KFC Uerdingen vs. Hansa Rostock

Benutzeravatar
Marke
Beiträge: 278
Registriert: Di 25. Sep 2001, 21:42
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: KFC Uerdingen vs. Hansa Rostock

Beitrag von Marke » Mo 10. Dez 2018, 11:44

CCibe hat geschrieben:
So 9. Dez 2018, 21:30
Also ich für meinen Teil wünsche mir Pavel nicht weg. Im Gegenteil, ich wünsche mir, dass er das gemeinsam formulierte Ziel erreicht. Ich sehe momentan nur leider die Gefahr, dass wir dieses Ziel verfehlen werden und dafür tragen nun mal auch die sportlichen Führungskräfte die Verantwortung!
Nur weil sie dafür in der Verantwortung stehen heißt das ja nicht, dass sie auch gehen müssen. Das wird mir in Deutschland immer zu schnell gefordert. Sobald einer Fehler macht soll er gehen. Verantwortung übernehmen kann man auch anders.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Marke für den Beitrag (Insgesamt 3):
Teepott (Mo 10. Dez 2018, 11:46) • HansafanPotsdam (Mo 10. Dez 2018, 12:04) • oob67 (Mo 10. Dez 2018, 15:05)
Bewertung: 6.25%
 

CCibe
Beiträge: 1069
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 15:59
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 589 Mal

Re: KFC Uerdingen vs. Hansa Rostock

Beitrag von CCibe » Mo 10. Dez 2018, 11:58

Sehe ich übrigens nicht anders.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CCibe für den Beitrag:
HansafanPotsdam (Mo 10. Dez 2018, 12:04)
Bewertung: 2.08%
 
Ich komm' aus Rostock, der Stadt am Meer...

Bis zum letzten Atemzuge, werden wir miteinander gehn HANSA!

Benutzeravatar
seele
Beiträge: 128
Registriert: Di 20. Feb 2007, 19:16
Wohnort: Warnemünde
Hat sich bedankt: 230 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: KFC Uerdingen vs. Hansa Rostock

Beitrag von seele » Mo 10. Dez 2018, 12:48

Jemand schrieb hier, das ihm aktuelle Trainingsberichte fehlen. Ich habe dazu nur eine Aussage von einem aktuellen Stammspieler unserer Mannschaft. Wörtlich „ Er hätte noch nie so ein lasches Trainingsprogramm gehabt „
Kann das irgendjemand der mal beim Training war bestätigen ?

CCibe
Beiträge: 1069
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 15:59
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 589 Mal

Re: KFC Uerdingen vs. Hansa Rostock

Beitrag von CCibe » Mo 10. Dez 2018, 13:01

Hast du das selbst von diesem Spieler gehört? Oder stammt das von der guten Bekannten der Schwester eines Kumpels?

Also ich habe ein paar Trainings unter Baumann und Brand gesehen. Da sind die von Pavel um Welten besser! Wie gut sie wirklich sind kann ich aber nicht einschätzen. Da wären wir wieder bei der sportlichen Kompetenz innerhalb des Vereins.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CCibe für den Beitrag:
greiflam (Mo 10. Dez 2018, 17:29)
Bewertung: 2.08%
 
Ich komm' aus Rostock, der Stadt am Meer...

Bis zum letzten Atemzuge, werden wir miteinander gehn HANSA!

Steffen86
Beiträge: 12
Registriert: Mo 16. Dez 2013, 11:03
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: KFC Uerdingen vs. Hansa Rostock

Beitrag von Steffen86 » Mo 10. Dez 2018, 13:25

seele hat geschrieben:
Mo 10. Dez 2018, 12:48
Jemand schrieb hier, das ihm aktuelle Trainingsberichte fehlen. Ich habe dazu nur eine Aussage von einem aktuellen Stammspieler unserer Mannschaft. Wörtlich „ Er hätte noch nie so ein lasches Trainingsprogramm gehabt „
Kann das irgendjemand der mal beim Training war bestätigen ?
Wenn es "zu lasch" wäre, müssten sie ja gegen Ende der Spiele regelmäßig merklich abbauen ... kann ich so nicht erkennen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Steffen86 für den Beitrag:
hobokarl (Mo 10. Dez 2018, 15:04)
Bewertung: 2.08%
 

FCH_support_SAW
Beiträge: 687
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 09:52
Hat sich bedankt: 390 Mal
Danksagung erhalten: 355 Mal

Re: KFC Uerdingen vs. Hansa Rostock

Beitrag von FCH_support_SAW » Mo 10. Dez 2018, 15:27

Vielleicht weil im Training so viele Kräfte gespart werden. Die Trainingseinheiten die ich gesehen habe,waren weder besonders herausfordernd noch sehr anstrengend. Aber das war halt nur ein kleiner Teil...

Benutzeravatar
Hanseat2014
Beiträge: 417
Registriert: So 25. Feb 2007, 23:35
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: KFC Uerdingen vs. Hansa Rostock

Beitrag von Hanseat2014 » Mo 10. Dez 2018, 15:55

seele hat geschrieben:
Mo 10. Dez 2018, 12:48
Jemand schrieb hier, das ihm aktuelle Trainingsberichte fehlen. Ich habe dazu nur eine Aussage von einem aktuellen Stammspieler unserer Mannschaft. Wörtlich „ Er hätte noch nie so ein lasches Trainingsprogramm gehabt „
Kann das irgendjemand der mal beim Training war bestätigen ?
Falls das stimmen sollte: Demjenigen steht es ja frei, sein persönliches Trainingsprogramm anzuschließen, wenn ihm das vorgegebene nicht reicht. Außerdem könnte man dem Trainer einen entsprechenden Hinweis geben, dass man sich nicht ausgelastet fühlt. Aber augenscheinlich lässt er lieber seine Beinchen zu Hause vom Sofa baumeln... Das sind die Typen, die ich besonders lieb habe.

PZ-Martin
Beiträge: 216
Registriert: Mi 24. Sep 2003, 21:16
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: KFC Uerdingen vs. Hansa Rostock

Beitrag von PZ-Martin » Mo 10. Dez 2018, 16:20

Hanseat2014 hat geschrieben:
Mo 10. Dez 2018, 15:55
Falls das stimmen sollte: Demjenigen steht es ja frei, sein persönliches Trainingsprogramm anzuschließen, wenn ihm das vorgegebene nicht reicht. Außerdem könnte man dem Trainer einen entsprechenden Hinweis geben, dass man sich nicht ausgelastet fühlt. Aber augenscheinlich lässt er lieber seine Beinchen zu Hause vom Sofa baumeln... Das sind die Typen, die ich besonders lieb habe.
Wenn ihm das Wetter zu schlecht ist, kann er sich bei den Trainingsläufen ja auch mit seiner Frau abwechseln.

Benutzeravatar
rob
Beiträge: 1101
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 257 Mal

Re: KFC Uerdingen vs. Hansa Rostock

Beitrag von rob » Mo 10. Dez 2018, 17:05

schroeder62 hat geschrieben:
So 9. Dez 2018, 16:29
es ist einfach mal wieder eine Übergangssaison...die x-te.
In den letzten 3 Spielen hatten wir die große Chance eben keine Übergangsaison zu spielen. Aber wir sind einfach nicht reif für höhere Ansprüche. Das müssen wir einfach zur Kenntnis nehmen und mal wieder auf die nächste Saison hoffen.
Damit dürfte sich auch der bis jetzt sehr gute Zuschauerschnitt bald erledigt haben. Der eine mikrige Punkt aus den letzten 3 Spielen ist genau so gewinnbringend wie der Horror März in diesem Jahr. Da waren es glaube ich 1 Punkt aus 4 Spielen. So gewinnt man keinen Blumentopf. Für mich immer noch unfassbar, was Vereine wie Osnabrück oder Halle da oben in der Tabelle zu suchen haben. Es kann mir keiner erzählen, dass die einen besseren Kader haben als wir. Die sind vielleicht demütiger und dankbarer über jeden erreichten Punkt. Da können sich einige Diven bei uns mal eine Scheibe von abschneiden. Namen erspare ich mir jetzt mal...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rob für den Beitrag:
FCHHessen (Mo 10. Dez 2018, 18:14)
Bewertung: 2.08%
 

Pionier
Beiträge: 218
Registriert: So 7. Aug 2005, 14:22
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: KFC Uerdingen vs. Hansa Rostock

Beitrag von Pionier » Mo 10. Dez 2018, 17:16

Wenn konditionelle Probleme bestehen würden, könnte ich diese Diskussion verstehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pionier für den Beitrag:
Abel (Mo 10. Dez 2018, 17:45)
Bewertung: 2.08%
 

Antworten