Was machen eigentlich unsere Ex-Hanseaten?

Benutzeravatar
Georghansafan
Beiträge: 665
Registriert: Di 20. Nov 2007, 08:21
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was machen eigentlich unsere Ex-Hanseaten?

Beitrag von Georghansafan » Do 23. Jul 2020, 22:10

rietie hat geschrieben:
Do 23. Jul 2020, 21:51
Ich war ein grosser Fan von ihm. Er hatte alle Chancen, was hätte aus ihm werden können. :( So und nun schickt den Dicken zu Riete und lasst ihn mit trainieren! Trocken Brot und Stulle, ein Jahr hat er Zeit und dann... Ich mag ihn den Dicken. :!:
Hat bei Pagelsdorf auch geklappt mit der Rückkehr
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Georghansafan für den Beitrag:
hobokarl (Do 23. Jul 2020, 22:19)
Bewertung: 1.43%
 
Block 8/9 for ever!!!!

verrückter, autistischer und christlicher Hansafan.

2007: Aufstieg in die 1. Liga
2008 - 2010: 3 Jahre, 2 Abstiege.
2011: Aufstieg in die 2.
2012: Abstieg in die 3.
2013 - ???: Zeit zum Kotzen
Langeweile bei Hansa????
10 Jahre Mitglied und nicht 1x bereut

cinna
Beiträge: 111
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 21:24
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: Was machen eigentlich unsere Ex-Hanseaten?

Beitrag von cinna » Fr 24. Jul 2020, 16:11

11freunde hat ein recht ausführliches Interview mit Kevin Pannewitz veröffentlicht: Klick
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor cinna für den Beitrag (Insgesamt 2):
Jakob (Sa 25. Jul 2020, 00:04) • Captain Oi! (So 26. Jul 2020, 00:40)
Bewertung: 2.86%
 

Boeller
Beiträge: 1944
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 1494 Mal

Re: Was machen eigentlich unsere Ex-Hanseaten?

Beitrag von Boeller » Fr 24. Jul 2020, 17:19

Ich will wieder Profi werden, warte aber, bis das Kamerateam nach Corona die Reportage dreht. Gute Einstellung Keule. Abnehmen um Profi zu werden? Reicht auch wenn ich morgen anfange, oder übermorgen, oder nächsten Monat. Der nervt einfach nur noch und denkt immernoch das er es drauf hat. Peinlich.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Boeller für den Beitrag (Insgesamt 2):
WiederWindauchweht... (Fr 24. Jul 2020, 17:29) • Frank66 (Fr 24. Jul 2020, 18:57)
Bewertung: 2.86%
 
Borsti hat geschrieben:
Mo 13. Jul 2020, 22:14
Mir ist er bislang nicht aufgefallen, aber der Umstand, daß er in Osna war, läßt mich vermuten, daß er die offene Planstelle des Arschlochs auf dem Feld besetzen könnte.

Kurti
Beiträge: 582
Registriert: Do 31. Mai 2018, 08:41
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: Was machen eigentlich unsere Ex-Hanseaten?

Beitrag von Kurti » Fr 24. Jul 2020, 18:45

Naja er wird gemerkt haben, das für jedes längere Interview/ TV Reportage Kohle fließt. Also wird er das solange ausnutzen bis keiner mehr anfragt. Falls er wirklich denkt doch nochmal Profi werden zu können, ist er immer noch so "naiv" wie vor 10 Jahren.
Das soll jetzt kein Panne Bashing sein, sondern ich denke schon das er finanziell das Beste draus macht.

Lieber ein Gott in der Kreisliga als Bankdrücker irgendwo anders :lol:

Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2512
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 931 Mal

Re: Was machen eigentlich unsere Ex-Hanseaten?

Beitrag von Zircus » Fr 24. Jul 2020, 19:01

Eher der Buddha der Kreisliga.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zircus für den Beitrag:
Kurti (Fr 24. Jul 2020, 19:22)
Bewertung: 1.43%
 

Frank66
Beiträge: 150
Registriert: Mo 17. Dez 2001, 15:27
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Was machen eigentlich unsere Ex-Hanseaten?

Beitrag von Frank66 » Fr 24. Jul 2020, 19:05

Der ist einfach nur Dick und Doof. Lachen kann ich aber nicht über ihn, dazu ist er noch zu peinlich.
H.Köbbert,Hansa-Kult-Lied "Des Gegners Tor ist unser Ziel,ihm alle volle Netze"

Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 3868
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 952 Mal
Danksagung erhalten: 1351 Mal

Re: Was machen eigentlich unsere Ex-Hanseaten?

Beitrag von Borsti » Fr 24. Jul 2020, 19:34

hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de

sebastian
Beiträge: 407
Registriert: Do 22. Feb 2007, 17:01
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Was machen eigentlich unsere Ex-Hanseaten?

Beitrag von sebastian » Fr 24. Jul 2020, 20:13

Pannewitz könnte man ja bei uns für die Stromgewinnung durch kinetische Energie holen für die Flutlichtmasten. Bis er wieder Normalgewicht hat, können wir von den eingesparten Kosten ne halbe 2.Liga-Truppe verpflichten.

WiederWindauchweht...
Beiträge: 511
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 11:37
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Was machen eigentlich unsere Ex-Hanseaten?

Beitrag von WiederWindauchweht... » Fr 24. Jul 2020, 22:17

Pannewitz soll sich einen Job suchen, Sport treiben und sich gesund ernähren. Bevor er wirklich noch im Dschungelcamp landet.
Aber so wie er aktuell jede Kamera sucht würde mich nicht wundern, wenn er das sogar will.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor WiederWindauchweht... für den Beitrag (Insgesamt 2):
JoKeR (Sa 25. Jul 2020, 03:11) • Georghansafan (Sa 25. Jul 2020, 06:09)
Bewertung: 2.86%
 

HansaMichel
Beiträge: 96
Registriert: Di 9. Jun 2020, 18:51
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Was machen eigentlich unsere Ex-Hanseaten?

Beitrag von HansaMichel » Sa 25. Jul 2020, 22:00

Tja , leider hat Panne einen anderen Lebensstil gewählt , hat sein Talent vergeudet und muss nun sehen wie er über die Runden kommt . Schade um ihn .
Er glaubt ja wohl selbst nicht das er noch mal sein Kampfgewicht bekommt . Der Zug ist abgefahren.
Aber Dschungelcamp ? So tief würde ich nicht sinken wollen :roll:

Antworten