Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Antworten
Svensen73
Beiträge: 671
Registriert: Fr 3. Feb 2006, 10:22
Hat sich bedankt: 445 Mal
Danksagung erhalten: 421 Mal

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von Svensen73 » Sa 11. Jul 2020, 12:15

Frank66 hat geschrieben:
Sa 11. Jul 2020, 00:31
Svensen73 hat geschrieben:
Fr 10. Jul 2020, 22:54
Jippie...
In den ersten Bundesländern werden ja schon detaillierte Konzepte zum Fussball mit Zuschauern in den Stadien diskutiert.
Die wichtigsten Protagonisten - sprich Entscheider- in diesem Reigen tun sich dabei wieder mit ganz besonderer Volks-, bzw. Fannähe, Fachkompetenz und Kenntnis des Materie hervor.

Die sächsische Staatsministerin für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt Petra Köpping (1986-89 SED, heute SPD) verlautbart hierzu als dankenswerten Vorschlag:
"Wichtig ist hier, dass wir Rufen, Singen, Schreien soweit wie möglich verhindern...".

Bin bereit. Immer bereit.

https://www.sportbuzzer.de/artikel/sach ... a-starten/
Ernsthaft:Was hat die Parteizugehörigkeit (heute-gestern) der Staatsministerin mit ihren Vorschlag zu tun??
Lachhaft: Zum andern habe ich den Vorschlag, dass Stadionbesucher Schilder mitbringen wo "Applaus" draufsteht. Die halten sie dann bei entsprechenden Aktionen auf dem Spielfeld hoch. Ansonsten natürlich ruhig verhalten.
Satire?
Ich blick's echt nicht mehr...
SIGs san Kinnerkram!

Frank66
Beiträge: 150
Registriert: Mo 17. Dez 2001, 15:27
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von Frank66 » Sa 11. Jul 2020, 14:25

Svensen73 hat geschrieben:
Sa 11. Jul 2020, 12:15
Frank66 hat geschrieben:
Sa 11. Jul 2020, 00:31
Svensen73 hat geschrieben:
Fr 10. Jul 2020, 22:54
Jippie...
In den ersten Bundesländern werden ja schon detaillierte Konzepte zum Fussball mit Zuschauern in den Stadien diskutiert.
Die wichtigsten Protagonisten - sprich Entscheider- in diesem Reigen tun sich dabei wieder mit ganz besonderer Volks-, bzw. Fannähe, Fachkompetenz und Kenntnis des Materie hervor.

Die sächsische Staatsministerin für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt Petra Köpping (1986-89 SED, heute SPD) verlautbart hierzu als dankenswerten Vorschlag:
"Wichtig ist hier, dass wir Rufen, Singen, Schreien soweit wie möglich verhindern...".

Bin bereit. Immer bereit.

https://www.sportbuzzer.de/artikel/sach ... a-starten/
Ernsthaft:Was hat die Parteizugehörigkeit (heute-gestern) der Staatsministerin mit ihren Vorschlag zu tun??
Lachhaft: Zum andern habe ich den Vorschlag, dass Stadionbesucher Schilder mitbringen wo "Applaus" draufsteht. Die halten sie dann bei entsprechenden Aktionen auf dem Spielfeld hoch. Ansonsten natürlich ruhig verhalten.
Satire?
Ich blick's echt nicht mehr...
Na du schreibst doch dass die gute Frau in der SPD (früher gar in der SED) war. Und da frage ich mich was hat das mit ihrer geäußerten Meinung zu tun? Würde eine CDU oder eine AFD-Frau mehr Fußballsachverstand haben?
Übrigends richtig heißt dein geäußerter FDJ Gruß: Für bla bla bla Seid Bereit! Antwort: Immer Bereit!
Das ist jetzt aber nur Spaß und das andere erst recht... :lol:
H.Köbbert,Hansa-Kult-Lied "Des Gegners Tor ist unser Ziel,ihm alle volle Netze"

Zeitzer
Beiträge: 198
Registriert: Sa 11. Mär 2017, 15:15
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von Zeitzer » Sa 11. Jul 2020, 14:58

Frank66 hat geschrieben:
Sa 11. Jul 2020, 14:25
Svensen73 hat geschrieben:
Sa 11. Jul 2020, 12:15
Frank66 hat geschrieben:
Sa 11. Jul 2020, 00:31

Ernsthaft:Was hat die Parteizugehörigkeit (heute-gestern) der Staatsministerin mit ihren Vorschlag zu tun??
Lachhaft: Zum andern habe ich den Vorschlag, dass Stadionbesucher Schilder mitbringen wo "Applaus" draufsteht. Die halten sie dann bei entsprechenden Aktionen auf dem Spielfeld hoch. Ansonsten natürlich ruhig verhalten.
Satire?
Ich blick's echt nicht mehr...
Na du schreibst doch dass die gute Frau in der SPD (früher gar in der SED) war. Und da frage ich mich was hat das mit ihrer geäußerten Meinung zu tun? Würde eine CDU oder eine AFD-Frau mehr Fußballsachverstand haben?
Übrigends richtig heißt dein geäußerter FDJ Gruß: Für bla bla bla Seid Bereit! Antwort: Immer Bereit!
Das ist jetzt aber nur Spaß und das andere erst recht... :lol:
Für bla blabla seit bereit- immer bereit waren die Jung - u. Thälmann Pioniere, Gruß Freundschaft waren die FDJ- ler. Ist jetzt nicht wirklich sonderlich wichtig.Ihr wollt doch keinen alten Mann verarschen :?: ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zeitzer für den Beitrag (Insgesamt 3):
HansafanPotsdam (Sa 11. Jul 2020, 18:07) • Hansafan31 (Sa 11. Jul 2020, 19:02) • worldmode (Sa 11. Jul 2020, 20:15)
Bewertung: 4.29%
 
Gott schütze unser Land, vor Hunger und vor Brand, vor Irren die mit Bomben schmeißen und Clubs die Red Bull Leipzig heißen !!!!

Darmok
Beiträge: 1034
Registriert: Mo 11. Jul 2005, 15:37
Hat sich bedankt: 375 Mal
Danksagung erhalten: 747 Mal

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von Darmok » Sa 11. Jul 2020, 17:45

Das Union "Konzept" (22000 Tests 24 h vor dem Spiel) würde mehr als 1 Mio pro Spieltag kosten. Selbst dann wäre eine wahnsinnige Logistik dahinter nötig und auch dann hast du keine absolute Sicherheit bzgl. Infektionsgeschehen, da die PCR-Test sowohl falsch positiv als auch umgekehrt nur annähernd sicher funktionieren. Das wird im Leben nichts.

Spring
Beiträge: 1354
Registriert: Di 13. Sep 2016, 07:44
Hat sich bedankt: 269 Mal
Danksagung erhalten: 1304 Mal

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von Spring » Sa 11. Jul 2020, 20:14

Alter....Ingolstadt steigt jetzt nicht auf weil der Penner von Schiri 6, statt wie angegeben 5 Minuten nachspielen lässt. Und in der 96 Minute kriegen die das 3:1. Was für‘n Arschloch. Richtig mieses Ding.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Spring für den Beitrag (Insgesamt 2):
worldmode (Sa 11. Jul 2020, 20:15) • oob67 (Sa 11. Jul 2020, 20:43)
Bewertung: 2.86%
 
Dialog und Lebensweisheit von Arthur Spooner

Arthur: Ich glaube Verlierer sind die wahren Gewinner!
Doug: Und was sind dann die Gewinner?
Arthur: Die bleiben Gewinner. Den Titel kannst du ihnen nicht nehmen, schließlich haben sie ja mal gewonnen !

BalticBoBo
Beiträge: 4
Registriert: Sa 22. Feb 2020, 15:04
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von BalticBoBo » Sa 11. Jul 2020, 20:15

Spring hat geschrieben:
Sa 11. Jul 2020, 20:14
Alter....Ingolstadt steigt jetzt nicht auf weil der Penner von Schiri 6, statt wie angegeben 5 Minuten nachspielen lässt. Und in der 96 Minute kriegen die das 3:1. Was für‘n Arschloch. Richtig mieses Ding.

Naja aber nach der "Verletzungsunterbrechung" und dem Wechsel in der Nachspielzeit fand ich die Minute jetzt nicht übertrieben.

AFDFCH65
Beiträge: 21
Registriert: Sa 16. Nov 2013, 21:45
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von AFDFCH65 » Sa 11. Jul 2020, 20:18

Spring hat geschrieben:
Sa 11. Jul 2020, 20:14
Alter....Ingolstadt steigt jetzt nicht auf weil der Penner von Schiri 6, statt wie angegeben 5 Minuten nachspielen lässt. Und in der 96 Minute kriegen die das 3:1. Was für‘n Arschloch. Richtig mieses Ding.
Damit wurden dieses Jahr alle Relegationsspiele bzw. Aufstiegsplayoffs ohne Zuschauer durch die Auswärtstorregel entschieden...

RÜGEN-FCH
Beiträge: 8
Registriert: Fr 8. Mai 2020, 19:46
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von RÜGEN-FCH » Sa 11. Jul 2020, 20:18

Spring hat geschrieben:
Sa 11. Jul 2020, 20:14
Alter....Ingolstadt steigt jetzt nicht auf weil der Penner von Schiri 6, statt wie angegeben 5 Minuten nachspielen lässt. Und in der 96 Minute kriegen die das 3:1. Was für‘n Arschloch. Richtig mieses Ding.
Absolut berechtigt, die Nachspielzeit. Zwei Auswechslungen, und eine halbe Minute Unterbrechung wegen Schauspielerei.
Ich würde als Trainer nie in der Nachspielzeit wechseln.

Spring
Beiträge: 1354
Registriert: Di 13. Sep 2016, 07:44
Hat sich bedankt: 269 Mal
Danksagung erhalten: 1304 Mal

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von Spring » Sa 11. Jul 2020, 20:34

Genau das ist doch das Problem. Einige Schiris werten die Auswechselungen nicht mit rein, andere schon. Sieht man auch bei jedem anders. Und wenn ein kleiner Drittligist ( der ohnehin schon durch verkürzte Regeneration benachteiligt ist), sich nach ner Niederlage nochmal so rankämpft, hat er es verdient.

Da muss ich als Schiri dann auch nicht nochmal 2 Minuten auf die 5 Minuten legen. Die 5 Minuten waren ohnehin schon lang. MMn ne ganz fiese Nummer. Wäre das hier passiert...
Dialog und Lebensweisheit von Arthur Spooner

Arthur: Ich glaube Verlierer sind die wahren Gewinner!
Doug: Und was sind dann die Gewinner?
Arthur: Die bleiben Gewinner. Den Titel kannst du ihnen nicht nehmen, schließlich haben sie ja mal gewonnen !

p!lle
Beiträge: 685
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 11:26
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 617 Mal

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von p!lle » Sa 11. Jul 2020, 20:41

Ob die Schiedsrichter sich nach so einem Spiel auf die Schulter klopfen und sagen: "War gerechtfertigt!"?
Unabhängig von der Nachspielzeit der Nachspielzeit waren die 5 Minuten schon dreist.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor p!lle für den Beitrag:
Spring (Sa 11. Jul 2020, 20:45)
Bewertung: 1.43%
 

Antworten