Hansa und seine Finanzen

Benutzeravatar
Abel
Beiträge: 724
Registriert: Mi 3. Jan 2007, 15:04
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 214 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Abel » Fr 23. Nov 2018, 16:58

Tja, im Grunde würde ich sagen, dass man auch auf eine Anzeigetafel verzichten könnte, so lange man in Liga 3 ist, aber ich schätze da hängen ja auch Sponsoren/Werbepartner dran.

Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 3144
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 265 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Borsti » Sa 24. Nov 2018, 21:23

Vielleicht kann ja René Rydlewicz in Zukunft am Spielfeldrand zwei Tafeln mit dem Spielstand hochhalten. Dann schließt sich der Kreis.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Borsti für den Beitrag (Insgesamt 5):
Zille (Sa 24. Nov 2018, 22:24) • CCibe (Sa 24. Nov 2018, 22:26) • inkasso.Herrenhausen (Sa 24. Nov 2018, 22:47) • opa76 (Sa 24. Nov 2018, 23:47) • Darmok (Mo 26. Nov 2018, 12:11)
Bewertung: 10.42%
 
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de

Benutzeravatar
Marke
Beiträge: 278
Registriert: Di 25. Sep 2001, 21:42
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Marke » Di 27. Nov 2018, 10:00

lunky hat geschrieben:
Fr 23. Nov 2018, 16:36
Wofür man die Strafgelder hätte verwenden können... https://www.liga3-online.de/hansa-defek ... rt-werden/
Und wären wir nicht in die 3. Liga abgestiegen, hätten wir vielleicht auch schon 1-2 neue. ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Marke für den Beitrag:
lunky (Di 27. Nov 2018, 22:06)
Bewertung: 2.08%
 

p!lle
Beiträge: 294
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 11:26
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 300 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von p!lle » Fr 30. Nov 2018, 15:52

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor p!lle für den Beitrag:
Kurti (Sa 1. Dez 2018, 08:10)
Bewertung: 2.08%
 

Benutzeravatar
schroeder62
Beiträge: 1208
Registriert: Sa 7. Aug 2004, 10:18
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von schroeder62 » Do 3. Jan 2019, 19:02

Finanziell dürfte die Trainer- und Sportchefentlassung kein Problem sein. Unser Verein hat in dieser Saison mit 72 Punkten (+/-) und Aufstieg kalkuliert. Da wenig Siegprämien bisher nötig waren und die 0,5 Mio Aufstiegsprämie auch ungenutzt bleibt, dürfte genug Geld in der Kasse sein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor schroeder62 für den Beitrag (Insgesamt 3):
lunky (Do 3. Jan 2019, 19:46) • saibot (Do 3. Jan 2019, 23:02) • FCHHessen (Fr 4. Jan 2019, 21:38)
Bewertung: 6.25%
 

Rückkehrer
Beiträge: 285
Registriert: Di 5. Apr 2016, 08:17
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Rückkehrer » Do 3. Jan 2019, 20:32

schroeder62 hat geschrieben:
Do 3. Jan 2019, 19:02
Finanziell dürfte die Trainer- und Sportchefentlassung kein Problem sein. Unser Verein hat in dieser Saison mit 72 Punkten (+/-) und Aufstieg kalkuliert. Da wenig Siegprämien bisher nötig waren und die 0,5 Mio Aufstiegsprämie auch ungenutzt bleibt, dürfte genug Geld in der Kasse sein.
Dein Wort in Fussballgottes Ohr! ;)
Wenn es denn so ist, also die von dir angesprochene Kalkulation, schade das sie zweckentfremdet werden muss.
Kann das weg oder ist das Punk?

SHSNSven
Beiträge: 322
Registriert: Di 29. Jul 2008, 11:44
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von SHSNSven » Do 3. Jan 2019, 22:54

Naja es gibt ja auch beachtliche Mehreinnahmen aus dem DFB Pokal, das sollte passen, ich persönlich würde die Saison gerne mal mit nen ordentlichen Plus beenden statt ner schwarzen 0, denn nur mit nen plus können wir uns konsolidieren.

Darmok
Beiträge: 542
Registriert: Mo 11. Jul 2005, 15:37
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 239 Mal

Hansa in der Presse

Beitrag von Darmok » Mo 14. Jan 2019, 09:22

Heute, leider, in BILD ein ellenlanges Interview mit Elgeti zu unserer Zukunft. Sehr lesenswert. Online nur in der Bezahlvariante aufzurufen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Darmok für den Beitrag:
hobokarl (Mo 14. Jan 2019, 11:13)
Bewertung: 2.08%
 

Benutzeravatar
Hansaland_Brandenburg
Beiträge: 199
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 23:27
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Hansa in der Presse

Beitrag von Hansaland_Brandenburg » Mo 14. Jan 2019, 10:48

Darmok hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 09:22
Heute, leider, in BILD ein ellenlanges Interview mit Elgeti zu unserer Zukunft. Sehr lesenswert. Online nur in der Bezahlvariante aufzurufen.
Könntest du da evtl. mal das ein oder andere Appetithäppchen anbieten? ;) :)
Oder ein Bild vom Artikel hier reinstellen?

Dankeschön ...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hansaland_Brandenburg für den Beitrag (Insgesamt 2):
HansafanPotsdam (Mo 14. Jan 2019, 10:52) • hobokarl (Mo 14. Jan 2019, 11:13)
Bewertung: 4.17%
 

FCHHessen
Beiträge: 191
Registriert: Di 10. Jan 2017, 18:43
Hat sich bedankt: 186 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Hansa in der Presse

Beitrag von FCHHessen » Mo 14. Jan 2019, 12:37


Antworten