F.C. Hansa - Chemnitzer FC

Benutzeravatar
hobokarl
Beiträge: 336
Registriert: Fr 30. Mär 2007, 20:13
Hat sich bedankt: 752 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: F.C. Hansa - Chemnitzer FC

Beitrag von hobokarl » Sa 14. Dez 2019, 19:15

Man man da schaust fast die ganze 1 HZ in der Mittagspause und gehst und denkst ohh ok da geht was, dann kommst vom der Arbeit nach Hause und dann sowas. :twisted:
Hoffe alle im Verein machen jetzt Sonderschichten, vor allem Picke. Ansonsten seh ich in der Rückrunde echt nicht wie wir noch Punkten wollen. 20 Pkt gilt es zu holen und dann Neuaufbau Nr. 200. Allein der Glaube fehlt mir zur Zeit.
Ach ja Trainer ab 2020/21 (JH ist zZ die ärmste Sau) wie sieht es mit Dirk L. aus Kölle aus, ob der nochmal will? Ich würde ihn schon mal anfragen, kost ja nur nen Kölsch.
So per heute hab ich von Hansa in 2019 erstmal die Schnauze voll.

FCH_support_SAW
Beiträge: 1113
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 09:52
Hat sich bedankt: 927 Mal
Danksagung erhalten: 1017 Mal

Re: F.C. Hansa - Chemnitzer FC

Beitrag von FCH_support_SAW » Sa 14. Dez 2019, 19:31

Weihnachtsfeier absagen und das Essen der Tafel zur Verfügung stellen. Anstatt dessen würde ich morgen 2 mal Training ansetzen und die Typen so lange Runden schruppen lassen bis die ersten mir den Platz voll kotzen.
Wohlfühloase Rostock ist vorbei. Jetzt muss denen so dermaßen der Arsch aufgerissen werden.

Aber Jensi gibt bestimmt 2 Tage frei weil sie den Kopf frei bekommen müssen. Dann schafft auch Riedel Seine Weekend league bei FIFA.

Härtel hat sich heute schön angeschaut, wie die Mannschaft sich den Anschiss abgeholt hat, aus sicherer Entfernung an der Mittellinie. So kann man die Verantwortung auch abgeben.
Er war ja während des Spiels sowieso nur damit beschäftigt auf die Uhr zu schauen, das macht er alle 20 Sekunden. Ich würde mal sagen Herr Härtel, ihre Zeit ist abgelaufen.

Und ich wurde hier noch vor dem Spiel kritisiert, dass ich die Aussage getätigt habe, dass die Mannschaft jeden Kredit verspielt hat. Nach dem Spiel muss ich sagen, dass die Mannschaft diesen Namen nicht verdient und ein einziger Sauhaufen hat. Daran hat Pieckenhagen genauso seine Anteile, aber was ein Härtel hier abliefert ist dann echt die Krönung. Geh bitte zurück und lass dich bei den Bördebauern feiern.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor FCH_support_SAW für den Beitrag:
Diego (So 15. Dez 2019, 08:26)
Bewertung: 1.96%
 

Hello_Schmitty
Beiträge: 242
Registriert: Do 10. Jan 2019, 13:24
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 202 Mal

Re: F.C. Hansa - Chemnitzer FC

Beitrag von Hello_Schmitty » Sa 14. Dez 2019, 19:40

Fchansa220 hat geschrieben:
Sa 14. Dez 2019, 17:32
Hello_Schmitty hat geschrieben:
Sa 14. Dez 2019, 16:34
Georghansafan hat geschrieben:
Sa 14. Dez 2019, 16:18
Tja, 45 Minuten einigermaßen gut gespielt reicht nicht. Was mich ankotzt ist, dass man diese Mannschaft noch ein halbes Jahr ertragen muss und wenn sie mit neuem Trainer besser wird, denke ich schon an Söldner.
Naja, Willkommen im Profifußball. Man nenne mir auf Anhieb 3 Spieler die diese Liga nicht nur als Sprungbrett nutzen wollen und sich 100% mit dem Verein identifizieren und was aufbauen wollen. Da kann man doch froh sein wenn Leistungsträger überhaupt verlängern.
Da sollte es hin

Bülow
Kolke
Ahli
Für Bülow und Ahli reicht's nicht mehr für ne höhere Liga, sind auch beide weg damals als sie bessere Angebote bekommen haben. Kolke ist erst ein halbes Jahr da, aber zurück in de 3. Liga zu wechseln rechne ich ihm hoch an.
Was ich meinte war, dass Vertragsverlängerungen wie die von Scherff oder meinetwegen auch Riedel damals noch das Beste sind, was man in dieser Liga erwarten kann. Junge Talente oder allgemein Spieler die irgendwie herausragen sind nie lange bei ihren Vereinen. Da fällt mir auf Anhieb nur Beck ein. Deshalb halte ich dieses "AllesSöldner!"- Gequatsche auch für Blödsinn.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hello_Schmitty für den Beitrag:
HansafanPotsdam (Sa 14. Dez 2019, 20:36)
Bewertung: 1.96%
 

Schnitzelbrötchen
Beiträge: 395
Registriert: Fr 9. Feb 2018, 17:01
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 761 Mal

Re: F.C. Hansa - Chemnitzer FC

Beitrag von Schnitzelbrötchen » Sa 14. Dez 2019, 19:42

Wir treten jedes Spiel quasi nur neunt an. Wie können Öztürk und Riedel immer noch von Anfang an gebracht werden?! Wenn dann noch Verhoek kommt, ist das magische Dreieck komplett. Ich gehe davon aus, dass Härtel in Köln noch auf der Bank sitzen wird. Und ab der Winterpause darf sich dann der nächste Trainer an unserem Sauhaufen versuchen.
Still not loving Übergangssaison!

Hello_Schmitty
Beiträge: 242
Registriert: Do 10. Jan 2019, 13:24
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 202 Mal

Re: F.C. Hansa - Chemnitzer FC

Beitrag von Hello_Schmitty » Sa 14. Dez 2019, 19:43

Hansa4Life hat geschrieben:
Sa 14. Dez 2019, 17:58
Hello_Schmitty hat geschrieben:
Do 12. Dez 2019, 18:39
Zum Spiel: Vll platziere ich mal ne Wette auf Chemnitz. Die haben schließlich ne Negativserie zu beenden.
Und? Gemacht? Nach der absurden Quote in Uerdingen, wo Hansa von der Quote her auch Favorit war, sollte man vielleicht mal über eine größere Summe nachdenken. ;) Mit den Gewinnen kann man sich locker 5 Flutlichtmasten leisten. Oder ist das gerade die aktuelle Strategie von Hansa? Die Finanzierung war ja noch nicht geklärt...
Ich habs dann doch nicht übers Herz gebracht gegen meinen Verein zu setzen.... fühlt sich irgendwie falsch an. Aber die Saison ist noch lang und Geldprobleme kommen schnell :D

Benutzeravatar
Hansa 321
Beiträge: 105
Registriert: Di 29. Sep 2015, 14:54
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: F.C. Hansa - Chemnitzer FC

Beitrag von Hansa 321 » Sa 14. Dez 2019, 19:48

Das beste am Spiel heute die Choreo !

Zeitzer
Beiträge: 152
Registriert: Sa 11. Mär 2017, 15:15
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: F.C. Hansa - Chemnitzer FC

Beitrag von Zeitzer » Sa 14. Dez 2019, 19:55

Hansa 321 hat geschrieben:
Sa 14. Dez 2019, 19:48
Das beste am Spiel heute die Choreo !
..... und der Abpfiff nach 93 Minuten.
Gott schütze unser Land, vor Hunger und vor Brand, vor Irren die mit Bomben schmeißen und Clubs die Red Bull Leipzig heißen !!!!

Benutzeravatar
Hanseat2014
Beiträge: 597
Registriert: So 25. Feb 2007, 23:35
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 258 Mal

Re: F.C. Hansa - Chemnitzer FC

Beitrag von Hanseat2014 » Sa 14. Dez 2019, 19:57

Bono hat geschrieben:
Sa 14. Dez 2019, 17:59
Bono hat geschrieben:
Sa 14. Dez 2019, 17:38


Unser Problem ist nicht die Defensive. Nur Jena und GAspach haben weniger Tore geschossen, als wir.
Nur auf Grund der Schwäche der Offensive steht die Defensive so im Fokus.
Es wurde schon oft gesagt und geschrieben. Das Spiel hat auch oft mit dem Kopf zu tun. Versemmelt man haufenweise Torchancen und fängt dann einen Konter, ist man nicht nur hinten, man fühlt sich auch so. Insbesondere wenn man sich in so einer Negativspirale befindet. Auch heute wäre mindestens eine zwei-Tore-Fűhrung möglich gewesen. Aber die Buden werden einfach nicht gemacht. Je länger das Spiel dauert, desto größer die Verunsicherung.
Was die Defensive anbelangt, in Normalbesetzung war die für die 3.Liga akzeptabel. Das Fehlen von Bülow hat das ganze Defensivverhalten der Mannschaft völlig durcheinander gebracht. Für ihn ist einfach kein Backup da. Alle aufgebotenen Ersatzvarianten haben das Hűhnerhaufendasein nur noch verschlimmert. Da zeigt sich die Wirkungsloigkeit der Offensive eben doppelt und dreifach. Das Ergebnis sieht man.
Victoria hat schon wieder verloren. Da kommen wir doch gerade richtig.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hanseat2014 für den Beitrag:
Hello_Schmitty (Sa 14. Dez 2019, 22:21)
Bewertung: 1.96%
 
Gedanken werden Worte.
Worte werden Handlungen.
Handlungen werden Gewohnheiten.
Gewohnheiten werden Charaktere.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.
(Nach Talmud)

FCH_support_SAW
Beiträge: 1113
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 09:52
Hat sich bedankt: 927 Mal
Danksagung erhalten: 1017 Mal

Re: F.C. Hansa - Chemnitzer FC

Beitrag von FCH_support_SAW » Sa 14. Dez 2019, 19:59

Hansa 321 hat geschrieben:
Sa 14. Dez 2019, 19:48
Das beste am Spiel heute die Choreo !
Naja auch nix besonderes, Support auch schwach, aber wem will man es auch übel nehmen, bei dem Spiel. Mich nervt dieser Politikkram mit dem SOG. Zumal man die Hälfte sowieso nicht lesen konnte weil es aussah, als wenn das 5 jährige gemalt haben. So viel zum
Thema: keine Politik in der Kurve.

Das Beste am Spiel war Kolkes Ausflug, als er den Einwurf raus holt. Ich glaube hätte er noch einen Spieler umdribbelt, hätte das Stadion Kopf gestanden.

Benutzeravatar
rob
Beiträge: 1411
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 511 Mal

Re: F.C. Hansa - Chemnitzer FC

Beitrag von rob » Sa 14. Dez 2019, 19:59

Härtel ärmste Sau??

Dieter Eilts 2.0

Antworten