SF Lotte - Hansa

Antworten
BG
Beiträge: 25
Registriert: Do 28. Jun 2012, 07:45
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: SF Lotte - Hansa

Beitrag von BG » Mi 28. Nov 2018, 13:42

Tut mir leid, aber meiner Meinung nach liegt auch viel an P.D. Die Gegnerbeobachtungen weden teils ignoriert und bei der Aufstellung hat er auch schon einige Böcke geschossen. Das Potenzial der Mannschaft reicht, denke ich, für die Top 4. Mal sehen wie es zu Hause gegen die Osnasen aussieht.

AFDFCH
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BG für den Beitrag (Insgesamt 2):
poel (Mi 28. Nov 2018, 20:13) • Rubinio (Do 29. Nov 2018, 15:31)
Bewertung: 4.17%
 

Benutzeravatar
Dirch
Beiträge: 1
Registriert: Mi 28. Nov 2018, 10:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: SF Lotte - Hansa

Beitrag von Dirch » Mi 28. Nov 2018, 13:58

In meinen Augen gab es bei dem Spiel einige Probleme, aber mangelnder Einsatz zählt nicht im Ansatz dazu!
Lotte wollte hoch pressen, wollte viel laufen - sie dann laufen zu lassen (auch durch Querpässe!) ist doch nur richtig. Zieht Rieble bei dem Gegentor nicht so früh raus, oder arbeitet sein Vordermann besser mit nach hinten, läuft das Spiel anders.
Für mich gab es zum Einen viel zu viele Fehler im Passspiel und zum Anderen wurden zu oft die Aussenverteidiger ignoriert. Unsere Stammflügelspieler ziehen beide gerne in die Mitte und sind dadurch leicht auszurechnen. Vor allem Hilßner hat einen schwachen rechten Fuß, wodurch es kaum Sinn macht bis zur Grundlinie zu gehen. Wenn Biankadi und Hilßner im Spiel öfter mal die Positionen tauschen, ergeben sich auch mal schneller schwierige Situationen für den Gegner. Zumindest aber müssen die AV im Offensivspiel gut mit eingebunden sein.
Achja, soclhe Siege wie Lotte gegen uns hatten wir diese Sasion auch schon - das uns die Fähigkeit zu einem solchen Schweinesieg abgeht ist schon mehrfach wiederlegt worden!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dirch für den Beitrag (Insgesamt 4):
Kun (Mi 28. Nov 2018, 15:11) • Darmok (Mi 28. Nov 2018, 15:34) • biancoblu (Mi 28. Nov 2018, 16:16) • Detlef6018 (Do 29. Nov 2018, 06:32)
Bewertung: 8.33%
 

Spring
Beiträge: 659
Registriert: Di 13. Sep 2016, 07:44
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 326 Mal

Re: SF Lotte - Hansa

Beitrag von Spring » Mi 28. Nov 2018, 20:33

Boeller hat geschrieben:
Mi 28. Nov 2018, 09:04
Spring hat geschrieben:
Di 27. Nov 2018, 13:45

Wie viele Jahre verpassen wir konsequent den Sprung auf die Aufstiegsplätze? 5? 6?
1
Ist das so?? Gab‘s da nicht ne Hinrunde unter Bergmann wo wir auch dran waren? So mit Patzer von Ruprecht usw? Meine mich dunkel zu erinnern...

Benutzeravatar
RostockerJung
Beiträge: 112
Registriert: Di 14. Feb 2006, 04:58
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: SF Lotte - Hansa

Beitrag von RostockerJung » Do 29. Nov 2018, 10:14

Ja, Saison 2013/14 war man bis zum 25. Spieltag immer wieder in Schlagdistanz. Ab dem 25. Spieltag ging's bergab und landete auf dem 13. Platz.

Benutzeravatar
MeckPom
Beiträge: 1504
Registriert: Do 1. Mär 2007, 14:45
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: SF Lotte - Hansa

Beitrag von MeckPom » Do 29. Nov 2018, 20:27

Meine mich daran zu erinnern, dass man auf 3 überwintern hätte können, wenn man das letzte Spiel gewonnen hätte, was aber m.E. ein Uenntschieden in Kiel war.
_____________________________________________________________________________________________________________ Aufkleber-Ultra

Antworten