Hansa - Viktoria Köln

Antworten
Schnitzelbrötchen
Beiträge: 330
Registriert: Fr 9. Feb 2018, 17:01
Hat sich bedankt: 324 Mal
Danksagung erhalten: 696 Mal

Hansa - Viktoria Köln

Beitrag von Schnitzelbrötchen » Mo 15. Jul 2019, 18:03

In fünf Tagen beginnt die neue Saison. Zu Gast ist Viktoria Köln - der letztjährige Meister der Regionalliga West. Mit 3 Punkten Vorsprung auf RW Oberhausen behielt man letztlich die Oberhand. Schade eigentlich.
Die Viktoria ist aus unserer Perspektive ein völlig neues Gesicht, noch nie war sie Gegner unserer Kogge. Zugegeben, allzu viele Menschen werden diese Begegnung auch noch nicht vermisst haben. Trotzdem nehme ich dies mal als Anlass, die Kölner kurz vorzustellen. 2010 nach Insolvenz neu gegründet, stieg Viktoria Köln bereits 2012 in die Regionalliga auf und erreichte dort seitdem konstant gute Platzierungen. Schon 2016 wurde man Meister, scheiterte in der Aufstiegsrelegation jedoch an Jena. Der bisherige Erfolg der Viktoria hängt unmittelbar mit den Geldern des Investors Wernze zusammen, welcher u.a. auch schon Germania Windeck von der Kreisliga bis die Oberliga gehievt hat. Die Kölner spielen im Sportpark Höhenberg, welcher sich auf der rechten Seite des Rheines befindet. Das Stadion wird im Laufe der kommenden Saison auf die nötige Kapazität von 10.000 aufgestockt, bisher hatte es lediglich ein Fassungsvermögen von ca. 6.000 - voll wurde es trotzdem so gut wie nie. Großer Rivale der Viktoria ist der in der letzten Saison abgestiegene SC Fortuna Köln.
Bekannte Gesichter gibt es einige auf Seiten der Kölner, allen voran natürlich Pavel Dotchev. Auch Fabian Holthaus und Marcel Gottschling hat es inzwischen zur Viktoria verschlagen. Ansonsten dürften dem regelmäßigen Sportschauzuschauer noch die Namen Albert Bunjaku (Sturm), Mike Wunderlich, André Dej (beide Mittelfeld), Tobias Willers, Bernard Kyere (beide Abwehr) und Daniel Mesenhöler (Tor) ein Begriff sein.
Genug zur Viktoria - viel wichtiger ist schließlich, was bei Hansa los ist. In die alljährliche Vorfreude vor Saisonbeginn mischt sich meinerseits dieses Jahr eine ordentliche Portion Skepsis. Nach dem zwölfunddruffzigsten Umbruch der letzten Jahre erwartet uns mal wieder eine Wundertüte. Von den zahlreichen Neuzugängen konnten bisher lediglich Kolke, Vollmann und Engelhardt einen wirklich positiven Eindruck hinterlassen, der Rest präsentierte sich in der Vorbereitung unzufriedenstellend bis durchwachsen. Machen wir uns nichts vor - da ist noch reichlich Luft nach oben. Was zählt ist allerdings auch erst ab Samstag. Ich bin gespannt, ob Härtel bis dahin die richtigen Schrauben findet. Allen Unwägbarkeiten zum trotz ist ein Heimsieg gegen die Viktoria das einzig logische Ziel. Egal, wie dieser am Ende zustande kommt. Hoffen wir auf einen positiven Ausgang bei mindestens 15.000 Zuschauern im Ostseestadion.

HANSA!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schnitzelbrötchen für den Beitrag (Insgesamt 9):
Abel (Mo 15. Jul 2019, 18:07) • master (Mo 15. Jul 2019, 18:10) • WiederWindauchweht... (Mo 15. Jul 2019, 18:35) • Hanseat2014 (Mo 15. Jul 2019, 18:45) • Captain Oi! (Mo 15. Jul 2019, 18:52) • Kogge_inkognito (Mo 15. Jul 2019, 19:36) • saibot (Di 16. Jul 2019, 07:03) • Hansaland_Brandenburg (Di 16. Jul 2019, 08:34) • HRO Majo (Di 16. Jul 2019, 10:14)
Bewertung: 17.65%
 
Still not loving Übergangssaison!

FCH_support_SAW
Beiträge: 1046
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 09:52
Hat sich bedankt: 857 Mal
Danksagung erhalten: 921 Mal

Re: Hansa - Viktoria Köln

Beitrag von FCH_support_SAW » Mo 15. Jul 2019, 18:12

Müder Saisonauftakt vor gelangweilten und letztendlich genervten 16.000 Zuschauern und einem 0:0. unsere Offensive wird gegen tief stehende Kölner keine Mittel finden.

Benutzeravatar
Abel
Beiträge: 979
Registriert: Mi 3. Jan 2007, 15:04
Hat sich bedankt: 443 Mal
Danksagung erhalten: 392 Mal

Re: Hansa - Viktoria Köln

Beitrag von Abel » Mo 15. Jul 2019, 18:14

Ich sags mal so, die aktuell niedrige Erwartungshaltung tut uns glaube ich auch mal ganz gut. Wenn ein Sieg rausspringt, hofft das halbe Forum aber wieder auf den Aufstieg. ;)

Hansatony
Beiträge: 4
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 22:13
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Hansa - Viktoria Köln

Beitrag von Hansatony » Mo 15. Jul 2019, 18:35

Weiß man ob Engelhardt spielen kann bzw. ob er die Woche wieder trainiert?

WiederWindauchweht...
Beiträge: 196
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 11:37
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Hansa - Viktoria Köln

Beitrag von WiederWindauchweht... » Mo 15. Jul 2019, 18:36

13000 Zuschauer - [revidiere auf knapp 15500. Verkauf lief besser als gedacht]
1:3 für Köln
Zuletzt geändert von WiederWindauchweht... am Fr 19. Jul 2019, 15:14, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 1742
Registriert: Mo 7. Feb 2005, 14:52
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 464 Mal

Re: Hansa - Viktoria Köln

Beitrag von Flo » Mo 15. Jul 2019, 18:52

Ich erwarte einen lockeren 2:0 Heimsieg durch Tore von Breier und Königs
Hansa26 hat geschrieben:Kontinuierlich verlieren ist die falsche Kontinuität.
Hansa26 hat geschrieben:Jetzt versteh ich auch, warum Hansa Letzter ist. Wir sind gar nicht so schlecht, die Liga wird nur immer stärker....

Benutzeravatar
MeckPom
Beiträge: 1613
Registriert: Do 1. Mär 2007, 14:45
Hat sich bedankt: 228 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Hansa - Viktoria Köln

Beitrag von MeckPom » Mo 15. Jul 2019, 20:26

FCH_support_SAW hat geschrieben:
Mo 15. Jul 2019, 18:12
Müder Saisonauftakt vor gelangweilten und letztendlich genervten 16.000 Zuschauern und einem 0:0. unsere Offensive wird gegen tief stehende Kölner keine Mittel finden.
Würde ich so nehmen. Hätte sowas wie ein 0:2 befürchtet, aber das Spiel gegen Hannover ging ja eigentlich, sodass ich mir zumindest das Unentschieden gegen Viktoria erhoffe.
_____________________________________________________________________________________________________________ Aufkleber-Ultra

Benutzeravatar
Kotte59
Beiträge: 1139
Registriert: Fr 27. Aug 2004, 16:02
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 300 Mal

Re: Hansa - Viktoria Köln

Beitrag von Kotte59 » Mo 15. Jul 2019, 20:49

Wieder mal neu zusammen gestelltes Team gegen eingespielte Mannschaft, Ausgang offen … Ich hoffe nur, dass Hansa nicht gleich mit einem Minus startet. Euphorie sieht anders aus.
Wer die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd… (altes Sprichwort)

Kurti
Beiträge: 385
Registriert: Do 31. Mai 2018, 08:41
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: Hansa - Viktoria Köln

Beitrag von Kurti » Mo 15. Jul 2019, 20:54

Keine Erwartungen und auch kein Gefühl für die Mannschaft, hilft nur Daumen drücken

fan-sg
Beiträge: 23
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 18:59
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Hansa - Viktoria Köln

Beitrag von fan-sg » Mo 15. Jul 2019, 21:06

Hoffentlich reist mal die Serie, das wir zu Hause gegen Aufsteiger in der Hinrunde immer verlieren. Werde mir das Spiel auch anschauen, aber ohne jeglicher positiver Hoffnung.

Antworten