Hansa - Kaiserslautern

Antworten
beiNZ
Beiträge: 416
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 01:00
Wohnort: M-V
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Hansa - Kaiserslautern

Beitrag von beiNZ » Mi 24. Jun 2020, 21:37

Hans. A hat geschrieben:
Mi 24. Jun 2020, 21:15
Streng genommen gehört das hier gar nicht hin 8-)
Ups, da habe ich mich total vertan. Das Spiel gegen Lautern habe ich schon vergessen ;)
Sollte in den Würzburger Bereich.
Ahu
Zuletzt geändert von beiNZ am Fr 26. Jun 2020, 21:37, insgesamt 1-mal geändert.

dando
Beiträge: 44
Registriert: Do 20. Apr 2017, 14:18
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Hansa - Kaiserslautern

Beitrag von dando » Mi 24. Jun 2020, 22:46

Das wars. Wieder ein Jahr 3. Liga. Es hätte die wohl norddeutschte 2. Liga werden können.
Ich mache keinen Vorwurf an den aktuellen spielen. Es wurde gut gespielt und musste/ muss rotiert werden. Es zeigt aber auch deutlich Defizite auf , ein Breier kann nur einfache Sachen ein Ahlschwede nicht flanken, kein 1zu1, dass ein opoku KEIN unterschiedspieler ist usw. usw.
Warum muss ich 1/2 Jahr (sorry) ötztürk spielen sehen!
Warum wurde stets viel zu spät gewechselt?
Warum verlieren wir gg. Jena, Aspach chemnitz Münster usw.
Ein Scherff und Bülow (Charakterfrage) so mein Eindruck waren jedenfalls mächtig enttäuscht. Und ich auch.

Fußball&Dosenbier
Beiträge: 697
Registriert: Fr 9. Feb 2018, 17:01
Hat sich bedankt: 553 Mal
Danksagung erhalten: 1192 Mal

Re: Hansa - Kaiserslautern

Beitrag von Fußball&Dosenbier » Mi 24. Jun 2020, 22:55

Wir liegen 3 Spieltage vor Ende einen Punkt hinterm Relegationsplatz und das wars??? Kommt mal wieder klar..
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fußball&Dosenbier für den Beitrag (Insgesamt 3):
p!lle (Mi 24. Jun 2020, 23:12) • HansafanPotsdam (Do 25. Jun 2020, 07:44) • zwei (Do 25. Jun 2020, 21:40)
Bewertung: 4.29%
 

dando
Beiträge: 44
Registriert: Do 20. Apr 2017, 14:18
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Hansa - Kaiserslautern

Beitrag von dando » Mi 24. Jun 2020, 23:02

Richtig erkannt. Können es aus eigener Kraft nicht mehr schaffen!

Fußball&Dosenbier
Beiträge: 697
Registriert: Fr 9. Feb 2018, 17:01
Hat sich bedankt: 553 Mal
Danksagung erhalten: 1192 Mal

Re: Hansa - Kaiserslautern

Beitrag von Fußball&Dosenbier » Mi 24. Jun 2020, 23:13

dando hat geschrieben:
Mi 24. Jun 2020, 23:02
Richtig erkannt. Können es aus eigener Kraft nicht mehr schaffen!
Na dann können wir ja die Flinte ins Korn werfen und uns noch ein paar Jahre wundern, warum wir hier nie zu was kommen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fußball&Dosenbier für den Beitrag (Insgesamt 2):
oob67 (Do 25. Jun 2020, 02:01) • p!lle (Do 25. Jun 2020, 10:22)
Bewertung: 2.86%
 

p!lle
Beiträge: 684
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 11:26
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 617 Mal

Re: Hansa - Kaiserslautern

Beitrag von p!lle » Mi 24. Jun 2020, 23:13

Hoffentlich liest die Mannschaft hier nicht mit.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor p!lle für den Beitrag (Insgesamt 4):
Fußball&Dosenbier (Mi 24. Jun 2020, 23:15) • lunky (Mi 24. Jun 2020, 23:16) • oob67 (Do 25. Jun 2020, 02:01) • HansafanPotsdam (Do 25. Jun 2020, 07:45)
Bewertung: 5.71%
 

Boeller
Beiträge: 1938
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 1486 Mal

Re: Hansa - Kaiserslautern

Beitrag von Boeller » Mi 24. Jun 2020, 23:18

p!lle hat geschrieben:
Mi 24. Jun 2020, 23:13
Hoffentlich liest die Mannschaft hier nicht mit.
Das macht sie mit Sicherheit nicht, denn dann würden wir Tore nach Standards schießen und unsere Flügelspieler würden Flanken schlagen trainieren.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Boeller für den Beitrag (Insgesamt 6):
worldmode (Do 25. Jun 2020, 08:43) • hobokarl (Do 25. Jun 2020, 09:43) • p!lle (Do 25. Jun 2020, 10:20) • Captain Oi! (Do 25. Jun 2020, 10:26) • Spring (Do 25. Jun 2020, 14:22) • Hansa4Life (Do 25. Jun 2020, 22:35)
Bewertung: 8.57%
 
Borsti hat geschrieben:
Mo 13. Jul 2020, 22:14
Mir ist er bislang nicht aufgefallen, aber der Umstand, daß er in Osna war, läßt mich vermuten, daß er die offene Planstelle des Arschlochs auf dem Feld besetzen könnte.

Antworten