F.C.Hansa Rostock im DFB Pokal 19/20

Antworten
Benutzeravatar
FCH -1965
Beiträge: 129
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 21:11
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

F.C.Hansa Rostock im DFB Pokal 19/20

Beitrag von FCH -1965 » Di 11. Jun 2019, 09:55

Samstag 15.6 ist Auslosung.
Auf geht's Hansa!!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor FCH -1965 für den Beitrag (Insgesamt 2):
FCH_support_SAW (Di 11. Jun 2019, 10:21) • WiederWindauchweht... (Di 11. Jun 2019, 10:30)
Bewertung: 3.92%
 
moin moin und hallo an alle.

WiederWindauchweht...
Beiträge: 121
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 11:37
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: F.C.Hansa Rostock im DFB Pokal 19/20

Beitrag von WiederWindauchweht... » Di 11. Jun 2019, 10:27

Hamburger SV wäre ein interessantes und spannendes Los

Hansafan123
Beiträge: 48
Registriert: Do 25. Aug 2016, 21:25
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: F.C.Hansa Rostock im DFB Pokal 19/20

Beitrag von Hansafan123 » Di 11. Jun 2019, 10:52

Mein Tipp:

HANSA ROSTOCK - St. Pauli

Flutlichtspiel

Live Übertragung ARD

:mrgreen:

Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 3262
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 436 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal

Re: F.C.Hansa Rostock im DFB Pokal 19/20

Beitrag von Borsti » Di 11. Jun 2019, 11:46

Lautern geht nicht. Bleibt also nur noch der VfB Stuttgart.
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de

KMDH-NurDerFCH
Beiträge: 60
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 20:34
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: F.C.Hansa Rostock im DFB Pokal 19/20

Beitrag von KMDH-NurDerFCH » Di 11. Jun 2019, 13:11

Ich hoffe auf sowas wie Sandhausen, Regensburg, Fürth, oder dergleichen. Hauptsache kein Bundesligist. Klar, wir haben Stuttgart letztes Jahr rausgeworfen aber tendenziell ist die Chance doch größer gegen einen Zweitligisten weiter zu kommen als gegen einen Bundesligisten. Ich finde diesen Modus sowieso nicht so gut. Sollte meiner Meinung nach mal geändert werden.

Benutzeravatar
derKnuet
Beiträge: 80
Registriert: So 25. Feb 2007, 14:13
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: F.C.Hansa Rostock im DFB Pokal 19/20

Beitrag von derKnuet » Di 11. Jun 2019, 13:24

Der Verein sollte im Übrigen mal darüber nachdenken, ob sie für den DFB-Pokal nach den beiden Spektakelspielen in dieser Saison einfach mal 5 Euro pro Karte draufschlagen.
Gerne auch nach Rücksprache mit den Mitgliedern. So könnte man bei einem zu erwartenden ausverkauften Haus einfach mal 100000 Euronen mehr generieren und die Mehrbelastung eines jeden Einzelnen hält sich mMn in Grenzen.
🔵⚪️🔴 Grüße
Viva la FCH.

Schnitzelbrötchen
Beiträge: 234
Registriert: Fr 9. Feb 2018, 17:01
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 472 Mal

Re: F.C.Hansa Rostock im DFB Pokal 19/20

Beitrag von Schnitzelbrötchen » Di 11. Jun 2019, 14:00

https://www.dfb.de/news/detail/20192020 ... st-201836/

Der Link führt zu einer Übersicht aller teilnehmenden Mannschaften.
Nach grobem Überschlagen zähle ich ca. 10 "Kracher", 15 Kacklose und die restlichen liegen irgendwo dazwischen. Ich persönlich wäre schon zufrieden, wenn wir die Plastikclubs vermeiden. Wunschlose wären Union, Köln, Gladbach, Schalke, der HSV oder Frankfurt. Und wenn es am Ende ein Kackgegner wird, bekommen wir eben in der zweiten Runde die großen Kaliber vor die Flinte. ;)
Still not loving Übergangssaison!

KMDH-NurDerFCH
Beiträge: 60
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 20:34
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: F.C.Hansa Rostock im DFB Pokal 19/20

Beitrag von KMDH-NurDerFCH » Di 11. Jun 2019, 14:04

derKnuet hat geschrieben:
Di 11. Jun 2019, 13:24
Der Verein sollte im Übrigen mal darüber nachdenken, ob sie für den DFB-Pokal nach den beiden Spektakelspielen in dieser Saison einfach mal 5 Euro pro Karte draufschlagen.
Gerne auch nach Rücksprache mit den Mitgliedern. So könnte man bei einem zu erwartenden ausverkauften Haus einfach mal 100000 Euronen mehr generieren und die Mehrbelastung eines jeden Einzelnen hält sich mMn in Grenzen.
🔵⚪️🔴 Grüße
Finde ich absolut nicht. Für dritte Liga haben wir schon echt hohe Kartenpreise. Ich meine : Süd Für 18€?! Das ist schon echt heftig. Da sind ja einige Zweitligisten billiger.

MultiMax
Beiträge: 420
Registriert: Di 10. Jun 2008, 10:05
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: F.C.Hansa Rostock im DFB Pokal 19/20

Beitrag von MultiMax » Di 11. Jun 2019, 14:49

@Vorredner, du kriegst aber auch mehr geboten (auf den Rängen) als bei einigen Zweitligisten. Und das Event ist eben nicht nur Fussball auf dem Rasen, sondern die Emotionen dazu...

Zum Thread: Wie wäre es mit Dresden?
Wurde noch nicht als Wunschlos genannt, ist ein "machbarer Zweitligist", verspricht volle Huette und der DFB kann es ausnahmsweise mal nicht verbieten :twisted:

Benutzeravatar
luft-hansa
Beiträge: 44
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 22:27
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: F.C.Hansa Rostock im DFB Pokal 19/20

Beitrag von luft-hansa » Di 11. Jun 2019, 15:13

Gegner wie der Stadtteilverein oder die Elbflorenz bedeuten aber auch immer einen unnötig großen Pufferbereich zur Ost und Süd.
Dann lieber neutrale Vereine und mit ohne Alkoholfreiem Bier.

Antworten