Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2018/19

Antworten
Chrischi2704
Beiträge: 11
Registriert: Do 19. Jan 2017, 14:19
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2018/19

Beitrag von Chrischi2704 » Sa 21. Jul 2018, 11:44

Das Fanradio überträgt auch ab 15:30
Meine Liebe, meine Heimat, mein Verein🔵⚪🔴

Benutzeravatar
Rand-Hamburger
Beiträge: 276
Registriert: So 6. Nov 2005, 19:53
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2018/19

Beitrag von Rand-Hamburger » Sa 21. Jul 2018, 13:30

FCHHessen hat geschrieben:Möchte den Heimaturlaub nutzen um mir das Spiel anzusehen. Nur beginnt das jetzt 15:30 Uhr (laut Hansa) oder 15:00 Uhr (laut Vereinsseite Blau-Weiß Neukloster)?
So viel wie ich mitbekommen habe, haben die Dänen aufgrund der Anreise um einen späteren Anpfiff gebeten.
Ich kann es mir als Verantwortlicher für die Mannschaft nicht erlauben,
die Dinge subjektiv zu sehen. Grundsätzlich werde ich versuchen zu erkennen,
ob die subjektiv geäußerten Meinungen subjektiv sind oder objektiv sind.
Wenn sie subjektiv sind, dann werde ich an meinen objektiven festhalten.
Wenn sie objektiv sind, werde ich überlegen und vielleicht die objektiven subjektiv
geäußerten Meinungen der Spieler mit in meine objektiven einfließen lassen.
(Erich Ribbeck)

Benutzeravatar
Abel
Beiträge: 838
Registriert: Mi 3. Jan 2007, 15:04
Hat sich bedankt: 326 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2018/19

Beitrag von Abel » Sa 21. Jul 2018, 15:30

Test gegen Hvidovre IF

Gelios - Rankovic (70. Berger), Nadeau (46. Bülow), Riedel, Scherff (46. Holzmann) - Wannenwetsch (62. Bischoff), Pepic (70. Reinthaler), Biankadi (70. Hildebrandt) - Breier, Königs (62. Donkor), Soukou

1:0 Breier (13.)

HZ

2:0 Soukou (47.)
3:0 Breier (65.)

Schluss

Insgesamt kein wirklich fordernder Gegner, aber der erste Anzug scheint soweit zu sitzen. Wo man steht, wird man dann in den ersten Spielen sehen. In der 2. HZ ging nach den Wechseln um die 70. etwas die Ordnung verloren und die Dänen hatten ein zwei Chancen, wo Gelios sich auszeichnen konnte. Auch beim Mitspielen ist unsere Nummer eins immer mit dabei, ich hoffe er kann den guten Eindruck in der Liga bestätigen. Für die Startelf in einer Woche ist eigentlich fast nur die Frage in Sachen Nadeau und Bülow offen. Josh in HZ1 wieder mit einem Bock, Bülow wurde bei seinem ersten Ballkontakt schlecht angespielt, wirkte anonsten aber routiniert und sicher. Ab und an kann er das Spiel auch mit einem weiten Ball verlagern. Vorne sind insbesondere Soukou und Breier einfach eine Bank, laufen viel und wollen immer was machen.

PS: Holzmann solide, aber unauffällig. Ich glaube nicht an eine Verpflichtung. Könnte man für die Breite vielleicht machen, aber irgendwo kann man das Geld auch besser anlegen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Abel für den Beitrag (Insgesamt 6):
Rand-Hamburger (Sa 21. Jul 2018, 17:24) • Hansa4Life (Sa 21. Jul 2018, 17:53) • Cairowashere (Sa 21. Jul 2018, 18:06) • FCH_support_SAW (Sa 21. Jul 2018, 19:46) • Captain Oi! (Sa 21. Jul 2018, 20:32) • seele (Sa 21. Jul 2018, 23:42)
Bewertung: 12.24%
 

Benutzeravatar
MeckPom
Beiträge: 1558
Registriert: Do 1. Mär 2007, 14:45
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2018/19

Beitrag von MeckPom » Sa 21. Jul 2018, 18:00

Erfurt war dann der stärkere Gegner?
_____________________________________________________________________________________________________________ Aufkleber-Ultra

Chrischi2704
Beiträge: 11
Registriert: Do 19. Jan 2017, 14:19
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2018/19

Beitrag von Chrischi2704 » Sa 21. Jul 2018, 18:08

MeckPom hat geschrieben:
Sa 21. Jul 2018, 18:00
Erfurt war dann der stärkere Gegner?
In meinen Augen schon.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Chrischi2704 für den Beitrag:
MeckPom (Sa 21. Jul 2018, 19:23)
Bewertung: 2.04%
 
Meine Liebe, meine Heimat, mein Verein🔵⚪🔴

christoph338
Beiträge: 131
Registriert: Di 17. Apr 2007, 14:02
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2018/19

Beitrag von christoph338 » Sa 21. Jul 2018, 19:32

Also bei den Trainingskiebitzen ist die vorherrschende Meinung, dass man aktuell von den Trainingsleistungen nicht überzeugt ist.
Allgemein fehlt bei der Kaderzusammenstellung jemand wie ein Leitwolf. Durch den Ausfall von Hüsing wurde die Problematik noch verschärft. Jemanden wie Orlishausen hätte ich gerne in der ersten Mannschaft, so einen braucht man als Mitspieler. Eine absolute Führungsfigur. Aber er tut auch als Trainer der Mannschaft gut. Sehr gute Verpflichtung, kann den Torhütern einiges zeigen. Man hat das Gefühl, dass er den Torhütern viele Basics zeigt.
Von Gelios bin ich wenig überzeugt, viel zu leise auf dem Platz. Soll seine Stärken im Spiel mit Ball haben. Sebald macht im 1 gegen 1 und auf der Linie einen guten Eindruck.

Bei Soukou dachte man, er wird als Mittelstürmer geholt. Dafür ist er vor dem Tor überhaupt nicht torgefährlich, wird auch in den Testspielen auf Außen eingesetzt. Kann mit seiner Trefferquote nicht zufrieden sein.

Reinthaler mit deutlichen Schwächen in der Technik und im Spielaufbau. Keine Verstärkung.

Pepic als Königstransfer gehandelt, taucht sehr unter. Keine Bereicherung fürs Team.

Bester Neuzugang für mich ist Bischoff. Mit deutlichem Gewichtsverlust wirkt er fit und reißt das Spiel an sich.

Biankiadi und Donkor auf außen haben offensiv Schwächen im 1 gegen 1.

Königs solide, kann die Erwartungen erfüllen.

Insgesamt bei den Neuverpflichtungen in der Summe keine Leute, wo man am Ende sagen sagen kann, wegen denen steigt man auf. Hoffentlich passiert da noch was in Richtung schnelle Außen.

Benutzeravatar
Zille
Beiträge: 117
Registriert: Sa 14. Feb 2004, 21:11
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2018/19

Beitrag von Zille » Sa 21. Jul 2018, 19:39

christoph338 hat geschrieben:
Sa 21. Jul 2018, 19:32
Also bei den Trainingskiebitzen ist die vorherrschende Meinung, dass man aktuell von den Trainingsleistungen nicht überzeugt ist.
Allgemein fehlt bei der Kaderzusammenstellung jemand wie ein Leitwolf. Durch den Ausfall von Hüsing wurde die Problematik noch verschärft. Jemanden wie Orlishausen hätte ich gerne in der ersten Mannschaft, so einen braucht man als Mitspieler. Eine absolute Führungsfigur. Aber er tut auch als Trainer der Mannschaft gut. Sehr gute Verpflichtung, kann den Torhütern einiges zeigen. Man hat das Gefühl, dass er den Torhütern viele Basics zeigt.
Von Gelios bin ich wenig überzeugt, viel zu leise auf dem Platz. Soll seine Stärken im Spiel mit Ball haben. Sebald macht im 1 gegen 1 und auf der Linie einen guten Eindruck.

Bei Soukou dachte man, er wird als Mittelstürmer geholt. Dafür ist er vor dem Tor überhaupt nicht torgefährlich, wird auch in den Testspielen auf Außen eingesetzt. Kann mit seiner Trefferquote nicht zufrieden sein.

Reinthaler mit deutlichen Schwächen in der Technik und im Spielaufbau. Keine Verstärkung.

Pepic als Königstransfer gehandelt, taucht sehr unter. Keine Bereicherung fürs Team.

Bester Neuzugang für mich ist Bischoff. Mit deutlichem Gewichtsverlust wirkt er fit und reißt das Spiel an sich.

Biankiadi und Donkor auf außen haben offensiv Schwächen im 1 gegen 1.

Königs solide, kann die Erwartungen erfüllen.

Insgesamt bei den Neuverpflichtungen in der Summe keine Leute, wo man am Ende sagen sagen kann, wegen denen steigt man auf. Hoffentlich passiert da noch was in Richtung schnelle Außen.
Hatte mich bis eben auf die Saison gefreut... :? :roll:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zille für den Beitrag (Insgesamt 4):
vietz (Sa 21. Jul 2018, 19:49) • Christopher (Sa 21. Jul 2018, 20:42) • seele (Sa 21. Jul 2018, 23:44) • Schnitzelbrötchen (Mo 23. Jul 2018, 10:18)
Bewertung: 8.16%
 
"Ich bin einfach mit diesem Verein verwurzelt und will ihn nicht hängen lassen. Ich will, dass es ihm gut geht - dann geht es auch mir gut." Juri Schlünz

Eviltg
Beiträge: 240
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 22:05
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2018/19

Beitrag von Eviltg » Sa 21. Jul 2018, 19:57

christoph338 hat geschrieben:
Sa 21. Jul 2018, 19:32

Pepic als Königstransfer gehandelt, taucht sehr unter. Keine Bereicherung fürs Team.
Das klingt insgesamt sehr pessimistisch. An dieser Stelle würden mich mehr Meinungen von Verfolgern der Vorbereitung interessieren. Eine Frage habe ich aber dann doch, wer hat denn Pepic als Königstransfer gehandelt? Der hat letzte Saison laut tm.de gar nicht gespielt. Von so jemandem kann man doch unmöglich eine herausragende Vorbereitung und riesen Impulse erwarten. Da müssen wir schon realistisch sein. Rein von den Eckdaten her erwarte ich mir von Soukou, Biankadi und auch Königs deutlich mehr als von Pepic.
...wir sind beinharte Typen, wir ham nen Anker tätowiert...

Benutzeravatar
Abel
Beiträge: 838
Registriert: Mi 3. Jan 2007, 15:04
Hat sich bedankt: 326 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2018/19

Beitrag von Abel » Sa 21. Jul 2018, 20:46

Ich sag mal so, ich fand die Vorbereitung bei den Testspielen letztes Jahr holpriger und man kann das immer nur sehr schwer mit dem Ligabetrieb vergleichen. Training habe ich selber nicht beobachtet. Vor der Saison schon ins Jammern zu verfallen halte ich zum Einen für sinnlos und zum Anderen bei Trainingskiebitzen für wenig verwunderlich. :P
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Abel für den Beitrag (Insgesamt 2):
FCH_support_SAW (Sa 21. Jul 2018, 20:55) • fizzaro7 (Sa 21. Jul 2018, 22:30)
Bewertung: 4.08%
 

JimKnopf1992
Beiträge: 29
Registriert: Sa 21. Jul 2018, 20:45
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2018/19

Beitrag von JimKnopf1992 » Sa 21. Jul 2018, 20:59

christoph338 hat geschrieben:
Sa 21. Jul 2018, 19:32
Also bei den Trainingskiebitzen ist die vorherrschende Meinung, dass man aktuell von den Trainingsleistungen nicht überzeugt ist.
Allgemein fehlt bei der Kaderzusammenstellung jemand wie ein Leitwolf. Durch den Ausfall von Hüsing wurde die Problematik noch verschärft. Jemanden wie Orlishausen hätte ich gerne in der ersten Mannschaft, so einen braucht man als Mitspieler. Eine absolute Führungsfigur. Aber er tut auch als Trainer der Mannschaft gut. Sehr gute Verpflichtung, kann den Torhütern einiges zeigen. Man hat das Gefühl, dass er den Torhütern viele Basics zeigt.
Von Gelios bin ich wenig überzeugt, viel zu leise auf dem Platz. Soll seine Stärken im Spiel mit Ball haben. Sebald macht im 1 gegen 1 und auf der Linie einen guten Eindruck.

Bei Soukou dachte man, er wird als Mittelstürmer geholt. Dafür ist er vor dem Tor überhaupt nicht torgefährlich, wird auch in den Testspielen auf Außen eingesetzt. Kann mit seiner Trefferquote nicht zufrieden sein.

Reinthaler mit deutlichen Schwächen in der Technik und im Spielaufbau. Keine Verstärkung.

Pepic als Königstransfer gehandelt, taucht sehr unter. Keine Bereicherung fürs Team.

Bester Neuzugang für mich ist Bischoff. Mit deutlichem Gewichtsverlust wirkt er fit und reißt das Spiel an sich.

Biankiadi und Donkor auf außen haben offensiv Schwächen im 1 gegen 1.

Königs solide, kann die Erwartungen erfüllen.

Insgesamt bei den Neuverpflichtungen in der Summe keine Leute, wo man am Ende sagen sagen kann, wegen denen steigt man auf. Hoffentlich passiert da noch was in Richtung schnelle Außen.
Hallo zusammen,
Bin seit gut einem Jahr stiller Mitleser und war dieses Jahr relativ häufig bei Trainings, sowie bei den letzten beiden Spielen.

Grundsätzlich kann ich dem leider so zustimmen.

- Trainerteam wirkt gut und dynamisch, macht mir Mut

- Torhüter, sehe deutliche Unterschiede zwischen Gelios und Sebald.
Gelios am Ball stärker, jedoch irgendwie ohne Ausstrahlung und deutlich schwächer auf der Linie und im 5er.
Im Training sieht man nicht wer die Nr. 1 ist ... und unter Druck wird er immer hektisch ... hab ernsthafte Bedenken fürs spiel in Cottbus. Sebald scheint für sein Alter schon recht weit zu sein.
Nicht umsonst gibt Dorchev Gelios bereits Druck und spricht von Wechsel bei fehlender Performance - nach 3 Tagen Training.
Aber möchte ich nicht zu hoch bewerten - da ist nicht unser größtes Problem.

Abwehr stand bisher recht stabil ...der erste ernsthafte Test wird zeigen ob wir es wirklich sind.
Heute die ersten 10 min haben wir Druck gehabt ... gegen starke Gegner steht’s da 0:2 und unser Torwart marschiert nach 25 min Rot runter (Handspiel außerhalb :D)
Aber hier hoffe ich ein wenig auf Bülow und das Hüsing schnell zurück kommt .

Ansonsten möchte ich nich drei Spieler positiv hervorheben...
Bischoff . Das könnte sein Jahr werden - Riesen Chance
Donkor - glaube der Junge wird noch den ein oder anderen überraschen - stark im Training und der Rest kommt noch.
Königs - gute Figur und ein Leader - auch der wird uns noch jubeln lassen.

So hoffe ich hab Niemanden vergessen :D

Testspieler für mich auch kein Fortschritt ...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor JimKnopf1992 für den Beitrag:
BARFelix (Mo 23. Jul 2018, 09:21)
Bewertung: 2.04%
 

Antworten