FC Carl Zeiss Jena vs. Hansa Rostock

Benutzeravatar
krokofan1965
Beiträge: 269
Registriert: Do 21. Jul 2011, 11:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: FC Carl Zeiss Jena vs. Hansa Rostock

Beitrag von krokofan1965 » So 3. Nov 2019, 19:33

schoen wie aus arroganz ...flennen wird..! morgen dann wieder haertels kopf !?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor krokofan1965 für den Beitrag:
WiederWindauchweht... (So 3. Nov 2019, 20:10)
Bewertung: 1.96%
 

Benutzeravatar
Bono
Beiträge: 1761
Registriert: Mi 1. Okt 2008, 20:25
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: FC Carl Zeiss Jena vs. Hansa Rostock

Beitrag von Bono » So 3. Nov 2019, 20:34

So wie bei den Siegen nicht alles gut war, war in diesem Spiel nicht alles schlecht. Wir waren trotz der Unauffälliggkeit des Spiels in der Lage zu siegen. Latte, Pfosten, in den Torwart gelaufen...wir haben diese Saison schon schlechter gespielt und gewonnen. So ist das halt. Letztendlich haben wir die Niederlage bekommen die herbei geredet wurde.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Bono für den Beitrag (Insgesamt 6):
Zircus (So 3. Nov 2019, 20:48) • Hanseat_057er (So 3. Nov 2019, 20:58) • saibot (So 3. Nov 2019, 22:29) • Hansa4ever (Mo 4. Nov 2019, 10:47) • greiflam (Mo 4. Nov 2019, 16:41) • p!lle (Do 7. Nov 2019, 20:18)
Bewertung: 11.76%
 
Marsimoto - Romeo & Julia

"Wir hatten keine Chance und haben sie genutzt."

Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2403
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 774 Mal

Re: FC Carl Zeiss Jena vs. Hansa Rostock

Beitrag von Zircus » So 3. Nov 2019, 20:51

Dazu kommt die Entstehung des 2:1 nach Latte von Neidhardt. Hier hatte Jena heute auch das Matchglück, was wir in der letzten Zeit auch etwas strapaziert haben. Dazu schießen sie 3 eher ungewöhnliche Tore. Diese Spiele hat Halle, hat Braunschweig, hat Duisburg ebenso. Nächste Woche haben wir erneut die Chance.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zircus für den Beitrag (Insgesamt 3):
Hanseat_057er (So 3. Nov 2019, 20:58) • ToniHST (So 3. Nov 2019, 21:15) • p!lle (Do 7. Nov 2019, 20:18)
Bewertung: 5.88%
 

Hanseat_057er
Beiträge: 108
Registriert: So 8. Jul 2018, 14:00
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: FC Carl Zeiss Jena vs. Hansa Rostock

Beitrag von Hanseat_057er » So 3. Nov 2019, 20:57

Mich ärgert nur das man die Chance nicht genutzt hat. Da Jena wirklich ein zusammen gewürfelt Truppe war. Aber sie haben gekämpft und haben sich nicht aufgegeben das muss man ihnen hoch anrechnen. Es hat bei uns an Spielideen und Siegeswillen und Kampf/Mentalität gefehlt. Dann noch dazu echt viel Pech gehabt in der Chancenverwertung. Nach dem Ausgleich viel zu dämlich und viel zu schnell das 2:1 kassiert. Das war dann auch der Knackpunkt. Naja noch ist nicht alles verloren mal schauen was man gegen Duisburg so rausholt. Bitte keine neue Trainer Diskussion die wäre fehl am Platz.

Schönen Sonntag noch...

ToniHST
Beiträge: 102
Registriert: Di 16. Apr 2013, 06:55
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: FC Carl Zeiss Jena vs. Hansa Rostock

Beitrag von ToniHST » So 3. Nov 2019, 21:12

Niko Kovac wäre frei :?

Kurti
Beiträge: 491
Registriert: Do 31. Mai 2018, 08:41
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: FC Carl Zeiss Jena vs. Hansa Rostock

Beitrag von Kurti » So 3. Nov 2019, 21:47

ToniHST hat geschrieben:
So 3. Nov 2019, 21:12
Niko Kovac wäre frei :?
Zu schlechte Bilanz und kann keine Dritte Liga :lol:

Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2403
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 774 Mal

Re: FC Carl Zeiss Jena vs. Hansa Rostock

Beitrag von Zircus » So 3. Nov 2019, 22:03

Ich glaube Kovac kann alles, Bayern konnte ihn nicht🙃
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zircus für den Beitrag (Insgesamt 3):
Borsti (So 3. Nov 2019, 22:56) • hobokarl (Mo 4. Nov 2019, 08:10) • F207 (Mo 4. Nov 2019, 14:31)
Bewertung: 5.88%
 

Icke
Beiträge: 1
Registriert: So 3. Nov 2019, 22:46
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: FC Carl Zeiss Jena vs. Hansa Rostock

Beitrag von Icke » So 3. Nov 2019, 23:11

Alles wie immer-Jena könnt ihr nicht ;)
Hätte Euch wesentlich stärker erwartet aber Totgesagte leben bekanntlich länger.
Hatten aber eben auch viel Glück, das Spiel hätte auch anders verlaufen können....doch habt ihr eure Möglichkeiten nicht sauber zu Ende gespielt.
Wir haben endlich mal gebissen , gekämpft und....sind nach 70 min nicht eingebrochen.
Das war heute soooo wichtig. Danke für den Aufbau...😉
Bis zum Winter auf 8 Punkte Rückstand verkürzen( gern auch weniger), denn die können wir.
Respekt für euren erneuten coolen Support -auch wenn es für Euch schmerzlich war. Ihr könnt jetzt alles gewinnen.Sehen uns im Ostseestadion nächstes Jahr ....hoffe nicht zum „letzten“ mal
Darauf einen Captain-Salute
Nur der FCC

HRO Majo
Beiträge: 72
Registriert: Mo 24. Aug 2009, 20:49
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: FC Carl Zeiss Jena vs. Hansa Rostock

Beitrag von HRO Majo » Mo 4. Nov 2019, 10:23

Freu dich nicht zu früh. Cottbus hat von uns letzte Saison 6 Punkte bekommen. Dass Ende ist bekannt ;)

Benutzeravatar
BBS
Beiträge: 351
Registriert: Do 19. Apr 2012, 17:09
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 227 Mal

Re: FC Carl Zeiss Jena vs. Hansa Rostock

Beitrag von BBS » Mo 4. Nov 2019, 10:40

Die Warnschuss-Ausrede akzeptiere ich nicht.. Der ist eigentlich schon gegen 1860 München gefallen und wurde so auch von allen analysiert. Umso erschreckender das man dann nach Jena fährt und sich überrumpeln lässt. Unfassbar das wir in schöner Gleichmäßigkeit diese "Deppen" sind und Gegner aufbauen..
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BBS für den Beitrag (Insgesamt 2):
Spring (Mo 4. Nov 2019, 11:41) • ToniHST (Mo 4. Nov 2019, 12:26)
Bewertung: 3.92%
 
Vom Ostseestadion bis an Deutschland's Rand - Hansa regiert das ganze Land!
Rien ne va plus, JK
You're nothing special, we lose every week!
Ist dir nah' das Weib, ist der Streit nicht weit!

Antworten