtel wird immer enger in der Nachwuchsarbeit.
Vielleicht haben unsere Verantwortlichen wirklich die Zeit verschlafen?
Vermutlich benötigen wir als Fans einen langen Atem!
Ahu

Hansahanseat
Beiträge: 47
Registriert: Sa 23. Nov 2019, 13:12
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von Hansahanseat » Do 6. Feb 2020, 22:48

wir werden nie ein 1A NLZ ,

Uns fehlt so viel.
Trainingsplätze , Turnhallen , Spieler die hier her wollen und das dann auch noch bezahlen (Internat und Schule plus Taschengeld, also so 600-700 im Monat) ..... noch mehr ?

Klüngel ist dieser Verein in einem Wort zusammen gefasst. Das wird sich nie ändern.

Leute die schlaue Ideen haben, werden aus Angst man könnte die eigene Macht verlieren vom Hof geekelt.

Boeller
Beiträge: 1724
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 1022 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von Boeller » Do 6. Feb 2020, 23:23

Ich hab genau so viel Ahnung wie du und behaupte das Gegenteil. Und nun?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Boeller für den Beitrag (Insgesamt 3):
Frank66 (Fr 7. Feb 2020, 07:26) • Rubinio (Fr 7. Feb 2020, 10:30) • Hansafan31 (Fr 14. Feb 2020, 10:28)
Bewertung: 5.88%
 
[i]Auf meinem Weg von meinem Zuhause in Kiel nach Rostock werde ich auf der A20 das eine oder andere Mal darauf hingewiesen, welcher Klub in Mecklenburg-Vorpommern regiert. Ob auf diversen Brückenpfeilern oder stillgelegten Gebäuden, der FCH ist allgegenwärtig.[/i] - Peter Schyrba

Antworten