Hansa vs Magdeburg

Antworten
Zeitzer
Beiträge: 198
Registriert: Sa 11. Mär 2017, 15:15
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Hansa vs Magdeburg

Beitrag von Zeitzer » Mi 10. Jun 2020, 05:44

Gestern ein geiler Prestigesieg, Nachschlag gefällig??? Schaut ins " Bauernforum", und der Tag beginnt so genial wie der Gestrige endete. :D :D :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zeitzer für den Beitrag:
oob67 (Mi 10. Jun 2020, 16:34)
Bewertung: 1.43%
 
Gott schütze unser Land, vor Hunger und vor Brand, vor Irren die mit Bomben schmeißen und Clubs die Red Bull Leipzig heißen !!!!

Boeller
Beiträge: 1928
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 228 Mal
Danksagung erhalten: 1469 Mal

Re: Hansa vs Magdeburg

Beitrag von Boeller » Mi 10. Jun 2020, 07:07

Scheiße, wieder auf Arbeit und schlechte Laune. Erstmal Magdeburg forum lesen hahahaa.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Boeller für den Beitrag (Insgesamt 4):
Oswald (Mi 10. Jun 2020, 07:50) • Anja (Mi 10. Jun 2020, 09:37) • FelixSTB (Mi 10. Jun 2020, 10:03) • FCH_support_SAW (Mi 10. Jun 2020, 10:04)
Bewertung: 5.71%
 
Borsti hat geschrieben:
Mo 13. Jul 2020, 22:14
Mir ist er bislang nicht aufgefallen, aber der Umstand, daß er in Osna war, läßt mich vermuten, daß er die offene Planstelle des Arschlochs auf dem Feld besetzen könnte.

Fußball&Dosenbier
Beiträge: 690
Registriert: Fr 9. Feb 2018, 17:01
Hat sich bedankt: 551 Mal
Danksagung erhalten: 1183 Mal

Re: Hansa vs Magdeburg

Beitrag von Fußball&Dosenbier » Mi 10. Jun 2020, 07:16

Zeitzer hat geschrieben:
Mi 10. Jun 2020, 05:44
Gestern ein geiler Prestigesieg, Nachschlag gefällig??? Schaut ins " Bauernforum", und der Tag beginnt so genial wie der Gestrige endete. :D :D :D
Geht runter wie Öl :D
Sagt was ihr wollt, aber mindestens bis Samstag bin ich mir des Aufstiegs sicher :mrgreen:

Dieselregen
Beiträge: 222
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 15:14
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: Hansa vs Magdeburg

Beitrag von Dieselregen » Mi 10. Jun 2020, 08:43

Wenn es was zu kritisieren gibt, dann die Entscheidung Okoku die Standards schießen zu lassen. Bei aller Achtung vor der Leistung, ist das was bei ihm aus ruhenden Bällen an Gefahr rauskommt, wirklich zu wenig. Im Training ist es leider auch nicht doll anders, daher mein Unverständnis ihn als Schützen festzulegen. Wenn ich Granatowski oder Vollmann auf dem Platz habe, muss ich doch auch deren Stärken an ruhenden Ball einsetzen. Verstehe nicht, warum man bei so einer tollen Freistoßposition wie gestern nicht mal jemanden schießen lässt, der mit Vollspann nen echten Hammer rausholt...wahrscheinlich gibt es sowas nicht mehr...Egal, genug gemeckert, freue mich jetzt weiter über den Sieg. Aufstieg ist bis Samstag wieder Safe ;-D

HGWinK
Beiträge: 76
Registriert: Mi 21. Aug 2019, 10:00
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Hansa vs Magdeburg

Beitrag von HGWinK » Mi 10. Jun 2020, 08:56

Ja die Standarts waren in letzter Zeit eigentlich reine Zeitverschwendung, kann ich so auch nicht ganz nachvollziehen, war schon überraschend das ahlschwede plötzlich am elfmeterpunkt stand, Gott sei dank zappelte der Ball dann ja im Netz. Im großen und ganzen bin ich mit der Leisting zufrieden, dass die Ausdauer zum Spielende dann irgendwann nicht mehr vorhanden war überraschte mich nicht.. Nur Pepic..sorry.. dieser Mann enttäuscht mich von Spiel zu Spiel mehr.. Dann mal schauen wie die Konkurrenz heute Abend spielt, hoffentlich scheitern andere ähnlich wie Waldhof,am liebsten würde ich es bei Ingolstadt sehen.

Benutzeravatar
Hans. A
Beiträge: 51
Registriert: Di 7. Mär 2006, 17:57
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Hansa vs Magdeburg

Beitrag von Hans. A » Mi 10. Jun 2020, 09:07

Ich fand den Bülow-Torschuss von gefühlt der Mittellinie ganz nett...sieht man viel zu wenig.

Starker Auftritt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hans. A für den Beitrag:
Jakob (Mi 10. Jun 2020, 11:18)
Bewertung: 1.43%
 
Hansa - "Alles andere ist euer Bier".


http://www.hansafans-hannover.de

ToniHST
Beiträge: 149
Registriert: Di 16. Apr 2013, 06:55
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Hansa vs Magdeburg

Beitrag von ToniHST » Mi 10. Jun 2020, 09:10

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel.

Der Sieg ist nur was wert, wenn wir bei 1860 gewinnen.

Für mich sind die Löwen Favorit mit Braunschweig auf dem Aufstieg.

Aber vielleicht spielen wir uns ja jetzt in einen Rausch.

Vielleicht sind wir aber einfach auch nur Hansa :)

gunnispatz
Beiträge: 474
Registriert: Mo 26. Feb 2007, 19:01
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 302 Mal

Re: Hansa vs Magdeburg

Beitrag von gunnispatz » Mi 10. Jun 2020, 09:25

HGWinK hat geschrieben:
Mi 10. Jun 2020, 08:56
Ja die Standarts waren in letzter Zeit eigentlich reine Zeitverschwendung, kann ich so auch nicht ganz nachvollziehen, war schon überraschend das ahlschwede plötzlich am elfmeterpunkt stand, Gott sei dank zappelte der Ball dann ja im Netz. Im großen und ganzen bin ich mit der Leisting zufrieden, dass die Ausdauer zum Spielende dann irgendwann nicht mehr vorhanden war überraschte mich nicht.. Nur Pepic..sorry.. dieser Mann enttäuscht mich von Spiel zu Spiel mehr.. Dann mal schauen wie die Konkurrenz heute Abend spielt, hoffentlich scheitern andere ähnlich wie Waldhof,am liebsten würde ich es bei Ingolstadt sehen.
Bei aller berechtigter Kritik zuletzt, aber gestern war Pepic wieder der alte Pepic. Da nun auch Bülow in der Zentrale spielt und ebenso oft anspielbar ist, wie Pepic, muss er einfach weniger oft die Ballverteiler-Rolle übernehmen, wie noch vor der Corona-Pause.
6205

Benutzeravatar
rob
Beiträge: 1599
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 670 Mal

Re: Hansa vs Magdeburg

Beitrag von rob » Mi 10. Jun 2020, 09:30

Ich habe 3:1 getippt. Naja, man kann nicht alles haben...

Ohne auf die Leistung oder das Spielgeschehen einzugehen, aber kommt der Schiri-Assi wirklich aus Kritzmow? Das hat aber wirklich ein Geschmäckle. Sind diese kurzen Entfernungen bei anderen Spielen ebenfalls Usus? Ich glaube uns würde das auch sauer aufstoßen, wenn wir gegen das Modelabel spielen würden und der Linienrichter aus Altona kommt. Wie gesagt, nicht auf die gestriege Schiri-Leistung bezogen, sondern allgemein.

Benutzeravatar
Flo
Beiträge: 1881
Registriert: Mo 7. Feb 2005, 14:52
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 584 Mal

Re: Hansa vs Magdeburg

Beitrag von Flo » Mi 10. Jun 2020, 09:37

rob hat geschrieben:
Mi 10. Jun 2020, 09:30
Ich habe 3:1 getippt. Naja, man kann nicht alles haben...

Ohne auf die Leistung oder das Spielgeschehen einzugehen, aber kommt der Schiri-Assi wirklich aus Kritzmow? Das hat aber wirklich ein Geschmäckle. Sind diese kurzen Entfernungen bei anderen Spielen ebenfalls Usus? Ich glaube uns würde das auch sauer aufstoßen, wenn wir gegen das Modelabel spielen würden und der Linienrichter aus Altona kommt. Wie gesagt, nicht auf die gestriege Schiri-Leistung bezogen, sondern allgemein.
Schiri-Assistent 1 (Seite der Trainer Bänke) kam aus Kritzmow, ja. Ist aber vom DFB vom Anfang an so kommuniziert worden, dass man auch Schiris aus dem eigenen Bundesland nimmt. Und ich sah auch gestern keinen nennenswerten Fehler des Gespanns.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Flo für den Beitrag:
Jakob (Mi 10. Jun 2020, 11:19)
Bewertung: 1.43%
 
Football is for you and me - not for f*cking industry!

Antworten