Trainingseindrücke

Antworten
Benutzeravatar
BARFelix
Beiträge: 139
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 16:56
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Trainingseindrücke

Beitrag von BARFelix » Di 19. Jun 2018, 13:08

Oli leicht angeschlagen nach Presschlag im Training mit Reinthaler. War auf Facebook (offizielle Seite, meine ich) zu lesen.
Das is n Stück Heimat, das is n Lebensgefühl...

Benutzeravatar
Marke
Beiträge: 357
Registriert: Di 25. Sep 2001, 21:42
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Trainingseindrücke

Beitrag von Marke » Di 19. Jun 2018, 14:02

Darmok hat geschrieben:
Di 19. Jun 2018, 12:45
Ich gehe auch davon aus, dass Olli noch geht. Vielleicht erst Ende August, nachdem er noch ein paar Spiele gemacht hat. Die Neuverpfichtung von gestern macht sonst wenig Sinn. Für Olli bringt ein weiteres Jahr 3. Liga mit mittlerer Perspektive kaum etwas.
Bei irgend einer Summe wird Hansa bestimmt schwach. Wenn seine Option auf einen Wechsel verstrichen ist, kann Hansa wahrscheinlich mehr raus holen, als bei seiner Austiegsklausel.
Ich glaube nicht das Reinthaler für Hüsing gekommen ist, sondern einfach noch als Ergänzung um mehr Druck aufzubauen.

Benutzeravatar
BARFelix
Beiträge: 139
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 16:56
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Trainingseindrücke

Beitrag von BARFelix » Di 19. Jun 2018, 22:58

Passt Ggf gar nicht so recht hierhin... aber vielleicht sieht man Reinthaler auch weniger in der IV als auf der 6.
Und das wiederum wäre ja nicht dumm... Biankadi und Reinthaler hätte was - an denen musst du erstmal vorbei. Und dann hast noch Hüse und Riedle vor dir. Hätte ich als Gegenspieler schon gleich kein Bock mehr :) :)
Das is n Stück Heimat, das is n Lebensgefühl...

MultiMax
Beiträge: 439
Registriert: Di 10. Jun 2008, 10:05
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Trainingseindrücke

Beitrag von MultiMax » Mi 20. Jun 2018, 08:50

Das hab ich nach dem schoenen Videointerview (danke fuer den Link) auch gedacht.

Allerdings: Muss er da im ehemaligen Kapitän und nominellen Top-Spielmacher Bischoff sowie den spielstarken Wannenwetsch, Pepic und Evseev vorbei.
Und fuer denselben Spielertyp haben/hatten wir auch aus der eigenen Jugend Berger.
Somit nicht zwingend notwendig.

Nach dem Interview und der Beschreibung drängt sich mir der Vergleich mit Gruppe auf...
jung, variable einsetzbar, kopfballstark (nehm ich bei der Größe an) und eher defensiv orientiert... Dafuer vielleicht zu nett um sich dauerhaft durchzusetzen (nehm ich NUR aus dem Bildmaterial)

Schaun wir mal. Ich gönn es ihm, mir is er sympathisch.
Trotzdem versteh ich den Wechsel bei unseren offenen Planstellen und dem bisherigen Kader nur wenn noch jemand geht (DM oder IV)

Eviltg
Beiträge: 261
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 22:05
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: Trainingseindrücke

Beitrag von Eviltg » Mi 20. Jun 2018, 09:00

Weil hier mehrfach in den Raum gestellt wurde Evseev und Bischoff seien defensive 6er wie Grupe und Reinthaler. Weder evseev noch Bischoff haben auch nur einmal diese Rolle in der Startelf gespielt. Bischoff ist ganz klar ZM, der kann auch nichts anderes, weil er für die 6 viel zu lauf- und zweikampfschwach ist. Evseev spielt noch eine Position davor meistens ZOM. Auch Wannenwetsch ist eher ein 8er als ein 6er. Biankadi und Pepic sind nach Transfermarkt.de ebenfalls als ZM ausgewiesen. Das kann ich nicht einschätzen, weil ich die nicht kenne. Wir haben also auf der 6er-Position kein Überangebot an Spielern, sondern gerade einmal zwei nominelle Variante mit Reinthaler und Hildebrandt. Das reicht auch.
...wir sind beinharte Typen, wir ham nen Anker tätowiert...

MultiMax
Beiträge: 439
Registriert: Di 10. Jun 2008, 10:05
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Trainingseindrücke

Beitrag von MultiMax » Mi 20. Jun 2018, 09:23

Okay, angenommen die Kritik.

Trotzdem stehen diese Spieler in direkter Konkurrenz miteinander.

Meist wurde in der letzten Saison mit 2 Zentralen Spielern gespielt... Bischoff und Wannenwetsch, oder ein 1:1 Ersatz derjenigen.
Grupe wurde als defensivere Variante manchmal eingewechselt.
Evseev war zu oft verletzt um was zu sagen, hat aber wenn dann Wanne 1:1 ersetzt.

Wo ist in eben genau dieser Einstellung also Platz fuer REinthaler? Als Grupe-Einwechsler?

Oder aber:
Ab jetzt spielen wir mit defensiveren Zentralen Spielern, was aber im Umkehrschluss heisst dass Bischoff, Wanne oder Evseev weniger spielen...

Also bleibt die Konsequenz meines Kommentars gleich.

PS: Vielleicht kann einer der Mods die Diskussion in die Kaderplanung verschieben?

Benutzeravatar
krokofan1965
Beiträge: 241
Registriert: Do 21. Jul 2011, 11:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Trainingseindrücke

Beitrag von krokofan1965 » Mi 20. Jun 2018, 11:19

oder aber wir bauen eine zweite reihe auf, die uns letzte saison im maerz/april gefehlt hat...

Benutzeravatar
Abel
Beiträge: 904
Registriert: Mi 3. Jan 2007, 15:04
Hat sich bedankt: 379 Mal
Danksagung erhalten: 321 Mal

Re: Trainingseindrücke

Beitrag von Abel » Mi 20. Jun 2018, 11:27

Ich glaube wir könnten nächste Saison öfter ein 4-3-3 mit 3 ZM/DM sehen, zumindest vom Spielermaterial spricht da sehr vieles für. Da braucht man dann natürlich eine gewisse Ausgewogenheit bei den ZMs zwischen Offensiv- und Defensivfertigkeiten. Heute ist ja der erste Test, mal schauen wie Dotchev da so spielen lässt, auch wenn das natürlich auch keine riesige Aussagekraft für die Saison hat.

Benutzeravatar
Fieser Tüftler
Beiträge: 752
Registriert: Di 15. Apr 2008, 13:27
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal

Re: Trainingseindrücke

Beitrag von Fieser Tüftler » Mi 20. Jun 2018, 12:44

Ich kann mir auch vorstellen, dass Evseev, wenn fit, mit auf die Außen geschickt wird.
Frankfurt, Dortmund, Bayern München - scheißegal
Hansa Rostock - Extrem gefährlich

Svensen73
Beiträge: 414
Registriert: Fr 3. Feb 2006, 10:22
Hat sich bedankt: 269 Mal
Danksagung erhalten: 268 Mal

Re: Trainingseindrücke

Beitrag von Svensen73 » Fr 27. Jul 2018, 20:46

Heute nach langem mal wieder beim Training vorbeigeschaut. Interesse hielt sich doch sehr in Grenzen - nicht mehr als zwanzig Kiebitze bei angenehmen 31 Grad - es wehte auch ' ne leichte Briese. Eigentlich nicht ganz verständlich - gab's doch in 150 m Steinwurfweite voneinander immer gleich zwei Schauplätze, zwischen denen man hin- und herpendeln konnte. Die U18 DM der Leichtathleten im LA-Stadion boten während der Trinkpausen der Kicker immer mal kurzweilige Überbrückung. Stimmung dort war auch ganz nett und entspannt.

Bei den Hanseaten war natürlich Feinschliff angesagt. Eine zentrale Spielform beinhaltete im 11vs11 das Anlaufen des Gegners ab Abstoss des gegnerischen Keepers mit entsprechendem Forechecking des Teams als Ganzen. Pavel palaverte :lol: dabei unentwegt - im positiven Sinne. Auf ca. 1 Minute Aktion folgten jeweils etwa 2 Minuten lautstarke Auswertung. Für die Protagonisten bei diesem Wetter sicher nicht unangenehm. Ob alle wirklich dem Erklärbär-Dauerfeuer 100%ig folgen konnten, bleibt zumindest zweifelhaft. Von Herrn Bischoff kam irgendwann die schulterzuckende "Ich hab' keine Ahnung mehr, was ich jetzt spielen soll"-Verlautbarung herübergeweht.

Aber insgesamt alle wirklich spürbar gallig und heiß auf den Saisonstart. Besonders Breier imponierte mir mit absoluter Ausstrahlung und Laufbereitschaft.
Randnotizen:
Am Morgen habe ich noch in der Lokalpresse gelesen, dass PD exakt meine oftgeschriebene Meinung bestätigte, dass Wanne sich nicht nach jedem Ballgewinn in Richtung Abwehrkette drehen und das Spiel verlangsamen solle... ...Naja, in etwa jeden zweiten Ball schaffte er - sichtlich zwanghaft - dann doch wenigstens parallel zur Mittellinie quer zu passen...
Hilßner drehte seine Runden, von denen er jede mit einem herzhaften 20m-Hieb mit seinem gesunden linken Bein aufs Tor abschloss. Das sah zumindest hoffnungsvoll aus.

Aber bei den LeichtathletINNen blieb ich manchmal doch fragend zurück. Ist es Deutschlandweite Tainingsvorgabe, dass die Diskuswerferinnen ausdrücklich nur einen Steifen zwischen 27 und 30 m anpeilen dürfen...? Ich habe wohl etwa 20 gültige Würfe gesehen - und sicher 18 davon landeten exakt in diesem Weitenbereich...
Zuletzt geändert von Svensen73 am Sa 28. Jul 2018, 08:14, insgesamt 2-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Svensen73 für den Beitrag (Insgesamt 4):
Zircus (Fr 27. Jul 2018, 22:12) • Pionier (Fr 27. Jul 2018, 23:40) • CCibe (Sa 28. Jul 2018, 09:25) • Captain Oi! (Sa 28. Jul 2018, 13:03)
Bewertung: 7.84%
 
SIGs san Kinnerkram!

Antworten