F.C Hansa Rostock- F.C Carl Zeiss Jena

kiter77
Beiträge: 253
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 02:47
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: F.C Hansa Rostock- F.C Carl Zeiss Jena

Beitrag von kiter77 » Mi 17. Jun 2020, 23:04

Fliegen wir eigentlich in den Pott? :P

CB
Beiträge: 36
Registriert: Mo 17. Nov 2014, 11:25
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: F.C Hansa Rostock- F.C Carl Zeiss Jena

Beitrag von CB » Mi 17. Jun 2020, 23:10

Ich weiß nicht ob es einer schon geschrieben hat, aber wir sind gerettet. Der Abstieg ist rein rechnerisch nicht mehr möglich. 5 Spiele und 17 Punkte Abstand zum Abstiegsplatz. Ein Prosit auf eine so entspannte Restsaison. 8-)

Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 3855
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 945 Mal
Danksagung erhalten: 1347 Mal

Re: F.C Hansa Rostock- F.C Carl Zeiss Jena

Beitrag von Borsti » Mi 17. Jun 2020, 23:30

CB hat geschrieben:
Mi 17. Jun 2020, 23:10
Ich weiß nicht ob es einer schon geschrieben hat, aber wir sind gerettet. Der Abstieg ist rein rechnerisch nicht mehr möglich. 5 Spiele und 17 Punkte Abstand zum Abstiegsplatz. Ein Prosit auf eine so entspannte Restsaison. 8-)
Der Klassenerhalt ist scheinbar trotzdem gefährdet :shock:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Borsti für den Beitrag (Insgesamt 6):
Ronaro (Do 18. Jun 2020, 00:13) • oob67 (Do 18. Jun 2020, 01:20) • lunky (Do 18. Jun 2020, 02:25) • kruemel09 (Do 18. Jun 2020, 07:13) • fizzaro7 (Do 18. Jun 2020, 07:45) • Foxtrott Lima (Do 18. Jun 2020, 21:05)
Bewertung: 8.57%
 
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de

Doppelpack85
Beiträge: 336
Registriert: So 28. Jul 2019, 11:38
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 213 Mal

Re: F.C Hansa Rostock- F.C Carl Zeiss Jena

Beitrag von Doppelpack85 » Mi 17. Jun 2020, 23:53

kiter77 hat geschrieben:
Mi 17. Jun 2020, 22:46
Hansa muss auf jeden Fall Duisburg und Würzburg schlagen, wenn sie direkt aufsteigen wollen. Braunschweig hat ein relativ leichtes Restprogramm und wird sich die Butter nicht mehr vom Brot nehmen lassen mit dem jetzigen Lauf. Eine mögliche Relegation könnte für den 3. Ligisten nachteilig sein, da er deutlich mehr Spiele in den Knochen hat,
Braunschweig und Würzburg haben von 5 Gegnern noch jeweils 3 die um den Klassenerhalt kämpfen, daran ist sicher nichts leicht.
Hansa hat das dankbarste Restprogramm. Uerdingen und Lautern muss man schlagen in Duisburg und Würzburg nicht verlieren oder einmal 3 Punkte holen. Und am letzten Spieltag ist Chemnitz vllt gerettet oder schon weg. Da die Form klar gegen Duisburg spricht muss man das direkt ausnutzen. Hansa wird am Ende 2ter.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Doppelpack85 für den Beitrag:
HGWinK (Do 18. Jun 2020, 17:59)
Bewertung: 1.43%
 

Benutzeravatar
Ronaro
Beiträge: 247
Registriert: So 14. Aug 2011, 05:56
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: F.C Hansa Rostock- F.C Carl Zeiss Jena

Beitrag von Ronaro » Do 18. Jun 2020, 00:17

Borsti hat geschrieben:
Mi 17. Jun 2020, 23:30
CB hat geschrieben:
Mi 17. Jun 2020, 23:10
Ich weiß nicht ob es einer schon geschrieben hat, aber wir sind gerettet. Der Abstieg ist rein rechnerisch nicht mehr möglich. 5 Spiele und 17 Punkte Abstand zum Abstiegsplatz. Ein Prosit auf eine so entspannte Restsaison. 8-)
Der Klassenerhalt ist scheinbar trotzdem gefährdet :shock:
Wir haben ja immer noch die Option Relegationssplatz, um nicht gleich direkt aus der Liga zu fliegen :P
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ronaro für den Beitrag:
lunky (Do 18. Jun 2020, 02:26)
Bewertung: 1.43%
 

beiNZ
Beiträge: 410
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 01:00
Wohnort: M-V
Hat sich bedankt: 332 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: F.C Hansa Rostock- F.C Carl Zeiss Jena

Beitrag von beiNZ » Do 18. Jun 2020, 00:48

Mehrere von Hansa geprägte Mecklenburger Horste vorm Bildschirm in der freien Natur und ohne Maske, aber mit Mindestabstand :!: :)
Immer wieder stockendes Magentabild, aber wir hatten trotzdem sehr gute Laune. Hatten auch mal das Fanradio parallel an.
Die von den beiden Moderatoren sehr toll beschriebenen Spielzüge u.u.u. waren immer zeitversetzt.
Da waren die Tore bei Magneta schon gefallen und erst viel später brüllten unsere Moderatoren vom Fanradio, Toooor.
Mein Spieler des Tages ist der Schwiegermuttertyp Pascal Breier. Er leitete den Torreigen ein und hatte sich nie hängen lassen.
Mittlerweile bin ich auf unseren Trainer total Stolz (u. auch auf Piecke). Anfangs war ich Mimmmi, aber so einen
"Re-start"-wieder so ein Modewort-, musste erst einmal nach soviel Widrigkeiten mit einer Mannschaft hinbekommen.
Diese Meinung werde ich für diese Saison auch nicht mehr ändern, egal was unsere Wundertüte auswirft.
Trotzdem, Bitte weiter so. Ahu
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor beiNZ für den Beitrag:
hansa60 (Do 18. Jun 2020, 00:58)
Bewertung: 1.43%
 

Benutzeravatar
MeckPom
Beiträge: 1673
Registriert: Do 1. Mär 2007, 14:45
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: F.C Hansa Rostock- F.C Carl Zeiss Jena

Beitrag von MeckPom » Do 18. Jun 2020, 01:59

Oswald hat geschrieben:
Mi 17. Jun 2020, 22:37
Als ich auf dem Betzenberg im Gästeblock stand, habe ich mir das schlimmste ausgemalt...das ist Fußball!!
Oh ja, was für ein Grottenkick und dann 2 Wochen später gegen Krefeld der gleiche Müll.

Bei der Vorstellung, dass man aus eigener Kraft aufsteigen kann, bekommt man Gänsehaut.

Wenn in Duisburg gewonnen wird, lebt der Traum weiter.

Hätte es jetzt genau diese Ergebnisse ohne Corona gegeben, würden nach Duisburg, Würzburg und Chemnitz jeweils mindestens 5000 Fans fahren und die Spiele gegen FCK und Krefeld wären auch ausverkauft. Gegen Krefeld wäre auch der Gästeblock mit Hansa voll gewesen und die 150 Krefelder im Pufferbereich.

Hansa ist groß !!!!
_____________________________________________________________________________________________________________ Aufkleber-Ultra

Dieselregen
Beiträge: 222
Registriert: Fr 4. Jan 2019, 15:14
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: F.C Hansa Rostock- F.C Carl Zeiss Jena

Beitrag von Dieselregen » Do 18. Jun 2020, 06:12

Aktuell wirkt es so, als hätten Hansa, Braunschweig und Würzburg am Ende den längeren Atem...

Aber egal, es muss weiter von Spiel zu Spiel geschaut werden. Das tut der Mannschaft gut, fördert den Fokus.

PS Ich glaub, Rasmus Pedersen istviel viel besser, als die geringen Einsatzzeiten es vermuten lassen. Wenn er hier richtig ankommt (auch sprachlich), hat er riesiges Potential.

Oblomow
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: F.C Hansa Rostock- F.C Carl Zeiss Jena

Beitrag von Oblomow » Do 18. Jun 2020, 06:39

Bei Hansa zahlt sich aus, dass auf die Hinrunde reagiert wurde. Da versagten vor allem die gestandenen Spieler. In der Winterpause wurde mit Granatowski dann nochmal mit Erfahrung nachgelegt. Zudem wurde in Butzen nen Ersatz/ Ergänzung zu Bülow gefunden. Und dass Verhoek plötzlich trifft macht´s auch einfacher. Der Mix ist jetzt gesünder als in der Hinrunde. Alles in allem machen Härtel/ Piecke nen super Job. Diese Leihorgie zu erwägen ist eine Sache, doch das so konsequent durchzuziehen brauchst du schon Eier. Schön, dass dieser Mut belohnt wird.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Oblomow für den Beitrag:
lotse (Do 18. Jun 2020, 08:11)
Bewertung: 1.43%
 

Randinho8
Beiträge: 49
Registriert: Di 13. Aug 2019, 11:58
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: F.C Hansa Rostock- F.C Carl Zeiss Jena

Beitrag von Randinho8 » Do 18. Jun 2020, 08:53

Dieselregen hat geschrieben:
Do 18. Jun 2020, 06:12
Aktuell wirkt es so, als hätten Hansa, Braunschweig und Würzburg am Ende den längeren Atem...

Aber egal, es muss weiter von Spiel zu Spiel geschaut werden. Das tut der Mannschaft gut, fördert den Fokus.

PS Ich glaub, Rasmus Pedersen istviel viel besser, als die geringen Einsatzzeiten es vermuten lassen. Wenn er hier richtig ankommt (auch sprachlich), hat er riesiges Potential.
Sag ich ja....der Rasmus hätte viel mehr integriert werden müssen und noch länger bleiben.
Scheint aber das es wohl zu Ende geht bei uns.

Antworten