F.C. Hansa - Vfl Osnabrück

Antworten
Benutzeravatar
HansafanPotsdam
Beiträge: 1060
Registriert: Di 19. Mär 2002, 08:46
Hat sich bedankt: 480 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: F.C. Hansa - Vfl Osnabrück

Beitrag von HansafanPotsdam » Mo 3. Dez 2018, 20:59

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
[center]Ich wünsche mir eine Fankultur, die den Fußball wieder an erste Stelle treten lässt. ... (by stuben_rocker 27.04.2014)[/center]

Bulli90
Beiträge: 255
Registriert: Mi 21. Dez 2011, 10:39
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: F.C. Hansa - Vfl Osnabrück

Beitrag von Bulli90 » Mo 3. Dez 2018, 21:04

Ja, was soll man sagen...wäre das Ding letzte Woche nicht schief gegangen, wären wohl fast alle mit dem 1:1 zufrieden, so ist es halt wie es ist..

Das abgepfiffe Tor ist eine Frechheit...

CCibe
Beiträge: 1074
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 15:59
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 591 Mal

Re: F.C. Hansa - Vfl Osnabrück

Beitrag von CCibe » Mo 3. Dez 2018, 21:08

Gleicht sich halt aus. Mal kriegst du ein Abseitstor, Mal wird dir ein Reguläres aberkannt. :roll:
Zuletzt geändert von CCibe am Mo 3. Dez 2018, 21:10, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CCibe für den Beitrag (Insgesamt 5):
Hansa4Life (Mo 3. Dez 2018, 21:10) • Schnitzelbrötchen (Mo 3. Dez 2018, 21:49) • peter1963 (Mo 3. Dez 2018, 21:51) • Basti83 (Mo 3. Dez 2018, 21:53) • p!lle (Di 4. Dez 2018, 08:35)
Bewertung: 10.42%
 
Ich komm' aus Rostock, der Stadt am Meer...

Bis zum letzten Atemzuge, werden wir miteinander gehn HANSA!

Svensen73
Beiträge: 323
Registriert: Fr 3. Feb 2006, 10:22
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

Re: F.C. Hansa - Vfl Osnabrück

Beitrag von Svensen73 » Mo 3. Dez 2018, 21:09

Der zu erwartende Grottenkick (und das nicht wg. des Stimmungsboykotts).
Osna als ekelige Bartträgertruppe wird immer zur Achse der spielzerstörer-Drecksvereine gehören.

Ansonsten NIX neues.
Solange wir Rieble in der Anfangsformation ertragen müssen, wird uns ein Aufstiegsplatz verwehrt bleiben. Das Ding ging heute wieder zu 70% auf seine Kappe (Stellungsfehler + Kopfballduell verloren).
Wer sagt Hilßner endlich, dass er KEIN Robben der Dritten Liga ist? Fortuna Köln war vor-vorgestern uns seine verkrampften Versuche aus jeder halbrechten Lage endlich zu treffen nerven schon lange nur noch.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Svensen73 für den Beitrag:
poel (Di 4. Dez 2018, 17:37)
Bewertung: 2.08%
 
SIGs san Kinnerkram!

CCibe
Beiträge: 1074
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 15:59
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 591 Mal

Re: F.C. Hansa - Vfl Osnabrück

Beitrag von CCibe » Mo 3. Dez 2018, 21:18

Grottenkick? Du solltest wohl besser zum BVB oder Bayern wechseln, ist vielleicht besser für Dein Gemüt. Das war ne ordentliche Leistung gegen den Tabellenführer mit leider viel zu vielen schlecht zu Ende gespielten Angriffen und wiederholt ungenügenden Standards.

Für Grottenkick solltest Du Dir vielleicht mal ein paar Spiele unter Herrn Baumann/Fascher/Brand ansehen!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CCibe für den Beitrag (Insgesamt 21):
FCH_support_SAW (Mo 3. Dez 2018, 21:25) • HansafanPotsdam (Mo 3. Dez 2018, 21:30) • hobokarl (Mo 3. Dez 2018, 21:46) • Schnitzelbrötchen (Mo 3. Dez 2018, 21:50) • peter1963 (Mo 3. Dez 2018, 21:53) • Rostocker Export (Mo 3. Dez 2018, 21:53) • Basti83 (Mo 3. Dez 2018, 21:53) • Hansafan31 (Mo 3. Dez 2018, 21:58) • Scholle (Mo 3. Dez 2018, 22:01) • greiflam (Mo 3. Dez 2018, 22:23) und 11 weitere Benutzer
Bewertung: 43.75%
 
Ich komm' aus Rostock, der Stadt am Meer...

Bis zum letzten Atemzuge, werden wir miteinander gehn HANSA!

Benutzeravatar
RostockerJung
Beiträge: 112
Registriert: Di 14. Feb 2006, 04:58
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: F.C. Hansa - Vfl Osnabrück

Beitrag von RostockerJung » Mo 3. Dez 2018, 21:20

Grottenkick? Ich halte mich immer zurück mit persönlichen Angriffen aufgrund einer Meinung, aber haben wir ein unterschiedliche Spiele gesehen?
Das war ein unfassbar spannendes Spiel in dem wir durchaus die Möglichkeit hätten es zu gewinnen.
Ich hoffe Soukous Ladehemmung verfliegt irgendwann. Das Tor hätte ich dem Jungen echt gegönnt.
Ansonsten einfach den viel zitierten letzten Pass nicht durchbekommen. Osnabrück eklig und wahnsinnig effektiv.
Den Punkten in Lotte sollte man hinterhertrauern, solche Spiele wie heute sind in Ordnung mit Punkteteilung auch wenn mehr drin war. Zu dem Linienrichter sag ich besser nichts. Schon beim Foul an Soukou kurz vor dem Strafraum meines Erachtens falsch gelegen, beim Tor ebenfalls. Aber was soll's, diese Mannschaft hat das Potential oben anzugreifen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor RostockerJung für den Beitrag (Insgesamt 12):
Abel (Mo 3. Dez 2018, 21:22) • Rostocker Export (Mo 3. Dez 2018, 21:53) • greiflam (Mo 3. Dez 2018, 22:23) • onkel (Mo 3. Dez 2018, 22:51) • oob67 (Di 4. Dez 2018, 00:46) • Kun (Di 4. Dez 2018, 07:06) • Fisch (Di 4. Dez 2018, 07:48) • p!lle (Di 4. Dez 2018, 08:37) • Darmok (Di 4. Dez 2018, 09:45) • master (Di 4. Dez 2018, 20:00) und 2 weitere Benutzer
Bewertung: 25%
 

gunnispatz
Beiträge: 262
Registriert: Mo 26. Feb 2007, 19:01
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: F.C. Hansa - Vfl Osnabrück

Beitrag von gunnispatz » Mo 3. Dez 2018, 21:22

Svensen73 hat geschrieben:
Mo 3. Dez 2018, 21:09
Der zu erwartende Grottenkick (und das nicht wg. des Stimmungsboykotts).
Osna als ekelige Bartträgertruppe wird immer zur Achse der spielzerstörer-Drecksvereine gehören.

Ansonsten NIX neues.
Solange wir Rieble in der Anfangsformation ertragen müssen, wird uns ein Aufstiegsplatz verwehrt bleiben. Das Ding ging heute wieder zu 70% auf seine Kappe (Stellungsfehler + Kopfballduell verloren).
Wer sagt Hilßner endlich, dass er KEIN Robben der Dritten Liga ist? Fortuna Köln war vor-vorgestern uns seine verkrampften Versuche aus jeder halbrechten Lage endlich zu treffen nerven schon lange nur noch.
Gehts noch? Das war eines der besten Spiele von Hansa diese Saison. Nur Chancenverwertung und Ergebnis stimmen nicht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor gunnispatz für den Beitrag (Insgesamt 2):
onkel (Mo 3. Dez 2018, 22:52) • oob67 (Di 4. Dez 2018, 00:47)
Bewertung: 4.17%
 
6205

Benutzeravatar
Hanseat2014
Beiträge: 417
Registriert: So 25. Feb 2007, 23:35
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: F.C. Hansa - Vfl Osnabrück

Beitrag von Hanseat2014 » Mo 3. Dez 2018, 21:27

Es nützt uns nix, den gegnerischen Torhüter berűhmt zu schießen. Dafür gibt's keine Punkte. Irgendwann trifft der Gegner nicht nur die Latte, sondern auch das Tor. Dann hat man den Salat, den der Schiri mit seinen diversen Fehlentscheidungen auch noch würzt.
Vielleicht sollten wir langsam mal wieder unsere Chancen effektiv in Treffer umwandeln.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hanseat2014 für den Beitrag:
HansafanPotsdam (Mo 3. Dez 2018, 21:32)
Bewertung: 2.08%
 

CCibe
Beiträge: 1074
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 15:59
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 591 Mal

Re: F.C. Hansa - Vfl Osnabrück

Beitrag von CCibe » Mo 3. Dez 2018, 21:30

Gute Idee, kannst du das mal beim Training anbringen?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CCibe für den Beitrag (Insgesamt 2):
RostockerJung (Mo 3. Dez 2018, 21:32) • hobokarl (Mo 3. Dez 2018, 21:46)
Bewertung: 4.17%
 
Ich komm' aus Rostock, der Stadt am Meer...

Bis zum letzten Atemzuge, werden wir miteinander gehn HANSA!

Benutzeravatar
Kotte59
Beiträge: 1016
Registriert: Fr 27. Aug 2004, 16:02
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal

Re: F.C. Hansa - Vfl Osnabrück

Beitrag von Kotte59 » Mo 3. Dez 2018, 21:36

Ein Punkt, der uns zwar nur wenig nach vorn bringt, aber immerhin. Sollten wir samstags gegen die Uerdinger gewinnen, sind wir wieder im Geschäft.
Stark ist, wer mehr Träume hat, als die Realität zerstören kann.

Antworten