Kaderplanung 2020/2021 - Diskussion und Gerüchte

Antworten
HansaSince8
Beiträge: 203
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 17:01
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 193 Mal

Re: Kaderplanung 2020/2021 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von HansaSince8 » Do 30. Jul 2020, 14:07

Also mit Roßbach, Rother und jetzt Bahn haben wir schon drei ziemlich gute Leute verpflichtet. Wenn JH es schafft daraus etwas zu formen und wir noch Standards lernen, dann kann ich mir gut vorstellen, dass wir wieder bis zum Ende eine Rolle um den Aufstieg spielen können. Stand jetzt bin ich persönlich echt begeistert wie der Kader geschliffen wird. Bei den Abgängen finde ich nur Bülow schade und nicht ersetzbar.

Gimmaster
Beiträge: 178
Registriert: Mi 2. Mai 2018, 09:21
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Re: Kaderplanung 2020/2021 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von Gimmaster » Do 30. Jul 2020, 14:08

B³, geiler Transfer! Das sieht bisher nach einem Plan aus...
Borsti hat geschrieben:
Mo 13. Jul 2020, 22:14
Mir ist er bislang nicht aufgefallen, aber der Umstand, daß er in Osna war, läßt mich vermuten, daß er die offene Planstelle des Arschlochs auf dem Feld besetzen könnte.

Hello_Schmitty
Beiträge: 517
Registriert: Do 10. Jan 2019, 13:24
Hat sich bedankt: 354 Mal
Danksagung erhalten: 516 Mal

Re: Kaderplanung 2020/2021 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von Hello_Schmitty » Do 30. Jul 2020, 14:14

Gimmaster hat geschrieben:
Do 30. Jul 2020, 14:08
B³, geiler Transfer! Das sieht bisher nach einem Plan aus...
Täuscht mich mein Hirn oder gabs da nicht mal ne Boygroup oder sowas mit dem Namen? :shock:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hello_Schmitty für den Beitrag:
hobokarl (Do 30. Jul 2020, 22:18)
Bewertung: 1.43%
 

Randinho8
Beiträge: 51
Registriert: Di 13. Aug 2019, 11:58
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kaderplanung 2020/2021 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von Randinho8 » Do 30. Jul 2020, 14:17

Wieder ein Spieler der flexibel ist und viel Erfahrung hat. Die Profilvorstellung scheint sich durchzusetzen.

Als RV bzw Ahli Ersatz wäre Niklas Kreuzer eine gute Wahl. Hat im Elbeland kein Vertrag mehr bekommen.
Könnte eine Intergrationsfigur werden.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Randinho8 für den Beitrag:
FCH-MATS (Do 30. Jul 2020, 14:25)
Bewertung: 1.43%
 

Benutzeravatar
FCH-MATS
Beiträge: 308
Registriert: Do 15. Dez 2005, 17:43
Wohnort: Osnabrück
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Kaderplanung 2020/2021 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von FCH-MATS » Do 30. Jul 2020, 14:27

Randinho8 hat geschrieben:
Do 30. Jul 2020, 14:17
Wieder ein Spieler der flexibel ist und viel Erfahrung hat. Die Profilvorstellung scheint sich durchzusetzen.

Als RV bzw Ahli Ersatz wäre Niklas Kreuzer eine gute Wahl. Hat im Elbeland kein Vertrag mehr bekommen.
Könnte eine Intergrationsfigur werden.
Habe ich auch schon gedacht. Allerdings ist er einer dieser Instagram Boys und war nicht ganz unumstritten, gerade im Abstiegskampf. Mentalität und so.
Dann vielleicht doch wie Hassan Amin von Meppen? Der hat da auch jeden Standard getreten.

Ist allerdings für Links.
Erstes Spiel: 07.03.1998 - Hansa : Leverkusen 1:2

Benutzeravatar
Marke
Beiträge: 483
Registriert: Di 25. Sep 2001, 21:42
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal

Re: Kaderplanung 2020/2021 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von Marke » Do 30. Jul 2020, 14:52

FCH-MATS hat geschrieben:
Do 30. Jul 2020, 14:27
Randinho8 hat geschrieben:
Do 30. Jul 2020, 14:17
Wieder ein Spieler der flexibel ist und viel Erfahrung hat. Die Profilvorstellung scheint sich durchzusetzen.

Als RV bzw Ahli Ersatz wäre Niklas Kreuzer eine gute Wahl. Hat im Elbeland kein Vertrag mehr bekommen.
Könnte eine Intergrationsfigur werden.
Habe ich auch schon gedacht. Allerdings ist er einer dieser Instagram Boys und war nicht ganz unumstritten, gerade im Abstiegskampf. Mentalität und so.
Dann vielleicht doch wie Hassan Amin von Meppen? Der hat da auch jeden Standard getreten.

Ist allerdings für Links.
Konnte ihn gar nicht bei Instagram finden, oder steht Instagram Boy für irgendwas anderes?

Darmok
Beiträge: 1034
Registriert: Mo 11. Jul 2005, 15:37
Hat sich bedankt: 375 Mal
Danksagung erhalten: 747 Mal

Re: Kaderplanung 2020/2021 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von Darmok » Do 30. Jul 2020, 15:08

Fast schon Euphorie im Hansaforum. Muss Jahre her sein seit dem letzten Mal in dieser Form. :o

Benutzeravatar
FCH-MATS
Beiträge: 308
Registriert: Do 15. Dez 2005, 17:43
Wohnort: Osnabrück
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Kaderplanung 2020/2021 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von FCH-MATS » Do 30. Jul 2020, 15:16

Marke hat geschrieben:
Do 30. Jul 2020, 14:52

Konnte ihn gar nicht bei Instagram finden, oder steht Instagram Boy für irgendwas anderes?
Ganz exotischer Name. Niklaskreuzer ;-)

Zwei bekannte Dresdner haben ihn immer Diva genannt. Gerade in der letzten Saison. Nach dem Motto, Hauptsache die Haare sitzen.

Ich persönlich kann es nicht beurteilen.
Erstes Spiel: 07.03.1998 - Hansa : Leverkusen 1:2

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 304
Registriert: Mo 8. Jan 2007, 12:20
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal

Re: Kaderplanung 2020/2021 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von Jan » Do 30. Jul 2020, 15:21

Darmok hat geschrieben:
Do 30. Jul 2020, 15:08
Fast schon Euphorie im Hansaforum. Muss Jahre her sein seit dem letzten Mal in dieser Form. :o
Naja, wie lange ist es denn schon her das genau die offenen Baustellen die hier im Forum erkannt wurden, nicht nur erfüllt, sondern am Beispiel ZM jetzt auch noch über den Erwartungen liegen?
Im Forum wurde lang und breit erklärt, dass man einen guten Kader aus gestandenen 3. und 2. Liga Spieler,(Roßbach, Pulido, Rother, Bahn) die nachweislich gut gespielt haben, mit jungen hungrigen Spielern aus der Regionalliga (Herzog, Schulz) mischt. Diese "imaginäre" Vorgabe von uns, erfüllt Piecke gerade perfekt, im Falle Bahn sogar über den Erwartungen.

Ich kann mich auch noch an eine Tapete von der Süd erinnern, indem Piecke angeprangert wurde, nicht auf den Nachwuchs zu setzen.
Er hat es geschafft nicht nur Wiese, sondern auch Ulrich und Daedlow zum verlängern zu bringen. Einfach nur Top!

Natürlich werden wir erst sehen wo wir stehen, wenn die Saison angefangen hat. Aber Piecke hat seine Hausaufgaben gemacht und als mein Jugendtorwartvorbild (neben Schober) freut mich das umso mehr.
Vielleicht noch einen jungen Flitzer auf der Außenbahn und die Saison kann meinetwegen anfangen!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jan für den Beitrag (Insgesamt 2):
seele (Do 30. Jul 2020, 15:47) • Christopher (Do 30. Jul 2020, 19:20)
Bewertung: 2.86%
 

MultiMax
Beiträge: 655
Registriert: Di 10. Jun 2008, 10:05
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Re: Kaderplanung 2020/2021 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von MultiMax » Do 30. Jul 2020, 15:50

vor allem finde ich wichtig, dass wir schon jetzt keine gorssen baustellen mehr haben!
zwar kann man zahlenmässig im sturm, im dm, auf rchtsverteidiger noch nachlegen, aber mann kann auch schon so eine qualitativ hockwertigen kader benennen! topp!!
das gibt die ruhe, die letzten 3-4 planstellen lange offen zu halten und wirklich gezielt nach qualität oder talent zu schauen, und auf den richtigen moment zu warten.

wenn man bedenkd dass der kader achon steht und man TROTZDEM noch 3-4 neue holen kann, dann klingt das fantastisch!

Antworten