Hansa im TV

kiter77
Beiträge: 207
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 02:47
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Hansa im TV

Beitrag von kiter77 » Fr 24. Jan 2020, 12:32

Christopher hat geschrieben:
Do 23. Jan 2020, 19:40
HansafanPotsdam hat geschrieben:
Do 23. Jan 2020, 19:04
kyoyoo hat geschrieben:
Do 23. Jan 2020, 13:15
Lustiger Beitrag noch mit Pagelsdorf und Bier am Tisch. ..ja das waren noch Zeiten

https://www.ndr.de/sport/fussball/Archi ... a9172.html
"Ich hoffe, dass war mein letzter Ski-Urlaub" :mrgreen: er klang etwas angepisst (wer war das eigentlich?). Mein Gott, ist Ewigkeiten her
Das müsste Goran Markov gewesen sein.

Also wie ein hartes trainingslager sah das jetzt nicht aus... die gute alte Zeit :roll:
Witziges Video und wie jung sie alle noch waren. Ich glaube, das wäre in der heutigen Zeit nicht mehr möglich. Viel zu großes Risiko sich zu verletzen.

Benutzeravatar
Georghansafan
Beiträge: 567
Registriert: Di 20. Nov 2007, 08:21
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hansa im TV

Beitrag von Georghansafan » Fr 24. Jan 2020, 13:49

Dazu muss es auch schneien, aber das halte ich für unrealistisch.
Block 8/9 for ever!!!!

verrückter, autistischer und christlicher Hansafan.

2007: Aufstieg in die 1. Liga
2008 - 2010: 3 Jahre, 2 Abstiege.
2011: Aufstieg in die 2.
2012: Abstieg in die 3.
2013 - ???: Zeit zum Kotzen
Langeweile bei Hansa????
10 Jahre Mitglied und nicht 1x bereut

Walle
Beiträge: 745
Registriert: So 6. Apr 2014, 18:38
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Hansa im TV

Beitrag von Walle » Fr 24. Jan 2020, 14:23

Georghansafan hat geschrieben:
Fr 24. Jan 2020, 13:49
Dazu muss es auch schneien, aber das halte ich für unrealistisch.
Richtig, Gretahansafan...

Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 1339
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 356 Mal
Danksagung erhalten: 455 Mal

Re: Hansa im TV

Beitrag von lunky » Fr 24. Jan 2020, 15:21

Walle hat geschrieben:
Fr 24. Jan 2020, 14:23
Georghansafan hat geschrieben:
Fr 24. Jan 2020, 13:49
Dazu muss es auch schneien, aber das halte ich für unrealistisch.
Richtig, Gretahansafan...
Gretahaterfan 😁
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor lunky für den Beitrag (Insgesamt 2):
Walle (Fr 24. Jan 2020, 15:24) • Borsti (Fr 24. Jan 2020, 20:59)
Bewertung: 3.92%
 
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)

Benutzeravatar
Georghansafan
Beiträge: 567
Registriert: Di 20. Nov 2007, 08:21
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hansa im TV

Beitrag von Georghansafan » Fr 24. Jan 2020, 15:36

Naja, dann zählt mal die krassen Winter der letzten 10 Jahre in Rostock auf (und nicht dieses eine Chaosostern 2018)
Block 8/9 for ever!!!!

verrückter, autistischer und christlicher Hansafan.

2007: Aufstieg in die 1. Liga
2008 - 2010: 3 Jahre, 2 Abstiege.
2011: Aufstieg in die 2.
2012: Abstieg in die 3.
2013 - ???: Zeit zum Kotzen
Langeweile bei Hansa????
10 Jahre Mitglied und nicht 1x bereut

Walle
Beiträge: 745
Registriert: So 6. Apr 2014, 18:38
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Hansa im TV

Beitrag von Walle » Fr 24. Jan 2020, 15:42

Georghansafan hat geschrieben:
Fr 24. Jan 2020, 15:36
Naja, dann zählt mal die krassen Winter der letzten 10 Jahre in Rostock auf (und nicht dieses eine Chaosostern 2018)
2016, 2009, 2010 fallen mir jetzt spontan ein. Hatte 09 und 10 um Silvester herum Urlaub in KüBo gemacht und richtig Glück mit Winter. Gut, das liegt jetzt schon länger zurück, aber wegen 10, 15 Jahren ohne Schnee muss man nicht gleich in Panik verfallen. Was sind wir Menschen im Vergleich zu erdgeschichtlichen Klimaperioden.

Benutzeravatar
Georghansafan
Beiträge: 567
Registriert: Di 20. Nov 2007, 08:21
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hansa im TV

Beitrag von Georghansafan » Fr 24. Jan 2020, 15:44

Walle hat geschrieben:
Fr 24. Jan 2020, 15:42
Georghansafan hat geschrieben:
Fr 24. Jan 2020, 15:36
Naja, dann zählt mal die krassen Winter der letzten 10 Jahre in Rostock auf (und nicht dieses eine Chaosostern 2018)
2016, 2009, 2010 fallen mir jetzt spontan ein. Hatte 09 und 10 um Silvester herum Urlaub in KüBo gemacht und richtig Glück mit Winter. Gut, das liegt jetzt schon länger zurück, aber wegen 10, 15 Jahren ohne Schnee muss man nicht gleich in Panik verfallen. Was sind wir Menschen im Vergleich zu erdgeschichtlichen Klimaperioden.
Ist zwar Off-topic, aber wenn wir weiter so mit der Erde umgehen, werden wir oder andere daran sterben. Die Erde wird vielleicht überleben aber wir?
Block 8/9 for ever!!!!

verrückter, autistischer und christlicher Hansafan.

2007: Aufstieg in die 1. Liga
2008 - 2010: 3 Jahre, 2 Abstiege.
2011: Aufstieg in die 2.
2012: Abstieg in die 3.
2013 - ???: Zeit zum Kotzen
Langeweile bei Hansa????
10 Jahre Mitglied und nicht 1x bereut

Walle
Beiträge: 745
Registriert: So 6. Apr 2014, 18:38
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Hansa im TV

Beitrag von Walle » Fr 24. Jan 2020, 15:45

Walle hat geschrieben:
Fr 24. Jan 2020, 15:45
Georghansafan hat geschrieben:
Fr 24. Jan 2020, 15:44


2016, 2009, 2010 fallen mir jetzt spontan ein. Hatte 09 und 10 um Silvester herum Urlaub in KüBo gemacht und richtig Glück mit Winter. Gut, das liegt jetzt schon länger zurück, aber wegen 10, 15 Jahren ohne Schnee muss man nicht gleich in Panik verfallen. Was sind wir Menschen im Vergleich zu erdgeschichtlichen Klimaperioden.
Ist zwar Off-topic, aber wenn wir weiter so mit der Erde umgehen, werden wir oder andere daran sterben. Die Erde wird vielleicht überleben aber wir?
Ich werde es ohnehin nicht überleben, würde aber gern zu Lebzeiten noch Strom und Benzin bezahlen können...

Und jetzt mal ehrlich, jeder will Sonne, Wärme, Strand. Durch die Erderwärmung und den Anstieg des Meeresspiegels kommt bald jeder in diesen Genuss. So everyone wins...

Benutzeravatar
Georghansafan
Beiträge: 567
Registriert: Di 20. Nov 2007, 08:21
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hansa im TV

Beitrag von Georghansafan » Fr 24. Jan 2020, 16:09

Walle hat geschrieben:
Fr 24. Jan 2020, 15:45
Walle hat geschrieben:
Fr 24. Jan 2020, 15:45
Georghansafan hat geschrieben:
Fr 24. Jan 2020, 15:44


2016, 2009, 2010 fallen mir jetzt spontan ein. Hatte 09 und 10 um Silvester herum Urlaub in KüBo gemacht und richtig Glück mit Winter. Gut, das liegt jetzt schon länger zurück, aber wegen 10, 15 Jahren ohne Schnee muss man nicht gleich in Panik verfallen. Was sind wir Menschen im Vergleich zu erdgeschichtlichen Klimaperioden.
Ist zwar Off-topic, aber wenn wir weiter so mit der Erde umgehen, werden wir oder andere daran sterben. Die Erde wird vielleicht überleben aber wir?
Ich werde es ohnehin nicht überleben, würde aber gern zu Lebzeiten noch Strom und Benzin bezahlen können...

Und jetzt mal ehrlich, jeder will Sonne, Wärme, Strand. Durch die Erderwärmung und den Anstieg des Meeresspiegels kommt bald jeder in diesen Genuss. So everyone wins...
Ok, aber Hansa wird es ohne Rostock auch nicht mehr geben. Aber gut, was interessiert uns unser Verein des Herzens in ca. 50 - 100 Jahren
Block 8/9 for ever!!!!

verrückter, autistischer und christlicher Hansafan.

2007: Aufstieg in die 1. Liga
2008 - 2010: 3 Jahre, 2 Abstiege.
2011: Aufstieg in die 2.
2012: Abstieg in die 3.
2013 - ???: Zeit zum Kotzen
Langeweile bei Hansa????
10 Jahre Mitglied und nicht 1x bereut

Benutzeravatar
HansafanPotsdam
Beiträge: 1197
Registriert: Di 19. Mär 2002, 08:46
Hat sich bedankt: 1044 Mal
Danksagung erhalten: 221 Mal

Re: Hansa im TV

Beitrag von HansafanPotsdam » Fr 24. Jan 2020, 16:55

Endlich wieder Fußball!
[center]Ich wünsche mir eine Fankultur, die den Fußball wieder an erste Stelle treten lässt. ... (by stuben_rocker 27.04.2014)[/center]

Antworten