Auskotzen? Bitte hier lang

Antworten
Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 1451
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 483 Mal
Danksagung erhalten: 591 Mal

Re: Auskotzen? Bitte hier lang

Beitrag von lunky » Mo 16. Dez 2019, 22:22

HansaKay hat geschrieben:
Mo 16. Dez 2019, 15:31
Das Schlimmste an der Situation ist, dass wir trotz der ganzen Kackspiele "nur" 8 Punkte Rückstand auf den 2. haben. Das heißt, wenn wir gegen Großaspach, Ingolstadt und Jena gewonnen hätten, wären wir jetzt 2. und hätten trotzdem ganz viele Spiele verkackt...
Nach der 1:0 Führung gab's die Blitztabelle bei der Telekom und ich dachte "Geil, nur vier Punkte auf Platz drei"...
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)

Boeller
Beiträge: 1766
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 1097 Mal

Re: Auskotzen? Bitte hier lang

Beitrag von Boeller » Di 17. Dez 2019, 08:27

krokofan1965 hat geschrieben:
Mo 16. Dez 2019, 22:07
den gegenwind bekommt die sued bereits aus dem 9A-block ..
Ja richtig brutal, man singt Weihnachtslieder, macht beim Wechselgesang nicht mit und muss immer etwas anderes anstimmen als die Süd gerade singt.
Achso, das scheiß St. Pauli darf natürlich nicht fehlen.

Bekleckern sich beide Seiten gerade nicht mit Ruhm.
[i]Auf meinem Weg von meinem Zuhause in Kiel nach Rostock werde ich auf der A20 das eine oder andere Mal darauf hingewiesen, welcher Klub in Mecklenburg-Vorpommern regiert. Ob auf diversen Brückenpfeilern oder stillgelegten Gebäuden, der FCH ist allgegenwärtig.[/i] - Peter Schyrba

WiederWindauchweht...
Beiträge: 280
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 11:37
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Auskotzen? Bitte hier lang

Beitrag von WiederWindauchweht... » Di 17. Dez 2019, 09:02

Boeller hat geschrieben:
Di 17. Dez 2019, 08:27
krokofan1965 hat geschrieben:
Mo 16. Dez 2019, 22:07
den gegenwind bekommt die sued bereits aus dem 9A-block ..
Ja richtig brutal, man singt Weihnachtslieder, macht beim Wechselgesang nicht mit und muss immer etwas anderes anstimmen als die Süd gerade singt.
Achso, das scheiß St. Pauli darf natürlich nicht fehlen.

Bekleckern sich beide Seiten gerade nicht mit Ruhm.
Unabhängig von den Weihnachtsliedern, die mein Sohn sehr schön fand, kam nur zu wenig auf der West an, aber ist das dann nicht "Gegenwind"? Indem man nicht mit der Südtribüne einstimmt? Wo wäre der Sinn alles mitzusingen oder beim Wechselgesang mitzumachen?
Wie würdest du dir den Gegenwind vorstellen?

Aber wie du schon geschrieben hast, bekleckern sich beide nicht mit Ruhm. Daher ist mir das Tralala von der Südtribüne egal und von Block 9a.
Mir reicht es wenn ich sehe, was den Weg Richtung Südtribüne hochgeht.

biancoblu
Beiträge: 265
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:50
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Auskotzen? Bitte hier lang

Beitrag von biancoblu » Di 17. Dez 2019, 10:02

"Was" geht denn da so hoch?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor biancoblu für den Beitrag (Insgesamt 3):
Schnitzelbrötchen (Di 17. Dez 2019, 10:33) • greiflam (Di 17. Dez 2019, 17:45) • TheMole (Di 17. Dez 2019, 18:28)
Bewertung: 5.88%
 

Schnitzelbrötchen
Beiträge: 464
Registriert: Fr 9. Feb 2018, 17:01
Hat sich bedankt: 426 Mal
Danksagung erhalten: 863 Mal

Re: Auskotzen? Bitte hier lang

Beitrag von Schnitzelbrötchen » Di 17. Dez 2019, 10:40

WiederWindauchweht... hat geschrieben:
Di 17. Dez 2019, 09:02

Mir reicht es wenn ich sehe, was den Weg Richtung Südtribüne hochgeht.
Wow. Wie überheblich, abgehoben und selbstgefällig kann man eigentlich sein?! Und dann vermutlich selbiges der Süd vorwerfen. Keine weiteren Fragen, der Versuch jeder sachlichen Diskussion ist wohl sinnlos.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schnitzelbrötchen für den Beitrag (Insgesamt 4):
HagenowUwe (Di 17. Dez 2019, 10:49) • master (Di 17. Dez 2019, 17:30) • greiflam (Di 17. Dez 2019, 17:45) • rietie (Di 17. Dez 2019, 18:31)
Bewertung: 7.84%
 
All coronas are bastards!

WiederWindauchweht...
Beiträge: 280
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 11:37
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Auskotzen? Bitte hier lang

Beitrag von WiederWindauchweht... » Di 17. Dez 2019, 11:41

biancoblu hat geschrieben:
Di 17. Dez 2019, 10:02
"Was" geht denn da so hoch?
Kinder!
Ich glaube Fch_support_saw schrieb es schon.
Die Halbwüchsigen die noch keine eigene Meinung haben können, aber ein völlig falsches Bild von Fan Dasein vorgelebt bekommen (Pyro, Gewalt, Bullenhass, Respektlosigkeit, Drogen im Block oder auf der Toilette etc pp)

Ich sehe es ähnlich das eine Diskussion sinnlos ist, dank den dauerhaften Relativierungen.

hansa103
Beiträge: 21
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:43
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Auskotzen? Bitte hier lang

Beitrag von hansa103 » Di 17. Dez 2019, 13:19

WiederWindauchweht... hat geschrieben:
Di 17. Dez 2019, 11:41
biancoblu hat geschrieben:
Di 17. Dez 2019, 10:02
"Was" geht denn da so hoch?
Kinder!
Ich glaube Fch_support_saw schrieb es schon.
Die Halbwüchsigen die noch keine eigene Meinung haben können, aber ein völlig falsches Bild von Fan Dasein vorgelebt bekommen (Pyro, Gewalt, Bullenhass, Respektlosigkeit, Drogen im Block oder auf der Toilette etc pp)

Ich sehe es ähnlich das eine Diskussion sinnlos ist, dank den dauerhaften Relativierungen.
ok boomer
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hansa103 für den Beitrag (Insgesamt 2):
biancoblu (Di 17. Dez 2019, 16:37) • stilberater (Di 17. Dez 2019, 19:40)
Bewertung: 3.92%
 

Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2403
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 774 Mal

Re: Auskotzen? Bitte hier lang

Beitrag von Zircus » Di 17. Dez 2019, 14:43

„Ok Boomer“ passt im Osten nicht. Insofern Klemm Dir diesen Wessiquatsch.

Maldini
Beiträge: 3
Registriert: So 28. Okt 2018, 17:24
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Auskotzen? Bitte hier lang

Beitrag von Maldini » Di 17. Dez 2019, 15:01

Zircus hat geschrieben:
Di 17. Dez 2019, 14:43
„Ok Boomer“ passt im Osten nicht. Insofern Klemm Dir diesen Wessiquatsch.
Ok boomer
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Maldini für den Beitrag (Insgesamt 2):
biancoblu (Di 17. Dez 2019, 16:37) • saibot (Di 17. Dez 2019, 22:23)
Bewertung: 3.92%
 

Doppelpack85
Beiträge: 263
Registriert: So 28. Jul 2019, 11:38
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Auskotzen? Bitte hier lang

Beitrag von Doppelpack85 » Di 17. Dez 2019, 15:21

Schnitzelbrötchen hat geschrieben:
Di 17. Dez 2019, 10:40
WiederWindauchweht... hat geschrieben:
Di 17. Dez 2019, 09:02

Mir reicht es wenn ich sehe, was den Weg Richtung Südtribüne hochgeht.
Wow. Wie überheblich, abgehoben und selbstgefällig kann man eigentlich sein?! Und dann vermutlich selbiges der Süd vorwerfen. Keine weiteren Fragen, der Versuch jeder sachlichen Diskussion ist wohl sinnlos.
ja die Wahrheit tut manchmal weh. Wie über meinem Post eindrucksvoll bewiesen wird wer sich denn so auf die Süd verirrt.
Und das Kinder auf der Ost oder West die Choreos gut finden ist wohl kein Argument. beim Verkauf vom Greif vor dem Stadion hab ich auch noch keinen gesehen der ansatzweise 30 sein könnte, ich wohne mittlerweile in Hamburg und in meinem Verein sind genug Anhänger beider Hamburger Vereine was glaubst du wohl welches Phänomen die dort ebenfalls haben. 18 jährige die die eigene Ultras Szene als Plattform benutzen für was auch immer aber sicher nicht für das als was sie mal gegründet wurde. Dort haben Leute in meinem Alter (Mitte 30) mittlerweile ihre Dauerkarten abgegeben oder meiden diese Plätze im Stadion weil die neue Generation auch gern mal übergriffig gegen eigene Fans wird.

Antworten