Hansa und seine Finanzen

Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2173
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Zircus » Sa 15. Jun 2019, 23:07

Gibt es eigentlich ausser mir noch jemanden der diese "Must Have" Kampagne um die Dauerkarten ähh ....befremdlich findet?
Was soll das? Fällt da keinem etwas Besseres ein? Was auf platt? Etwas mit Bezug zum Verein, zur Stadt, zur Region?
Jetzt habe ich einen Beutel, einen Öffner ... welche mir schlichtweg zu blöd sind.
Welcher Sachse hat sich das wieder einfallen lassen?

line_0
Beiträge: 386
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 11:45
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von line_0 » Sa 15. Jun 2019, 23:11

Du meinst sicherlich MAST HAVE.

Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2173
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Zircus » Sa 15. Jun 2019, 23:20

Tatsächlich....da habe ich mich vertan...so passt es dann doch .
Asche auf mein Haupt...
Ich sollte häufiger meine Brille tragen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zircus für den Beitrag:
Jakob (Mo 17. Jun 2019, 11:55)
Bewertung: 1.96%
 

Benutzeravatar
rob
Beiträge: 1231
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von rob » Mo 17. Jun 2019, 20:23

Lt. OZ bekommt Hansa ca. 250.000€ durch das Rammstein Konzert aufs Konto gutgeschrieben. Den neuen Rasen zahlt zudem der Konzertveranstalter.

Ich bin dafür, dass nun jedes Jahr im Sommer ein Großkonzert im OS stattfindet. 8-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rob für den Beitrag:
Kurti (Di 18. Jun 2019, 05:31)
Bewertung: 1.96%
 

HansaKay
Beiträge: 285
Registriert: Mi 11. Jun 2003, 13:02
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von HansaKay » Mo 17. Jun 2019, 20:54

Und warum fällt einem das erst jetzt ein? Warum hat man das nicht schon die letzten 17 Jahre gemacht?!
by Kay

tkr104
Beiträge: 49
Registriert: Do 29. Okt 2015, 16:27
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von tkr104 » Mo 17. Jun 2019, 21:04

HansaKay hat geschrieben:
Mo 17. Jun 2019, 20:54
Und warum fällt einem das erst jetzt ein? Warum hat man das nicht schon die letzten 17 Jahre gemacht?!
Weil du was zum meckern brauchst.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tkr104 für den Beitrag (Insgesamt 5):
greiflam (Mo 17. Jun 2019, 22:30) • oob67 (Di 18. Jun 2019, 00:09) • opa76 (Di 18. Jun 2019, 00:11) • HansafanPotsdam (Di 18. Jun 2019, 07:43) • lotse (Di 18. Jun 2019, 18:26)
Bewertung: 9.8%
 

Sark
Beiträge: 104
Registriert: Di 31. Mai 2016, 16:21
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Sark » Mo 17. Jun 2019, 23:27

HansaKay hat geschrieben:
Mo 17. Jun 2019, 20:54
Und warum fällt einem das erst jetzt ein? Warum hat man das nicht schon die letzten 17 Jahre gemacht?!
Weil man das Jahre lang einfach nicht wollte.
Weiß der Geier warum. Frag die damals Verantwortlichen.

Vor zwei Jahren hat Marien das auch auf der JHV erklärt. Man musste das Ostseestadion erstmal als Veranstaltungsort "bekannt machen" bei den Veranstaltern.

Daher das selbst organisierte Schlager-Event, das zwei Mal stattfand. Auch da hat Marteria mit seinem "Heimspiel" uns riesig geholfen.

Das Ostseestadion wird jetzt erst wieder bekannter unter den Veranstaltern.
Zuletzt geändert von Sark am Di 18. Jun 2019, 06:03, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sark für den Beitrag (Insgesamt 2):
Darmok (Di 18. Jun 2019, 09:27) • Teepott (Di 18. Jun 2019, 16:04)
Bewertung: 3.92%
 

SN
Beiträge: 273
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 23:26
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von SN » Mo 17. Jun 2019, 23:43

Sark hat geschrieben:
Mo 17. Jun 2019, 23:27

Daher das selbst organisierte Schläger-Event, das zwei Mal stattfand. Auch da hat Marteria mit seinem "Heimspiel" uns riesig geholfen.
Wusste gar nicht, dass wir offizielle Kampf Events ausrichten. Dachte die finden eher hinter den Kulissen statt. :P
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor SN für den Beitrag (Insgesamt 5):
svinthila (Di 18. Jun 2019, 05:15) • fizzaro7 (Di 18. Jun 2019, 07:39) • p!lle (Di 18. Jun 2019, 08:20) • Kurti (Di 18. Jun 2019, 08:22) • Kun (Di 18. Jun 2019, 10:34)
Bewertung: 9.8%
 

Sark
Beiträge: 104
Registriert: Di 31. Mai 2016, 16:21
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Sark » Di 18. Jun 2019, 06:04

SN hat geschrieben:
Mo 17. Jun 2019, 23:43
Wusste gar nicht, dass wir offizielle Kampf Events ausrichten. Dachte die finden eher hinter den Kulissen statt. :P
Ich liebe die Autokorrektur 🤣

Boeller
Beiträge: 1471
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 536 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Boeller » Di 18. Jun 2019, 08:45

Diese Art Zusatzeinnahmen könnte man ja in die Renovierung des Stadions stecken.
[i]Auf meinem Weg von meinem Zuhause in Kiel nach Rostock werde ich auf der A20 das eine oder andere Mal darauf hingewiesen, welcher Klub in Mecklenburg-Vorpommern regiert. Ob auf diversen Brückenpfeilern oder stillgelegten Gebäuden, der FCH ist allgegenwärtig.[/i] - Peter Schyrba

Antworten