NLZ / Nachwuchs allgemein

Antworten
Dieselregen
Beiträge: 307
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 15:14
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 233 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von Dieselregen »

Leute, jetzt mal ehrlich: Egal was da grad abgeht, aber:

1) Stefan Karow wird nicht zurückkommen,

2) Paule Beinlich und alle anderen Neuen haben eine faire Chance verdient,

3) Spalterei, Beschimpfungen und destruktives Diffarmieren gehört sich nicht und bringt uns kein Stück weiter.

Oder seh ich das falsch?
Benutzeravatar
pfuetze
Beiträge: 3703
Registriert: Fr 1. Mär 2002, 16:59
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von pfuetze »

DerThommes hat geschrieben: Mo 30. Mär 2020, 20:10
pfuetze hat geschrieben: Mo 30. Mär 2020, 18:16
DerThommes hat geschrieben: Mo 30. Mär 2020, 17:49 Okay. Dein tendenziöses Geschreibsel zeugt von soviel Arroganz deinerseits, .....
Nein, das ist keine Arroganz sondern viel Hintergrundwissen! Ich habe auch nicht das Gefühl, das du dich bisher intensiv mit dem Internas im NLZ auseinandergesetzt hast! Daher solltest du vielleicht doch mal Leuten glauben, die dies tun!
Vielleicht trügt dich dein Gefühl, und nun? Warum sollte ich Dir oder Hansahanseat glauben, das Herr Beinlich an allem Schuld ist
Ich habe nie behauptet das Herr Beinlich an allem Schuld ist, wie kommst du darauf!
Hansahanseat
Beiträge: 81
Registriert: Sa 23. Nov 2019, 13:12
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von Hansahanseat »

Dieselregen hat geschrieben: Di 31. Mär 2020, 13:13 Leute, jetzt mal ehrlich: Egal was da grad abgeht, aber:

1) Stefan Karow wird nicht zurückkommen,

2) Paule Beinlich und alle anderen Neuen haben eine faire Chance verdient,

3) Spalterei, Beschimpfungen und destruktives Diffarmieren gehört sich nicht und bringt uns kein Stück weiter.

Oder seh ich das falsch?
Zu 1.) sag niemals nie

Zu 2.) hatte Beinlich 5 Monate lang und hat in allen Belangen versagt

Zu 3.) es ist die blanke, traurige Wahrheit und leider nicht das Ende vom Lied

4.) Es werden weitere Trainer, Co-Trainer und unsere besten Spieler der jeweiligen Alterklassen ebenso gehen. Dies ist ein Fakt und leider kein Gerücht mehr.

Wer hierfür Schuld trägt ist klar, niemand bleibt bei einem Arbeitgeber mit einer miesen Allgemeinstimmung und kein Spieler bei einem Verein ohne Perpektive, abseits zu den Floskeln für Exprofis.
Benutzeravatar
pfuetze
Beiträge: 3703
Registriert: Fr 1. Mär 2002, 16:59
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von pfuetze »

MultiMax hat geschrieben: Di 31. Mär 2020, 12:08 HansaHanseat, Die 10 und Pfuetze, Ihr scheint ja besseren Einblick zu haben.
Ich bekomme meine Einblicke auch nur aus Gesprächen mit Leuten die etwas näher dran sind. Aber es bestätigt im Großen und Ganzen das was HanseHanseat schreibt.

Fakt ist, Stefan Karow hatte Unglaubliches geleistet im NLZ. Für mich war es unbegreiflich, wie man diesen Mann gehen lassen konnte! Zumal er ja mehr gegangen worden ist! Was Paule und Co. können wird man spätestens nächste Saison sehen, dann wird abgerechnet. Nur die Stimmung im NLZ hat sich zumindest an der Basis erst einmal komplett gedreht. Keine Ahnung wie man da erfolgreich sein kann!
KG-ERWIN
Beiträge: 841
Registriert: Di 9. Dez 2003, 18:50
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von KG-ERWIN »

dieses gesabbel mit "nu lasst ihn ma arbeiten" kann ich echt nicht mehr lesen..

mal weit ausgeholt.
wenn du mit deinem PKW Vollgas auf ne Wand zu hälst, bremst du dann irgendwann ab oder ballerst du volles mett rein?
fast n halbes Jahr ist Beinlich am Start und berichtige mich bitte aber bis auf Führungsetage aus und "Arbeiteretage" abgebaut ist nicht viel von ihm gekommen!?
WENN RECHT ZU UNRECHT WIRD, WIRD WIDERSTAND ZUR PFLICHT !!!
loddar 34
Beiträge: 201
Registriert: Di 5. Sep 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von loddar 34 »

Moin. Zu Paules Arbeit kann man doch noch gar nichts sagen. Aber die Karowjünger werden Ihm auch noch das Virus anhängen!
Von Faule Beinlich zu schreiben zeigt wessen Geistes Kinder hier am Werk sind. Da wurde in den asozialen Medien ganze Arbeit geleistet. Dieses ewig lobpreisende Gewimmer von Hansahanseat nervt irgendwann tierisch. Mehr muss man dazu auch nicht mehr sagen. Aber mit einem hat er definitiv Recht. Nach Gesprächen mit Mitarbeitern im NLZ.... die Stimmung hat sich wirklich gedreht. Nur nicht in die Richtung die Du uns hier in deinen Gottesdiensten vorgaukelst.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor loddar 34 für den Beitrag (Insgesamt 5):
lunky (Di 31. Mär 2020, 20:21) • natz (Di 31. Mär 2020, 21:58) • Frank66 (Di 31. Mär 2020, 22:01) • buller (Mi 1. Apr 2020, 19:26) • Rubinio (Mi 1. Apr 2020, 21:52)
Bewertung: 7.14%
Hansahanseat
Beiträge: 81
Registriert: Sa 23. Nov 2019, 13:12
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von Hansahanseat »

loddar 34 hat geschrieben: Di 31. Mär 2020, 14:58 Moin. Zu Paules Arbeit kann man doch noch gar nichts sagen. Aber die Karowjünger werden Ihm auch noch das Virus anhängen!
Von Faule Beinlich zu schreiben zeigt wessen Geistes Kinder hier am Werk sind. Da wurde in den asozialen Medien ganze Arbeit geleistet. Dieses ewig lobpreisende Gewimmer von Hansahanseat nervt irgendwann tierisch. Mehr muss man dazu auch nicht mehr sagen. Aber mit einem hat er definitiv Recht. Nach Gesprächen mit Mitarbeitern im NLZ.... die Stimmung hat sich wirklich gedreht. Nur nicht in die Richtung die Du uns hier in deinen Gottesdiensten vorgaukelst.
Dann frag ich dich in welchem NLZ deine Quellen arbeiten?
Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2681
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 226 Mal
Danksagung erhalten: 1153 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von Zircus »

Loddar...Thommes... dann sprecht doch einfach mal mit Eltern von den Talenten.
Und am Ende der Saison schaut ihr mal auf die Abgänge.
In der Summe ist das dann die objektive Bewertung der Arbeit von unserem Beinahe-Profi Golfer.
loddar 34
Beiträge: 201
Registriert: Di 5. Sep 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von loddar 34 »

Das sind keine Quellen sondern Freunde die dort arbeiten! Im Gegensatz zu dir schreibe ich hier nicht FÜR jemanden sondern gebe nur das wieder was ich in Gesprächen höre. Und das deckt sich mit deinen Ausführungen nunmal überhaupt nicht. Ich möchte Stefan K. sein Engagement überhaupt nicht absprechen. Kann ich auch gar nicht. Und so herablassend wie du über Beinlich schreibst schon gar nicht.
Das Stefan K. nun schon zum zweiten mal wegkomplimentiert wurde( das erste Mal vom Torwarttrainer in den Nachwuchs) wird auch Sicherlich nicht das fehlende Engagement sein sondern da muss zwischenmenschlich irgendwie was nicht passen. Ist aber meine persönliche Meinung. Ein bisschen selbst reflektieren und auch mal die Meinung anderer hören hat noch keinem geschadet. Zumal die „anderen“ schon da hingeschissen haben wo er niemals hinkommen wird.
So und nun kannst Du wieder die Orgeln anschmeißen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor loddar 34 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Dieselregen (Di 31. Mär 2020, 16:13) • buller (Mi 1. Apr 2020, 19:28)
Bewertung: 2.86%
loddar 34
Beiträge: 201
Registriert: Di 5. Sep 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: NLZ / Nachwuchs allgemein

Beitrag von loddar 34 »

Zircus hat geschrieben: Di 31. Mär 2020, 15:45 Loddar...Thommes... dann sprecht doch einfach mal mit Eltern von den Talenten.
Und am Ende der Saison schaut ihr mal auf die Abgänge.
In der Summe ist das dann die objektive Bewertung der Arbeit von unserem Beinahe-Profi Golfer.
Ach stimmt ja! Sportlich waren die letzten Jahre ja der pure Wahnsinn. Erfolge wohin man schaut :lol:
Antworten