Victoria Køln - Hansa Rostock

p!lle
Beiträge: 588
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 11:26
Hat sich bedankt: 280 Mal
Danksagung erhalten: 544 Mal

Re: Victoria Køln - Hansa Rostock

Beitrag von p!lle » Di 24. Dez 2019, 11:31

GravelAndSand hat geschrieben:
Di 24. Dez 2019, 11:10
Kogge27a hat geschrieben:
Sa 21. Dez 2019, 02:02
das fussballjahrzehnt ist nun vorbei für hansa... möge ein besseres beginnen das uns mit liebe küsst
Klugscheißermodus an:
Das Jahrzehnt ist erst am 31.12.2020 beendet ;-)
Wann ist für dich ein Jahrtausend beendet? Am 31.12.1999 oder am 31.12.2000?

01.01.2000 - 31.12.2009, 01.01.2010 - 31.12.2019, Kogge27a hat schon recht. ;)

Zur Flanke von Ahli:
Sie war in der Tat ein kleines Stück zu lang, wobei Ramaj in der Mitte auch nur knapp verpasst. Also schon eine der besseren Flanken, wenn auch nicht perfekt. An der Aussage, dass man durch Flanken erfolgreich sein kann, ändert es ja nix. :)

Bulli90
Beiträge: 362
Registriert: Mi 21. Dez 2011, 10:39
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal

Re: Victoria Køln - Hansa Rostock

Beitrag von Bulli90 » Di 24. Dez 2019, 11:36

kiter77 hat geschrieben:
Di 24. Dez 2019, 11:14
Bulli90 hat geschrieben:
Di 24. Dez 2019, 08:05
kiter77 hat geschrieben:
Di 24. Dez 2019, 02:22
Dann lass aber bitte Ahli zukünftig draussen, da kommt nicht eine vernünftige Flanke. Das trifft teilweise auch auf andere Spieler zu...
Also die Flanke, die zum 1:0 führte, war für mich ganz ok getreten von Ahlschwede
Dein ernst? Die Flanke geht viel zu weit und der Zielspieler müsste eigentlich der Stürmer in der Mitte sein. Das dieses Mal Scherff noch hinten dran steht und die Murmel perfekt trifft passiert auch nicht jeden Tag so.
Wenn der Ball im gegnerischen Strafraum so zum eigenen Mann kommt, dass dieser den vernünftig annehmen kann und was auch immer draus machen kann, ist die Flanke für mich absolut in Ordnung. Da ist es mir dann auch egal ob das so gewollt war oder ob sie zu weit war. Wenn Lukas ihn Vorbeihaut ist das dann nicht mehr Ahlis Ding, er hat in dem Moment die Flanke gut an den Mann gebracht, das zählt doch oder nicht?

tkr104
Beiträge: 66
Registriert: Do 29. Okt 2015, 16:27
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Victoria Køln - Hansa Rostock

Beitrag von tkr104 » Di 24. Dez 2019, 12:50

p!lle hat geschrieben:
Di 24. Dez 2019, 11:31
Wann ist für dich ein Jahrtausend beendet? Am 31.12.1999 oder am 31.12.2000?
Die Jahreszählung beginnt mit dem Jahr 1, insofern das Jahrzehnt, Jahrhundert, Jahrtausend auch.
Der 31.12.2000 wäre also hier die richtige Antwort. ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tkr104 für den Beitrag:
Borsti (Di 24. Dez 2019, 13:21)
Bewertung: 1.96%
 

Kogge27a
Beiträge: 145
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 19:11
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Victoria Køln - Hansa Rostock

Beitrag von Kogge27a » Di 24. Dez 2019, 14:07

GravelAndSand hat geschrieben:
Di 24. Dez 2019, 11:10
Kogge27a hat geschrieben:
Sa 21. Dez 2019, 02:02
das fussballjahrzehnt ist nun vorbei für hansa... möge ein besseres beginnen das uns mit liebe küsst
Klugscheißermodus an:
Das Jahrzehnt ist erst am 31.12.2020 beendet ;-)
für mich beginnt mit dem 1.1.2020 ein neues jahrzehnt
wer das nich lesen kann hat mich nich verstanden

[img width=400 height=300]http://www.abload.de/img/2127004278-.9jgar.jpg[/img]
FINDE DAS HANDY^^

Benutzeravatar
rob
Beiträge: 1411
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 511 Mal

Re: Victoria Køln - Hansa Rostock

Beitrag von rob » Di 24. Dez 2019, 14:08

Kloppt euch.

Frohe Weihnachten.

Benutzeravatar
HROle
Beiträge: 387
Registriert: Sa 11. Apr 2009, 22:22
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: Victoria Køln - Hansa Rostock

Beitrag von HROle » Di 24. Dez 2019, 14:19

rob hat geschrieben:
Di 24. Dez 2019, 14:08
Kloppt euch.

Frohe Weihnachten.
Weihnachten ist erst morgen :twisted:
Hallo Hallo Hallo

Benutzeravatar
Abel
Beiträge: 1026
Registriert: Mi 3. Jan 2007, 15:04
Hat sich bedankt: 490 Mal
Danksagung erhalten: 426 Mal

Re: Victoria Køln - Hansa Rostock

Beitrag von Abel » Di 24. Dez 2019, 17:07

Hm komisch, dabei hat mir dasselbe die Frau Pastorin heute gewünscht und die müsste es wissen. :P

Benutzeravatar
MeckPom
Beiträge: 1629
Registriert: Do 1. Mär 2007, 14:45
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Victoria Køln - Hansa Rostock

Beitrag von MeckPom » Di 24. Dez 2019, 17:29

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MeckPom für den Beitrag:
master (Di 24. Dez 2019, 18:10)
Bewertung: 1.96%
 
_____________________________________________________________________________________________________________ Aufkleber-Ultra

Benutzeravatar
HROle
Beiträge: 387
Registriert: Sa 11. Apr 2009, 22:22
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: Victoria Køln - Hansa Rostock

Beitrag von HROle » Di 24. Dez 2019, 18:57

Abel hat geschrieben:
Di 24. Dez 2019, 17:07
Hm komisch, dabei hat mir dasselbe die Frau Pastorin heute gewünscht und die müsste es wissen. :P
Dann scheint die gute Frau sich zu irren.
Heute ist Heiligabend, morgen ist der Christtag und damit Weihnachten. ;)
Hallo Hallo Hallo

Benutzeravatar
pommernjung
Beiträge: 172
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 18:05
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Victoria Køln - Hansa Rostock

Beitrag von pommernjung » Di 24. Dez 2019, 20:43

und ich habe insgeheim so gehofft dieses jahr, zu den feiertagen, eine neue grußbotschaft "geschenkt" zu bekommen. euch allen frohe weihnachten!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor pommernjung für den Beitrag:
MeckPom (Di 24. Dez 2019, 20:50)
Bewertung: 1.96%
 
"Heute sind wir Gäste und 2006 sind wir Gastgeber" (Aussage des türkischen Nationaltrainers während der Fußball WM 2002 in Japan / Südkorea)

16. November 2005, Türkei - Schweiz 4:2 (Hinspiel 0:2) Danke Schweiz!

Antworten