F.C. Hansa - Chemnitzer FC

Antworten
HansaSince8
Beiträge: 193
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 17:01
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal

Re: F.C. Hansa - Chemnitzer FC

Beitrag von HansaSince8 » Sa 14. Dez 2019, 17:56

Spring hat geschrieben:
Sa 14. Dez 2019, 17:52
Bono hat geschrieben:
Sa 14. Dez 2019, 17:38
See19 hat geschrieben:
Sa 14. Dez 2019, 17:33
Auffällig ist unsere Abwehr, die fast in jedem Spiel massive Probleme hatte. Auch als wir noch gewonnen haben. Ohne Bülow ist alles wieder zusammengebrochen. Es fehlt wohl ein Ordner wie Hüsing.
Unser Problem ist nicht die Defensive. Nur Jena und GAspach haben weniger Tore geschossen, als wir.
Kannst du so aber auch nicht sagen. Die Zuordnung stimmt in keinem Spiel. Ich seh das durchaus als Problemfeld.
Da möchte ich beipflichten. Ist ja nicht so, dass wir wirklich oft zu Null gespielt haben. Und davon ab kann man sich die letzten Wochen mal die Gegentore anschauen, da geht so einiges auf die Abwehr zurück. Allein heute das 1:0 war ein passendes Beispiel.
Die Einzige Baustelle die wir nicht haben ist das Mittelfeld, würde man Öztürk mal draußen lassen. Tor ist natürlich auch keine Frage.
Das Schlimme ist, dass genau diese Abwehr noch den Stummen als Kapitän hat. Was würde ich für nen Olli geben :(

Benutzeravatar
Hansa4Life
Beiträge: 1372
Registriert: Mi 24. Nov 2004, 17:46
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 553 Mal

Re: F.C. Hansa - Chemnitzer FC

Beitrag von Hansa4Life » Sa 14. Dez 2019, 17:58

Hello_Schmitty hat geschrieben:
Do 12. Dez 2019, 18:39
Zum Spiel: Vll platziere ich mal ne Wette auf Chemnitz. Die haben schließlich ne Negativserie zu beenden.
Und? Gemacht? Nach der absurden Quote in Uerdingen, wo Hansa von der Quote her auch Favorit war, sollte man vielleicht mal über eine größere Summe nachdenken. ;) Mit den Gewinnen kann man sich locker 5 Flutlichtmasten leisten. Oder ist das gerade die aktuelle Strategie von Hansa? Die Finanzierung war ja noch nicht geklärt...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hansa4Life für den Beitrag (Insgesamt 2):
Bono (Sa 14. Dez 2019, 18:00) • Hello_Schmitty (Sa 14. Dez 2019, 19:45)
Bewertung: 3.92%
 

Benutzeravatar
Hansa4Life
Beiträge: 1372
Registriert: Mi 24. Nov 2004, 17:46
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 553 Mal

Re: F.C. Hansa - Chemnitzer FC

Beitrag von Hansa4Life » Sa 14. Dez 2019, 17:58

Bono hat geschrieben:
Sa 14. Dez 2019, 17:38
Unser Problem ist nicht die Defensive. Nur Jena und GAspach haben weniger Tore geschossen, als wir.
Unser Problem ist -auch- die Defensive. Mit einer ordentlichen Offensive wäre das freilich egal. Einfach jedes Spiel 4:3 gewinnen. Aber wir haben es diese Saison atemberaubende 3x geschafft in der Liga zu Null zu spielen. Alle 3 Spiele wurden 1:0 Siege. Heute war man auch 1:0 in Führung. Hätte also Nummer 4 werden können. Hätte.

WiederWindauchweht...
Beiträge: 237
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 11:37
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: F.C. Hansa - Chemnitzer FC

Beitrag von WiederWindauchweht... » Sa 14. Dez 2019, 17:58

Praktikant Pieckenhagen bitte umgehend von seinem Praktikum befreien.
Sollte Pieckenhagen was an Hansa liegen bleibt er in Belek und behält Öztürk auch gleich da. Achja und Verhoek auch.

Pepic angeschlagen? Ich übersetze: Pepic hatte keine Lust mehr.


Danke an jeden Hansafan der sich das angetan hat.

Pieckenhagen raus!!!

Benutzeravatar
Bono
Beiträge: 1750
Registriert: Mi 1. Okt 2008, 20:25
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: F.C. Hansa - Chemnitzer FC

Beitrag von Bono » Sa 14. Dez 2019, 17:59

Spring hat geschrieben:
Sa 14. Dez 2019, 17:52
Bono hat geschrieben:
Sa 14. Dez 2019, 17:38
See19 hat geschrieben:
Sa 14. Dez 2019, 17:33
Auffällig ist unsere Abwehr, die fast in jedem Spiel massive Probleme hatte. Auch als wir noch gewonnen haben. Ohne Bülow ist alles wieder zusammengebrochen. Es fehlt wohl ein Ordner wie Hüsing.
Unser Problem ist nicht die Defensive. Nur Jena und GAspach haben weniger Tore geschossen, als wir.
Kannst du so aber auch nicht sagen. Die Zuordnung stimmt in keinem Spiel. Ich seh das durchaus als Problemfeld.
Dann wird unsere Abwehr besser und wir schießen immernoch so viele Tore wie ein Absteiger. Macht Sinn. Nur auf Grund der Schwäche der Offensive steht die Defensive so im Fokus.
Marsimoto - Romeo & Julia

"Wir hatten keine Chance und haben sie genutzt."

Svensen73
Beiträge: 496
Registriert: Fr 3. Feb 2006, 10:22
Hat sich bedankt: 324 Mal
Danksagung erhalten: 332 Mal

Re: F.C. Hansa - Chemnitzer FC

Beitrag von Svensen73 » Sa 14. Dez 2019, 18:20

SHSNSven hat geschrieben:
Sa 14. Dez 2019, 17:39
...Irgendwie ist Härtel ne totale arme Sau hier ... Da kannste Klopp hinstellen...
Grundsätzlich ist das Geschriebene zu 95% richtig, dennoch kontra:
Ein Klopp - ein absoluter Motivator - würde hier viel mehr rausholen.
Es wurde schon vielfach hier geschrieben. Die Leistungsdichte in dieser Schweineliga ist so eng, dass 80% über Kopf und Willen geht.
Nur so sind Aufsteiger wie Osna & Co. sowie Tabellenstände von Proll-Truppen wie Halle erklärbar.

Motivation, Härte, Bock und Siegesgeilheit- und das Ganze aufrechterhalten über 30 bis 35 von 38 Spielen garantieren schonmal 50 bis 60 Punkte. Nur die restlichen 10 bis 15 zum Aufstieg fehlenden Punkte sind Feinschliff und ggf. abhängig von "spielerischer Klasse".
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Svensen73 für den Beitrag:
Doppelpack85 (Sa 14. Dez 2019, 18:22)
Bewertung: 1.96%
 
SIGs san Kinnerkram!

Doppelpack85
Beiträge: 230
Registriert: So 28. Jul 2019, 11:38
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: F.C. Hansa - Chemnitzer FC

Beitrag von Doppelpack85 » Sa 14. Dez 2019, 18:24

Einfach mal pro aktiver planen nun. Die Saison ist nach oben eh durch. Nach unten sich schnell absichern.
Härtel relativ früh klar machen das man nicht verlängert. Mein Wunschkandidat wäre immer noch Maaßen in Rödinghausen, noch kann man den verpflichten bald ist der vllt schon zu interessant für eine Liga höher. Wenn Rödinghausen keine Lizenz bekommt dann hat man noch größere Chancen, also einfach mal in Winter schon was vorbereiten.

Benutzeravatar
MeckPom
Beiträge: 1629
Registriert: Do 1. Mär 2007, 14:45
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: F.C. Hansa - Chemnitzer FC

Beitrag von MeckPom » Sa 14. Dez 2019, 18:25

Im "sozialen Netzwerk" wurde doch auch schon mal der Claus-Dieter vorgeschlagen, wo es auch hieß, der Vertrag läuft aus. *wegduck*
_____________________________________________________________________________________________________________ Aufkleber-Ultra

Benutzeravatar
Sportfreunde K.O.
Beiträge: 98
Registriert: Mi 26. Aug 2009, 21:04
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: F.C. Hansa - Chemnitzer FC

Beitrag von Sportfreunde K.O. » Sa 14. Dez 2019, 18:28

Besser ist. Dann bin ich mit Hansa fertig wenn Wollitz kommt. :x
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sportfreunde K.O. für den Beitrag (Insgesamt 3):
Scholle (Sa 14. Dez 2019, 19:40) • Borsti (Sa 14. Dez 2019, 20:46) • zwei (So 15. Dez 2019, 07:12)
Bewertung: 5.88%
 
,,Die Schweden sind keine Holländer - das hat man ganz genau gesehen.''
Der Kaiser

Boeller
Beiträge: 1722
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 1020 Mal

Re: F.C. Hansa - Chemnitzer FC

Beitrag von Boeller » Sa 14. Dez 2019, 18:48

Diese Truppe ist ein totaler Trümmerhaufen. Da hast du nur noch eine Hand voll Spieler die eine Mannschaft sein wollen und sich den Arsch aufreißen.
Das beste Beispiel war, als der Chemnitzer auf dem Boden lag, Hansa nicht ins Aus spielte und Chemnitz dann den Hansaspieler umsenst, danach diesen dann auch noch volllabert und bedrängt. Was machen die Hansa Spieler? NICHTS die gucken zu wie einer ihrer Kameraden verletzt auf dem Boden vollgelabert wird und keinen interessiert es. Einzig Kolke hat es dann geschafft aus dem Tor 50m hin zu sprinten und aufzuräumen. Normalerweise muss da die Mannschaft hin und alle Penner da wegschubsen, Rudel bilden und richtig ein auf dicken Macker machen. Aber was willst du bei so Mädchen wie Hildebrandt und Riedel auch erwarten. Apropos Riedel, ich habe noch nie so einen miesen Hansa Kapitän gesehen. Er war übrigens der erste der sich nach dem Spiel in die Kabine verpissen wollte und wurde nur von der Pressesprecherin zurück geschickt. Nehmt dem bloß die Binde weg und lasst den nie wieder spielen. Ich mein schon schlimm genug das er sich als erster verpisst, aber sein Durchsetzungsvermögen ist bezeichnend, wenn er sich nicht mal gegen die Pressesprecherin durchsetzen kann.

Achso und schönen Gruß an die Spielergruppe rund um Sonnenberg, die die Tage sich am Weihnachtsdorf am Brinck den Glühwein gegönnt haben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Boeller für den Beitrag (Insgesamt 4):
Svensen73 (Sa 14. Dez 2019, 18:52) • Spring (Sa 14. Dez 2019, 18:57) • Captain Oi! (Sa 14. Dez 2019, 19:05) • tomm62 (Di 17. Dez 2019, 12:07)
Bewertung: 7.84%
 
[i]Auf meinem Weg von meinem Zuhause in Kiel nach Rostock werde ich auf der A20 das eine oder andere Mal darauf hingewiesen, welcher Klub in Mecklenburg-Vorpommern regiert. Ob auf diversen Brückenpfeilern oder stillgelegten Gebäuden, der FCH ist allgegenwärtig.[/i] - Peter Schyrba

Antworten