Hansa und seine Finanzen

Antworten
Benutzeravatar
borstel
Beiträge: 692
Registriert: Mi 13. Aug 2003, 16:47
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Hansa und seine Finanzen

Beitrag von borstel » Fr 2. Mär 2012, 10:14

[url=http://www.nnn.de/nachrichten/home/top-thema/article/111/auch-in-der-3-liga-ueberlebensfaehig.html]Auch in Liga 3 überlebensfähig[/url]
ALLES FÜR DEN FCH!!!


Gründe warum Männer Fußball besser finden als sex: weil alle Jubeln wenn er drinn ist;weil nach der Halbzeit die Seiten gewechselt werden;weil jede woche ein anderes Spiel ist;weil sich keiner über die Socken aufregt;weil man sicher sein kann das die Bälle echt sind;weil 22 Männer zur Sache kommen,aber nur 2 verhüten müssen;weil es leichter ist,das Leder ins Tor als die Frau ins Bett zu bekommen;weil niemand ein endlos langes Vorspiel fordert;weil nachher keine Nummer getauscht werden,sondern höchstens Trikots und weil ein Volltreffer keine Schwierigkeiten mit sich bringt.

Der-B
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Aw: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Der-B » Fr 2. Mär 2012, 12:28

Bin echt positiv überrascht. Hätte echt gedacht, das bei Abstieg die Lichter aus gehen. Das hört sich in dem Artikel - Gott sei Dank - ganz anders an. Und das wir in der nächsten 3.Liga Saison noch mal so viele Punkt- und Aufstiegsprämien zahlen müssen ist ja eher unwahrscheinlich. Nur die Fananleihe bleibt leider ein Ladenhüter.Schwach!

Benutzeravatar
Nils
Beiträge: 4846
Registriert: Do 20. Sep 2001, 10:52
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Aw: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Nils » Fr 2. Mär 2012, 12:42

"Gewinn kann der F.C. Hansa nur in der ersten Liga machen" (Dirk Grabow)
"Dass die immer weinen müssen..." Oli Kahn

"mich erinnert das an die Texte von Xavier Naidoo,ständig sucht man zwischen den Zeilen....findet nix" (Zirkus)

Benutzeravatar
Chrischi_b
Beiträge: 124
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 17:44
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Aw: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Chrischi_b » Fr 2. Mär 2012, 13:30

[quote="Nils" post=728416]"Gewinn kann der F.C. Hansa nur in der ersten Liga machen" [b][color=#ff0000](Dirk Grabow)[/color][/b][/quote] reicht ja wenn man sieht, wer die Aussage getätigt hat!
"Um die Liebe zur Heimat, zum Meer und zum Strand mit dir zu verbinden wirst du Ostseestadion genannt. "

http://oberschlaue-hopper.blogspot.com

Hansa26
Beiträge: 218
Registriert: So 15. Apr 2007, 18:17
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 36 Mal

Aw: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Hansa26 » Fr 2. Mär 2012, 14:09

[quote="Junior" post=728427][quote="Nils" post=728416]"Gewinn kann der F.C. Hansa nur in der ersten Liga machen" [b][color=#ff0000](Dirk Grabow)[/color][/b][/quote] reicht ja wenn man sieht, wer die Aussage getätigt hat![/quote] Gegenfrage: Wann hat der FC Hansa das letzte mal als nicht-Erstligist Gewinn gemacht?? Dürfte viele Jahre her sein. Da Hansa auf absehbare Zeit eher nicht in der ersten Liga spielen wird, gibt es nur 2 Möglichkeiten: Entweder man schafft es, auch in der 2. bzw. 3. Liga Gewinn zu machen, oder der Kollaps kommt irgendwann. IMMER Verlust zu machen, kann auf Dauer keiner überleben.

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 1596
Registriert: Mo 7. Feb 2005, 14:52
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

Aw: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Flo » Fr 2. Mär 2012, 14:28

Ich sehe das ganze nicht ganz so euphorisch. Es mag sein, dass der FC Hansa die Lizenz für die 3.Liga erhält, aber nur wenn (und das steht auch im NNN artikel) bis zum Stichtag 24.05 eine Einigung bzgl. der Rückzahlung der Steuerschuld erzielt wurde. Man sei zwar optimitisch, dass dies gelinge, aber was heißt das schon? Ich war auch optimistisch, dass wir gegen Ingolstadt gewinnen. Sollte die Blase platzen, dann ist für mich die Lizenz sowohl in Liga 3, als auch in Liga 2 weg (für den unwahrscheinlichen Fall eines Klassenerhaltes). Das geben Bernd Hofmann und Sigrid Kehler auch durch die Blume zu.
Hansa26 hat geschrieben:Kontinuierlich verlieren ist die falsche Kontinuität.
Hansa26 hat geschrieben:Jetzt versteh ich auch, warum Hansa Letzter ist. Wir sind gar nicht so schlecht, die Liga wird nur immer stärker....

Benutzeravatar
Nils
Beiträge: 4846
Registriert: Do 20. Sep 2001, 10:52
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Aw: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Nils » Fr 2. Mär 2012, 15:07

[quote="Hansa26" post=728428]IMMER Verlust zu machen, kann auf Dauer keiner überleben.[/quote] Deshalb ist ja auch die o.a. Aussage eines sog. Finanzexperten der Beweis der eigenen Inkompetenz.
"Dass die immer weinen müssen..." Oli Kahn

"mich erinnert das an die Texte von Xavier Naidoo,ständig sucht man zwischen den Zeilen....findet nix" (Zirkus)

SHSNSven
Beiträge: 323
Registriert: Di 29. Jul 2008, 11:44
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Aw: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von SHSNSven » Fr 2. Mär 2012, 15:09

[quote="Flo" post=728431]Ich sehe das ganze nicht ganz so euphorisch. Es mag sein, dass der FC Hansa die Lizenz für die 3.Liga erhält, aber nur wenn (und das steht auch im NNN artikel) bis zum Stichtag 24.05 eine Einigung bzgl. der Rückzahlung der Steuerschuld erzielt wurde. Man sei zwar optimitisch, dass dies gelinge, aber was heißt das schon? Ich war auch optimistisch, dass wir gegen Ingolstadt gewinnen. Sollte die Blase platzen, dann ist für mich die Lizenz sowohl in Liga 3, als auch in Liga 2 weg (für den unwahrscheinlichen Fall eines Klassenerhaltes). Das geben Bernd Hofmann und Sigrid Kehler auch durch die Blume zu.[/quote] So sehe ich es leider auch :(

Benutzeravatar
borstel
Beiträge: 692
Registriert: Mi 13. Aug 2003, 16:47
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Aw: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von borstel » Fr 2. Mär 2012, 19:29

[quote="Flo" post=728431]Ich sehe das ganze nicht ganz so euphorisch. Es mag sein, dass der FC Hansa die Lizenz für die 3.Liga erhält, aber nur wenn (und das steht auch im NNN artikel) bis zum Stichtag 24.05 eine Einigung bzgl. der Rückzahlung der Steuerschuld erzielt wurde. Man sei zwar optimitisch, dass dies gelinge, aber was heißt das schon? Ich war auch optimistisch, dass wir gegen Ingolstadt gewinnen. Sollte die Blase platzen, dann ist für mich die Lizenz sowohl in Liga 3, als auch in Liga 2 weg (für den unwahrscheinlichen Fall eines Klassenerhaltes). Das geben Bernd Hofmann und Sigrid Kehler auch durch die Blume zu.[/quote] Man darf stark davon ausgehen das die Gläubiger nicht an einem finanziellen Kollaps von Hansa interessiert sind. In dem Fall geht es ja vor allem um die Stadt und das Land sowie auch um die die Kreditgebenden Banken DKB und OSPA. Ich denke das man sich in den letzten Monaten bereits intensiv mit diesen Partnern unterhalten hat und das dort eine Einigung sicher bereits sehr weit voran geschritten ist.
ALLES FÜR DEN FCH!!!


Gründe warum Männer Fußball besser finden als sex: weil alle Jubeln wenn er drinn ist;weil nach der Halbzeit die Seiten gewechselt werden;weil jede woche ein anderes Spiel ist;weil sich keiner über die Socken aufregt;weil man sicher sein kann das die Bälle echt sind;weil 22 Männer zur Sache kommen,aber nur 2 verhüten müssen;weil es leichter ist,das Leder ins Tor als die Frau ins Bett zu bekommen;weil niemand ein endlos langes Vorspiel fordert;weil nachher keine Nummer getauscht werden,sondern höchstens Trikots und weil ein Volltreffer keine Schwierigkeiten mit sich bringt.

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 1596
Registriert: Mo 7. Feb 2005, 14:52
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

Aw: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Flo » Sa 3. Mär 2012, 08:51

[quote="Basti/Mumpsi" post=728441][quote="Flo" post=728431]Ich sehe das ganze nicht ganz so euphorisch. Es mag sein, dass der FC Hansa die Lizenz für die 3.Liga erhält, aber nur wenn (und das steht auch im NNN artikel) bis zum Stichtag 24.05 eine Einigung bzgl. der Rückzahlung der Steuerschuld erzielt wurde. Man sei zwar optimitisch, dass dies gelinge, aber was heißt das schon? Ich war auch optimistisch, dass wir gegen Ingolstadt gewinnen. Sollte die Blase platzen, dann ist für mich die Lizenz sowohl in Liga 3, als auch in Liga 2 weg (für den unwahrscheinlichen Fall eines Klassenerhaltes). Das geben Bernd Hofmann und Sigrid Kehler auch durch die Blume zu.[/quote] Man darf stark davon ausgehen das die Gläubiger nicht an einem finanziellen Kollaps von Hansa interessiert sind. In dem Fall geht es ja vor allem um die Stadt und das Land sowie auch um die die Kreditgebenden Banken DKB und OSPA. Ich denke das man sich in den letzten Monaten bereits intensiv mit diesen Partnern unterhalten hat und das dort eine Einigung sicher bereits sehr weit voran geschritten ist.[/quote] Ok mag sein, aber wie soll dieser Plan aussehen? Angenommen Hansa spielt 10 Jahre 3.liga (mal nur "geplant" angenommen). Wie und in welcher Form sollen denn bitte da die Raten zurückgezahlt werden? "Hansa in der 3.Liga überlebensfähig" mag und kann ich auf Dauer so nicht unterschreiben.
Hansa26 hat geschrieben:Kontinuierlich verlieren ist die falsche Kontinuität.
Hansa26 hat geschrieben:Jetzt versteh ich auch, warum Hansa Letzter ist. Wir sind gar nicht so schlecht, die Liga wird nur immer stärker....

Antworten