Chemnitzer FC vs. F.C. Hansa Rostock

Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 3868
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 952 Mal
Danksagung erhalten: 1351 Mal

Re: Chemnitzer FC vs. F.C. Hansa Rostock

Beitrag von Borsti » So 5. Jul 2020, 18:01

Reißt Euch mal alle am Schlüpper. Für Kleinkriege und Fingergezeige gibt es Facebook und Twitter. Hier geht's ums Spiel gegen KMS.

Danke.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Borsti für den Beitrag (Insgesamt 4):
rietie (So 5. Jul 2020, 18:02) • pennywise (So 5. Jul 2020, 20:45) • Boeller (So 5. Jul 2020, 21:19) • master (Mo 6. Jul 2020, 08:44)
Bewertung: 5.71%
 
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de

KoggeSchkeuditz
Beiträge: 34
Registriert: Mo 31. Dez 2007, 13:18
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Chemnitzer FC vs. F.C. Hansa Rostock

Beitrag von KoggeSchkeuditz » So 5. Jul 2020, 18:50

"Zwar waren Zuschauer auch im elften Drittliga-Spiel nach dem Corona-Re-Start ausgeschlossen. Dennoch waren einige Hansa-Fans mit nach Sachsen gereist. Vom Stadionvorplatz aus feuerten sie ihr Team an. So laut, dass sie im Innenraum der Arena an der Gellertstraße gut zu hören waren."

https://www.sportbuzzer.de/artikel/3-li ... elbericht/

Moderation: Umleitung über Google entfernt. Zitat gekennzeichnet.

Benutzeravatar
pennywise
Beiträge: 326
Registriert: Do 14. Jun 2007, 10:02
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal

Re: Chemnitzer FC vs. F.C. Hansa Rostock

Beitrag von pennywise » So 5. Jul 2020, 21:23

Das Fazit zu dieser Saison fällt mir sehr schwer.

Wir hatten diese Saison eine richtig geile Mannschaft + Trainerteam + heute sogenannten Staff beisammen.
Mit allen Irrungen und Wirrungen haben wir die Punkte meiner Ansicht nach am Saisonstart weggeschenkt.

In dieser Phase hätten wir einfach mehr an Punkten ernten müssen !
Unbedingt !

Ein erstes Fazit:
Chance zum Aufstieg verpasst. Keine Team war besser. Ausser Bayern II.

Für die Zukunft:
Einfach superfit in die Saison gehen (Rückschau auf die Aufstiegssaisons unter Pagelsdorf und Vollmann) und den jeweiligen Gegner bespielen.
Vollkommen egal ob der Kader noch nicht komplett ist.
Fitness und dann den Gegner beackern.

Nebenbei
Auch muss man eine taktische Lösung für Spiele mit Teams entwickeln, die einfach nur hinten drin stehen und abwarten.
Einfach selber mal hinten drinstehen und abwarten. Man hat 90 minuten Zeit um ein Tor zu schiessen.
Oder auch kein Tor. Aber man verliert nicht.
Da muss man nicht HURRA spielen.

Ergebnisse gegen untere Teams
Genau diese 3 - 5 Punkte fehlen in dieser Saison zum Aufstieg !

Fitness

Mit Beginn der kommenden Saison sollten wir das fitteste Team der Liga haben !

Sowas kann man steuern, ohne die besten Spieler zu haben.
Fitness ist mAn hochwichtig. Ich würde immer fitte Spieler bevorzugen !

Wir bezahlen einen Fitnesstrainer.
Lieber Fitnesstrainer - Sorg bitte dafür das unsere Spieler FIT sind !
Sollten unsere Spieler ab Minute 60 keine Luft mehr haben bist Du kein Fitnesstrainer !

Aber das sind Basics.
Jedes Trainerteam weiss darum.
Unnötig das ich darauf hinweise.

AFDFCH
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor pennywise für den Beitrag (Insgesamt 3):
Hello_Schmitty (So 5. Jul 2020, 21:29) • FCHHessen (So 5. Jul 2020, 22:54) • worldmode (Mo 6. Jul 2020, 07:17)
Bewertung: 4.29%
 
Wer heutzutage in einer politischen Debatte den Begriff “Nazi” gegen wen auch immer ins Feld führt, ist aus ethischer Sicht ein Lump, aus historischer Sicht ein Verharmloser, aus intellektueller Sicht eine Null.

Benutzeravatar
pennywise
Beiträge: 326
Registriert: Do 14. Jun 2007, 10:02
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal

Re: Chemnitzer FC vs. F.C. Hansa Rostock

Beitrag von pennywise » So 5. Jul 2020, 22:04

Es bricht mich an das Alle hier so zufrieden sind !

Merkt Ihr es noch ?
Wir haben hier eine Chance komplett weggegeben !
Wieder eine Saison abgeschenkt.

Spring und Svensson merken das richtig an und machen Ihren Unmut zurecht Luft ! Mod: Es wird nicht der Inhalt, sondern die Wortwahl kritisiert

Und irgendwelche ... Mod: niveauloses entfernt widersprechen und begeben sich auf die ganz persönliche Ebene !
Hört Svensson und Spring doch mal zu !

Ihr habt nichts anzubieten. Ihr seid Nörgler.
Ihr redet nett. Bemüht Euch doch auch einmal um Substanz.

Mod: Diskurs zu verschiedenen Berufsgruppen entfernt, da irrelevant
Wer heutzutage in einer politischen Debatte den Begriff “Nazi” gegen wen auch immer ins Feld führt, ist aus ethischer Sicht ein Lump, aus historischer Sicht ein Verharmloser, aus intellektueller Sicht eine Null.

BalticBoBo
Beiträge: 4
Registriert: Sa 22. Feb 2020, 15:04
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Chemnitzer FC vs. F.C. Hansa Rostock

Beitrag von BalticBoBo » So 5. Jul 2020, 22:20

pennywise hat geschrieben:
So 5. Jul 2020, 22:04
Es bricht mich an das Alle hier so zufrieden sind !

Merkt Ihr es noch ?
Wir haben hier eine Chance komplett weggegeben !
Wieder eine Saison abgeschenkt.

Spring und Svensson merken das richtig an und machen Ihren Unmut zurecht Luft ! Mod: Es wird nicht der Inhalt, sondern die Wortwahl kritisiert

Und irgendwelche ... Mod: niveauloses entfernt widersprechen und begeben sich auf die ganz persönliche Ebene !
Hört Svensson und Spring doch mal zu !

Ihr habt nichts anzubieten. Ihr seid Nörgler.
Ihr redet nett. Bemüht Euch doch auch einmal um Substanz.

Mod: Diskurs zu verschiedenen Berufsgruppen entfernt, da irrelevant

Zum Glück waren die Mods so schnell,das war ja Fremdschämen auf aller höchstem Niveau..
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BalticBoBo für den Beitrag:
hobokarl (So 5. Jul 2020, 23:08)
Bewertung: 1.43%
 

Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 1663
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 863 Mal
Danksagung erhalten: 822 Mal

Re: Chemnitzer FC vs. F.C. Hansa Rostock

Beitrag von lunky » So 5. Jul 2020, 22:56

BalticBoBo hat geschrieben:
So 5. Jul 2020, 22:20
pennywise hat geschrieben:
So 5. Jul 2020, 22:04
Es bricht mich an das Alle hier so zufrieden sind !

Merkt Ihr es noch ?
Wir haben hier eine Chance komplett weggegeben !
Wieder eine Saison abgeschenkt.

Spring und Svensson merken das richtig an und machen Ihren Unmut zurecht Luft ! Mod: Es wird nicht der Inhalt, sondern die Wortwahl kritisiert

Und irgendwelche ... Mod: niveauloses entfernt widersprechen und begeben sich auf die ganz persönliche Ebene !
Hört Svensson und Spring doch mal zu !

Ihr habt nichts anzubieten. Ihr seid Nörgler.
Ihr redet nett. Bemüht Euch doch auch einmal um Substanz.

Mod: Diskurs zu verschiedenen Berufsgruppen entfernt, da irrelevant

Zum Glück waren die Mods so schnell,das war ja Fremdschämen auf aller höchstem Niveau..
Ach, da kommt heute Nacht noch mehr.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor lunky für den Beitrag:
hobokarl (So 5. Jul 2020, 23:08)
Bewertung: 1.43%
 
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)

Hello_Schmitty
Beiträge: 517
Registriert: Do 10. Jan 2019, 13:24
Hat sich bedankt: 354 Mal
Danksagung erhalten: 516 Mal

Re: Chemnitzer FC vs. F.C. Hansa Rostock

Beitrag von Hello_Schmitty » Mo 6. Jul 2020, 07:44

Verrückt. Da liked man vorm pennen noch einen Beitrag von penny weil man ihn angenehm sachlich sieht und am nächsten Morgen ist der nächste vom ihm.... naja wie mans kennt. Jemand den Film "Split" gesehen?

@penny
Nochmal für dich zum mitschreiben. Zufrieden ist hier niemand! Wir haben nur unterschiedliche Ansichten warum es dieses Jahr nicht geklappt hat. Nur haben einige eben noch einen gewissen Respekt für die Spieler übrig.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hello_Schmitty für den Beitrag (Insgesamt 2):
HansafanPotsdam (Mo 6. Jul 2020, 08:07) • oob67 (Mo 6. Jul 2020, 16:02)
Bewertung: 2.86%
 

Walle
Beiträge: 879
Registriert: So 6. Apr 2014, 18:38
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: Chemnitzer FC vs. F.C. Hansa Rostock

Beitrag von Walle » Mo 6. Jul 2020, 08:34

Na ja, beim Zensieren von Fäkalsprache wird hier doch auch mit zweierlei Maß gemessen. Da wird z.B. in einem Post von Anstand geschrieben und einem anderen User Pöbelei vorgeworfen und im selben Atemzug liest man Wörter wie "rotzen" und "pissig". Und was sich "Forenmacker ehrenhalber" Boeller auf diesem Gebiet ständig erlauben darf, spottet jeder Beschreibung. Aber wenn er das macht, ist das sozusagen Teil seiner Weisheit. Und die Forenhipster lassen mit ihren Likes nicht lange auf sich warten.

Penny ist da keinen Deut schlechter. Er ist eher wie Jim Morrisson, wenn der mal wieder sturzbesoffen war.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Walle für den Beitrag (Insgesamt 2):
WiederWindauchweht... (Mo 6. Jul 2020, 12:21) • Spring (Mo 6. Jul 2020, 13:43)
Bewertung: 2.86%
 

Darmok
Beiträge: 1034
Registriert: Mo 11. Jul 2005, 15:37
Hat sich bedankt: 375 Mal
Danksagung erhalten: 747 Mal

Re: Chemnitzer FC vs. F.C. Hansa Rostock

Beitrag von Darmok » Mo 6. Jul 2020, 09:22

Gut, den Spieltag konnte man jetzt emotionslos geschehen lassen, es lag ja nie der Hauch von Spannung und einer Chance in der Luft, spätestens mit dem 1-0 von Duisburg vor der Halbzeit war es das. Bis dahin hätten wir min. 2-0 vorne liegen müssen. Wenn wir diese Tore früh nicht machen, fallen meist gar keine mehr.


Okay, es bleiben drei gute Sachen hängen. Auf dem Papier zum dritten Mal am Stück Sechster. Aber so eng dran, wie seit 8 Jahren nicht mehr. Sehr gute Ergebnisse in den 1. Halbzheiten. Eine gute Rückrunde. Mit die wenigsten Gegentore bekommen. Heimstärke- das OS war endlich mal eine Wand.


Negativ: Katastrophale Werte in der 2. Hälfte. Außer Breier trifft keiner und der lässt auch 50% Riesen liegen. Unwürdige Ausbeute und Verarbeitung von Standards. Spiele drehen mit Kampf und Willen- gibt es bei Hansa traditionell nicht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Darmok für den Beitrag:
Spring (Mo 6. Jul 2020, 13:58)
Bewertung: 1.43%
 

WiederWindauchweht...
Beiträge: 511
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 11:37
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal

Re: Chemnitzer FC vs. F.C. Hansa Rostock

Beitrag von WiederWindauchweht... » Mo 6. Jul 2020, 12:21

Kogge27a hat geschrieben:
So 5. Jul 2020, 14:19
WiederWindauchweht... hat geschrieben:
So 5. Jul 2020, 04:20
Kogge27a hat geschrieben:
Sa 4. Jul 2020, 16:21


es wurde erst schleifen gelassen als die ergebnisse angezeigt wurden im stadion... da war duiesburg nicht mehr zu erreichen... da schaltet man doch automatisch 10% zurück
Na ein Glück hat die Mannschaft in der ersten Halbzeit schon Zauberfussball gezeigt.
Wusste nicht dass die Spieler nur auf die Anzeigetafel geschaut haben, wie es bei den anderen steht.
Zwischendurch stand auf der Tafel 5 zu 3 für Chemnitz. Eckenverhältnis.
Ob die Spieler gedacht hatten, dass das das Ergebnis war?
in der 1 hz hätten wir duraus mit mindesten 2:0 führen MÜSSEN (neidhart und nartey)
Und damit hat sich die Zusammenfassung der ersten Halbzeit auch schon erledigt (gegen einen Absteiger!)
Das Spiel wurde mit dem Anpfiff schleifen gelassen.
Jeder von uns hat zumindest ein Offensivspektakel und vollen Einsatz erwartet.
Zumindest auch für die Hansafans, die vor dem Stadiontoren standen. Da sollte es egal sein, ob Duisburg 1 zu 0 führt.
Ich bin froh dass die Saison endliche vorbei ist und hoffe einige Spieler nie wieder im Hansatrikot sehen zu müssen.

Hervorheben möchte ich Riedel und Bülow.
Bülow mit klasse Pässen und Riedel mit tollen Grätschen.

Antworten