F.C. Hansa Rostock gegen SpVgg Unterhaching

Antworten
Benutzeravatar
FCH -1965
Beiträge: 165
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 21:11
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

F.C. Hansa Rostock gegen SpVgg Unterhaching

Beitrag von FCH -1965 » Fr 7. Feb 2020, 07:11

Moin.
Laut Pk ist es morgen ein 6 Punkte Spiel im Ostseestadion.
Sehr gut hoffe die Jungs auf dem Platz wissen es auch!!
Auf geht's jungs.
HANSA
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor FCH -1965 für den Beitrag:
oob67 (Fr 7. Feb 2020, 22:24)
Bewertung: 1.96%
 
moin moin und hallo an alle.

Benutzeravatar
schroeder62
Beiträge: 1366
Registriert: Sa 7. Aug 2004, 10:18
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 680 Mal

Re: F.C. Hansa Rostock gegen unterhachig

Beitrag von schroeder62 » Fr 7. Feb 2020, 08:00

Da wir nicht aufsteigen wollen, ist das Ergebnis morgen völlig Latte. Ein Heimsieg wäre natürlich ganz nett, um dann nächste Woche Sonnenhof wieder auf die Beine zu helfen.
Falls ihr eine richtige Mannschaft sehen wollt: Heute 18.00 Uhr Kunstrasen Hansa Amas gegen Kerteminde Boldklub aus Dänemark und morgen 12.00 Uhr gegen den Rostocker FC , ebenfalls auf dem Kunstrasen ;) ;) ;)

P.S.
@FCH - 1965: Warum so abfällig unterhachig??? Auf den Tabellenplatz dieser Mannschaft können wir doch nur neidisch sein !!!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor schroeder62 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Kotte59 (Fr 7. Feb 2020, 14:57) • tomm62 (Sa 8. Feb 2020, 09:50)
Bewertung: 3.92%
 

Benutzeravatar
FCH -1965
Beiträge: 165
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 21:11
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: F.C. Hansa Rostock gegen unterhachig

Beitrag von FCH -1965 » Fr 7. Feb 2020, 08:39

Das sollte überhaupt nicht abfällig sein.
Gruß aus Herford

Mod-Anmerkung: Hab den Titel mal editiert. ;) - Tüftler
moin moin und hallo an alle.

msw0903
Beiträge: 13
Registriert: Sa 14. Dez 2019, 20:17
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: F.C. Hansa Rostock gegen SpVgg Unterhaching

Beitrag von msw0903 » Fr 7. Feb 2020, 09:32

Dieses ganze hin und her gerechne ist doch völlig Latte ...

Jedes Spiel angehen mit dem Willen zu gewinnen und am Ende der Saison weiss man wo man steht.

Wozu immer auf die anderen schauen, das ist doch schon das grösste Problem und ein Spiegelbild der Gesellschaft
"Wir können, müssen aber nicht ... irgendwer macht das schon für uns"

Leider hat der FCH diesen Punkt in der Saison schon wieder erreicht und wird wie die letzten Jahre immer
weiter nur die notwendige Leistung zum Klassenerhalt zeigen, wenn sie Lust haben, und ansonsten den Ruf als beste Aufbaugegner aller Zeiten
weiter ausbauen.

PS: Ich hoffe aber auch, das wir mit der Mannschaft jetzt keinen Übereifer mehr zeigen, das Zeug für Liga 2 haben die wenigsten im Kader

Spring
Beiträge: 996
Registriert: Di 13. Sep 2016, 07:44
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 897 Mal

Re: F.C. Hansa Rostock gegen SpVgg Unterhaching

Beitrag von Spring » Fr 7. Feb 2020, 15:15

Eigentlich ist das X2 hier ne sehr gute Quote. Würde mich aber nicht wundern wenn die Mannschaft morgen wieder Lust hat.

Boeller
Beiträge: 1714
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 986 Mal

Re: F.C. Hansa Rostock gegen SpVgg Unterhaching

Beitrag von Boeller » Fr 7. Feb 2020, 15:21

Natürlich gewinnen wir morgen, jetzt haben die Spieler ja wieder einen Grund sich den Arsch aufzureißen. Danach kommt dann nämlich Großaspach, wo man dann wieder schön arrogant auf die Schnauze fliegen wird. Alles wie immer bei diesen Spielern
[i]Auf meinem Weg von meinem Zuhause in Kiel nach Rostock werde ich auf der A20 das eine oder andere Mal darauf hingewiesen, welcher Klub in Mecklenburg-Vorpommern regiert. Ob auf diversen Brückenpfeilern oder stillgelegten Gebäuden, der FCH ist allgegenwärtig.[/i] - Peter Schyrba

Benutzeravatar
Georghansafan
Beiträge: 567
Registriert: Di 20. Nov 2007, 08:21
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal
Kontaktdaten:

Re: F.C. Hansa Rostock gegen SpVgg Unterhaching

Beitrag von Georghansafan » Fr 7. Feb 2020, 15:41

Bitte erst lesen und dann meckern:

Mir persönlich ist es total egal, gegen wen wir morgen spielen. Ob Magdeburg oder Unterhaching. Da muss verdammte Scheiße gewonnen werden. Es kann doch nicht sein, dass wir Halle schlagen und dann uns Bayern II besiegen lassen. Und wenn wir morgen gewinnen und wieder mit der Einstellung nach Aspach fahren und denken, dass gewinnen wir mit 5% Spielkraft, dann bleibt man halt in dieser scheiß Liga.

In der Hinrunde wurde ich vor Jena wegen zu negativen Understatement kritisiert und jetzt sind wir an der selben Stelle wie immer.

Ich werde es morgen leider nicht schaffen, aber wie viele andere hier wahrscheinlich auch, will ich aufsteigen und nicht gegen Bayern II, Unterhaching oder Meppen verlieren
Block 8/9 for ever!!!!

verrückter, autistischer und christlicher Hansafan.

2007: Aufstieg in die 1. Liga
2008 - 2010: 3 Jahre, 2 Abstiege.
2011: Aufstieg in die 2.
2012: Abstieg in die 3.
2013 - ???: Zeit zum Kotzen
Langeweile bei Hansa????
10 Jahre Mitglied und nicht 1x bereut

zwei
Beiträge: 712
Registriert: Mi 22. Apr 2009, 19:22
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal

Re: F.C. Hansa Rostock gegen SpVgg Unterhaching

Beitrag von zwei » Fr 7. Feb 2020, 15:44

FCH -1965 hat geschrieben:
Fr 7. Feb 2020, 07:11
Moin.
Laut Pk ist es morgen ein 6 Punkte Spiel im Ostseestadion.
Obacht! Es gibt morgen maximal nur 3 Punkte zu holen. Also nicht alles glauben, was auf der PK erzählt wird.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor zwei für den Beitrag (Insgesamt 4):
FCH_support_SAW (Fr 7. Feb 2020, 16:01) • HansafanPotsdam (Fr 7. Feb 2020, 16:43) • Schnitzelbrötchen (Fr 7. Feb 2020, 22:12) • tomm62 (Sa 8. Feb 2020, 09:52)
Bewertung: 7.84%
 
Bürotechnik ist kein Verbrechen
Bürotechnik bis zum Erbrechen

Oblomow
Beiträge: 176
Registriert: So 24. Okt 2010, 11:12
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: F.C. Hansa Rostock gegen SpVgg Unterhaching

Beitrag von Oblomow » Fr 7. Feb 2020, 16:02

In Bezug auf den direkten Gegner ist doch jedes Spiel ein 6-Punkte-Spiel. Gewinnst du, hast du 3 Punkte auf den Gegner aufgeholt; verlierst du, hast du 3 Punkte auf diesen verloren. Die Differenz von +3 zu -3 ist 6.


Aus gegebenem Anlass hole ich meinen Beitrag aus dem letzten Februar noch mal nach oben.
Immer, wenn das Hinspiel im August und das Rückspiel im Februar stattfand hat die Mannschaft im Rückspiel gewonnen, die das Hinspiel verloren hat.

28/08/2010 Hansa-Haching 7-2; 19/02/2011 Haching-Hansa 3-0
24/08/2013 Hansa-Haching 0-1; 08/02/2014 Haching-Hansa 1-3
11/08/2018 Haching-Hansa 2-1; 09/02/2019 Hansa-Haching ;)

Aktualisierung

28/08/2010 Hansa-Haching 7-2; 19/02/2011 Haching-Hansa 3-0
24/08/2013 Hansa-Haching 0-1; 08/02/2014 Haching-Hansa 1-3
11/08/2018 Haching-Hansa 2-1; 09/02/2019 Hansa-Haching 2-0
03/08/2019 Haching-Hansa 1-0; 08/02/2020 Hansa-Haching ;)

Wird schon werden... :lol:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Oblomow für den Beitrag (Insgesamt 2):
oob67 (Fr 7. Feb 2020, 22:31) • Captain Oi! (Fr 7. Feb 2020, 22:42)
Bewertung: 3.92%
 

Doppelpack85
Beiträge: 220
Registriert: So 28. Jul 2019, 11:38
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: F.C. Hansa Rostock gegen SpVgg Unterhaching

Beitrag von Doppelpack85 » Fr 7. Feb 2020, 16:15

3 beste Heimmannschaft trifft auf die 2 beste Auswärtsmannschaft. Unentschieden am wahrscheinlichsten.

Hoffen wir mal auf ein knappes 2:1 für die Kogge.

Antworten