Auswertung & Diskussion zur Hinrunde 2019/2020

Ktv
Beiträge: 87
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 22:49
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Auswertung & Diskussion zur Hinrunde 2019/2020

Beitrag von Ktv » Fr 17. Jan 2020, 12:01

Fuß-baller hat geschrieben:
Fr 17. Jan 2020, 10:43
Moin,

Die Stürmer:

Marco Königs- 29 Jahre:
Königs spielte 2-mal von Beginn an und wurde 7-mal ein- sowie 2-mal ausgewechselt - Ergänzungsspieler. Insgesamt kommt er so auf 266 Minuten. Er bereitete weder ein Tor vor, noch schoss er eins. In der letzten Saison bis zur Verletzung noch fast immer Stammspieler (4 Tore; 3 Vorlagen), konnte er diese Saison nicht mehr zu 100 % auf das Vertrauen des Trainerteams zählen - anders ist die Verpflichtung eines ähnlichen Stürmertyps (John Verhoek) nicht zu erklären. In seinen Kurzeinsätzen konnte er sich nicht für die Stammelf empfehlen.

John Verhoek- 30 Jahre:
Verhoek spielte 4-mal von Beginn an und wurde 8-mal ein- sowie 3-mal ausgewechselt - Ergänzungsspieler. Insgesamt kommt er so auf 435 Minuten. Er bereitete weder ein Tor vor, noch schoss er eins. Als gestandener Zweitligaprofi kam er nach Rostock und konnte bislang die Erwartungen nicht erfüllen. Besonders negativ fiel mir seine Körpersprache während der Spiele auf, welche eher introvertiert, lust- und kraftlos wirkte als motiviert und kommunikationsfreudig. Keine Ahnung, was mit ihm los ist - Spaß am Fußball scheint er momentan nicht zu haben.

Pascal Breier - 27 Jahre:
Breier spielte 17-mal von Beginn an und wurde 3-mal ein- sowie 7-mal ausgewechselt - Stammspieler. Insgesamt kommt er so auf 1695 Minuten und 1,41 Punkte pro Spiel. Das Torverhältnis liegt bei 24:24 (1,41 : 1,41 Toren pro Spiel). Er schoss 9 Tore und bereitete 2 vor. Einmal erhielt er die Gelbe Karte.

Kumulierte Statistiken:
Ballkontakte pro Spiel - 34
Ballverluste pro Spiel - 3,6
Torschüsse pro Spiel - 1,57
Pässe nach hinten: In 511 Minuten 59/71 = 83 %
Pässe nach vorne flach: In 364 Min 20/32 = 63 %
Pässe nach vorne hoch: In 364 Min 0/2 = 0 %
Anzahl der Pässe nach vorne Gesamt: In 511 Minuten 58

Breier spielte demnach in 511 Minuten 55 % seiner Pässe nach hinten und 45 % nach vorne. Offensiv bestach er - mit Ausnahme einer kleinen Schwächeperiode - durch absolute Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor. Breier ist momentan der Goalgetter der Mannschaft. Zudem zeigt er sich gut, will immer angespielt werden und schleppt die Bälle. Die zu Beginn der Saison ausgemachten Schwächen in der Spiel- und Passfähigkeit in der Vorwärtsbewegung sind nicht vollends beseitigt und müssen weiter thematisiert werden, haben sich aber zunehmend gebessert - eine Entwicklung ist hier deutlich erkennbar. Defensiv ist Breier eine Konditionsmaschine - willens- und kampfstark bis zum Schluss.

Fazit:
Breier mit einer guten Saison und Zweitligapotential. Schön, dass er verlängert hat. Dahinter sieht es eher schwierig aus. Verhoek ist ein großes Fragezeichen. Dass seine Leistungen besser werden und der Spaß am Fußball zurückkommt, sehe ich derzeit nicht. Königs ist für mich ein Spieler, der in der 3. Liga gut bestehen kann. Ich würde mir wünschen, dass das Trainerteam eher ihn als BackUp für Breier sieht und er selbst sich mehr auf sich als beispielweise auf die Animation der Zuschauer konzentriert. Zur neuen Saison sollte nichtsdestotrotz ein weiterer "Stoßstürmer" geholt werden.
Bei Verhoek hätte mich ja tatsächlich mal die Passquote und die Ballverluste interessiert. Kann mich bis auf zwei angekommene Pässe an keine auch nur halbwegs gelungene Aktion erinnern. Von Kampfbereitschaft ganz zu schweigen.

Fuß-baller
Beiträge: 65
Registriert: Mi 31. Jul 2019, 11:47
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 769 Mal

Re: Auswertung & Diskussion zur Hinrunde 2019/2020

Beitrag von Fuß-baller » Fr 17. Jan 2020, 14:39

Ktv hat geschrieben:
Fr 17. Jan 2020, 12:01
Bei Verhoek hätte mich ja tatsächlich mal die Passquote und die Ballverluste interessiert. Kann mich bis auf zwei angekommene Pässe an keine auch nur halbwegs gelungene Aktion erinnern. Von Kampfbereitschaft ganz zu schweigen.
Habs nicht gepostet, weil es nicht aussagekräftig ist:

Ballverluste gegen Kaiserslautern in 70 Minuten - 6
Pässe nach hinten - in 180 Minuten 17/18 = 94 % angekommen
Pässe nach vorne flach - in 180 Minuten 8/12 = 67 %

Benutzeravatar
Hanseat78
Beiträge: 19
Registriert: So 23. Dez 2018, 17:34
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Auswertung & Diskussion zur Hinrunde 2019/2020

Beitrag von Hanseat78 » Fr 17. Jan 2020, 15:40

Aus der Hansaerfahrung heraus gesagt ist ja traditionell so, dass es meist wenn es schlecht läuft, danach noch schlechter läuft.
Statistisch (und objektiv) gesehen ist Verhoek ja am tiefsten Tiefpunkt angekommen, demzufolge und den Worten Härtels nach, sollte er für die Rückrunde nicht abzuschreiben sein.
Wenn’s nicht so kommt, ist die Enttäuschung ja auch nicht größer als aktuell mit ihm. Von daher „good luck“.

Schorschi
Beiträge: 504
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 17:05
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Auswertung & Diskussion zur Hinrunde 2019/2020

Beitrag von Schorschi » Fr 17. Jan 2020, 20:43

Auf diese Hinrunde können wir leider nicht drauf aufbauen.
Aber die Hoffnung besteht ja immer,daß sich unsere Mannschaft noch steigern wird.

Fuß-baller
Beiträge: 65
Registriert: Mi 31. Jul 2019, 11:47
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 769 Mal

Re: Auswertung & Diskussion zur Hinrunde 2019/2020

Beitrag von Fuß-baller » Mo 20. Jan 2020, 10:26

Moin,

zum Abschluss meine Wunschaufstellungen für die Rückrunde: (Ob der ein oder andere Spieler links oder rechts spielt, kann vom Gegner abhängig gemacht werden.)

4-2-3-1 System::

Kolke - Neidhart, Reinthaler, Sonnenberg, Butzen - Bülow, Pepic - Opoku/Scherff, Nartey/Vollmann, Omladic - Breier

5-4-1 System:

Kolke - Neidhart, Reinthaler, Straith, Sonnenberg, Scherff - Bülow, Pepic, Opoku/Nartey, Omladic/Vollmann - Breier

MultiMax
Beiträge: 533
Registriert: Di 10. Jun 2008, 10:05
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Auswertung & Diskussion zur Hinrunde 2019/2020

Beitrag von MultiMax » Mi 22. Jan 2020, 20:43

https://www.sportbuzzer.de/artikel/hans ... zu-machen/

Fuß-baller du bist es nicht, stimmts? Denn du schreibst schon laenger als Dezember hier....
Das wäre aber eine Stelle für dich gewesen!

Benutzeravatar
MeckPom
Beiträge: 1628
Registriert: Do 1. Mär 2007, 14:45
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Auswertung & Diskussion zur Hinrunde 2019/2020

Beitrag von MeckPom » Mi 22. Jan 2020, 21:52

Beworben hat er sich schon, wurde aber nicht genommen. Aber schlechter machen würde er es auch nicht bei den Analysen hier.
_____________________________________________________________________________________________________________ Aufkleber-Ultra

Trogdor
Beiträge: 84
Registriert: Do 3. Apr 2014, 08:13
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Re: Auswertung & Diskussion zur Hinrunde 2019/2020

Beitrag von Trogdor » Do 23. Jan 2020, 13:36

MeckPom hat geschrieben:
Mi 22. Jan 2020, 21:52
Beworben hat er sich schon, wurde aber nicht genommen. Aber schlechter machen würde er es auch nicht bei den Analysen hier.
Und du weißt, wie gut oder schlecht der andere das macht?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Trogdor für den Beitrag (Insgesamt 4):
HansafanPotsdam (Do 23. Jan 2020, 13:38) • HagenowUwe (Do 23. Jan 2020, 14:27) • fizzaro7 (Do 23. Jan 2020, 16:24) • Borsti (Do 23. Jan 2020, 18:59)
Bewertung: 7.84%
 
Mein Skateboard ist wichtiger als Deutschland

Antworten