PM - Neue Stadionverbotsrichtlinien ab 1.1.2014

Antworten
Benutzeravatar
Kommunales-Fanprojekt
Beiträge: 10
Registriert: Fr 14. Mär 2008, 13:39
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

PM - Neue Stadionverbotsrichtlinien ab 1.1.2014

Beitrag von Kommunales-Fanprojekt » Di 26. Nov 2013, 15:10

[...] Tatsächlich ist, nicht zuletzt unter erheblichem öffentlichem Druck, eine vierte Kategorie eingeführt worden, die ein Stadionverbot von bis zu 60 Monaten vorsieht. „Weitgehend untergegangen ist jedoch leider, dass dies ausschließlich für Personen vorgesehen ist, gegen die ein laufendes Stadionverbot vorliegt und die dennoch erneut auffällig werden“, sagt Volker Körenzig, Vertreter der BAG Fanprojekte. „Das ist eine wichtige Präzisierung.“ Zumal der Begriff des Wiederholungstäters, der in diesem Zusammenhang genannt wird, in den neuen Richtlinien anders gefasst ist: Als „Wiederholungstäter“ gilt nicht mehr, wer in der Vergangenheit ein – inzwischen abgelaufenes – Stadionverbot hatte, sondern, wer sich während eines geltenden Stadionverbots erneut etwas zuschulden kommen lässt. „Das ist eine Neuerung im Sinne des von Fanprojektseite, aber auch von den Fanorganisationen immer wieder geforderten Bewährungsgedankens und auch des Datenschutzes“, sagt Volker Körenzig. Ebenso ist es der AG gelungen, mehr Transparenz gegenüber den Fans zu ermöglichen und dem Eindruck entgegenzuwirken, dass Stadionverbote in Zukunft willkürlich ausgesprochen werden können. [...] [b] Unter anderem ergeben sich folgende Neuerungen:[/b] [ul] [li]Es sollen Alternativen zu Stadionverboten gesucht werden, die ausgesetzt, reduziert oder aufgehoben werden: Soziale oder ehrenamtliche Tätigkeiten beim Verein oder sozialen Institutionen.[/li] [li]Der Begriff „Wiederholungstäter aus Sicht der Polizei“ wurde herausgenommen. (abgelaufene Stadionverbote sind nicht mehr zu bewerten als „Wiederholungstäter“)[/li] [li]Das gesamte Verfahren: Einleitung des Ermittlungsverfahren, Anschreiben des Betroffenen mit Möglichkeit der Stellungnahme und Entscheidung des Stadionverbotsbeauftragten soll innerhalb von 4 Wochen erfolgen.[/li] [li]Jedes Stadionverbot kann ausgesetzt, reduziert oder aufgehoben werden nach Einzelfallprüfung.[/li] [/ul] [url=http://www.fanprojekt-rostock.de/wp_cms/wp-content/uploads/2013/11/PM_Aenderung_Stadionverbote.pdf]Komplette PM Änderung der Stadionverbotsrichtlinien zum 1.1.2014[/url] [url=http://www.fanprojekt-rostock.de/wp_cms/wp-content/uploads/2013/11/Neuerungen_stadionverbotsrichtlinien.pdf]Alle Neuerungen der Stadionverbotsrichtlinien in der Übersicht[/url] Für die BAG der Fanprojekte Volker Körenzig Sprecher BAG Süd

Antworten