Trainingseindrücke

Dieselregen
Beiträge: 222
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 15:14
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: Trainingseindrücke

Beitrag von Dieselregen » Di 13. Aug 2019, 09:40

Nennt mich verrückt, aber ich würde als Trainer eventuell darüber nachdenken ab und zu Standards einzuüben... :o
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dieselregen für den Beitrag (Insgesamt 2):
CB (Di 13. Aug 2019, 15:58) • Svensen73 (Di 13. Aug 2019, 23:09)
Bewertung: 2.86%
 

Benutzeravatar
Marke
Beiträge: 482
Registriert: Di 25. Sep 2001, 21:42
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal

Re: Trainingseindrücke

Beitrag von Marke » Di 13. Aug 2019, 09:49

Dieselregen hat geschrieben:
Di 13. Aug 2019, 09:40
Nennt mich verrückt, aber ich würde als Trainer eventuell darüber nachdenken ab und zu Standards einzuüben... :o
"Das hat dir der Teufel gesagt." ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Marke für den Beitrag (Insgesamt 6):
Dieselregen (Di 13. Aug 2019, 09:51) • schnapsteufel (Di 13. Aug 2019, 10:09) • hobokarl (Di 13. Aug 2019, 10:09) • Borsti (Di 13. Aug 2019, 13:40) • worldmode (Di 13. Aug 2019, 14:58) • CB (Di 13. Aug 2019, 15:58)
Bewertung: 8.57%
 

CB
Beiträge: 36
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 11:25
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Trainingseindrücke

Beitrag von CB » Di 13. Aug 2019, 15:58

Dieselregen hat geschrieben:
Di 13. Aug 2019, 09:40
Nennt mich verrückt, aber ich würde als Trainer eventuell darüber nachdenken ab und zu Standards einzuüben... :o
Vielleicht macht unser Trainer das ja schon.............

Also das Nachdenken :lol:

Dieselregen
Beiträge: 222
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 15:14
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: Trainingseindrücke

Beitrag von Dieselregen » Mo 19. Aug 2019, 09:53

Ohne weiter drauf eingehen zu wollen, aber, knüppelhartes Spielersatztraining gestern. knapp 2h, sehr hohe Intensität... Kannte ich so in der Intensität gar nicht. Bester Mann auf und neben dem Platz: Kai Bülow. Bsp.: Als Paul Wiese am Ende noch 3 Intervallläufe (von insg. 2 mal 6 von Grundlinie zu Grundlinie in 15 Sek. Stichwort Kotzgrenze) alleine machen musste, kamen die anderen Spieler, die eigentlich schon fertig waren (Seebald, Lach, Straith, Reinthaler, Bülow), auf Ansage von Kai, dazu und machten die letzten Läufe zusammen mit Paul...Unglaublich guter Typ, würde bei mir immer spielen und wäre unumstritten Kapitän (Der Typ hat schon mit AGALI zusammen bei Hansa gespielt! Da muss man sich mal nen Begriff machen), aber gut wahrscheinlich trägt Jens ihm den Bock zum 1:0 im Test gg WOB nach, anders kann ich mir das nicht erklären. Paul Wiese wird sich durchsetzen, der Junge ist bescheiden, hat Biss, ist schnell und kann flanken..Zaungäste: 2, im strömenden Regen aufn Sonntag nach solch einem Spiel, This is real Love :D :-D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dieselregen für den Beitrag (Insgesamt 23):
Captain Oi! (Mo 19. Aug 2019, 10:06) • oceansoul (Mo 19. Aug 2019, 10:42) • Fieser Tüftler (Mo 19. Aug 2019, 10:51) • Hanseat2014 (Mo 19. Aug 2019, 10:53) • opa76 (Mo 19. Aug 2019, 11:06) • Boeller (Mo 19. Aug 2019, 11:11) • fizzaro7 (Mo 19. Aug 2019, 11:44) • Operator (Mo 19. Aug 2019, 11:44) • Hansa4ever (Mo 19. Aug 2019, 11:45) • Hansafan31 (Mo 19. Aug 2019, 12:51) und 13 weitere Benutzer
Bewertung: 32.86%
 

Dieselregen
Beiträge: 222
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 15:14
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: Trainingseindrücke

Beitrag von Dieselregen » Di 27. Aug 2019, 19:27

Hab gehört Haufe war heute im Training dabei. Kann einer was dazu sagen?

Boeller
Beiträge: 1931
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 1481 Mal

Re: Trainingseindrücke

Beitrag von Boeller » Di 27. Aug 2019, 22:44

Den hätte man vor 10 Jahren schon einladen können... Warum nicht mal hahnel?
Borsti hat geschrieben:
Mo 13. Jul 2020, 22:14
Mir ist er bislang nicht aufgefallen, aber der Umstand, daß er in Osna war, läßt mich vermuten, daß er die offene Planstelle des Arschlochs auf dem Feld besetzen könnte.

Benutzeravatar
Block14a
Beiträge: 61
Registriert: Mi 7. Feb 2018, 10:20
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal

Re: Trainingseindrücke

Beitrag von Block14a » Mi 28. Aug 2019, 09:19

Dieselregen hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 19:27
Hab gehört Haufe war heute im Training dabei. Kann einer was dazu sagen?
korrekt, er war bei der Nachmittagseinheit dabei. (Ob auch am Vormittag kann ich nicht beurteilen)

Hat sich ziemlich reingehangen, man konnte jedoch schon einen qualitativen Unterschied zwischen ihm und Teilen der Mannschaft erkennen, was jedoch nicht bedeutet, dass Dieser bei weiterem Fleiß nicht innerhalb kurzer Zeit aufgeholt werden kann.

Positiv gestern beim Nachmittagstraining auf jeden Fall Pepic, Bülow und Opoku.
Pepic zwar mit seiner klassischen Hauptschulaussprache, aber mit absoluter Leidenschaft und Kampf in jedem Zweikampf.
Als er im 2 vs 2 Teammodus mit seinem Mitspieler gegen die anderen verloren hat, war er auch mächtig sauer. Sowas gefällt mir sehr! (Thema Einstellung/Siegeswille) Am Ball ist Pepic ohne Frage auch einer der Besseren.

Opoku sowieso der beste Dribbler in unserem Kader, kann locker mal 1-2 Leute auf´m Bierdeckel austanzen, schön anzusehen und gleichzeitig schade, dass er uns nicht erhalten bleiben wird.

Bülow für mich persönlich die deutlich bessere Mittelfeldbesetzung als Öztürk (der gestern im Training nicht weiter auffiel).
Zum einen hat man bei Bülow das Gefühl, dass er sehr liberal und auch intelligent denkt (ruhige aber direkte Aus/Ansprache, dennoch lösungs- und teamorientiert) soetwas ist im Kader immer gut.
Im "El Rondo" (2 Ballkontakte im Kreisspiel mit Gegenspielern) war er mit der Einzige, der JEDEN Pass an den Mann gebracht hat (grade Kurzpässe).

Unser Neuzugang aus Dresden, den alle "Ossi" nennen, war gestern ziemlich unauffällig, was nicht bedeutet, dass er schlecht war, sondern einfach nicht hervorgestochen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Block14a für den Beitrag (Insgesamt 6):
fizzaro7 (Mi 28. Aug 2019, 09:40) • Hansaland_Brandenburg (Mi 28. Aug 2019, 09:48) • seele (Mi 28. Aug 2019, 09:52) • Operator (Mi 28. Aug 2019, 12:22) • master (Mi 28. Aug 2019, 12:48) • flummi (Mi 28. Aug 2019, 15:16)
Bewertung: 8.57%
 

Gimmaster
Beiträge: 176
Registriert: Mi 2. Mai 2018, 09:21
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: Trainingseindrücke

Beitrag von Gimmaster » Mi 28. Aug 2019, 09:21

Boeller hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 22:44
Den hätte man vor 10 Jahren schon einladen können... Warum nicht mal hahnel?
Habe letztens gelesen, dass Hahnel qualitativ nicht so überragend ist & Haufe da schon besser agiert. So ein Training ist schon eine feine Belohnung für die Jungs.

Kenne aber die Hintergründe des Mittrainierens nicht und habe Hahnel selber nicht viel spielen sehen.
Borsti hat geschrieben:
Mo 13. Jul 2020, 22:14
Mir ist er bislang nicht aufgefallen, aber der Umstand, daß er in Osna war, läßt mich vermuten, daß er die offene Planstelle des Arschlochs auf dem Feld besetzen könnte.

Dieselregen
Beiträge: 222
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 15:14
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: Trainingseindrücke

Beitrag von Dieselregen » Mi 28. Aug 2019, 09:25

Block14a hat geschrieben:
Mi 28. Aug 2019, 09:19
Dieselregen hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 19:27
Hab gehört Haufe war heute im Training dabei. Kann einer was dazu sagen?
korrekt, er war bei der Nachmittagseinheit dabei. (Ob auch am Vormittag kann ich nicht beurteilen)
Vormittags war er noch nicht dabei.

Bülow: Bester Mann.

Danke.

Gimmaster
Beiträge: 176
Registriert: Mi 2. Mai 2018, 09:21
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: Trainingseindrücke

Beitrag von Gimmaster » Di 10. Sep 2019, 12:21

Moin liebe Community :)

war jemand gestern beim Training? Mich interessiert wie sich die Jungs reinhängen. Jetzt haben wir ja offensiv nahezu ein "Luxusproblem".

Liebe Grüße
Borsti hat geschrieben:
Mo 13. Jul 2020, 22:14
Mir ist er bislang nicht aufgefallen, aber der Umstand, daß er in Osna war, läßt mich vermuten, daß er die offene Planstelle des Arschlochs auf dem Feld besetzen könnte.

Antworten