Fortuna Köln- F.C.HANSA Rostock

Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 1237
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 332 Mal

Re: Fortuna Köln- F.C.HANSA Rostock

Beitrag von lunky » Sa 6. Apr 2019, 12:48

rob hat geschrieben:
Sa 6. Apr 2019, 10:52
zwei hat geschrieben:
Mi 3. Apr 2019, 13:03
Georghansafan hat geschrieben:
Di 2. Apr 2019, 20:53

Hoffe auf n schönen 3er und warmes Wetter.
Und dazu noch ein Sieg.
So was würde im St. Zecki Forum unter Sexismus laufen und umgehend gelöscht werden. :-) :-)

Zum Fortuna Spiel: Saisonziel ist klar der 4. Platz (DFB Pokal). Der ist allemal drin. Halle scheint die Puste auszugehen. Mein Tipp: 2:1 für die Guten.
Wieso? Da steht nicht drin in welcher Kombi der Dreier wäre. Können ja auch drei Männer sein.
Sexistisch ist deine Heteronormativität. ;-)

Ich erhöhe auf 3:1 für die Guten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor lunky für den Beitrag:
Jakob (Sa 6. Apr 2019, 15:41)
Bewertung: 1.96%
 
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)

Benutzeravatar
Georghansafan
Beiträge: 462
Registriert: Di 20. Nov 2007, 08:21
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fortuna Köln- F.C.HANSA Rostock

Beitrag von Georghansafan » Sa 6. Apr 2019, 17:09

Tja da Cottbus heute verloren hat. Können wir mit einem Sieg sie auch nicht retten. Hoffe morgen auf n schönes 3:5 für Hansa.
Block 8/9 for ever!!!!

verrückter, autistischer und christlicher Hansafan.

2007: Aufstieg in die 1. Liga
2008 - 2010: 3 Jahre, 2 Abstiege.
2011: Aufstieg in die 2.
2012: Abstieg in die 3.
2013 - ???: Zeit zum Kotzen
Langeweile bei Hansa????
10 Jahre Mitglied und nicht 1x bereut

CCibe
Beiträge: 1233
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 15:59
Hat sich bedankt: 516 Mal
Danksagung erhalten: 773 Mal

Re: Fortuna Köln- F.C.HANSA Rostock

Beitrag von CCibe » So 7. Apr 2019, 12:06

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CCibe für den Beitrag:
hobokarl (So 7. Apr 2019, 13:47)
Bewertung: 1.96%
 
Ich komm' aus Rostock, der Stadt am Meer...

Bis zum letzten Atemzuge, werden wir miteinander gehn HANSA!

Svensen73
Beiträge: 385
Registriert: Fr 3. Feb 2006, 10:22
Hat sich bedankt: 210 Mal
Danksagung erhalten: 246 Mal

Re: Fortuna Köln- F.C.HANSA Rostock

Beitrag von Svensen73 » So 7. Apr 2019, 12:59

Rieble draußen.
Dreierkette.
Find' ich gut!
SIGs san Kinnerkram!

biancoblu
Beiträge: 193
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:50
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Fortuna Köln- F.C.HANSA Rostock

Beitrag von biancoblu » So 7. Apr 2019, 13:13

Bei Ecken haben wir immer gut ausgesehen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor biancoblu für den Beitrag:
exil-rostocker (So 7. Apr 2019, 13:41)
Bewertung: 1.96%
 

Boeller
Beiträge: 1475
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 543 Mal

Re: Fortuna Köln- F.C.HANSA Rostock

Beitrag von Boeller » So 7. Apr 2019, 13:17

Wie willst das auch trainieren, wenn von den eigenen Leuten niemand Standards treten kann, kannst auch kein Ecken verteidigen trainieren 👌
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Boeller für den Beitrag (Insgesamt 4):
exil-rostocker (So 7. Apr 2019, 13:41) • hobokarl (So 7. Apr 2019, 13:47) • zwei (So 7. Apr 2019, 21:00) • BolekHRO (Mi 10. Apr 2019, 12:09)
Bewertung: 7.84%
 
[i]Auf meinem Weg von meinem Zuhause in Kiel nach Rostock werde ich auf der A20 das eine oder andere Mal darauf hingewiesen, welcher Klub in Mecklenburg-Vorpommern regiert. Ob auf diversen Brückenpfeilern oder stillgelegten Gebäuden, der FCH ist allgegenwärtig.[/i] - Peter Schyrba

Svensen73
Beiträge: 385
Registriert: Fr 3. Feb 2006, 10:22
Hat sich bedankt: 210 Mal
Danksagung erhalten: 246 Mal

Re: Fortuna Köln- F.C.HANSA Rostock

Beitrag von Svensen73 » So 7. Apr 2019, 13:24

Boeller hat geschrieben:
So 7. Apr 2019, 13:17
Wie willst das auch trainieren, wenn von den eigenen Leuten niemand Standards treten kann, kannst auch kein Ecken verteidigen trainieren 👌
Die Maßgabe müsste längst sein, zu versuchen Ecken generell komplett zu vermeiden.
Ein Maßnahe dafür wäre, als Team noch höher zu stehen und die Hosenscheissser-Rückpässe unter Strafe (Mannschaftskasse) zu stellen.
SIGs san Kinnerkram!

Benutzeravatar
Kun
Beiträge: 315
Registriert: Do 19. Jul 2007, 17:55
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Fortuna Köln- F.C.HANSA Rostock

Beitrag von Kun » So 7. Apr 2019, 13:29

Oder einfach mal auf Mann- statt Raumdeckung umstellen!

biancoblu
Beiträge: 193
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:50
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Fortuna Köln- F.C.HANSA Rostock

Beitrag von biancoblu » So 7. Apr 2019, 13:46

Boeller hat geschrieben:
So 7. Apr 2019, 13:17
Wie willst das auch trainieren, wenn von den eigenen Leuten niemand Standards treten kann, kannst auch kein Ecken verteidigen trainieren 👌
Es gibt doch so ballschussmaschinen, oder?!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor biancoblu für den Beitrag:
Boeller (So 7. Apr 2019, 13:53)
Bewertung: 1.96%
 

Svensen73
Beiträge: 385
Registriert: Fr 3. Feb 2006, 10:22
Hat sich bedankt: 210 Mal
Danksagung erhalten: 246 Mal

Re: Fortuna Köln- F.C.HANSA Rostock

Beitrag von Svensen73 » So 7. Apr 2019, 13:54

Murmeltiertag im Südstadion.

Das Eckengegentor in den ersten 15 Minuten.
Soukou kullert den Torhüter des Gegners berühmt.
Biankadi versteckt sich bei Hereingaben hinter dem Abwehrspieler.
Hilßner macht wieder den Robben für Arme.
Das MF stellt die Laufarbeit ein, sobal ein Spielder des FCH mit langem Ball auf die Reise geschickt wurde (erstma eine ...).

Beständigkeit ist doch auch was schönes...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Svensen73 für den Beitrag:
Darmok (Mo 8. Apr 2019, 09:29)
Bewertung: 1.96%
 
SIGs san Kinnerkram!

Antworten