Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Antworten
Benutzeravatar
Kogge27a
Beiträge: 214
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 19:11
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von Kogge27a » Do 21. Mai 2020, 14:17

Christopher hat geschrieben:
Do 21. Mai 2020, 13:44
Dann wird die anzahl der Abokunden bei Magenta Sport wohl ordentlich ansteigen.

Bin echt gespannt auf die restlichen Spiele. Vielleicht haben wir noch einen Vorteil, weil Hansa eines der ersten Teams im Trainingsbetrieb war.
hat zwickau überhaupt schon 1 einziges mannschaftstraining gemacht?
wer das nich lesen kann hat mich nich verstanden

Bild

FINDE DAS HANDY^^

Benutzeravatar
mahlzeit
Beiträge: 128
Registriert: So 27. Apr 2014, 12:00
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von mahlzeit » Do 21. Mai 2020, 14:26

Kogge27a hat geschrieben:
Do 21. Mai 2020, 14:17
Christopher hat geschrieben:
Do 21. Mai 2020, 13:44
Dann wird die anzahl der Abokunden bei Magenta Sport wohl ordentlich ansteigen.

Bin echt gespannt auf die restlichen Spiele. Vielleicht haben wir noch einen Vorteil, weil Hansa eines der ersten Teams im Trainingsbetrieb war.
hat zwickau überhaupt schon 1 einziges mannschaftstraining gemacht?
Einstieg Mannschaftstraining: 19.05.
"Wenn man ein 0:2 kassiert, dann ist ein 1:1 nicht mehr möglich." - Satz des Pythagoras

Benutzeravatar
Abel
Beiträge: 1419
Registriert: Mi 3. Jan 2007, 15:04
Hat sich bedankt: 761 Mal
Danksagung erhalten: 666 Mal

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von Abel » Do 21. Mai 2020, 15:12

Halle erwägt wohl rechltiche Schritte:
https://www.transfermarkt.de/dfb-beschl ... ews/361011
„Wir sehen uns gezwungen, diese plötzliche Entwicklung unter dem Aspekt der Chancengleichheit rechtlich prüfen zu lassen“, sagte Jens Rauschenbach, Präsident des Halleschen FC.
Weil das in Sachsen-Anhalt nicht möglich ist, plante der Hallesche FC bereits den Umzug nach Nordrhein-Westfalen. Der Klub hatte ein Trainingslager gebucht, wollte am Donnerstag aufbrechen. Am Dienstagabend war nach dpa-Informationen vom DFB jedoch die Mitteilung gekommen, dass vor dem 25. Mai nicht mit einer politischen Entscheidung über die Saisonfortsetzung zu rechnen sei. Also stornierte der HFC – um einen Tag später vom Verband so ziemlich das Gegenteil mitgeteilt zu bekommen.
Warum nicht so oder so ins Traininglager, häh?

gunnispatz
Beiträge: 482
Registriert: Mo 26. Feb 2007, 19:01
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 304 Mal

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von gunnispatz » Do 21. Mai 2020, 15:30

In Halle sollte man endlich anfangen Fakten zu schaffen. Dieses ständige Rausgerede und "Andere verantwortlich machen" kotzt mich nur noch an.

Während fast alle Teams in Vorauszahlung gehen und Training, Umfeld und alles auf Corona Bedingungen umstellen und so die Basis schaffen, FALLS die Saison startet, macht man in Halle was? Nichts und im Zweifel? Nichts, weil könnte ja vergebens oder im Falle eines Abbruchs unnötig gewesen sein. Jena, Mannheim und Magdeburg nach dem selben Muster...

Und am Ende prüfen sie eine Klage wegen eigener Lethargie? Alles klar.
6205

Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 1737
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 1025 Mal
Danksagung erhalten: 889 Mal

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von lunky » Do 21. Mai 2020, 16:39

Abel hat geschrieben:
Do 21. Mai 2020, 15:12
Halle erwägt wohl rechltiche Schritte:
https://www.transfermarkt.de/dfb-beschl ... ews/361011
„Wir sehen uns gezwungen, diese plötzliche Entwicklung unter dem Aspekt der Chancengleichheit rechtlich prüfen zu lassen“, sagte Jens Rauschenbach, Präsident des Halleschen FC.
Weil das in Sachsen-Anhalt nicht möglich ist, plante der Hallesche FC bereits den Umzug nach Nordrhein-Westfalen. Der Klub hatte ein Trainingslager gebucht, wollte am Donnerstag aufbrechen. Am Dienstagabend war nach dpa-Informationen vom DFB jedoch die Mitteilung gekommen, dass vor dem 25. Mai nicht mit einer politischen Entscheidung über die Saisonfortsetzung zu rechnen sei. Also stornierte der HFC – um einen Tag später vom Verband so ziemlich das Gegenteil mitgeteilt zu bekommen.
Warum nicht so oder so ins Traininglager, häh?
Da gibt's auch ein Halle. Soll'n se gleich da bleiben!
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)

Benutzeravatar
MaDze
Beiträge: 176
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 17:11
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von MaDze » Do 21. Mai 2020, 16:44

Christopher hat geschrieben:
Do 21. Mai 2020, 13:44
Dann wird die Anzahl der Abokunden bei Magenta Sport wohl ordentlich ansteigen.
Genau das sollte sich mal jeder genau überlegen. Der "Premiumpartner", gegen den in Münster und zu Hause gegen Braunschweig noch recht geschlossen protestiert wurde, wird nun zum Retter in der Zeit ohne Stadionbesuche? Ganz nebenbei sorgt jeder Cent dafür, dass die Abhängigkeit der Vereine von TV-Geldern und der Einfluss der Pay-TV-Sender weiter steigt, was ja mitunter auch ein Grund ist, warum der ganze Zirkus nun unbedingt fortgesetzt werden muss.

Aus rein sportlicher Sicht kann man über Magdeburg, Halle und Mannheim denken wie man will. Aber letztendlich ist das nur die eine Seite der Medaille. Gerade Block U hat es aus meiner Sicht ganz treffend formuliert:
Block U hat geschrieben:Kurzum: der Profifußball ist schon lange schwer krank und er widert uns als Fußballfans an. Statt weiterhin die Augen vor horrenden Spielergehältern, astronomischen Ablösesummen und unsozialen Pay-TV-Verträgen zu verschließen, sollte der deutsche Fußball die Zeit des Stillstands nutzen und die Themen Nachhaltigkeit, Solidarität, Sozialität und freie Zugänglichkeit für jeden Fußballfan konzeptionell aufgreifen.
Letztendlich kann jeder selbst entscheiden, was er mit seinem Geld macht. Und so schwer es auch fällt: Jeder nicht gezahlte Euro an die Telekom hilft letztendlich dabei, dass sich der Profifußball nicht noch weiter von seiner Basis entfernt und Spiele ohne Zuschauer nicht salonfähig werden.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MaDze für den Beitrag:
Jakob (Mo 25. Mai 2020, 12:33)
Bewertung: 1.43%
 

FCH_support_SAW
Beiträge: 1267
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 09:52
Hat sich bedankt: 1086 Mal
Danksagung erhalten: 1286 Mal

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von FCH_support_SAW » Do 21. Mai 2020, 16:55

Junge die bekommen 40 Jahre nichts auf die Kette und sprechen von astronomischen Ablösesummen und Kommerz im Fußball. Davon bekommen die doch gar nichts mit und tun so als wenn sie schon jahrelang wieder Champions League spielen. Ich finde es immer wieder geil, wenn dich Gruppierungen eines Vereins gegen das gesamte System
aussprechen und für alle sprechen und der eigene Verein in der 3. Liga rum dümpelt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor FCH_support_SAW für den Beitrag (Insgesamt 3):
buller (Do 21. Mai 2020, 18:56) • Hansafan31 (Fr 22. Mai 2020, 09:14) • HRO Majo (Sa 23. Mai 2020, 14:17)
Bewertung: 4.29%
 

Benutzeravatar
Abel
Beiträge: 1419
Registriert: Mi 3. Jan 2007, 15:04
Hat sich bedankt: 761 Mal
Danksagung erhalten: 666 Mal

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von Abel » Do 21. Mai 2020, 17:28

Die drei positiven Fälle beim FCK fielen beim zweiten Test negativ aus.

Benutzeravatar
Georghansafan
Beiträge: 682
Registriert: Di 20. Nov 2007, 08:21
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von Georghansafan » Do 21. Mai 2020, 19:50

Muss man nach dem ganzen Theater eigentlich immer noch sagen: "Der Osten muss zusammen halten"? I'm Moment fände ich es witzig, wenn Halle und Magdeburg von der Bildfläche verschwinden.
Block 8/9 for ever!!!!

verrückter, autistischer und christlicher Hansafan.

2007: Aufstieg in die 1. Liga
2008 - 2010: 3 Jahre, 2 Abstiege.
2011: Aufstieg in die 2.
2012: Abstieg in die 3.
2013 - ???: Zeit zum Kotzen
Langeweile bei Hansa????
10 Jahre Mitglied und nicht 1x bereut

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 1902
Registriert: Mo 7. Feb 2005, 14:52
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 615 Mal

Re: Fußball: Drittligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von Flo » Do 21. Mai 2020, 20:17

Nichts ist traurig als ein Aufstieg vor dem TV. Also ich feiere hier nicht
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Flo für den Beitrag:
Jakob (Mo 25. Mai 2020, 12:33)
Bewertung: 1.43%
 
Football is for you and me - not for f*cking industry!

Antworten