Hansa - KFC Uerdingen (Anstoß: 13.30 Uhr!)

CCibe
Beiträge: 1235
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 15:59
Hat sich bedankt: 516 Mal
Danksagung erhalten: 773 Mal

Re: Hansa - KFC Uerdingen (Anstoß: 13.30 Uhr!)

Beitrag von CCibe » Sa 11. Mai 2019, 22:34

FCHHessen hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 22:33
Ist das Unvermögen oder sind es Kleinigkeiten bei Breier? Wie seht ihr das?
Ja.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CCibe für den Beitrag:
FCH_support_SAW (So 12. Mai 2019, 10:37)
Bewertung: 1.96%
 
Ich komm' aus Rostock, der Stadt am Meer...

Bis zum letzten Atemzuge, werden wir miteinander gehn HANSA!

Benutzeravatar
Scholle
Beiträge: 1380
Registriert: Mo 23. Jun 2003, 00:00
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 474 Mal

Re: Hansa - KFC Uerdingen (Anstoß: 13.30 Uhr!)

Beitrag von Scholle » Sa 11. Mai 2019, 23:14

Starke Choreo mit sehr schönen Details (u.a. die Möwen und der Strandschutz waren saugeil)... da blitzte die Kreativität der Süd vergangener Jahre durch. Dazu der "Hansabengel" mit nem Beutel voller Bier... fand ich richtig gelungen. Zum Spiel gibts nicht viel zu sagen. 16000 Leute beim Spiel um die Goldene Ananas, was wäre hier los wenn es mal um was gehen würde. Wanne offensichtlich bemüht seine Rückpassorgien zu verringern, fällt ihm teilweise sichtlich schwer...dazu oft den Kopf unten und keinen Blick für den Nebenmann. Schön, daß sich der Käpt´n mit nem Tor verabschieden darf...dazu 2-3 schöne Rettungsaktionen und Tacklings. Herr Hüsing dürfte nur schwer zu ersetzen sein. Im Gegensatz zum von einigen innig geliebten Hilßner... In der Verfassung von heute (und egtl der kompletten Saison) ist er sportlich überhaupt kein Verlust. Schlampige Pässe, beschissene Flanken und Gemotze wenn seine Gurken vom Mitspieler nicht erlaufen werden können. Hau rein du Diva... 39 Spiele / 6 Tore, in meinen Augen absolut zu verschmerzen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Scholle für den Beitrag (Insgesamt 13):
CCibe (Sa 11. Mai 2019, 23:45) • Jakob (So 12. Mai 2019, 01:56) • flummi (So 12. Mai 2019, 06:39) • JK (So 12. Mai 2019, 07:33) • fizzaro7 (So 12. Mai 2019, 07:34) • Zeitzer (So 12. Mai 2019, 07:57) • seele (So 12. Mai 2019, 08:05) • FCH_support_SAW (So 12. Mai 2019, 10:39) • CB (So 12. Mai 2019, 10:55) • Hansafan31 (So 12. Mai 2019, 14:47) und 3 weitere Benutzer
Bewertung: 25.49%
 
René J. 15.9.1979 - 31.5.2004
Martin M. 11.11.1980 - 10.06.2005

Benutzeravatar
krokofan1965
Beiträge: 245
Registriert: Do 21. Jul 2011, 11:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Hansa - KFC Uerdingen (Anstoß: 13.30 Uhr!)

Beitrag von krokofan1965 » Sa 11. Mai 2019, 23:37

köpfen und blind rausschlagen wird ein bülow auch schaffen...finde er kann hüsing ersetzen. und vllt wird er die kostengünstigere variante !!

CCibe
Beiträge: 1235
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 15:59
Hat sich bedankt: 516 Mal
Danksagung erhalten: 773 Mal

Re: Hansa - KFC Uerdingen (Anstoß: 13.30 Uhr!)

Beitrag von CCibe » Sa 11. Mai 2019, 23:49

Was mir eigentlich mehr Bauchschmerzen bereitet ist, dass eine Menge von Herrn Thiele angeschleppte Graupen noch nächste Saison Vertrag bei uns haben. Aber was solls, HANSA!!!
Ich komm' aus Rostock, der Stadt am Meer...

Bis zum letzten Atemzuge, werden wir miteinander gehn HANSA!

FCHHessen
Beiträge: 292
Registriert: Di 10. Jan 2017, 18:43
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Hansa - KFC Uerdingen (Anstoß: 13.30 Uhr!)

Beitrag von FCHHessen » So 12. Mai 2019, 08:16

CCibe hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 22:34
FCHHessen hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 22:33
Ist das Unvermögen oder sind es Kleinigkeiten bei Breier? Wie seht ihr das?
Ja.
Ja, was? ;)

Svensen73
Beiträge: 422
Registriert: Fr 3. Feb 2006, 10:22
Hat sich bedankt: 271 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Hansa - KFC Uerdingen (Anstoß: 13.30 Uhr!)

Beitrag von Svensen73 » So 12. Mai 2019, 09:52

FCHHessen hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 22:33
Ist das Unvermögen oder sind es Kleinigkeiten bei Breier? Wie seht ihr das?
Laufwege sind in Ordnung; Schnelligkeit und Einsatz auch.
Für mich eine reine Konzentrationssache.
Wer selber mal gespielt hat, kann den "Elfmeter" in der 80. Minute entsprechend einordnen. Wenn ich mir vornehme, das Ding in die lange Ecke zu zimmern - dann geht er auch dahin -oder meinetwegen knapp vorbei. Aber so brotlos auf den Torwart - da fehlen einfach die letzten 10%.
Konzentration ist aber auch immer eine Fitnesssache...
SIGs san Kinnerkram!

Benutzeravatar
Abel
Beiträge: 912
Registriert: Mi 3. Jan 2007, 15:04
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 330 Mal

Re: Hansa - KFC Uerdingen (Anstoß: 13.30 Uhr!)

Beitrag von Abel » So 12. Mai 2019, 10:18

Breier hatte schon immer eine gewisse Streuung im Abschluss, oft genug geht aber auch einer rein und seine Laufbereitschaft sorgt auch erst für Chancen bei ihm oder seinen Teamkollegen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Abel für den Beitrag (Insgesamt 4):
CCibe (So 12. Mai 2019, 10:20) • opa76 (So 12. Mai 2019, 10:46) • flummi (So 12. Mai 2019, 11:21) • master (So 12. Mai 2019, 17:11)
Bewertung: 7.84%
 

Schorschi
Beiträge: 419
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 17:05
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Hansa - KFC Uerdingen (Anstoß: 13.30 Uhr!)

Beitrag von Schorschi » So 12. Mai 2019, 11:56

Alle Spieler bei uns benötigen Hilfe.
Da käme doch ein Mentalübungsleiter ganz recht.
Der holt dann die noch fehlenden Prozente aus unseren Spieler heraus.
Somit klappt es nächste Saison auch mit dem Aufstieg in die 2. Liga.
Damit haben wir schon mal einen Vorteil,gegenüber den Verfolgern.
Bezahlung hängt natürlich immer vom Erfolg ab.

Benutzeravatar
Hanseat2014
Beiträge: 509
Registriert: So 25. Feb 2007, 23:35
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal

Re: Hansa - KFC Uerdingen (Anstoß: 13.30 Uhr!)

Beitrag von Hanseat2014 » So 12. Mai 2019, 19:55

Ein wunderbarer Rasenteppich, strahlender Sonnenschein, eine künstlerisch wertvolle Choreo (zeigte wie entbehrlich Pyro ist) und für ein Es-geht-um-nichts-Spiel ziemlich volles Haus, waren ein fulminanter Rahmen.
Was ich nicht verstanden habe, war, was unsere Mannschaft in diesem Spiel eigentlich wollte. Im eigenen Stadion kontern? Gucken, was die anderen so machen? Unterm Strich hätte die Gegnerschaft uns wohl schon drei oder mehr Eier ins Netz legen können. Beim Gegentor stand unsere Abwehr Spalier, bitteschön da geht's lang ins Tor.
Was da zwei Leute bei unseren Eckstößen sollen...? Jeweils ein Latten- bzw. Pfostenschuß waren die Hohepunkte. Das Unentschieden war schmeichelhaft für Hansa, meine ich.
Dann eine wűrdige Verabschiedung, die mit dem Tschűss für Hüsing ihren Höhepunkt fand.
Nun wartet das in die Jahre gekommene OS auf die nächste Saison.

Antworten