Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2019/20

kiter77
Beiträge: 207
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 02:47
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2019/20

Beitrag von kiter77 » Mi 22. Jan 2020, 13:03

Was anderes, als auf ein Wunder bei Verhoek zu hoffen, wird uns auch nicht übrig bleiben. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt und mit dem verpflichteten Spielermaterial für die Außen, sollten auch mehr maßgeschneiderte Flanken für ihn drin sein. Dann muss er die ja nur noch rein machen...

Benutzeravatar
DEL
Beiträge: 163
Registriert: Fr 19. Mär 2004, 01:01
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2019/20

Beitrag von DEL » Mi 22. Jan 2020, 15:13

Winter-Trainingslager:

Spitzenreiter ist der F.C. Hansa Rostock, der im türkischen Belek auf die Unterstützung von 160 Anhängern setzen konnte.

https://www.liga3-online.de/winter-trai ... EAS6jPjWvQ
AFDFCH

Benutzeravatar
Fieser Tüftler
Beiträge: 770
Registriert: Di 15. Apr 2008, 13:27
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2019/20

Beitrag von Fieser Tüftler » Mi 22. Jan 2020, 17:02

Alter Schwede, was für ein blödsinniger Artikel. :lol: Aber gut, meinen Klick haben sie ja jetzt bekommen, Ziel also erreicht.
Frankfurt, Dortmund, Bayern München - scheißegal
Hansa Rostock - Extrem gefährlich

Benutzeravatar
DEL
Beiträge: 163
Registriert: Fr 19. Mär 2004, 01:01
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2019/20

Beitrag von DEL » Mi 22. Jan 2020, 18:53

Fieser Tüftler hat geschrieben:
Mi 22. Jan 2020, 17:02
Alter Schwede, was für ein blödsinniger Artikel. :lol: Aber gut, meinen Klick haben sie ja jetzt bekommen, Ziel also erreicht.
Warum? Mal wieder eine starke Unterstützung.
AFDFCH

Benutzeravatar
rob
Beiträge: 1411
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 511 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2019/20

Beitrag von rob » Mi 22. Jan 2020, 19:00

Fieser Tüftler hat geschrieben:
Mi 22. Jan 2020, 17:02
Alter Schwede, was für ein blödsinniger Artikel. :lol: Aber gut, meinen Klick haben sie ja jetzt bekommen, Ziel also erreicht.
9 Drittligisten in Belek? WO war die Randale?? :roll:

Schorschi
Beiträge: 507
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 17:05
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2019/20

Beitrag von Schorschi » Mi 22. Jan 2020, 19:19

Was war denn nun schon wieder in Belek los?

schnapsteufel
Beiträge: 285
Registriert: Mi 6. Sep 2006, 14:02
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2019/20

Beitrag von schnapsteufel » Do 23. Jan 2020, 09:09

nix

nur das die türken bei dem spiel gegen bern ausverschämte 5 euro für ein bier haben wollten, der typ hätte eins auf die nase vertragen können :!:

Schorschi
Beiträge: 507
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 17:05
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2019/20

Beitrag von Schorschi » Do 23. Jan 2020, 19:06

Das ist eine riesen Sauerei,was diese Heinis sich auf Kosten der Hansafans erlaubt haben.
Möchte garnicht wissen,welche Plürre die da angeboten haben.

Benutzeravatar
rob
Beiträge: 1411
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 511 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2019/20

Beitrag von rob » Fr 24. Jan 2020, 08:27

FCH -1965 hat geschrieben:
Sa 18. Jan 2020, 13:22
Nach 45 min. 0-1 Lübeck.
( Arslan 27 min)
HSV hat gegen Lübeck sogar 2:5 verloren. Also alles halb so wild. ;)

https://twitter.com/HSV/status/12204261 ... bild.de%2F

Benutzeravatar
inkasso.Herrenhausen
Beiträge: 303
Registriert: Di 27. Jun 2006, 19:34
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

Re: Saisonvorbereitung + Freundschaftsspiele 2019/20

Beitrag von inkasso.Herrenhausen » Fr 24. Jan 2020, 10:32

schnapsteufel hat geschrieben:
Do 23. Jan 2020, 09:09
nur das die türken bei dem spiel gegen bern ausverschämte 5 euro für ein bier haben wollten, der typ hätte eins auf die nase vertragen können :!:
Ich fand Bier generell teuer in der Türkei.
War zwar dieses Jahr nicht mit in der Türkei, jedoch gab es im letzten Jahr in den Shops an den Straßen keine 0,5er Dose unter 2€.
Veranschlagt waren immer erstmal 3€ und dann wurde entsprechend verhandelt.

5€ ist dann tatsächlich nochmal eine andere Ansage.
Hansafans Hannover 🍹

Antworten