1860 München- F.C. Hansa Rostock

HGWinK
Beiträge: 76
Registriert: Mi 21. Aug 2019, 10:00
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: 1860 München- F.C. Hansa Rostock

Beitrag von HGWinK » Sa 13. Jun 2020, 23:21

RadePFussballgott hat geschrieben:
Sa 13. Jun 2020, 22:32
Der letzte Sieg gegen Jena an den ich mich erinnere war 2011 in der Aufstiegssaison, das Spiel mit der geilen Choreo.
Dann wissen wir nun ja wie es kommen wird diese Saison,

Benutzeravatar
Hanseat2014
Beiträge: 776
Registriert: So 25. Feb 2007, 23:35
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 405 Mal
Danksagung erhalten: 428 Mal

Re: 1860 München- F.C. Hansa Rostock

Beitrag von Hanseat2014 » Sa 13. Jun 2020, 23:30

Boeller hat geschrieben:
Sa 13. Jun 2020, 22:45
Unglaublich was Bülow unserer Mannschaft für Stabilität gibt... Bisher für mich Mann der Saison, obwohl er lange verletzt war. Ruhig und abgeklärt, gewinnt nahezu jedes Kopfballduell und köpft dann nicht irgendwo hin, sondern auch zum Mitspieler. Das allein gibt uns gefühlt 10% mehr Ballbesitz. Den zu ersetzen wird brutal schwer.
Gebt ihm sein Abschiedsspiel gegen 1860
Das ist eine sehr gute Idee!
URLAUB IN MECKLENBURG-VORPOMMERN

Benutzeravatar
Kotte59
Beiträge: 1276
Registriert: Fr 27. Aug 2004, 16:02
Hat sich bedankt: 288 Mal
Danksagung erhalten: 370 Mal

Re: 1860 München- F.C. Hansa Rostock

Beitrag von Kotte59 » So 14. Jun 2020, 04:25

lunky hat geschrieben:
Sa 13. Jun 2020, 23:07
Kotte59 hat geschrieben:
Sa 13. Jun 2020, 16:49
Lassen wir den Respekt vor Jena hinter uns. Was ich heute gesehen habe, war eine Mannschaft, die nicht umsonst da oben steht, besonders in der 2. Halbzeit. So was abgezocktes. An dieser Stelle auch mal ein dickes Lob an den Trainer. Mit seinen Auswechslungen hat er alles richtig gemacht.
Jena wird geschlagen, da bin ich mir sicher.
Jetzt muss ich erst mal unseren Kahn ausschöpfen, hier ist gerade ein Wolkenbruch runtergegangen und das Persennig ist undicht.
Aber ich mache es mit einem Lächeln im Gesicht, danach gibts ein paar leckere 🍻🍻🍻 auf den geilen Sieg.
Ahuuu
Pützen. Das Wort heißt pützen. ☝️
Ob pützen oder schöpfen, daß Bier 🍻 hat trotzdem geschmeckt.
Aber danke für den Hinweis. 😉
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kotte59 für den Beitrag:
lunky (So 14. Jun 2020, 06:47)
Bewertung: 1.43%
 
Wer die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd… (altes Sprichwort)

Fifaheld
Beiträge: 114
Registriert: Mo 25. Jun 2007, 17:28
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: 1860 München- F.C. Hansa Rostock

Beitrag von Fifaheld » So 14. Jun 2020, 06:58

Wenn Heute Bayern München gewinnen SOLLTE gab es schon mal das wir so spät auf einen Aufstiegsplatz standen. Also jenseits des 30 Spieltages?

Auch wenn es sich um einen Relegationsplatz aktuell handelt

zwei
Beiträge: 806
Registriert: Mi 22. Apr 2009, 19:22
Hat sich bedankt: 407 Mal
Danksagung erhalten: 337 Mal

Re: 1860 München- F.C. Hansa Rostock

Beitrag von zwei » So 14. Jun 2020, 08:49

Ja zuletzt 2011.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor zwei für den Beitrag:
Fifaheld (So 14. Jun 2020, 10:37)
Bewertung: 1.43%
 
Bürotechnik ist kein Verbrechen
Bürotechnik bis zum Erbrechen

Didi
Beiträge: 278
Registriert: Mi 21. Feb 2007, 14:50
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 257 Mal

Re: 1860 München- F.C. Hansa Rostock

Beitrag von Didi » So 14. Jun 2020, 11:43

Fifaheld hat geschrieben:
So 14. Jun 2020, 06:58
Wenn Heute Bayern München gewinnen SOLLTE gab es schon mal das wir so spät auf einen Aufstiegsplatz standen. Also jenseits des 30 Spieltages?

Auch wenn es sich um einen Relegationsplatz aktuell handelt
Hier scheint dieser unglaubliche Dusel der Waldhöfer weiter zu gehen! Es waren 5 Spieler gestern an die Profis abgestellt. Zirkzee von Anfang an und für ihn dann eingewechselt Wriedt!!! Es würde mich nicht wundern, wenn die kleinen Bayern heute "patzen" - zum kotzen!!!!
GEGEN GEWALT UND DUMMHEIT... NICHT NUR IM STADION!

Halle
Beiträge: 163
Registriert: So 14. Dez 2003, 10:46
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: 1860 München- F.C. Hansa Rostock

Beitrag von Halle » So 14. Jun 2020, 13:37

Boeller hat geschrieben:
Sa 13. Jun 2020, 22:45
Unglaublich was Bülow unserer Mannschaft für Stabilität gibt... Bisher für mich Mann der Saison, obwohl er lange verletzt war. Ruhig und abgeklärt, gewinnt nahezu jedes Kopfballduell und köpft dann nicht irgendwo hin, sondern auch zum Mitspieler. Das allein gibt uns gefühlt 10% mehr Ballbesitz. Den zu ersetzen wird brutal schwer.
Gebt ihm sein Abschiedsspiel gegen 1860, da würde ich sogar eher hingehen als gegen einen Test gegen Hannover oder den zweitklassigen HSV höhö
Wenn man die Tabellen jetzt einfriert, bekommt er zwei Abschiedsspiele gegen den KSC.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Halle für den Beitrag:
Boeller (So 14. Jun 2020, 13:38)
Bewertung: 1.43%
 

WiederWindauchweht...
Beiträge: 485
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 11:37
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 251 Mal

Re: 1860 München- F.C. Hansa Rostock

Beitrag von WiederWindauchweht... » So 14. Jun 2020, 13:46

Sah ich damals eine charakterlose Mannschaft, so erkenne ich nun an, dass ein Hauch Gemeinschaftsgefühl  und der Siegeswille (wieder) vorhanden ist.
Unsere Defensive ist gefestigt, auch dank Kai Bülow! (du wirst fehlen). Bärenstark wie wenig wir aktuell zulassen. Dazu ein sicherer Rückhalt mit Kolke.
Das Offensivspiel bis zum 1 zu 0 eher mau, aber durch die Führung dann beflügelt.
Ebenfalls ein großes Lob an Jens Härtel. Gute Auswechslungen und hat das Spiel maßgeblich dadurch positiv beeinflusst.
Ich werde das Gefühl genießen und mich vom Erfolg nicht blenden lassen. Bis zum W. Kickers Spiel werde ich das A-Wort nicht in den Mund nehmen. Bis dahin werde ich ausschließlich auf das ausgegebene Saisonziel hinweisen. Stand heute sieht es gut aus.

Weiter so Jungs!

Doppelpack85
Beiträge: 336
Registriert: So 28. Jul 2019, 11:38
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 213 Mal

Re: 1860 München- F.C. Hansa Rostock

Beitrag von Doppelpack85 » So 14. Jun 2020, 15:11

Didi hat geschrieben:
So 14. Jun 2020, 11:43
Fifaheld hat geschrieben:
So 14. Jun 2020, 06:58
Wenn Heute Bayern München gewinnen SOLLTE gab es schon mal das wir so spät auf einen Aufstiegsplatz standen. Also jenseits des 30 Spieltages?

Auch wenn es sich um einen Relegationsplatz aktuell handelt
Hier scheint dieser unglaubliche Dusel der Waldhöfer weiter zu gehen! Es waren 5 Spieler gestern an die Profis abgestellt. Zirkzee von Anfang an und für ihn dann eingewechselt Wriedt!!! Es würde mich nicht wundern, wenn die kleinen Bayern heute "patzen" - zum kotzen!!!!
Vllt einfach mal nicht soviel auf andere schauen. Sich auf eine zweite Mannschaft zu verlassen ist doch erbärmlich. Einfach die eigene Hausaufgaben erledigen und aufsteigen, gut ist.

Fifaheld
Beiträge: 114
Registriert: Mo 25. Jun 2007, 17:28
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: 1860 München- F.C. Hansa Rostock

Beitrag von Fifaheld » So 14. Jun 2020, 15:17

Also Aktuell sind wieder 2 Spiele für Rostock. Gut das jeder jedem Punkte wegnehmen kann. Jetzt müssen noch Bayern gewinnen und danach kann man die Tabelle Einrahmen

P.s. Man merkt das Doppelpack nicht so lang dabei ist :lol: :roll:

Antworten