F.C Hansa Rostock- F.C Carl Zeiss Jena

Antworten
Benutzeravatar
BBS
Beiträge: 369
Registriert: Do 19. Apr 2012, 17:09
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal

Re: F.C Hansa Rostock- F.C Carl Zeiss Jena

Beitrag von BBS » Do 18. Jun 2020, 20:17

HansaMichel hat geschrieben:
Mi 17. Jun 2020, 21:28
Jan hat geschrieben:
Mi 17. Jun 2020, 21:23
Also das war alles, aber nicht souverän. Wir können uns bei allen Toren an die graupen Verteidiger Jenas bedanken.
Muss man wieder alles schlecht reden ?
Nein muss man nicht, aber man wird doch noch den Vergleich zu den Spielen davor ziehen dürfen? Und da war das gestern schon nicht mehr so klasse abgebrüht wegen gegen 1860 oder gar gegen Magdeburg.. Gerade unseren Trainer sollte man hier mal fragen dürfen, was eigentlich diese Harakiri-Aufstellung von Butzen in der Innenverteidigung sollte. Hätte wäre Fahrradkette, schief gegangen ist es nicht, aber trotz dem sollte man das gerade zu dem jetzigen Zeitpunkt mal hinterfragen dürfen ;)
You're nothing special, we lose every week!
Ist dir nah' das Weib, ist der Streit nicht weit!

Detlef6018
Beiträge: 22
Registriert: Do 8. Dez 2016, 09:13
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: F.C Hansa Rostock- F.C Carl Zeiss Jena

Beitrag von Detlef6018 » Fr 19. Jun 2020, 06:35

BBS hat geschrieben:
Do 18. Jun 2020, 20:17
HansaMichel hat geschrieben:
Mi 17. Jun 2020, 21:28
Jan hat geschrieben:
Mi 17. Jun 2020, 21:23
Also das war alles, aber nicht souverän. Wir können uns bei allen Toren an die graupen Verteidiger Jenas bedanken.
Muss man wieder alles schlecht reden ?
Nein muss man nicht, aber man wird doch noch den Vergleich zu den Spielen davor ziehen dürfen? Und da war das gestern schon nicht mehr so klasse abgebrüht wegen gegen 1860 oder gar gegen Magdeburg.. Gerade unseren Trainer sollte man hier mal fragen dürfen, was eigentlich diese Harakiri-Aufstellung von Butzen in der Innenverteidigung sollte. Hätte wäre Fahrradkette, schief gegangen ist es nicht, aber trotz dem sollte man das gerade zu dem jetzigen Zeitpunkt mal hinterfragen dürfen ;)
Schaue die PK, dann hast Du die Antwort.

Fifaheld
Beiträge: 114
Registriert: Mo 25. Jun 2007, 17:28
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: F.C Hansa Rostock- F.C Carl Zeiss Jena

Beitrag von Fifaheld » Fr 19. Jun 2020, 06:42

Es gibt leider Menschen die alles schlecht Reden müssen und alles andere Ausblenden. Er ist eindeutig davon einer :evil:

Benutzeravatar
Hanseat2014
Beiträge: 778
Registriert: So 25. Feb 2007, 23:35
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 407 Mal
Danksagung erhalten: 428 Mal

Re: F.C Hansa Rostock- F.C Carl Zeiss Jena

Beitrag von Hanseat2014 » Fr 19. Jun 2020, 11:38

Klar muss man es kritisch sehen. Denn der 7. Himmel ist oft näher als der Boden, auf dem man steht (stehen sollte). Die Defensive der Jenenser war extrem schlecht. Und tatsächlich hätten sie auch zwei Tore machen können (műssen). Das, was sie zeigten, entsprach ihrem Tabellenplatz. Allerdings hat das JH auch gesehen und nicht vergessen, die eigene Leistung daran zu messen und entsprechend angemessen zu kritisieren und darauf hinzuweisen, dass beim MSV anderes von der Mannschaft zu erwarten ist.
Deshalb ist alles in Ordnung so.
URLAUB IN MECKLENBURG-VORPOMMERN

Antworten