Pavel Dotchev und sein Trainerteam!

Antworten
PZ-Martin
Beiträge: 214
Registriert: Mi 24. Sep 2003, 21:16
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Pavel Dotchev und sein Trainerteam!

Beitrag von PZ-Martin » Sa 12. Jan 2019, 19:53

CCibe hat geschrieben:
Sa 12. Jan 2019, 18:50
Was ist denn die Nummer 1 beim falschen FCH wert? Pfffft! :twisted:
Habe mal was von etwa 400000€ im Jahr gelesen.
Reicht das als Argument um lieber auf der Schwäbischen Alb zu bleiben?

CCibe
Beiträge: 1123
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 15:59
Hat sich bedankt: 389 Mal
Danksagung erhalten: 669 Mal

Re: Pavel Dotchev und sein Trainerteam!

Beitrag von CCibe » Sa 12. Jan 2019, 19:54

Frag Dich doch mal selbst :twisted:

;)
Ich komm' aus Rostock, der Stadt am Meer...

Bis zum letzten Atemzuge, werden wir miteinander gehn HANSA!

PZ-Martin
Beiträge: 214
Registriert: Mi 24. Sep 2003, 21:16
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Pavel Dotchev und sein Trainerteam!

Beitrag von PZ-Martin » Sa 12. Jan 2019, 20:04

Es würde helfen das Elend dort zu ertragen, also ja.....
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor PZ-Martin für den Beitrag:
opa76 (Sa 12. Jan 2019, 22:55)
Bewertung: 2.08%
 

Hello_Schmitty
Beiträge: 23
Registriert: Do 10. Jan 2019, 13:24
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Pavel Dotchev und sein Trainerteam!

Beitrag von Hello_Schmitty » Sa 12. Jan 2019, 23:55

Izmir Egal hat geschrieben:
Sa 12. Jan 2019, 18:36
mahlzeit hat geschrieben:
Sa 12. Jan 2019, 13:13
Kleine Nachbetrachtung...lesenswert in meinen Augen...faßt es sehr gut zusammen


http://blog-trifft-ball.de/blog/2019/01 ... 7P1tt-aFAE
Verstehe den Satz mit Kevin Müller nicht ganz ! Hab ich da was verpasst?
Guter Artikel, fasst auch meine Gedankengänge die letzten Wochen gut zusammen. Wenn man sich in den (a)sozialen Medien so umguckt nach der Verpflichtung von Härtel könnte man meinem, man hätte Dotchev in der besten Phase seiner Karriere rausgeschmissen.
Ich hätte zwar auch kein Problem damit gehabt wenn er die Saison zuende gemacht hätte. Aber in der Vergangenheit hat es kein Trainer hier geschafft nach einer Grotten-Phase das Ruder wieder rum zu reißen, es ging immer nur weiter bergab. Warum hätte das bei Pavel anders sein sollen?

Spring
Beiträge: 705
Registriert: Di 13. Sep 2016, 07:44
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 414 Mal

Re: Pavel Dotchev und sein Trainerteam!

Beitrag von Spring » So 13. Jan 2019, 00:44

mahlzeit hat geschrieben:
Sa 12. Jan 2019, 13:13
Kleine Nachbetrachtung...lesenswert in meinen Augen...faßt es sehr gut zusammen


http://blog-trifft-ball.de/blog/2019/01 ... 7P1tt-aFAE
Wie Hank Moody durch kalifornische Schlafzimmer 😄- sehr geil

Ansonsten die beste Analyse zu Pavel die ich bisher gelesen habe
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Spring für den Beitrag:
tomm62 (So 13. Jan 2019, 08:42)
Bewertung: 2.08%
 

Benutzeravatar
Sachsenpaule
Beiträge: 24
Registriert: Do 10. Jan 2019, 22:27
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Pavel Dotchev und sein Trainerteam!

Beitrag von Sachsenpaule » So 13. Jan 2019, 01:15

Seh ich auch so. Allerdings sehe ich nur Hüsing als Leistungsträger ohne Formtief. Auch Biankadi befand/befindet sich darin.

ChopperFCH
Beiträge: 20
Registriert: Sa 22. Dez 2018, 19:58
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Mitgliederinformation

Beitrag von ChopperFCH » Di 15. Jan 2019, 09:27

Moin in der Mitgliederinfo vom 03.01. heißt es zur Beurlaubung PD und MT:

In den kommenden Tagen werden wir in einer weiteren Mitgliederinformation ausführlich über die Hintergründe unserer Entscheidungen informieren. Denn als Mitglied hast du selbstverständlich das Recht, nähere Informationen zu erhalten.

Ich habe das Gefühl, dass hier keine Informationen mehr kommen werden. Der Verein hatte meiner Meinung nach ausreichend Zeit um für die Mitglieder die nicht zu überwindenden Differenzen zwischen Trainer und Sportvorstand in eine Mitteilung zu pressen. Ich zumindest würde gern wissen wie es zur Entlassung der beiden kam, wer das wann genau entschieden hat und vor allem was die Gründe dafür waren.

p!lle
Beiträge: 327
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 11:26
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 325 Mal

Re: Mitgliederinformation

Beitrag von p!lle » Di 15. Jan 2019, 10:00

Da geht es dir wie vielen, nur wird es hier nicht viel bringen.

Schreibe am Besten eine Mail an Herrn Marien und mache bei ihm diesbezüglich "Druck".
https://www.fc-hansa.de/kontakt-295.html

Irvine
Beiträge: 88
Registriert: Do 15. Nov 2007, 20:36
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Mitgliederinformation

Beitrag von Irvine » Di 15. Jan 2019, 10:03

Da es dann ja quasi öffentlich ist muss man auch schön die Wahrheit sagen...
Dabei würde dann heraus kommen, dass es über Monate eine Führungsschwäche gab/gibt...
Das will doch keiner hören ;-) nicht schon wieder ;-)

ChopperFCH
Beiträge: 20
Registriert: Sa 22. Dez 2018, 19:58
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Mitgliederinformation

Beitrag von ChopperFCH » Di 15. Jan 2019, 10:34

Irvine hat geschrieben:
Di 15. Jan 2019, 10:03
Da es dann ja quasi öffentlich ist muss man auch schön die Wahrheit sagen...
Warum es dann quasi öffentlich ist verstehe ich hier zwar nicht, aber die mail an den VV ist raus

Antworten