[34. Spieltag] 1. FC Kaiserslautern - Hansa Rostock

Antworten
Benutzeravatar
beiNZ
Beiträge: 199
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 01:00
Wohnort: M-V
Hat sich bedankt: 199 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: [34. Spieltag] 1. FC Kaiserslautern - Hansa Rostock

Beitrag von beiNZ » Mi 24. Apr 2019, 00:30

Die Tore von M.B. waren schon erste Sahne. Erstes Tor gegen 2 Störern + Torwart die Übersicht in dieser Stresssituation zu behalten! Respekt!
Beim zweiten Tor, M.B fordert von Soukou den Ball, bekommt den supergenau in den Lauf. Dann passiert das was einem selbstbewußten jungen Mann, mit "Lauf" auszeichnet, Finte, schauen und ins Tor einschieben. Hier war nicht "Zufall" sondern "Können" am Werk!
Finten, Tricks, raffinierte Standards sehen wir in der 3. Liga viel zu selten!
Hansa, nun noch ein bischen Saisonvorbereitung, aber dann... Herr Härtel bringt zukünftig selbst einen M.Pepic dazu in Bedrängnis die richtige Entscheidung zu treffen!
mein aktueller Gefühlsstand als Hansafan:
Die momentane Situation erinnert mich so ein bischen ans letzte Jahr! Hatte so ein ungewisses Bauchgefühl für die 2. Liga!
Der Bauch ist ganz schön geschrumpft. Ein bischen ist noch da! Mal sehen wie unsere jetzigen Spieler zu ihrem Lieblingsverein Hansa stehen?
AFDFCH
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor beiNZ für den Beitrag:
Rostocker Export (Mi 24. Apr 2019, 17:48)
Bewertung: 1.96%
 

Darmok
Beiträge: 699
Registriert: Mo 11. Jul 2005, 15:37
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 429 Mal

Re: [34. Spieltag] 1. FC Kaiserslautern - Hansa Rostock

Beitrag von Darmok » Mi 24. Apr 2019, 09:48

Immer wieder lustig, wie wenig der Hansafan so mit 5-6 Wochen garbage time zum Ende einer Saison anfangen kann. Wir brauchen definitiv mehr Drama. :mrgreen: Jetzt noch 5 Wochen rumkriegen bis zum Frühstücksfinale, wünsche dem Trainerteam da viele Ideen, vor allem für die Heimspiele.

PZ-Martin
Beiträge: 220
Registriert: Mi 24. Sep 2003, 21:16
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: [34. Spieltag] 1. FC Kaiserslautern - Hansa Rostock

Beitrag von PZ-Martin » Mi 24. Apr 2019, 11:22

Darmok hat geschrieben:
Mi 24. Apr 2019, 09:48
Immer wieder lustig, wie wenig der Hansafan so mit 5-6 Wochen garbage time zum Ende einer Saison anfangen kann. Wir brauchen definitiv mehr Drama. :mrgreen: Jetzt noch 5 Wochen rumkriegen bis zum Frühstücksfinale, wünsche dem Trainerteam da viele Ideen, vor allem für die Heimspiele.
Wenn du Drama brauchst, wühl dich mal durch das Lautern-Forum. Denen ist nach Ostersonntag klar geworden, das sie u.a. noch absteigen können, Worms schon mal den Schampus für das Landespokalfinale kalt stellt, niemand nach dieser Vorstellung mehr auf ihre "5% Dividende" Betteltour anspringt und nächste Saison Mannheim mindestens 5 Tore auf dem Betzenberg schiesst.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor PZ-Martin für den Beitrag (Insgesamt 4):
hobokarl (Mi 24. Apr 2019, 12:27) • opa76 (Mi 24. Apr 2019, 15:40) • Uncle Sven (Mi 24. Apr 2019, 16:04) • Rostocker Export (Mi 24. Apr 2019, 17:47)
Bewertung: 7.84%
 

Benutzeravatar
tomm62
Beiträge: 49
Registriert: Mo 5. Jul 2010, 20:50
Hat sich bedankt: 152 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: [34. Spieltag] 1. FC Kaiserslautern - Hansa Rostock

Beitrag von tomm62 » Mi 24. Apr 2019, 11:36

Du hast die Reli -Spiele vergessen.

Vielleicht....
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tomm62 für den Beitrag:
pennywise (Mi 24. Apr 2019, 20:02)
Bewertung: 1.96%
 
wenn jeder jedem was klaut ,kommt keinem was weg

Antworten