LÄNDERSPIELE

Anna-Lena
Beiträge: 207
Registriert: Sa 3. Sep 2016, 16:41
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Nationalmannschaft

Beitrag von Anna-Lena » Mo 10. Sep 2018, 00:47

Gestern gegen den 20. und selbststehend auf Platz 15 in der Weltrangliste 2:1 gewonnen. Als Ex-Weltmeister muss der Anspruch und die Messlatte gerade hier, wo der DFB eines der größten Sportfachverbände weltweit stellt, um einiges höher liegen. Und warum gerade in Sinsheim und nicht in Frankfurt gespielt wurde, darüber wird Herr Grindel bestimmt Redebedarf haben.. Gab es außerdem nicht mal eine Auflage, dass man in einem Stadion unter 40k Zuschauern nicht spielt?
Ich spreche fließend ironisch mit einem sarkastischen Unterton..

FCH_support_SAW
Beiträge: 741
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 09:52
Hat sich bedankt: 464 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: LÄNDERSPIELE

Beitrag von FCH_support_SAW » Mo 10. Sep 2018, 09:35

Wurde doch durch den Spiegel geleakt. Angeblich aus Sicherheitsgründen wegen der Unberechenbarkeit der Frankfurter Ultraszene. Übersetzt heisst das wohl so viel wie: Man hatte keinen Bock auf freie Meinungsäußerung und deutliche Kritik, also geht man aufs Dorf, wo die Leute froh sind, dass sie mal die Nationalmannschaft sehen und die Region ja sowieso für gesitteten Fussball ala Hoffenheim bekannt ist.

Anna-Lena
Beiträge: 207
Registriert: Sa 3. Sep 2016, 16:41
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: LÄNDERSPIELE

Beitrag von Anna-Lena » So 14. Okt 2018, 11:14

Das Spiel gestern unserer Nationalmannschaft gegen Holland nenne ich Mal konsequenten Boykott auf dem Spielfeld, gegen diesen unsinnigen "Nations-League" Wettbewerb.. :P

Und für solchen Mist müssen dann englische Wochen von der 1.- 3. Liga herhalten
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Anna-Lena für den Beitrag:
lunky (So 14. Okt 2018, 12:04)
Bewertung: 2.08%
 
Ich spreche fließend ironisch mit einem sarkastischen Unterton..

Benutzeravatar
MeckPom
Beiträge: 1532
Registriert: Do 1. Mär 2007, 14:45
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: LÄNDERSPIELE

Beitrag von MeckPom » So 14. Okt 2018, 16:50

Aber besser nichtssagende Spiele gegen San Marino und Malta? Aber die Länderspielpausen könnten trotzdem weg, zumindest in der 3. Liga.
_____________________________________________________________________________________________________________ Aufkleber-Ultra

Anna-Lena
Beiträge: 207
Registriert: Sa 3. Sep 2016, 16:41
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: LÄNDERSPIELE

Beitrag von Anna-Lena » So 14. Okt 2018, 17:46

Lieber @MeckPom, es soll auch Spieler in der 3. Liga geben, die für ihr Land zu den Länderspielpausen abgestellt werden müssen. Gegen reguläre Punktspiele auf Länderebene sag ich ja nichts, auch wenn wie Du es sagst, gegen Gegner wie San Marino usw. absolut nicht zielführend sind, es sind halt Pflichtspiele, genau wie bei uns auf lokaler Ebene im Landespokal.
Ich spreche fließend ironisch mit einem sarkastischen Unterton..

Benutzeravatar
MeckPom
Beiträge: 1532
Registriert: Do 1. Mär 2007, 14:45
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: LÄNDERSPIELE

Beitrag von MeckPom » So 14. Okt 2018, 20:30

Ist aber doch überschaubarer als in oberen Ligen.
_____________________________________________________________________________________________________________ Aufkleber-Ultra

Boeller
Beiträge: 1365
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 395 Mal

Re: LÄNDERSPIELE

Beitrag von Boeller » So 14. Okt 2018, 22:41

Tja das war dann gestern und allgemein in diesen Jahr wohl die Rache für 10 Jahre lang "falsche neun" in den Nachwuchsleistungszentren. Seid ein oder zwei Jahren wird dann doch vermehrt wieder auf richtige Stürmer gesetzt, statt auf puren Ballbesitz. Aber kann man natürlich als Bundestrainer nicht wissen, wenn man als einziger den Trainerkongress schwänzt.
[i]Auf meinem Weg von meinem Zuhause in Kiel nach Rostock werde ich auf der A20 das eine oder andere Mal darauf hingewiesen, welcher Klub in Mecklenburg-Vorpommern regiert. Ob auf diversen Brückenpfeilern oder stillgelegten Gebäuden, der FCH ist allgegenwärtig.[/i] - Peter Schyrba

Anna-Lena
Beiträge: 207
Registriert: Sa 3. Sep 2016, 16:41
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: LÄNDERSPIELE

Beitrag von Anna-Lena » So 14. Okt 2018, 23:09

Aber kann man natürlich als Bundestrainer nicht wissen, wenn man als einziger den Trainerkongress schwänzt.
10 Jahre halte ich für übertrieben, bei 5 können wir uns treffen. ;)
Ich reiche den Link für Boeller seiner Aussage nach, womit er auch mein Anliegen untermauert.

http://www.sportbuzzer.de/artikel/train ... p-positio/
Ich spreche fließend ironisch mit einem sarkastischen Unterton..

Boeller
Beiträge: 1365
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 395 Mal

Re: LÄNDERSPIELE

Beitrag von Boeller » Mo 15. Okt 2018, 08:42

Den meinte ich nicht mal, es gab nach der EM 2016 einen internationalen Trainerkongress, wo die Nationaltrainer Europas über die Zukunft des Fußballs beraten haben. Dort wurde festgestellt, dass der Ballbesitz Fussball der vergangen Jahre ein Auslaufmodell ist und das schnelle Umschaltspiel nach vorne wie auch die Rückkehr zu einen richtigen Stürmer wieder modern werden. Die Leistungskurve der deutschen Nationalmannschaft seit der EM zeigte stetig nach unten.
Gefehlt bei diesen Trainerkongress hat als einziger Löw. Das ist auch ein Grund dafür, weshalb die letzten 3 Weltmeister bei der folgenden WM immer in der Vorrunde ausgeschieden sind. Man dachte, das System mit dem sie Weltmeister geworden sind, funktioniert immer weiter, aber die anderen Mannschaften stellen sich halt drauf ein. Wir leben nicht mehr in den 60er oder 70er Jahren. Heute kann jedes Team auf der Welt den Gegner analysieren.
[i]Auf meinem Weg von meinem Zuhause in Kiel nach Rostock werde ich auf der A20 das eine oder andere Mal darauf hingewiesen, welcher Klub in Mecklenburg-Vorpommern regiert. Ob auf diversen Brückenpfeilern oder stillgelegten Gebäuden, der FCH ist allgegenwärtig.[/i] - Peter Schyrba

Benutzeravatar
rob
Beiträge: 1142
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal

Re: LÄNDERSPIELE

Beitrag von rob » Mo 15. Okt 2018, 17:13

Boeller hat geschrieben:
Mo 15. Okt 2018, 08:42
Dort wurde festgestellt, dass der Ballbesitz Fussball der vergangen Jahre ein Auslaufmodell ist...[]
Was die spanische Nationalmannschaft in den letzten Jahren auch eindrucksvoll bewiesen hat.

Übrigens ist Herr Löw für mich auch ein Auslaufmodell. Nicht erst seitdem die BILD Zeitung ihn zum erklärten Feind ernannt hat, sondern schon seit der EM 2016. Aber das ist ein anderes Thema...

Antworten