Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2019/20

Antworten
p!lle
Beiträge: 549
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 11:26
Hat sich bedankt: 258 Mal
Danksagung erhalten: 482 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2019/20

Beitrag von p!lle » Mo 14. Okt 2019, 14:36

FCH_support_SAW hat geschrieben:
Mo 14. Okt 2019, 14:18
Ich frage mich gerade ob du nur nicht die Beiträge, sondern den gesamten Sachverhalt verstehst. Bei mir ist alles gut, danke der Nachfrage.
Anscheinend nicht, sonst hättest du seinen Beitrag verstanden und würdest nicht alles in einem Topf schmeißen.
Zuerst ging es "nur" um einen Diktator, jetzt halt auch noch um einen Krieg. Mehr hat er nicht gesagt. Keine Bewertung o.ä.

Boeller
Beiträge: 1645
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2019/20

Beitrag von Boeller » Mo 14. Okt 2019, 14:44

Bereits vorher war es ein Unding dort ein Trainingslager abzuhalten, durch den Angriffskrieg der Türkei sollte es eigentlich keine zwei Meinungen mehr geben und ich hoffe wirklich, dass Hansa sich damit wenigstens beschäftigt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Boeller für den Beitrag (Insgesamt 6):
p!lle (Mo 14. Okt 2019, 14:45) • FCH_support_SAW (Mo 14. Okt 2019, 14:58) • jean (Mo 14. Okt 2019, 16:19) • Kotte59 (Mo 14. Okt 2019, 16:56) • seele (Mo 14. Okt 2019, 17:11) • per (Mo 14. Okt 2019, 18:13)
Bewertung: 11.76%
 
[i]Auf meinem Weg von meinem Zuhause in Kiel nach Rostock werde ich auf der A20 das eine oder andere Mal darauf hingewiesen, welcher Klub in Mecklenburg-Vorpommern regiert. Ob auf diversen Brückenpfeilern oder stillgelegten Gebäuden, der FCH ist allgegenwärtig.[/i] - Peter Schyrba

FCH_support_SAW
Beiträge: 1054
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 09:52
Hat sich bedankt: 866 Mal
Danksagung erhalten: 932 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2019/20

Beitrag von FCH_support_SAW » Mo 14. Okt 2019, 14:57

p!lle hat geschrieben:
Mo 14. Okt 2019, 14:36
FCH_support_SAW hat geschrieben:
Mo 14. Okt 2019, 14:18
Ich frage mich gerade ob du nur nicht die Beiträge, sondern den gesamten Sachverhalt verstehst. Bei mir ist alles gut, danke der Nachfrage.
Anscheinend nicht, sonst hättest du seinen Beitrag verstanden und würdest nicht alles in einem Topf schmeißen.
Zuerst ging es "nur" um einen Diktator, jetzt halt auch noch um einen Krieg. Mehr hat er nicht gesagt. Keine Bewertung o.ä.
Ja du kannst jetzt gerne jeden Post inhaltlich auf die Goldwaage legen und so pseudo-intelligent um
Den heissen Brei herum reden. Mir geht es eher um den gesamten Sachverhalt hinsichtlich der Türkei als Austragungsort für ein Trainingslager. Die Situation war auch vor dem Krieg schon inakzeptabel und nun müsste man eigentlich handeln. Der Verein Hansa Rostock hat etwas mehr Verantwortung seinen Mitgliedern gegenüber als nur auf finanzielle Aspekte zu schauen.
Ich bereue es aber schon wieder was geschrieben zu haben. Das wird hier sowieso sicher gleich geschlossen, deshalb bin ich raus!

p!lle
Beiträge: 549
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 11:26
Hat sich bedankt: 258 Mal
Danksagung erhalten: 482 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2019/20

Beitrag von p!lle » Mo 14. Okt 2019, 15:23

FCH_support_SAW hat geschrieben:
Mo 14. Okt 2019, 14:57
Mir geht es eher um den gesamten Sachverhalt hinsichtlich der Türkei als Austragungsort für ein Trainingslager. Die Situation war auch vor dem Krieg schon inakzeptabel...
Genau darum geht es, alles weitere per PN. ;)

Schlussendlich kann man sich denke ich darauf einigen, dass das mit dem Krieg gar nicht geht.

Benutzeravatar
Kotte59
Beiträge: 1140
Registriert: Fr 27. Aug 2004, 16:02
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 301 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2019/20

Beitrag von Kotte59 » Mo 14. Okt 2019, 17:04

Boeller hat geschrieben:
Mo 14. Okt 2019, 14:44
Bereits vorher war es ein Unding dort ein Trainingslager abzuhalten, durch den Angriffskrieg der Türkei sollte es eigentlich keine zwei Meinungen mehr geben und ich hoffe wirklich, dass Hansa sich damit wenigstens beschäftigt.
Vielleicht könnte man in Form einer @Mail an den Verein diskret darauf hinweisen, noch wäre genug Zeit, sich anders zu orientieren...
Wer die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd… (altes Sprichwort)

Benutzeravatar
greiflam
Beiträge: 190
Registriert: Mi 22. Feb 2006, 18:17
Hat sich bedankt: 305 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2019/20

Beitrag von greiflam » Mo 14. Okt 2019, 17:33

Das Land nimmt uns doch hunderttausende Flüchtlinge ab ... nur mal so zum Nachdenken ... gut oder schlecht? ... alle Konsequenzen bedacht???
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor greiflam für den Beitrag (Insgesamt 2):
Frank Berger (Mo 14. Okt 2019, 17:34) • tomm62 (Di 15. Okt 2019, 16:46)
Bewertung: 3.92%
 
Support your local heroes!

Handgemenge
Beiträge: 37
Registriert: Di 22. Sep 2015, 09:10
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2019/20

Beitrag von Handgemenge » Mo 14. Okt 2019, 17:39

Kein Plan, ob das alles passen könnte. Aber kann das Trainingslager nicht nach Griechenland verlegt werden? Sollte doch auch noch relativ günstig sein und ein paar griechische Teams lassen sich doch bestimmt zum Testen auftreiben.

Benutzeravatar
Hanseat2014
Beiträge: 574
Registriert: So 25. Feb 2007, 23:35
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 251 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2019/20

Beitrag von Hanseat2014 » Mo 14. Okt 2019, 18:03

greiflam hat geschrieben:
Mo 14. Okt 2019, 17:33
Das Land nimmt uns doch hunderttausende Flüchtlinge ab ... nur mal so zum Nachdenken ... gut oder schlecht? ... alle Konsequenzen bedacht???
Dafür erhält das Land Milliarden aus dem EU-Topf mit der Konsequenz, dass der Autokrat die EU mit der "Freilassung" der Flűchtlinge erpresst. Was gibt's da also zum Nachdenken?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hanseat2014 für den Beitrag:
Kotte59 (Di 15. Okt 2019, 06:41)
Bewertung: 1.96%
 
Gedanken werden Worte.
Worte werden Handlungen.
Handlungen werden Gewohnheiten.
Gewohnheiten werden Charaktere.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.
(Nach Talmud)

per
Beiträge: 251
Registriert: Sa 19. Mär 2011, 18:59
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2019/20

Beitrag von per » Mo 14. Okt 2019, 18:13

greiflam hat geschrieben:
Mo 14. Okt 2019, 17:33
Das Land nimmt uns doch hunderttausende Flüchtlinge ab ... nur mal so zum Nachdenken ... gut oder schlecht? ... alle Konsequenzen bedacht???
Ah verstehe! Genozid ist also okay. Ist ja nicht das erste Mal, frag mal die Armenier.
Nun sind es also die Kurden bzw. YPG und YPJ. Kein Problem, es waren ja nur 11.000 von denen, die im Kampf gegen den IS gefallen sind. Waren ja nur die Kurden, die vom Westen zum xten mal benutzt wurden, um dann wie Dreck behandelt zu werden.
Wem interessiert's, der Erdogan schickt uns sonst noch mehr Alis. Also bekommt er n Freipass, und kann die massakrieren die uns mit ihrem Leben beschützt haben.
Aber, es sind ja nur die Kurden, so ist es halt, wenn der moralische Kompass in diesem Fall im 45 Grad Winkel nach oben steht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor per für den Beitrag (Insgesamt 6):
Trogdor (Mo 14. Okt 2019, 18:24) • Hanseat2014 (Mo 14. Okt 2019, 18:30) • FCH_support_SAW (Mo 14. Okt 2019, 18:40) • Georghansafan (Mo 14. Okt 2019, 19:08) • Kotte59 (Di 15. Okt 2019, 06:43) • BolekHRO (Di 15. Okt 2019, 14:06)
Bewertung: 11.76%
 
Fret di satt un sup di dick un hol dien Mul von Politik.

Benutzeravatar
greiflam
Beiträge: 190
Registriert: Mi 22. Feb 2006, 18:17
Hat sich bedankt: 305 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2019/20

Beitrag von greiflam » Mo 14. Okt 2019, 18:49

per hat geschrieben:
Mo 14. Okt 2019, 18:13
greiflam hat geschrieben:
Mo 14. Okt 2019, 17:33
Das Land nimmt uns doch hunderttausende Flüchtlinge ab ... nur mal so zum Nachdenken ... gut oder schlecht? ... alle Konsequenzen bedacht???
Ah verstehe! Genozid ist also okay. ...
Also, wenn du meinst, du hast mich verstanden ... eher nicht ... demzufolge läuft deine Schlussfolgerung ins Leere.
Hanseat2014 hat geschrieben:
Mo 14. Okt 2019, 18:03
greiflam hat geschrieben:
Mo 14. Okt 2019, 17:33
Das Land nimmt uns doch hunderttausende Flüchtlinge ab ... nur mal so zum Nachdenken ... gut oder schlecht? ... alle Konsequenzen bedacht???
Dafür erhält das Land Milliarden aus dem EU-Topf mit der Konsequenz, dass der Autokrat die EU mit der "Freilassung" der Flűchtlinge erpresst. Was gibt's da also zum Nachdenken?
Der Pakt mit dem Teufel oder die Geister, die ich rief ... aber wenn es sonst nichts zum Nachdenken gibt, dann ist ja alles klar.
Support your local heroes!

Antworten