Hansa Rostock - KFC Uerdingen

Benutzeravatar
Marke
Beiträge: 481
Registriert: Di 25. Sep 2001, 21:42
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 217 Mal

Re: Hansa Rostock - KFC Uerdingen

Beitrag von Marke » Do 2. Jul 2020, 07:16

Bulli90 hat geschrieben:
Do 2. Jul 2020, 07:13
HansafanPotsdam hat geschrieben:
Do 2. Jul 2020, 07:02
Hanseat2014 hat geschrieben:
Mi 1. Jul 2020, 21:33
Der KFC ohne eine einzige Chance im ganzen Spiel!
...
Hast Du deren Lattenknaller vergessen? DAS hätte der Ausgleich sein können!
War doch Abseits, also egal. Uerdingen war wirklich erschreckend schwach, auch wenn es für die um nichts mehr geht. Weiß auch nicht wo der Telekom-Fritze uns in der ersten Halbzeit so stark gesehen hat wie er ja oftmals betonte. Ja, wir hatten absoluten Ballbesitz-Fußball, aber letztlich doch nur weil Uerdingen in HZ 1 überhaupt nicht mitgespielt hat.

Unfassbar dass man am letzten Spieltag immernoch im Lostopf ist, nachdem man gefühlt 10x einen Haken hinter gemacht hat.
Uerdingen war 1.HZ so schwach, weil wir sie im Griff hatten.

Benutzeravatar
Hans. A
Beiträge: 51
Registriert: Di 7. Mär 2006, 17:57
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Hansa Rostock - KFC Uerdingen

Beitrag von Hans. A » Do 2. Jul 2020, 07:34

Bulli90 hat geschrieben:
Do 2. Jul 2020, 07:13
HansafanPotsdam hat geschrieben:
Do 2. Jul 2020, 07:02
Hanseat2014 hat geschrieben:
Mi 1. Jul 2020, 21:33
Der KFC ohne eine einzige Chance im ganzen Spiel!
...
Hast Du deren Lattenknaller vergessen? DAS hätte der Ausgleich sein können!

Unfassbar dass man am letzten Spieltag immernoch im Lostopf ist, nachdem man gefühlt 10x einen Haken hinter gemacht hat.
...und in dieser Saison auch schon etwas mit dem Abstieg geliebäugelt haben.
Hansa - "Alles andere ist euer Bier".


http://www.hansafans-hannover.de

Fifaheld
Beiträge: 114
Registriert: Mo 25. Jun 2007, 17:28
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Hansa Rostock - KFC Uerdingen

Beitrag von Fifaheld » Do 2. Jul 2020, 07:44

Halten wir fest. Egal wie ein Sieg eingefahren ist/wird. Am Ende zählt nur das Ergebnis und diesen Fall ist es halt ein Sieg :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fifaheld für den Beitrag:
HansafanPotsdam (Do 2. Jul 2020, 08:09)
Bewertung: 1.43%
 

Randinho8
Beiträge: 49
Registriert: Di 13. Aug 2019, 11:58
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Hansa Rostock - KFC Uerdingen

Beitrag von Randinho8 » Do 2. Jul 2020, 09:06

Sorry. Aber endlich mal Ergebnisfußball. Die anderen Aufstiegsaspiranten, vor allem Braunschweig, haben es vorgemacht.
Ohne Angst. Aus der Sicherheit heraus, in Führung gegangen. Ein zweites Tor immer auf dem Fuß. Und hinten im Prinzip keine Panik.
Das könnte man auch abgezockt nennen. Kräfte sparen und ja nicht verletzen. Da der Kader nochmal dünner geworden ist.

Freu mich für Oli. Solides Debüt. Und Engelhard ist endlich dabei. Der wird noch was. Abwarten.....

Nur komisch, das gerade die Leihspieler verletzt sind...

Fußball&Dosenbier
Beiträge: 690
Registriert: Fr 9. Feb 2018, 17:01
Hat sich bedankt: 551 Mal
Danksagung erhalten: 1183 Mal

Re: Hansa Rostock - KFC Uerdingen

Beitrag von Fußball&Dosenbier » Do 2. Jul 2020, 09:22

Mit Blick auf das Torverhältnis und Duisburg richtig ärgerlich, dass Breier und Scherff die Dinger gestern nicht machen. Kann noch jedes Tor entscheidend werden.

Darmok
Beiträge: 1032
Registriert: Mo 11. Jul 2005, 15:37
Hat sich bedankt: 370 Mal
Danksagung erhalten: 746 Mal

Re: Hansa Rostock - KFC Uerdingen

Beitrag von Darmok » Do 2. Jul 2020, 09:25

Zu unserem Spiel muss man nicht viel sagen, Sieg eingefahren. Punkt.

Braunschweig als Aufsteiger tut schon weh. Denen haben wir 6 Punkte abgenommen. Der Unterschied heißt Kobylanski. Würde gerne mal wissen, wieviel 100 k mehr BS dem bezahlt hat- diese Investition hat sich mehr als ausgezahlt. BS ist auch erst nach Corona explodiert und hat einfach einmal mehr den Sack zu gemacht oder auch mächtig Dusel gehabt (Heimspiel Münster).

Das die Geschichte mit den Verträgen unserer Leihspieler nicht wasserdicht ist, was zu befürchten. Kein Sterbenswörtchen dazu offiziell vom Verein. Braunschweig hat vor Wochen eine Pressemeldung rausgegeben, dass die Verträge verlängert wurden...


Egal, Spannung und Möglichkeiten bis zum letzten Spieltag. Schon mit Abstand betrachtet eine feine Sache. Platz 4 und Pokal sehe ich realistisch an. Ingolstadt dürfte bei 1860 Probleme bekommen. Aber das Duisburg gegen Haching abgibt?! Und wir müssen auch erstmal gewinnen gegen den letzten Kampf vom CFC. Chance 1%

Fußball&Dosenbier
Beiträge: 690
Registriert: Fr 9. Feb 2018, 17:01
Hat sich bedankt: 551 Mal
Danksagung erhalten: 1183 Mal

Re: Hansa Rostock - KFC Uerdingen

Beitrag von Fußball&Dosenbier » Do 2. Jul 2020, 09:25

oob67 hat geschrieben:
Do 2. Jul 2020, 02:41
Es ist ja mittlerweile zum verrückt werden...Auf der einen Seite hofft man, daß wir noch irgendwie die Relegation schaffen.. Aber auf der anderen Seite wissen wir doch alle, daß unser F.C.Hansa gegen Nürnberg kaum eine reelle Chance hätte...Ich finde diese Relegation-Spiele einfach nur Sch..... :|
Seh ich anders. Die schwierigste Aufgabe ist erstmal, überhaupt in die Relegation zu kommen. Daran wird es vermutlich letztlich auch schon scheitern. Nürnberg wäre allerdings schlagbar. Die werden ähnlich gelähmt auftreten wie unsere Versagertruppe von 2010. Der Drittligist, welcher auch immer, wird die Relegation erneut gewinnen.

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 301
Registriert: Mo 8. Jan 2007, 12:20
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal

Re: Hansa Rostock - KFC Uerdingen

Beitrag von Jan » Do 2. Jul 2020, 09:29

Darmok hat geschrieben:
Do 2. Jul 2020, 09:25
Chance 1%
Mit 8 Jahren dritte Liga aufn Buckel, reicht diese Chance von 1% leider völlig aus, um den gemeinen Hansafan hoffnungsvoll auf Samstag warten zu lassen...
... Alle nach Chemnitz?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jan für den Beitrag:
ollla (Do 2. Jul 2020, 09:57)
Bewertung: 1.43%
 

Benutzeravatar
Fieser Tüftler
Beiträge: 814
Registriert: Di 15. Apr 2008, 13:27
Hat sich bedankt: 216 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal

Re: Hansa Rostock - KFC Uerdingen

Beitrag von Fieser Tüftler » Do 2. Jul 2020, 09:52

Auch ohne Karte! ;)
Frankfurt, Dortmund, Bayern München - scheißegal
Hansa Rostock - Extrem gefährlich

Benutzeravatar
greiflam
Beiträge: 212
Registriert: Mi 22. Feb 2006, 18:17
Hat sich bedankt: 488 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: Hansa Rostock - KFC Uerdingen

Beitrag von greiflam » Do 2. Jul 2020, 13:34

In den „Stimmen nach dem Spiel“ sprach Härtel von internen Schwierigkeiten und zu spät kommen. Weiß jemand, wer gemeint war?
Support your local heroes!

Antworten