Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

ToniHST
Beiträge: 149
Registriert: Di 16. Apr 2013, 06:55
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von ToniHST » So 5. Jul 2020, 13:01

Ich freue mich auf die neue Saison im Stadion!

Gucke jeden Tag, wann es losgeht mit DK - Verkauf.

Denke Ende September Anfang Oktober geht's los.

Denn eben nächstes Jahr : Gemeinsam nach Oben 8-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ToniHST für den Beitrag:
Boeller (So 5. Jul 2020, 13:04)
Bewertung: 1.43%
 

Benutzeravatar
Kosmo
Beiträge: 944
Registriert: Do 3. Jul 2003, 20:48
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 195 Mal

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von Kosmo » So 5. Jul 2020, 18:45

Boeller hat geschrieben:
Do 2. Jul 2020, 10:54
Das dänische Pokalfinale wurde mit 1750 Fans ausgetragen und kurzzeitig unterbrochen, weil sich 40 nicht an die Abstandsregeln gehalten haben. Auch nach Aufforderung durch den Stadionsprecher haben diese keinen Abstand gehalten. Sie wurden durch die Polizei aus dem Stadion eskortiert und in einen Bus abtransportiert
"Gute" Möglichkeit, auch einen Spielabbruch zu erzwingen. :cry:

Svensen73
Beiträge: 666
Registriert: Fr 3. Feb 2006, 10:22
Hat sich bedankt: 444 Mal
Danksagung erhalten: 414 Mal

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von Svensen73 » Fr 10. Jul 2020, 22:54

Jippie...
In den ersten Bundesländern werden ja schon detaillierte Konzepte zum Fussball mit Zuschauern in den Stadien diskutiert.
Die wichtigsten Protagonisten - sprich Entscheider- in diesem Reigen tun sich dabei wieder mit ganz besonderer Volks-, bzw. Fannähe, Fachkompetenz und Kenntnis des Materie hervor.

Die sächsische Staatsministerin für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt Petra Köpping (1986-89 SED, heute SPD) verlautbart hierzu als dankenswerten Vorschlag:
"Wichtig ist hier, dass wir Rufen, Singen, Schreien soweit wie möglich verhindern...".

Bin bereit. Immer bereit.

https://www.sportbuzzer.de/artikel/sach ... a-starten/
SIGs san Kinnerkram!

Fußball&Dosenbier
Beiträge: 690
Registriert: Fr 9. Feb 2018, 17:01
Hat sich bedankt: 551 Mal
Danksagung erhalten: 1183 Mal

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von Fußball&Dosenbier » Sa 11. Jul 2020, 00:10

Union arbeitet an einem Konzept, mithilfe von Coronatests für alle Karteninhaber Spiele in ausverkauften Stadien zu ermöglichen.

https://www.rbb24.de/sport/thema/2020/c ... start.html

Die Idee ist in der Hauptstadt sicher leichter umzusetzen als im Flächenland, allerdings schon mal ein interessanter Ansatz.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fußball&Dosenbier für den Beitrag:
Kosmo (So 12. Jul 2020, 17:31)
Bewertung: 1.43%
 

line_0
Beiträge: 413
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 11:45
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von line_0 » Sa 11. Jul 2020, 00:27

Fußball&Dosenbier hat geschrieben:
Sa 11. Jul 2020, 00:10
Union arbeitet an einem Konzept, mithilfe von Coronatests für alle Karteninhaber Spiele in ausverkauften Stadien zu ermöglichen.

https://www.rbb24.de/sport/thema/2020/c ... start.html

Die Idee ist in der Hauptstadt sicher leichter umzusetzen als im Flächenland, allerdings schon mal ein interessanter Ansatz.
:D :D :D

Frank66
Beiträge: 149
Registriert: Mo 17. Dez 2001, 15:27
Hat sich bedankt: 330 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von Frank66 » Sa 11. Jul 2020, 00:31

Svensen73 hat geschrieben:
Fr 10. Jul 2020, 22:54
Jippie...
In den ersten Bundesländern werden ja schon detaillierte Konzepte zum Fussball mit Zuschauern in den Stadien diskutiert.
Die wichtigsten Protagonisten - sprich Entscheider- in diesem Reigen tun sich dabei wieder mit ganz besonderer Volks-, bzw. Fannähe, Fachkompetenz und Kenntnis des Materie hervor.

Die sächsische Staatsministerin für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt Petra Köpping (1986-89 SED, heute SPD) verlautbart hierzu als dankenswerten Vorschlag:
"Wichtig ist hier, dass wir Rufen, Singen, Schreien soweit wie möglich verhindern...".

Bin bereit. Immer bereit.

https://www.sportbuzzer.de/artikel/sach ... a-starten/
Ernsthaft:Was hat die Parteizugehörigkeit (heute-gestern) der Staatsministerin mit ihren Vorschlag zu tun??
Lachhaft: Zum andern habe ich den Vorschlag, dass Stadionbesucher Schilder mitbringen wo "Applaus" draufsteht. Die halten sie dann bei entsprechenden Aktionen auf dem Spielfeld hoch. Ansonsten natürlich ruhig verhalten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Frank66 für den Beitrag:
HansafanPotsdam (Sa 11. Jul 2020, 09:51)
Bewertung: 1.43%
 
H.Köbbert,Hansa-Kult-Lied "Des Gegners Tor ist unser Ziel,ihm alle volle Netze"

Benutzeravatar
rob
Beiträge: 1599
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 668 Mal

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von rob » Sa 11. Jul 2020, 06:42

In MV gibt es nunmehr seit einer Woche keinen einzigen nachgewiesenen Corona-Fall. Auch in den zwei Monaten zuvor war die Anzahl sehr gering. Es MUSS sich also auch in Meck-Pomm mit Zuschauern im Stadion befasst werden. Wenn nicht hier, wo dann?!

Das Thema Auswärtsfans habe ich für das Kalenderjahr 2020 vorsorglich zu den Akten gelegt...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rob für den Beitrag (Insgesamt 2):
seele (Sa 11. Jul 2020, 09:26) • lotse (Sa 11. Jul 2020, 09:44)
Bewertung: 2.86%
 

Benutzeravatar
Bucky
Beiträge: 69
Registriert: Fr 20. Nov 2009, 13:10
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von Bucky » Sa 11. Jul 2020, 08:25

Das wird alles noch deutlich länger dauern als manche glauben.

Kann mir stand heute nicht vorstellen, dass wir die Normalität von vor Corona in den nächsten Jahren erleben werden.

Kurti
Beiträge: 581
Registriert: Do 31. Mai 2018, 08:41
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von Kurti » Sa 11. Jul 2020, 08:50

Normalität nicht, aber zumindest Lösungsversuche oder Strategien.
Im Stadion wird man mit dem freilassen von Sitzplätzen sicher Lösungen finden, das schwierige sind die An und Abmarschwege.
Irgendwie muss das gehen, für mich persönlich ist Fußball nun mal sehr wichtig, wie für andere der Besuch im Fitty oder Konzertbesuche.

WiederWindauchweht...
Beiträge: 484
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 11:37
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 251 Mal

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von WiederWindauchweht... » Sa 11. Jul 2020, 11:18

rob hat geschrieben:
Sa 11. Jul 2020, 06:42
In MV gibt es nunmehr seit einer Woche keinen einzigen nachgewiesenen Corona-Fall. Auch in den zwei Monaten zuvor war die Anzahl sehr gering. Es MUSS sich also auch in Meck-Pomm mit Zuschauern im Stadion befasst werden. Wenn nicht hier, wo dann?!
Die Infizierten werden noch kommen, "keine Angst" ;)
2 Monate vor Saisonanfang ist es auch noch verfrüht, über Zuschauer im Stadion nachzudenken.
Kann mir vorstellen dass ab Mitte August die Meldungen über Zuschauer im Stadion wieder täglich erscheinen werden.

Antworten